SmartTOP convertible top control for Porsche 911 Targa now operational while driving

The SmartTOP additional convertible top control for the Porsche 911 Targa (991), among other features, makes it possible to open and close the convertible top via One-Touch.

SmartTOP convertible top control for Porsche 911 Targa now operational while driving

Las Vegas, Nevada – October 11, 2018

The retrofit SmartTOP comfort module, made by Mods4cars, facilitates the everyday cabriolet life with smart functions. Among other things, it enables the convertible top to be opened and closed via the existing vehicle key from a distance. The SmartTOP customer can already open their convertible top as they move towards their vehicle.

In addition to this function, the module for the Porsche 911 Targa (991) also offers the option of opening and closing the top using the interior button in the vehicle with just one push of a button. With the latest update, it is now also possible to operate the top while driving at a speed of up to 15 km/h.

“We are constantly improving our products and responding to customer requests,” explains PR spokesman Sven Tornow. “We are pleased that we have been able to expand the SmartTOP convertible top control for the Porsche 911 Targa (991) with this coveted function to make the cabriolet experience even more convenient for our customers.” Sven Tornow continues.

In addition to these two main features, per customer request, we have also added another new feature to the module. With Valet Mode, a simple key combination can block the

opening of the cabriolet top. This feature is useful when the vehicle is being used by a third party or handed over for parking.

Existing customers can also benefit from the new features. SmartTOP Cabriolet modules are equipped with a USB port, enabling software updates to be uploaded via the home PC/Mac. Mods4cars provides these updates on their Homepage to all their existing customers, free of charge.

For easy installation, a plug-and-play adapter kit is included in delivery. This ensures for a fast connection between SmartTOP and vehicle electronics by simply plugging together. No cables need to be cut or changed and dismantling without a trace is possible at any time.

The SmartTOP module for the new Porsche 911 Targa (991) is available for 339.00 Euro + tax. SmartTOP convertible top controls are also available for the Porsche Boxster and the Porsche 911 Carrera Cabriolet.

The following vehicle brands are supported: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen and Volvo.

The new product video can be viewed here:

http://youtu.be/NDsKDc1Nt1U

More Information can be found under:

http://www.mods4cars.com

###

About Mods4cars:

Mods4cars was founded in 2002 from the idea to add a highly demanded feature to the otherwise almost perfect Porsche Boxster: Comfort One-Touch roof operation while driving at slow speeds. The resulting product offered not only that, but also allowed quick and easy installation by just swapping out a relay box, thus leaving no traces and no permanent changes on the vehicle. The first SmartTOP roof controller was born.

The success of their first products in Germany and Europe prompted them in late 2004 to move operations to the USA, to be able to serve the American market as well as all other English speaking countries such as Australia, UK and South Africa from one central location. Their business has grown to a full-fledged international corporation with an office in Las Vegas and a full line of innovative products as well as distributors and installation partners all over the globe.

Being highly specialized in the development and distribution of aftermarket roof- and comfort controllers since 2002 allows them to offer an unsurpassed level of competence and product quality. Their main goal is optimization of each individual product to a maximum in compatibility, usability and intuitive operation. They put greatest effort into development and quality checks of all their products to achieve this goal and meet all expectations of their customers.

The extraordinary success of their products is also based on the great communication with their customers, which usually already starts for each new product during the development and prototyping phase.

Kontakt
Mods4cars LLC
Sven Tornow
E. Flamingo Rd #3100 1350
89119 Las Vegas (NV) – USA
+1-310-9109055
tornow@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Quelle: pr-gateway.de

Workshops zu Beschallung und DANTE: Yamaha Pro Audio Road Tour 2018

Workshops zu Beschallung und DANTE: Yamaha Pro Audio Road Tour 2018

Rellingen, 11. Oktober 2018 – Yamaha bietet mit den Workshops der Pro Audio Road Tour 2018 die Möglichkeit, vom Fachwissen zum Aufbau von Beschallungsanlagen, zur Live-Mischung und zur Arbeit mit DANTE-Audionetzwerken direkt von Audio-Profi Gerd Drücker zu profitieren. Nach dem norddeutschen Raum, der im ersten Teil der Tour im September bereist wurde, folgen in Oktober und November Mitte und Süden von Deutschland sowie Österreich und die Schweiz.

Fachwissen für Beschallung und Audionetzwerke

Bei ausgewählten Musikfachhändlern hält Sound-Engineer Gerd Drücker praxisnahe Lehrgänge zum idealen Live-Sound. Während der etwa zweistündigen Workshops behandelt Drücker beispielsweise die Auswahl der Elemente einer PA und den Aufbau der Beschallungsanlage. Anhand der vorgestellten Yamaha Produkte gibt er außerdem hilfreiche Tipps zur Abmischung einer Live-Band. Weiterhin wird das Thema DANTE-Audionetzwerk und sein Einsatz für Beschallungszwecke abgedeckt. Dabei erfahren die Teilnehmer alles über die Vorteile der Ethernet-basierten Audionetzwerke und erhalten Ratschläge zur optimalen Einrichtung eines DANTE-basierten Systems.

Produkt-Highlights von Yamaha in Aktion

Das theoretische Fachwissen wird anhand von praktischen Demonstrationen anschaulich vorgeführt und vertieft. Dazu greift Gerd Drücker auf eine Reihe von aktuellen Yamaha Produkten zurück. Basis der Beschallungsanlage bilden die brandneuen netzwerkfähigen Lautsprecher der DZR Serie, die sich direkt mit einem DANTE-Netzwerk verbinden und so komfortabel bedienen und einstellen lassen. Im Bassbereich werden die DZR Lautsprecher von den ebenfalls netzwerkfähigen Subwoofern der DXS-XLF Serie unterstützt. Als Schalt- und Mischzentrale dient ein Yamaha TF Mischpult.

Unterwegs in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nach den ersten Workshops im September umfasst die Yamaha Pro Audio Road Tour weitere Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr Informationen gibt es auf https://de.yamaha.com/de/news_events/2018/Yamaha-Pro-Audio-Road-Tour-2018.html

Deutschland (+49)

17.10.2018 – Fellbach – SOUNDLAND – 19:00 Uhr – Tel.: 0711-5109800

18.10.2018 – Saarbrücken – MUSIKHAUS KNOPP – 18:00 Uhr – Tel.: 0681-910100

30.10.2018 – Augsburg – MUSICWORLD – 18:30 – Tel.: 0821-907900

02.11.2018 – München – JUST MUSIC – 18:00 Uhr – Tel.: 089-3838840

Schweiz (+41)

23.10.2018 – Oftringen – LÜSCHER MUSIK AG – 19:00 Uhr – Tel.: 062-7975088

26.10.2018 – Zürich – PRO MUSIG – THE MUSIC STORE – 19:30 Uhr – Tel.: 062-7975088 (Veranstaltungsort: Studio Bar AG, Zugerstraße 162, 8820 Wädenswill)

Österreich (+43)

05.11.2018 – Linz – SAM MUSIC – 18:00 Uhr – Tel.: 0732-655189

06.11.2018 – Graz – MUSIK HAMMER – 18:30 Uhr – Tel.: 0316-722000

07.11.2018 – Wien – YAMAHA MUSIC SCHOOL – 19:30 Uhr – Tel.: 0160-26411

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.

de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Thorsten Martens
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
thorsten.martens@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
yamaha@rtfm-pr.de
http://www.rt-fm.com

Quelle: pr-gateway.de

Gesund in Form

FNH will die Fitnessbranche revolutionieren und stellt den Menschen ins Zentrum der Unternehmensphilosophie.

Gesund in Form

“Im Sport – insbesondere in der Fitnessbranche – kommt der Aspekt Mensch fast immer zu kurz!”, behauptet Nik Huber, Gründer und Inhaber von FNH. Huber hatte schon immer eine Passion für Sport. Intensives Training begleitet ihn seit seiner Jugend. Als Freestyle-Snowboarder war er lange Zeit international erfolgreich. Im Jahr 2012 hat er sein erstes FNH-Fitnessstudio in Siebnen in der Schweiz gegründet, denn Huber möchte etwas verändern: “Nicht nur in der Fitnessbranche, sondern bei den Menschen. Mir ist es wichtig, dass Menschen Sport mit Begeisterung ausüben, Spaß an der Bewegung haben, dabei aber nicht nur leistungsfähig, sondern auch gesund bleiben.”

Fitness ist für Huber und sein Team weit mehr als einfach nur ein effektives Training und eine gute Kondition: “Fitness ist eigentlich eine Frage der Balance. Daher beruht unsere Philosophie auch auf den drei Grundpfeilern Fitness, Nutrition und Health.” Demzufolge ist das Steckenpferd von FNH auch das Personal Training: “In der direkten Zusammenarbeit mit den Kunden lässt sich für diesen einfach mehr erreichen. Im Personal Training kannst du wirklich individuell mit den Menschen zusammenarbeiten, genau auf ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und sie effektiv dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.”

Für jeden Personal-Training-Kunden wird bei FNH ein Trainings- und Ernährungsplan erstellt, der individuell an die Bedürfnisse und das gewünschte Trainingsziel angepasst ist. Basis und Ausgangslage dafür sind verschiedene Leistungsdiagnostiken und Tests wie etwa eine Grundumsatzmessung. “Nur so lassen sich die Ziele wirklich erreichen – und das auf eine gesunde Weise”, so Huber.

An seiner Arbeit als Personal Trainer begeistert es ihn besonders, andere Menschen in ihrem persönlichen Wachstumsprozess zu unterstützen und zu begleiten. Schließlich stärke Sport die Menschen auch für ihre kleinen und großen Herausforderungen im Alltag, ob im Beruf oder im Privaten: “Wer im Sport eine Challenge geschafft hat, über sich selbst hinausgewachsen ist, nimmt dieses positive Gefühl natürlich mit und trägt es weiter in seinen Alltag.” Das zu sehen, motiviere ihn täglich bei seiner Arbeit, erklärt Huber abschließend.

Weitere Informationen zu FNH unter http://fnhpersonaltraining.ch

“Sport ermöglicht es Menschen, weiter zu wachsen. Mich motiviert jeden Tag aufs Neue, andere Menschen in diesem Wachstumsprozess zu unterstützen”, sagt der ehemalige Leistungssportler Nik Huber. Weil ihm der Aspekt Mensch im Sport und insbesondere in der Fitnessbranche zu kurz kam, hat er FNH gegründet, ausgerichtet auf die drei Grundpfeiler: Fitness, Nutrition und Health. Körperliche und mentale Fitness, gesunde Ernährung und Gesundheit sind maßgebend für die Trainings- und Ernährungspläne, die FNH für seine Kunden individuell zusammenstellt.

Ziel von FNH ist es, diese drei Bereiche in Balance zu bringen und ihre Kunden im Personal Training bei ihren persönlichen Wachstumsprozessen zu unterstützen, sie als Freunde und Mentoren an ihre Ziele heranzuführen. “Uns ist es wichtig, dass Menschen Sport mit Begeisterung ausüben, dabei aber nicht nur leistungsfähig, sondern auch gesund und glücklich bleiben.”

Kontakt
FNH Personal Training GmbH
Nik Huber
Wägitalerstrasse 30
8854 Siebnen
+41(0)78 – 738 44 07
info@fnhpersonaltraining.ch
https://www.fnhpersonaltraining.ch/

Quelle: pr-gateway.de

Tripada® Yoga Basic – Fortbildung und Zertifizierung für Yogalehrer ZPP

Schulung auf ein bewährtes Konzept – Zertifizierung in 10 Tagen

Tripada® Yoga Basic - Fortbildung und Zertifizierung für Yogalehrer  ZPP

Die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal bietet am 17. + 18. November 2018 erstmals eine Konzeptschulung unter Leistung von Hans Deutzmann auf den bewährten Tripada ® Yoga Basic Kurs an. Diese Schulung richtet sich als Fortbildung an bereits ausgebildete Yogalehrer, die sich nicht den Stress machen möchten, für eine Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) ein eigenes Konzept zu erstellen und den teils langen und mühseligen Weg der eigenen Zertifizierung zu durchlaufen. Zugleich richtet sich diese Fortbildung auch an Yogalehrer, die von dem Tripada ® Konzept angetan sind und gerne fundiertes und bewährtes Yoga in der Gesundheitsförderung unter dem Namen Tripada ® anbieten möchten. Hierzu kann man sich ausführlich auf der Webseite www.tripada-yogalehrerausbildung.de informieren. Der Kurs wurde vor ca. 20 Jahren entwickelt, seither immer weiter verbessert und dokumentiert. Er wird ständig evaluiert und erfreut sich bei den Kursteilnehmern großer Beliebtheit.

Tripada ® Yoga – entwickelt von Hans Deutzmann, dem Experten für Yoga in der Gesundheitsförderung, ist säkular und weltanschaulich neutral ausgerichtet. Mit dem Fokus auf der Gesundheitsförderung richtet es sich an alle Menschen, die Yoga einfach als Methode nutzen möchten, um körperlich und geistig gesund, flexibel und kraftvoll zu bleiben. Im Tripada ® Yoga gibt es verschiedene Stufen, die sich teilnehmerorientiert an den Bedürfnissen und Anforderungen der Kursteilnehmer ausrichten. Das Konzept lehnt sich an die Yoga Philosophie an und betrachtet den Yoga als Methode, Körper und Geist zu verbinden und eine gut balancierte psychische Verfassung zu erreichen.

Die Zertifizierungs – Fortbildung umfasst den Tripada ® Yoga Basic Kurs, den Anfängerkurs in diesem Yoga – System. Für die meisten Kursteilnehmer enthält er das richtig dosierte Anforderungsniveau. Mit einer Vielzahl von Übungen aus den wichtigsten Methodengruppen in einer fein abgestimmten Choreografie wird der ganze Körper sanft durchgearbeitet. Einfache Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation runden das Ganze ab. Das System ist, so Hans Deutzmann, besonders für die Stressbewältigung geeignet und stellt ein achtsamkeitsbasiertes Resilienztraining dar. Mittlerweile wird die Methode auch in der Suchttherapie eingesetzt.

Das Konzept ist, wie alle Tripada ® Konzepte, bei der ZPP zentral zertifiziert. Im Anschluss an die Fortbildung werden die Yogalehrer von der Tripada ® Akademie in der Regel innerhalb von 2 Wochen dort zertifiziert und können dann eigene Tripada ® Yoga Basic Kurse anbieten, die von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V gefördert werden.

Das Angebot lässt sich auch noch auf die anderen Tripada ® Kurse erweitern, wie den Tripada ® Yoga Basic Plus und den Tripada ® Yoga Mediate Kurs für Fortgeschrittene, sowie Tripada ® Yoga für Schwangere und Tripada ® Yoga für Kinder. Hierfür sind ebenfalls Schulungen möglich.

Zusätzlich zu dem Namen Tripada ® mit dem entsprechenden Corporate Design erhalten die Tripada ® Lizenzpartner im Anschluss umfangreiches Kursbegleitmaterial für ihre Teilnehmer, sowie ein Trainermanual zur eigenen Nutzung. Eine entsprechende Verlinkung als Tripada ® Partner auf der Homepage www.tripada.de mit den eigenen Kursen in der Kurssuche steigert zusätzlich den Bekanntheitsgrad.

ACHTUNG: Voraussetzung für eine Kassenzulassung ist neben einer 2 jährigen Yogalehrer Grundausbildung über 500 Stunden auch ein staatlich anerkannter Grundberuf. Dies sind die Zugangskriterien der ZPP, ohne die eine Zertifizierung dort derzeit nicht möglich ist. Dies sollte vor einer Buchung der Fortbildung berücksichtigt werden.

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Kontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Quelle: pr-gateway.de

Schneller, effizienter, übersichtlicher: Immobilienmakler profitieren von Software-Updates der FIO SYSTEMS AG

Schneller, effizienter, übersichtlicher: Immobilienmakler profitieren von Software-Updates der FIO SYSTEMS AG

Sämtliche Softwarelösungen der FIO SYSTEMS AG unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung und Optimierung. Dabei steht vor allem die Benutzerfreundlichkeit im Fokus. Im Oktober spielt FIO die aktuellsten Neuerungen an ihre Kunden aus.

Schon beim Starten ihrer Software werden die Nutzer der webbasierten Produkte FIO WEBMAKLER, FIO S-VERMARKTUNG und FIO VR-MAKLER den Unterschied feststellen: Die Anmeldemaske erstrahlt in neuem Glanz, Systemhinweise und der Kontakt zum Kundensupport fallen sofort ins Auge. Außerdem arbeiten FIO-Kunden nun noch schneller: Das Anlegen von umfänglichen Objektbeschreibungen erfolgt mit dem aktuellen Release deutlich zeitsparender, denn die neue Softwareversion enthält eine sogenannte Textbausteinverwaltung. Mit diesem Werkzeug werden Standardtexte übersichtlich abgelegt, mit einem oder mehreren Kollegen geteilt und mit wenigen Klicks wiederverwendet.

Bisherige Historieneinträge – also eine Auflistung aller Tätigkeiten zu einem Objekt bzw. Kunde – können ab sofort um Zusatzinformationen ergänzt werden. Zudem weisen sämtliche Schaltflächen nun Erklärungstexte auf. Ein weitere Neuerung: Das komplett überarbeitete Bildbearbeitungswerkzeug wurde um die Option “freies Zuschneiden” erweitert und ermöglicht nun eine noch bessere Präsentation von Objektfotos.

Kundenwünsche werden wahr

Die im Zuge der Umsetzung der EU-DSGVO-Vorgaben im Frühjahr dieses Jahres komplett überarbeiteten Löschlogiken wurden seitens der FIO-Entwicklerteams noch einmal optimiert. Kunden haben nun die Möglichkeit, Kontaktbögen vor dem eigentlichen Löschen für Statistik-Zwecke zu archivie-ren. Sämtliche personenbezogenen Daten werden dafür automatisch entfernt.

Initiatoren für die Neu- und Weiterentwicklungen bei FIO sind neben veränderten rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen auch immer die Anforderungen, Wünsche und Hinweise der Kunden, die direkt oder über die Nutzergremien an das Team herangetragen werden.

Die FIO SYSTEMS AG bietet seit 1999 webbasierte Branchenlösungen für die Finanz- und Immobilienwirtschaft an. Alle Produkte von FIO zeichnen sich durch maximale Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen aus. Durch ihre Skalierbarkeit wachsen die Lösungen mit dem Kunden und decken so auch zukünftige Anforderungen ab. FIO ist eine 100%-ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Firmenkontakt
FIO SYSTEMS AG
Sara Schmiedel
Ritter-Pflugk-Straße 24
04249 Leipzig
0341 900430
info@fio.de
http://www.fio.de

Pressekontakt
FIO SYSTEMS AG
Sara Schmiedel
Ritter-Pflugk-Straße 24
04249 Leipzig
0341 900430
s.schmiedel@fio.de
http://www.fio.de

Quelle: pr-gateway.de

Das letzte Quartal?

Als Experte für Umsatzsteigerung und -sicherung weiß Thorsten Huhn, wie Unternehmen mit Umsatzeinbrüchen umgehen und sich vom letzten Quartal unabhängig machen können

Das letzte Quartal?

Der Blick auf den Kalender und anschließend auf die Zahlen lässt einen Unternehmer schnell einmal kräftig schlucken. Das Ende des Jahres eilt mit großen Schritten heran – und die detailliert ausgearbeiteten Umsatzziele sind noch nicht erreicht. Glücklicherweise kommt noch das Weihnachtsgeschäft, oder? “Wer nicht am Weihnachtsgeschäft hängt und die letzten Monate des Jahres nicht zitternd den Umsatz im Blick haben möchte, hat mit entsprechenden Maßnahmen bessere Möglichkeiten, um den Umsatz zu steigern”, erklärt Thorsten Huhn, der Spezialist für Handlungsfähigkeit.

An dieser Stelle an Neukundengenerierung zu denken, sei nicht falsch – “jedoch ist für eine solche Aktion das finanzielle Investment nicht zu unterschätzen”, betont Huhn. Neben einem etwa fünfmal höheren finanziellen Aufwand brauche es außerdem viel Zeit. Zusätzlich lasse sich ein möglicher Umsatz erst für das nächste Jahr absehen. “Ein effektiverer Ansatz ist, die Umsatzlücke mit den bestehenden Kunden zu schließen”, so Huhn.

Dazu müsse zunächst einmal identifiziert werden, aufgrund welcher Kunden die Umsatzlücke zustande gekommen ist. Anschließend seien die Gründe dafür zu eruieren. “Etwa 10 Prozent der Bestandskunden gehen über das Jahr verloren – bei über 50 Prozent der Fälle ist fehlendes Beziehungsmanagement die Ursache”, sagt der Sparringspartner und Ratgeber für kleine und mittlere Betriebe. Seine Empfehlung ist, sofort zu handeln, wenn ein Umsatzrückgang zu verzeichnen ist. “Der Faktor Zeit spielt hierbei nämlich eine entscheidende Rolle: Bei über 70 Prozent der Kunden besteht bei schnellem Handeln die Chance, sie zurückzugewinnen.”

Aber nicht nur bei Kunden, die verloren gehen, sondern auch bei noch bestehenden Kunden kann es dazu kommen, dass der Umsatz merklich zurückgeht. “Auch hier ist die Devise: sofort Handeln. Es gilt, das klärende Gespräch zu suchen”, sagt Huhn. Noch besser wäre es allerdings, regelmäßige Termine mit seinen Kunden zu haben, um über die Entwicklung der Zusammenarbeit zu sprechen. Nicht nur die festgelegten Maßnahmen können gemeinsam analysiert und überarbeitet werden, auch die Kundenpflege findet hier Platz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Thorsten Huhn – handlungsschärfer – finden Sie unter www.thorstenhuhn.de.

Seine Profession sind Themen, die den meisten Unternehmern unangenehm sind: Unsicherheit, Kontrollverlust, Handlungsunfähigkeit. Ob Selbstständige, kleine und mittlere Betriebe oder große Konzerne, Thorsten Huhn befähigt als Sparringspartner und Ratgeber seine Kunden, “handlungsschärfer” zu agieren. Bedeutet: Ein Bewusstsein für mögliche Probleme formen, dafür Lösungen und Konzepte entwickeln, den eigenen Markenauftritt optimieren, Mitarbeiterengagement fördern u. v. m. Dabei ist es stets sein Anliegen, Probleme und deren Lösungen für seine Kunden soweit es geht zu simplifizieren und so klar wie möglich zu gestalten, damit die Wirkung so groß wie möglich ist.

Handlungsschärfer werden seine Kunden nicht nur durch die Wertschätzung, die Thorsten Huhn ihnen entgegenbringt, sondern auch durch die langjährige Erfahrung und das Know-how in Sachen Führung und Vertrieb, welches er seinen Kunden u. a. im Vor-Ort-Coaching vermittelt.

Kontakt
Thorsten Huhn – handlungsschärfer
Thorsten Huhn
Hohe Straße 28b
57234 Wilnsdorf
+49 2735 6198482
mail@thorstenhuhn.de
http://www.thorstenhuhn.de

Quelle: pr-gateway.de

Thomas Rumpel gewinnt Cross-Hindernis-Lauf "HELL of the BRAVE" 2018

Es wird kalt in der “Hölle”: Nächster Termin ist der 09. März 2019

Thomas Rumpel gewinnt Cross-Hindernis-Lauf "HELL of the BRAVE" 2018

München, 11. Oktober 2018 — 28,8 Kilometer und über 50 Hindernisse: Der “Hell of the Brave”, machte bei der Premiere am 6. Oktober 2018 seinem Namen alle Ehre. Rund 250 mutige Teilnehmer gingen bei dem Cross-Hindernis-Lauf und Nachfolger des Kult-Laufs “BraveheartBattle” in Hohenroda in Osthessen (Kreis Hersfeld-Rotenburg) “durch die Hölle”. Als schnellster Läufer insgesamt kam Thomas Rumpel mit einer Nettozeit von 3:16:34 ins Ziel, die schnellste weibliche Teilnehmerin war Nina Stein mit einer Nettozeit von 4:47:44. Bei den Teams setzten sich die “HELLRAISER” an die Spitze mit 5:00:13, das schnellste Staffelteam kam von K+S Kali und schaffte die Strecke in einer Zeit von 4:59:01. Der nächste Hell of the Brave wird in der kalten Jahreszeit stattfinden: Termin ist der 09. März 2019. Die Online-Anmeldung ist bereits geöffnet und über die Website der Veranstaltung www.hellofthebrave.de erreichbar.

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad Celsius lockten viel Publikum an die Strecke und die “Hotspots” mit den spektakulärsten Hindernissen. Zuschauermagnet war die Station mit dem metertiefen Schlammgruben, aus denen sich die Teilnehmer gegenseitig herausziehen mussten. Auch die Kletter- und Kriechhindernisse, das Schwimmen und Tauchen im See und sehr steile Passagen auf der Naturstrecke brachten die Läufer an ihre Grenzen. Dennoch haben es fast alle “Braves” ins Ziel geschafft, nur zwei Teilnehmer gaben wegen Erschöpfung und Krämpfen auf.

Was vielen gefehlt hat für einen “richtigen Battle” war allerdings die Kälte: Der nächste Hell ofh the Brave findet deshalb am 09. März 2019 statt. Der Startplatz für Einzelläufer bei der Neuauflage des Extremlaufs kostet wieder regulär 85 Euro. Teams ab fünf Personen erhalten einen Rabatt von 10% auf jeden Startplatz. Es gibt auch die Möglichkeit, als Staffel zu starten und sich die Strecke unter fünf Läufern beliebig aufzuteilen. Staffelteams zahlen insgesamt einen Startpreis von 250 Euro. Die Anmeldungen werden verwaltet von Race Solution. Mehr Informationen unter www.hellofthebrave.de

Beim Hell of the Brave2019 findet wieder ein Lauf für Kinder und Jugendliche (8 bis 16 Jahre) statt. Dieser “Brave Kids Run” ist kostenlos, der Veranstalter bittet aber um eine freiwillige Spende für die Stiftung “Athletes for Charity”, die kranke Kinder unterstützt und ihnen Herzenswünsche erfüllt.

Über HeldenMomente

HeldenMomente veranstaltet Outdoor-, Offroad- und Sport Events. Die Mitglieder des Unternehmens mit Sitz in München vereinen die Kompetenz von über 20 Jahren Erfahrung in Management, Vertrieb und Marketing sowie Organisation von Großveranstaltungen, Trainings und Schulungen, Projektleitung sowie Praxiswissen.

Firmenkontakt
HeldenMomente
Ursula Schemm
Scheidegger Straße 31
81476 München
0170 2119761
presse@heldenmomente.com
http://www.hellofthebrave.de

Pressekontakt
HeldenMomente
Ursula Schemm
Scheideggere Straße 31
81476 München
0170 2119761
office@heldenmomente.com
http://www.hellofthebrave.de

Quelle: pr-gateway.de

Weiches Wasser ist kein Luxus

Wasserexperten für Zuhause

Weiches Wasser ist kein Luxus

Der Kaffee schmeckt noch besser, das Duschwasser ist angenehmer auf der Haut und die Reinigung von Küche und Bad ist mit weniger Aufwand verbunden. Das sind nur einige Vorzüge von weichem Wasser, die keinesfalls selbstverständlich sind. Denn in vielen Regionen Deutschlands ist das Trinkwasser so hart, dass es Probleme verursacht. Der Verzicht auf die Annehmlichkeiten weichen Wassers ist dabei noch das geringere Übel. Viel problematischer sind die durch das harte Wasser verursachten Verkalkungen von Rohrleitungen und Haushaltgeräten sowie weiße Ablagerungen an Armaturen.

Das hat einen wesentlich höheren Energie- und Reinigungsaufwand zur Folge und nicht zuletzt einen schnelleren Verschleiß der betroffenen technischen Geräte und Leitungen. Denn bereits 1 mm Kalkbelag in den Leitungen kann zu einem 10 % höheren Energieaufwand und einem verminderten Wasserdruck führen. Wodurch entstehen die Probleme und wie können sie beseitigt werden? Hartes Wasser entsteht, wenn der Anteil der Calcium- und Magnesium-Ionen im Wasser zu hoch ist.

Mit dem Einbau einer Trinkwasser-Enthärtungsanlage können Rohre und Haushaltsgeräte wirksam geschützt werden. Das Funktionsprinzip ist relativ einfach: In dem Behälter der Enthärtungsanlage befindet sich ein mit Natrium-Ionen geladenes Austauscherharz. Wenn das harte Wasser durch den Behälter strömt, bleiben die Calcium- und Magnesium-Ionen haften und die elektromagnetisch gleich geladenen Natrium-Ionen werden gelöst. Dieses sogenannte Ionenaustauschverfahren funktioniert so lange, bis das Harz alle Natrium-Ionen abgegeben hat. Ähnlich wie bei einer Geschirrspülmaschine muss die Enthärtungsanlage dann mit einer Regeneriersalzlösung gespült werden. Danach kann das Harz wieder Kalk aufnehmen und hartes in weiches Wasser umwandeln.

Ob eine Wasseraufbereitung notwendig wird, ist abhängig vom Härtegrad des Wassers. Ab dem mittleren Härtebereich 2 (8,4-14 °dH) kann enthärtet werden, ab 3 (über 14 °dH) ist eine Enthärtung ratsam. Hauseigentümer können als Anschlussnehmer die konkreten Werte beim Wasserversorger vor Ort erfragen.

Die Produkte sind so konzipiert, dass sie auf unterschiedliche Wasserhärten eingestellt werden können. Alle Produkte sind nach den Richtlinien des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.) zugelassen und können durch einen Fachmann ohne großen Aufwand installiert werden.

Mit der Wasserenthärtungsanlage erhält man nicht nur zuverlässig angenehm weiches Wasser, sondern man spart auf längere Sicht auch Zeit, Geld und Energie.

Mehr Informationen unter https://www.selfio.de/de/wasseraufbereitung

Bildquelle: Selfio_©puhhha-fotolia.com

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Firmenkontakt
Selfio GmbH
Marcel Neumann
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
+49 6421 9991456
l.wagner@headware.de
http://www.selfio.de

Pressekontakt
Selfio GmbH
Mandy Ebisch
Frauenbergstraß3 31-33 34
35039 Marburg
06421-9991457
mandy.ebisch@selfio.de
http://www.selfio.de

Quelle: pr-gateway.de

Wenn der Konflikttreiber Sturheit zeigt

Was Konfliktbetroffene unbedingt in Erwägung ziehen sollten, wenn ein Konflikt unlösbar scheint, weiß Konflikt-Expertin Ulla Schnee

Wenn der Konflikttreiber Sturheit zeigt

Düsseldorf. Es scheint praktisch nichts beim Entstehen von Konflikten zu geben, was es nicht gibt. Selbst erfahrene Konfliktmoderatoren oder Mediatoren werden immer mal wieder mit Situationen konfrontiert, die eine Lösung in scheinbar weite Ferne rücken lassen. So geriet auch die erfahrene Konflikt-Expertin Ulla Schnee an einen Auftrag, der im ersten Moment nicht lösbar schien.

Schnee wurde von einem Unternehmen beauftragt, in dem es seit Jahren zwischen zwei Mitarbeiterinnen eines Teams einen Konflikt gab. Dieser war nicht exakt zu benennen. “Auffällig war dabei die Tatsache, dass sich eine der beiden Frauen komplett ablehnend gegenüber der anderen verhielt”, erklärt Ulla Schnee die Situation zu Beginn.

Da dieses Verhalten seit Jahren besteht, fragte sich die Konflikt-Expertin, was von der Teamleitung dahingehend bisher unternommen wurde. Es stellte sich heraus, dass zwar Gespräche geführt wurden, diese jedoch zu nichts führten. Die Teamleitung zog sich daraufhin zurück und appellierte an die Selbstverantwortung der Teammitglieder.

Ulla Schnee führte im Rahmen Ihres Konfliktmoderationsauftrags Einzelgespräche mit den Beteiligten, wobei sie Verhaltensauffälligkeiten bei der Konflikttreiberin erkannte. “Ich hatte es hier mit einer Mitarbeiterin zu tun, die erhebliche Störungen in der Wahrnehmung hatte. In einem ruhigen Gespräch berichtete mir die Frau, dass sie schwerbehindert sei, was sich physisch wie auch psychisch zeigte.”

Trotz bekannter Schwierigkeiten wurde vom Unternehmen selbst nie etwas unternommen. Ulla Schnee stand nun vor der Herausforderung, die Situation zu klären und andere Fachexperten einzuschalten, ohne die betroffene Mitarbeiterin zu schädigen. Ich fragte mich: “Was bitte ist allen anderen im Unternehmen bisher entgangen? Konflikte, die aufgrund von psychischen Auffälligkeiten entstehen, können wie andere Konflikte auch moderiert werden. Allerdings ist dafür Voraussetzung, dass den betroffenen Personen das auch als solches bekannt ist.”

Das Unternehmen zog eine andere Fachkompetenz hinzu. Ulla Schnee führte ihren eigentlichen Auftrag später aus. Die Konfliktbeteiligten vereinbarten eine situationsspezifische Umgangsweise. “Heute bin ich sehr froh, dass ich trotz meiner Irritation dem Unternehmen gegenüber am Ball geblieben bin”, schließt die Expertin für Konfliktmanagement.

Nähere Informationen zu Ulla Schnee – KonfliktArt -finden Sie auf ihrer Website unter www.ulla-schnee.de.

Ulla Schnee – KonfliktArt – ist Expertin für Konfliktmanagement in der Arbeitswelt und unterstützt Menschen dabei, ihre Einstellung zu Konflikten und den Umgang damit zu verändern. In der Zusammenarbeit mit Einzelpersonen bis hin zu größeren Teams und Abteilungen agiert sie intensiv, analytisch, hinterfragend, hartnäckig und proaktiv und hilft ihren Klienten, Konflikte zu klären, Verlorenes wiederzufinden, Unnützes abzuschaffen und gemeinsames Arbeiten neu zu organisieren – mithilfe von Moderation/Mediation, Workshops/Trainings sowie Coaching. Dafür holt sie alle Konfliktbeteiligte an einen Tisch und ermöglicht so einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, sodass jeder in Zukunft selbst seine Lösungen entwickeln kann.

Kontakt
Ulla Schnee – Konfliktart
Ulla Schnee
Postfach 26 02 54
40095 Düsseldorf
0211 22 95-674/-676
0211 22 95-675
info@ulla-schnee.de
http://www.ulla-schnee.de

Quelle: pr-gateway.de

Was Emotionen mit uns machen

… weiß Sabine Zehnder. Mit “Life Reanimation” hilft sie dabei, das Leben zu ordnen und wieder klar Entscheidungen zu treffen, wenn alles Kopf steht

Was Emotionen mit uns machen

Stress – jeder erlebt ihn auf die unterschiedlichste Weise. Der eine wird von ihm zu Höchstleistungen angespornt. Ein anderer lässt sich dazu verleiten, extremen Druck zu verspüren und nicht mehr klar denken zu können. Dabei ist Klarheit im Kopf und im Handeln entscheidend, den Stress wieder aufzulösen. “Der größte Feind in stressigen Situationen ist die Emotion”, erklärt Sabine Zehnder, die ihren Kunden mit Sparring und Coaching einen Masterplan für ihr Leben entwickelt, der funktioniert.

Was macht die Emotion mit einem Menschen unter Stress? “Sie verleitet ihn dazu, ohne Struktur und nachvollziehbaren Prioritäten zu agieren. Geordnetes wird konfus, Vorgenommenes verliert seinen Plan”, sagt die Unternehmerin, die mit der “Zehnder-Methode” den Weg raus aus dem Schlamassel zeigt. Denn wer in dem Stress bleibe, vergrößert das Chaos entweder, oder – aber nur wenn es gut läuft – erhält den gegenwärtigen Zustand.

Wie schaut das in der Praxis aus? Emotionen können zu Vermeidungsverhalten führen, ein schlechtes Gewissen auslösen oder Zweifel wecken: “Wer sich aus dieser Umklammerung lösen möchte, muss sich jetzt für den Gegenangriff wappnen”, betont Zehnder. Dazu gilt, alles aufzuschreiben, was man tun muss oder will. Anschließend kann man die Handlungen und Themen auf der Liste vier Kategorien zuteilen: “Den Quick Wins; den dringenden und/oder wichtigen; den schnellen und den einfachen”, führt Zehnder die Kategorien aus.

Mit dieser Vorgehensweise könne man die Themen herausfiltern, die sehr wenig Aufwand erfordern und viel Nutzen für die Situation haben; kurzfristigen Handlungsbedarf benötigen, von jemand anderem erledigt werden können oder gerne selbst erledigt werden möchten. “Aller Anfang ist dabei schwer – oder vielleicht auch nicht. Einmal begonnen wird sich der Stress reduzieren und das Chaos wieder ordnen”, schließt Zehnder, die unter anderem auch Vorträge hält und auf ihrer Website Videos, Audios und weitere Artikel zur Verfügung stellt.

Mehr zu Sabine Zehnder – Life Reanimation – gibt es auf ihrer Website unter: https://www.life-reanimation.de

Sabine Zehnder ist eine Spezialistin dafür, schwierige Projekte aufzuräumen – in der IT-Branche und im Leben. Ihr sehr spezieller Lebenslauf erforderte sehr früh die Eigenschaft, Probleme eigenständig zu lösen. Diese Fähigkeit hat sie schließlich zu ihrem Beruf gemacht. Als Managerin für IT-Projekte und als Coach bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für eine ganz individuelle Lösungsstrategie und ermöglicht so den Weg aus jeder Krise. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang, Erfahrung und Humor.

Kontakt
Sabine Zehnder – Life Reanimation
Sabine Zehnder
Angerfeld 10
86944 Unterdießen
+49 (0) 174 – 99 88 33 2
post@life-reanimation.de
http://www.life-reanimation.de

Quelle: pr-gateway.de