Evo Drinks- der Eyecatcher des Sportpresseballs 2018

Evo Drinks- der Eyecatcher des Sportpresseballs 2018

3. November 2018, 37. Sportpresseball – der rote Teppich unter Blitzlichtgewitter, die dritte Ebene der Alten Oper Frankfurt überflutet mit Stars aus Sport, Medien und Lifestyle. Wo hätte Evo Drinks also besser hingepasst?

Direkt neben dem Dinner Saal, leuchtete der Stand mit seiner gut drei Meter langen Theke, in den Unternehmensfarben, gelb und rot. Mit rund 2.500 Gästen, ist der Ball das alljährliche Highlight für alles was Rang und Namen hat.

Dieses Jahr hat sich Evo Drinks für die Prominenz etwas ganz Besonderes ausgedacht. Cocktails im Evo- Style! Die zwei verschiedenen Variationen waren das MUST HAVE des Abends, aber auch pur ließen sich die bekannten Gäste den Evo Pure und den Evo Active schmecken. Neben Dschungelcampstar Matthias Mangiapane und Profiboxer Sven Ottke, der mit den frischen Evo Drinks erstmal seinen Akku wieder auflud, kam Evo auch mit Moderatorin Mona Buruncuk ins Gespräch, die begeistert von den vitalisierenden Evo Brüdern war. Während die Evo Drinks das Publikum erfrischte, begeistere Musiklegende James Blunt das Publikum auf der Bühne.

Neben weiteren Stars wie Philipp Lahm, Angelique Kerber und Daniel Weiss, liefen auch die Evo Drinks Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe über den roten Teppich des Mega- Events und zogen bereits hier alle Blicke auf sich. Märker hüllte sich für den Ball in ein goldschimmerndes Samtsakko, mit passend glänzenden Schuhen, die zum Eyecatcher des Abends wurden. Dieses Mal stand das Abendprogramm unter dem Motto: „Tanz auf dem Olymp“ und genau das war es: ein göttergleiches Spektakel.

Schon zum zweiten Mal trat Evo Drinks als offizieller Sponsor des Deutschen Sportpresseballs auf und die Erfolgsrate schoss über die Erwartungen hinaus.

Mehr über Evo? Klicke hier

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
Rebecca Köstner/PR
Rebecca Köstner
Knorrstraße 9
26384 Wilhelmshaven
015224244619
rebecca.koestner@web.de
https://www.xing.com/app/startpage

Quelle: pr-gateway.de

Handball-Bundesliga: HC Erlangen tritt beim Vizemeister in Mannheim an

Am kommenden Sonntag gastiert der HC Erlangen bei den Rhein-Neckar Löwen und es ist ein bisschen wie David gegen Goliath

Handball-Bundesliga: HC Erlangen tritt beim Vizemeister in Mannheim an

Die Gastgeber aus Mannheim sind nach Minuspunkten aktuell die zweitbeste Mannschaft der DKB Handball-Bundesliga und werden das Team von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson vor eine schwierige Aufgabe stellen. Auch wenn die Rollen vor dem Spiel klar verteilt scheinen, glaubt der Handballclub aus Erlangen an seine Chance und wird versuchen dem Vizemeister in der SAP Arena ein Bein zu stellen.

Erlangen am Martinstag im Löwenkäfig

Die Gastgeber aus Mannheim überzeugten zuletzt mit einem deutlichen Heimsieg gegen den amtierenden Champions-League-Sieger Montpellier HB und werden dem fränkischen Erstligisten am Sonntag alles abverlangen. In neun von elf Pflichtspielen gingen die Löwen in dieser Saison als Sieger vom Platz. Lediglich gegen den Rekordmeister aus Kiel und gegen den SC DHfK Leipzig ließen die Baden-Württemberger Punkte. Garant für den Erfolg der Mannheimer ist in erster Linie die hervorragende Abwehrarbeit gepaart mit einem spielfreudigen und schnellen Angriffspiel, bei welchem der vierfache MVP Andy Schmid geschickt die Fäden zieht.

Die Franken wollen nicht klein beigeben

„Auf uns wartet eines der schwierigsten Auswärtsspiele der Saison. Die Rhein-Neckar Löwen sind auf jeder Position doppelt gut besetzt und verfügen über eine unheimlich hohe individuelle Qualität. Nichtsdestotrotz wollen wir dagegen halten und das Spiel so lange wie möglich offen gestalten, erklärt Kevin Schmidt, der Sportliche Leiter des HC Erlangen vor der Partie. Gestärkt vom letzten Heimsieg vor toller Kulisse gegen den TBV Lemgo Lippe reist der HC nun nach Mannheim, wo die Schützlinge von Adalsteinn Eyjolfsson versuchen werden dem DHB-Pokal Sieger ein Bein zu stellen.

„Wir haben uns akribisch auf unseren nächsten Gegner vorbereitet und haben uns nach dem Sieg gegen Lemgo auch im Training noch einmal mehr auf unsere Stärken fokussiert. Wir wissen natürlich, welche Qualität im Team der Löwen steckt. Diese zeigten sie zuletzt eindrucksvoll beim 37:27-Sieg gegen Montpellier HB. Wir freuen uns darauf, uns mit einem europäischen Spitzenteam messen zu können und werden alles dafür geben, um solange wie möglich auf Augenhöhe zu agieren“, sagte Eyjolfsson vor der Abfahrt nach Baden-Württemberg.

Um 17.15 Uhr weiß man mehr

„Solange wie möglich auf Augenhöhe agieren“ – dieses Vorhaben gelang dem HC Erlangen bei der letzten Begegnung mit den Rhein-Neckar Löwen in der Bundesliga. Am 20. Mai lieferten sich beide Mannschaften einen echten Handballkrimi in der Arena Nürnberger Versicherung, bei welchem der HC Erlangen dann am Ende ein 25:25 Unentschieden feierte.

Ob die Franken diese Sensation wiederholen können, erfahren die HC-Fans am Sonntag um 16.00 Uhr, wenn die Begegnung des 12. Spieltages von den beiden Unparteiischen Christoph Immel und Ronald Klein in der SAP Arena angepiffen wird. Der Sender SKY SPORT 5 HD übertägt das Spiel live.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Rückraumspieler Nico Büdel.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de

hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin.

Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49 9131 7578-0
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
http://www.hl-studios.de/

Quelle: pr-gateway.de

Neue Botschafter-Initiative: "Envoy by Four Seasons"

Hotelgruppe stellt innovative Kampagne vor

Neue Botschafter-Initiative: "Envoy by Four Seasons"

Toronto/München – Die weltweit führende Luxushotelkette Four Seasons startet mit Envoy by Four Seasons ein neues Botschafter-Programm, um kreative Social Media Influencer, Geschichtenerzähler und Künstler aus der Medienwelt ausfindig zu machen und für sich zu gewinnen.

Ziel der Initiative ist es Four Seasons Erfahrungen durch „Storytelling“ zum Leben zu erwecken. Dies soll in Zusammenarbeit mit den Botschaftern ermöglicht werden, welche ihre Erfahrungen durch Texte, Bilder, Videos und andere Formen des überzeugenden Geschichtenerzählens mit der Welt teilen.

Den Wert dieser neuen Erzählweise hervorhebend, sagte Peter Nowlan, Chief Marketing Officer von Four Seasons: „Wir glauben, dass die Qualität der Inhalte das neue Maß im Bereich des Influencer-Marketings ist. Die Zahlen sind nach wie vor wichtig, daher werden wir natürlich weiterhin mit Top-Influencer kooperieren, deren Reichweite mit unseren Zielen übereinstimmt. Wir sind aber auch daran interessiert, mit Geschichtenerzählern zusammenzuarbeiten, deren originelle, qualitativ hochwertige Inhalte unser Publikum auf neue und überzeugende Weise in die Welt von Four Seasons eintauchen lassen.“ Unterstützend dazu äußerte sich Sarah Tuite, Senior Director, Corporate Public Relations von Four Seasons unter anderem: „Unsere Hoffnung ist, dass wir jenseits der schönen Strandaufnahmen und der perfekten Foodie-Bilder neue Blickwinkel und neue Wege finden, authentische Geschichten zu erzählen.“

Zum Auftakt des Programms arbeitete Four Seasons mit dem Sprechkünstler Marshall Davis Jones zusammen, welcher, inspiriert durch seinen Aufenthalt im Four Seasons auf Hawaii im Four Seasons Resort Hualalai, ein Sprechgedicht entwarf. Um den Botschaftern die Möglichkeit zu bieten, sich voll auf ihre kreativen Prozesse zu konzentrieren, arbeitet Four Seasons mit dem fünffach Emmy Award ausgezeichneten Erzähl- und Filmstudio Muse Storytelling zusammen. Sie unterstützen die Envoys bei dem Austausch und der Verbreitung ihrer Four Seasons Erfahrungen mit der Welt.

So funktioniert es

Bewerbungen für Envoy by Four Seasons werden ab jetzt entgegengenommen. Das Auswahlverfahren startet im Dezember 2018. Die Bekanntgabe des ersten Envoy soll Anfang 2019 stattfinden. Im Rahmen des Programms wird Four Seasons jährlich mit vier bis sechs Botschaftern zusammenarbeiten. Die ausgewählten Personen erhalten tiefe Einblicke in die Welt von Four Seasons, bevor sie dann gemeinsam mit der Luxushotelkette eine Destination erarbeiten. Four Seasons trägt die gesamten Kosten, die für die Reise und den kreativen Prozess entstehen, damit die Botschafter sich auf ihre Aufgabe konzentrieren können.

Ein weiterer Teil des Programms beinhaltet, dass die Envoys ihre Four Seasons- Erfahrungen, über ihre bevorzugten Formen des kreativen Ausdrucks, via ihrer eigenen Social Media-Kanäle sowie via der Four Seasons Markenkanäle teilen. Außerdem werden die Botschafter für globale Markenveranstaltungen, Studienreisen sowie für zukünftige Kooperationsmöglichkeiten primär in Betracht gezogen werden.

Um mehr über den Bewerbungsprozess zu erfahren, können interessierte Social Media Influencer, Künstler und kreative Geschichtenerzähler, Four Seasons über das Bewerbungsformular für Envoys kontaktieren.

Unter dem Hashtag #FSEnvoy können die neusten Nachrichten und Updates über das Programm sowie die kreativen Reisen der Botschafter verfolgt werden.

Bildquelle: @Four Seasons Hotels & Resorts

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 112 Hotels und Resorts, 39 Wohnimmobilien in 47 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Firmenkontakt
Four Seasons Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://www.fourseasons.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/

Quelle: pr-gateway.de

Kraftprotze bei den Batterie-Ladekontakten bis 20A / 30A Dauerstrom

Batteriekontakte für robuste Anwendungen

Kraftprotze bei den Batterie-Ladekontakten bis 20A / 30A Dauerstrom

Als Antwort auf besonders anspruchsvolle Einsatzgegebenheiten bietet die uwe electronic GmbH mit den Batterieladekontakten UEBK-12539 und UEBK-12635 extrem robuste Lösungen an. Dabei kommen auch bei diesen Stiften die bewährten Vorteile der Federkontakttechnologie zur Geltung:

-Höchste Zuverlässigkeit

-Kontakttreue („Stoßdämpfer-Prinzip“)

-Langer Lebensdauer

-Unempfindlich gegen Vibrationen

Es lassen sich mit diesen Kontakten nicht nur Ströme bis 20A (UEBK-12635) bzw. 30A (UEBK-12539) im Dauerbetrieb übertragen, sondern auch Anwendungen mit verstärkt seitlich wirkenden Kräften umsetzen.

Die kompakte aber dennoch robuste Bauart der Kontakte erlaubt den Einsatz in anspruchsvollen Gebieten, wie Medizin- und Militär oder Off-Road-Technik.

Durch den vorhandenen Montageflansch, kann die Montage in jegliche Aufnahme prozesssicher erfolgen.

Die Kontakte haben einen maximalen Hub von 2,0 mm und behalten ihren niedrigen elektrischen Widerstandswert (kleiner 10mOhm) für bis zu 100.000 Zyklen und eignen sich daher besonders für Hochstromanwendungen.

Federkraft:

UEBK-12539: 2.52N (252g) bei 1.37mm Arbeitshub.

UEBK-12635: 2.75N (275g) bei 1.27mm Arbeitshub.

Weitere deteillierte Informationen erhalten Sie auch unter folgenden Links:

https://www.uweelectronic.de/de/produkte/batterieladekontakt-uebk-12539.html

https://www.uweelectronic.de/de/produkte/batterieladekontakt-uebk-12635.html

https://www.uweelectronic.de/de/prueftechnologie-kontakttechnologie/batterieladekontakte/batterieladekontakte-all.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Quelle: pr-gateway.de

Deutsche Alzheimer Gesellschaft zur Verabschiedung des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes

Deutsche Alzheimer Gesellschaft zur Verabschiedung des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes

(Mynewsdesk) Berlin, 9. November 2018. Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) wurde am Freitag in zweiter und dritter Lesung im Bundestag verabschiedet. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft begrüßt die damit einhergehenden Verbesserungen für beruflich Pflegende. Gleichzeitig müssen weitere Maßnahmen ergriffen werden, um die Angehörigen zu entlasten, die in Deutschland den weitaus größten Teil der Pflege leisten.

Das PpSG zielt darauf ab, die Ausstattung mit Pflegepersonal sowohl in den Krankenhäusern als auch in den Pflegeheimen zu erhöhen. Unter anderem werden bei den Krankenhäusern bereits für 2018 rückwirkend die Tarifsteigerungen für Pflegekräfte voll refinanziert und neue und aufgestockte Pflegestellen von den Krankenversicherungen bezahlt. In den Pflegeheimen sollen insgesamt 13.000 neue Stellen für Pflegekräfte eingerichtet werden, die ebenfalls aus Mitteln der Krankenversicherungen finanziert werden. Allerdings gibt das Gesetz keine Antwort auf die Frage, woher diese neuen Pflegekräfte kommen sollen. Denn bereits heute herrscht Pflegenotstand und viele offene Stellen in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten können nicht besetzt werden.

Ebenso wenig berücksichtigt das neue Gesetz den Unterstützungsbedarf der Angehörigen, die in Deutschland rund 76 Prozent der Pflegebedürftigen betreuen. Wie der gerade am 8. November veröffentlichte Pflegereport der BARMER zeigt, wird die Pflege von Angehörigen unter oft extrem belastenden Bedingungen erbracht und mehr als 40 Prozent von ihnen leisten dies am Rande oder unterhalb der Armutsgrenze.

Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, sagt dazu: „Gerade Menschen mit Demenz sind darauf angewiesen, dass ihre Pflegepersonen Fachwissen und Geduld mitbringen. Das können sie nur, wenn die äußeren Bedingungen stimmen. Das neue Gesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es muss aber noch viel mehr passieren.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/c8xf1v

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/vermischtes/deutsche-alzheimer-gesellschaft-zur-verabschiedung-des-pflegepersonal-staerkungsgesetzes-33536

Hintergrund

Heute leben in Deutschland etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Ungefähr 60 Prozent davon leiden an einer Demenz vom Typ Alzheimer. Die Zahl der Demenzkranken wird bis 2050 auf 3 Millionen steigen, sofern kein Durchbruch in der Therapie gelingt.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft engagiert sich für ein besseres Leben mit Demenz.

Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien. Sie informiert die Öffentlichkeit über die Erkrankung und ist ein unabhängiger Ansprechpartner für Medien, Fachverbände und Forschung. In ihren Veröffentlichungen und in der Beratung bündelt sie das Erfahrungswissen der Angehörigen und das Expertenwissen aus Forschung und Praxis. Als Bundesverband von 134 Alzheimer-Gesellschaften unterstützt sie die Selbsthilfe vor Ort. Gegenüber der Politik vertritt sie die Interessen der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Die DAlzG setzt sich ein für bessere Diagnose und Behandlung, mehr kompetente Beratung vor Ort, eine gute Betreuung und Pflege sowie eine demenzfreundliche Gesellschaft. Sie nimmt zentrale Aufgaben wahr, gibt zahlreiche Broschüren heraus, organisiert Tagungen und Kongresse und unterhält das bundesweite Alzheimer-Telefon mit der Nummer 030 – 259 37 95 14.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Friedrichstr. 236

10969 Berlin

Tel.: 030 – 259 37 95 0

Fax: 030 – 259 37 95 29

E-Mail: info@deutsche-alzheimer.de

www.deutsche-alzheimer.de

Firmenkontakt
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Susanna Saxl
Friedrichstr. 236
10969 Berlin
030 – 259 37 95 12
susanna.saxl@deutsche-alzheimer.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/deutsche-alzheimer-gesellschaft-zur-verabschiedung-des-pflegepersonal-staerkungsgesetzes-33536

Pressekontakt
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Susanna Saxl
Friedrichstr. 236
10969 Berlin
030 – 259 37 95 12
susanna.saxl@deutsche-alzheimer.de
http://shortpr.com/c8xf1v

Quelle: pr-gateway.de

biolitec® at Medica 2018: 10 years ELVeS® Radial® laser therapy and excellent healing successes in proctology and urology with LEONARDO® lasers

10 years ELVeS® Radial® procedure – Studies prove excellent healing rates of biolitec procedures for coccyx fistulas and BPH – New laser fiber „Sharp tip“ specially developed for microsurgical procedures – biolitec® at Medica Hall 10 Stand H46

biolitec® at Medica 2018: 10 years ELVeS® Radial® laser therapy and excellent healing successes in proctology and urology with LEONARDO® lasers

Jena, November 09, 2018 – The laser pioneer biolitec® set standards when it developed the ELVeS® Radial® method for the minimally invasive endovenous treatment of varicose veins and launched it on the market in 2008. The next revolution followed in 2012 with the ELVeS® Radial® 2-ring fiber, which was expanded to include two light rings that divide the laser power into two equal parts of 50% each and thus produce even more homogeneous radiation. The side effects can be reduced even further with a very high occlusion rate, further minimizing postoperative pain and ecchymosis. Since 2017, the ELVeS® Radial® 2ring slim fiber with a diameter of only 1.3 mm has been available and thus offers the possibility of treating perforating veins and side branches as well as more complicated anatomical structures and stripping relapses in addition to the larger trunk veins.

With the biolitec® therapies FiLaC® (Fistula-tract Laser Closure for anal fistulae), SiLaC® (Sinus Pilonidalis treatment) and LHP® (LaserHemorrhoidoPlasty for hemorrhoids) for proctology, biolitec® has developed innovative minimally invasive methods in which the tissue is irradiated from the inside with the laser energy and thus gently destroyed. The treatment of coccyx fistulas can achieve a cure rate of over 90% after the first treatment with the new, particularly gentle minimally invasive method SiLaC® from biolitec®. This was the result of a study carried out on 237 patients at the gastroenterological department of the University Hospital Ioannina, Greece, and published in June 2018.

About one third of all women over 30 years of age are affected by myomas. The gentle and, above all, uterus-preserving treatment of myomas is of great importance, especially for women who wish to have children. The HOLA® laser therapy by biolitec® is a gentle and effective treatment alternative by means of laser, which can be performed on an outpatient basis and under local anesthesia. Myomas can be enucleated quickly and gently with MyoFiber® glass fibers in different designs. The laser energy avoids the contraction of the uterine muscles and can therefore be used without or under minimal local anesthesia. The extremely gentle procedure with continuous irrigation with saline solution ensures a quick return to normal activities.

In urology the minimally invasive laser treatment LIFE of biolitec® with its channel technique is particularly suitable for the treatment of benign prostatic hyperplasia in high-risk patients. Urologists at Harasanshin Hospital Fukuoka in Japan helped develop this special channel technique and operated on 26 patients who either suffer from diabetes and/or have to take anticoagulants. With the channel technique, surgery could be performed much faster than with conventional procedures – on average 1 hour – and a large cavity could be achieved without having to remove the tissue completely. Side effects such as swelling, dysuria or retention, which are particularly common in large glands, did not occur.

Already at the beginning of this year biolitec® presented its „Sharp tip“ laser fiber especially for microsurgical procedures. This needle-shaped fiber tip is the first laser fiber worldwide that can cut and coagulate without coupled or adapted separate endings. The surgeon can easily guide the glass fiber and thus in most cases completely replace the classic scalpel. This enables even safer handling compared to conventional laser systems. The „Sharp tip“ fiber is the first laser scalpel made of a homogeneous piece of glass fiber that can be used, for example, to perform slip-eye operations simply and precisely.

The biolitec® team presents at this year’s Medica in Dusseldorf at booth H46 in hall 10 not only the above mentioned innovations but also the complete range of the proven LEONARDO® laser family.

The LEONARDO® laser family includes the lasers of the LEONARDO® Dual series in 45 watt, 100 watt and 200 watt strengths, which are all characterized by the stepless use of the two wavelengths 980nm and 1470nm during treatment. These lasers are the most versatile medical lasers available on the market today. They are suitable for phlebology and proctology as well as minimally invasive surgery in urology, gynecology, ENT, orthopedics, thoracic surgery and pneumology, esthetic surgery and ophthalmology. The innovative LEONARDO® Mini completes the laser family. This device, which weighs just 900 grams, is available in a version with a wavelength of 1470 nm and as LEONARDO® Mini Dual with two wavelengths of 980 nm and 1470 nm. The small laser can also be used mobile in the established biolitec® treatment methods for venous diseases, haemorrhoids, fistulas, a broad spectrum of ENT diseases, in urology, gynecology and orthopedics.

Bildquelle: biolitec®

About biolitec

biolitec® is one of the world’s leading medical technology companies in the field of laser applications and the only provider which possesses all the relevant core competences in the field of photodynamic therapy (PDT) – photosensitizers, lasers and fibre optic cables. Besides laser-supported treatment of cancers with the drug Foscan®, biolitec® researches and markets above all minimally invasive, gentle laser procedures.

ELVeS® Radial® (Endo Laser Vein System) is the world’s most-used laser system to treat venous insufficiency. The LEONARDO® diode laser from biolitec® is the first universally applicable medical laser which has a combination of two wavelengths, 980nm and 1470nm, and which can be used across disciplines. The innovative contact fibre XCAVATOR® in conjunction with the LEONARDO® DUAL 200 Watt laser allows in urology a gentle treatment of e.g. benign prostate enlargement (BPH). The light-weight LEONARDO® Mini laser weighing only 900 g was developed especially for mobile application on site. Gentle laser applications in the fields of proctology, ENT, gynecology, thorax surgery and pneumology are also part of biolitec®’s field of business. More information available at www.biolitec.com

Kontakt
biolitec
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
+49 (0) 6172 / 27159-69
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.com

Quelle: pr-gateway.de

auvisio 5in1-Plattenspieler mit DAB+

Musik auf USB und SD überspielen

auvisio 5in1-Plattenspieler mit DAB+

– Spielt Musik von Schallplatte, CD und Kassette

– Kabellose Musikwiedergabe von Smartphone & Co.

– Audio-Eingang für alle Audiogeräte ohne Bluetooth

– MP3- und WMA-Wiedergabe von USB-Stick und SD-Karte

– Insgesamt 40 Sender-Speicher für die Lieblings-Radiosender

– Überspielt Musik auf USB-Stick und SD-Karte

Einmal Musikgenuss komplett, bitte: Jetzt hört man mit diesem Multitalent von auvisio seine

Lieblings-Musik von so gut wie jedem Medium – von Schallplatte, CD, Kassette, USB-Stick, SDSpeicherkarte

und mehr!

Musik mit oder ohne Kabel streamen: Per Bluetooth lassen sich die Hits kabellos von Smartphone

und Tablet-PC übertragen. Audiogeräte ohne Bluetooth verbindet man einfach per Klinken-Kabel

mit der HiFi-Anlage.

Auch die Lieblings-Radiosender hören: Für DAB+ und FM stehen je 20 Sender-Speicher zur

Verfügung!

Betagte Musik-Schätze retten: Tonaufnahmen von Schallplatte, Kassette, CD und externen

Audioquellen überträgt man auf Wunsch direkt auf USB-Stick und SD-Speicherkarte! So schafft

man sich sein persönliches digitales Musik-Archiv.

Musik-Software für den letzten Schliff: Mt Audio Restaurator Pro 10 lassen sich beispielsweise

Rauschen oder lästige Knackser entfernen sowie die MP3-Aufnahmen mit ID3-Tags versehen.

– 5in1-Plattenspieler inklusive 2 Lautsprechern, Fernbedienung, Software und deutscher

Anleitung

– Super-Kompaktanlage und Audio-Digitalisierer MHX-640.bt mit 2 separat aufstellbaren

Holz-Lautsprechern:

– Bluetooth 4.1 für kabellose Musik-Übertragung von Smartphone, Tablet-PC und

Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis 10 m Reichweite

– Schallplatten-Spieler für LPs und Singles mit 33 1/3, 45 und 78 Umdrehungen pro Minute

– Kassettenspieler und CD-Player für Wiedergabe von Audio-CDs (CDA)

– MP3- und WMA-Wiedergabe von USB-Stick und SD(HC)-Speicherkarte bis 16 GB

(jeweils bitte dazu bestellen)

– Große Radio-Sendervielfalt dank DAB+ und FM mit je 20 Speicherplätzen,

Frequenzbereich DAB+: 174 – 240 MHz, UKW: 87,5 – 108 MHz

– AUX-Eingang (3,5-mm-Klinke) für Wiedergabe von externen Audioquellen

– Digitalisiert Musik von Schallplatten, Kassetten und AUX und überspielt CDs auf USBStick

sowie SD-Karte

– Integriertes LCD-Display: zeigt Musik-Modus, Musik-Widergabe, Radio-Frequenz,

Lautstärke, Klang-Effekte, Uhrzeit, Datum u.v.m.

– Ausgangsleistung (RMS) Lautsprecher: 2x 25 Watt, Musik-Spitzenleistung: 100 Watt

– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz

– Equalizer für 5 Klang-Effekte: Jazz, Pop, Rock, Classic und Flat

– Praktische Fernbedienung: für ein/aus, Lautstärke, Stummschaltung, Musik-Modus, Musik-

Widergabe, Klang-Effekte, Menü-Informationen und Sender-Speicher

– Schnittstellen: 2x Lautsprecher-Ausgang (Cinch), USB-Port, SD-Steckplatz, AUX-Eingang

und Kopfhörer-Anschluss (je 3,5-mm-Klinke)

– Stromversorgung Plattenspieler: 230 Volt, Fernbedienung: 1 Knopfzelle Typ CR2025 (bitte

dazu bestellen)

– Maße Plattenspieler: 32 x 20,5 x 28 cm, Lautsprecher: je 15 x 24 x 20 cm, Gesamt-Gewicht:

7,4 kg

– Audio Restaurator Pro 10:

– Bringt Ihre Lieblings-Musik von analogen Quellen in digitale CD-Qualität

– Zum Entfernen von Knistern, Knacken und Rauschen

– Einfache Korrektur von schrill oder dumpf klingenden Aufnahmen

– Algorithmen zur Verbesserung der Qualität

– Filter, Effekte und Werkzeuge zum einfachen Bearbeiten und Veredeln von Aufnahmen

– Wiedergabe und Erzeugen gängiger Audio-Formate z.B. MP3, WAV

– Stereo-Verarbeitung und 10-Band-Equalizer

– Anzeige des Frequenzspektrums zur Analyse des Audio-Materials

– Restaurations-Assistent für kinderleichte Bedienung

– Brennen von Audio-CDs direkt im Programm

– Multi-Instanz-Manager: Programm in mehreren Instanzen gleichzeitig verwenden

– Deutsche CD-ROM für Windows 7/8/8.1/10

– Lieferung in Kartonstecktasche

– Bitte beachten: Zur Aktivierung und für Updates von Audio Restaurator Pro benötigt man

eine Internetverbindung.

Preis: 219,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 389,90 EUR

Bestell-Nr. ZX-1768-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1768-1240.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.

Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Quelle: pr-gateway.de

BMB Gruppe Berlin feiert 15-jähriges Bestehen

Die BMB Gruppe Berlin ist eine der erfolgreichsten gastronomischen Unternehmensgruppen der Hauptstadt mit 23 Genussstätten in Berlin und darüber hinaus. Neueste Location ist das 260 Grad in exponierter Lage am Mercedes Platz. Außerdem gehören zur BMB Gruppe Berlin eine Genusswerkstatt, Konditorei, Eismanufaktur, sowie die Catering- und Event Marke GENUSSKOMBINAT.

Gegründet wurde die BMB Gruppe mit einem Startkapital von 5.000,00 EUR. Der Umsatz in 2017 betrug stolze 16.476.000,00 EUR, Tendenz steigend. Nicht nur beim Umsatz zeigt sich die Stärke der BMB Gruppe. Auch beim Thema Gleichberechtigung sind die Berliner Unternehmer spitze: Der Frauenanteil im Unternehmen liegt bei 47,3 % und bei Frauen in Führungspositionen bei mehr als 50 %.

Vor 17 Jahren lernten sich die drei Gründer der BMB Gruppe, Barbara Ewald, Mirko Alexander

Nikolitsch und Boris Freise kennen. Den Grundstein für die heute erfolgreiche Unternehmensgruppe, mit bis zu bis zu 500 Mitarbeitern aus 20 Ländern in Spitzenzeiten, legten sie vor 15 Jahren mit der Eröffnung des Gran Caffes an der Spreepromenade, einer Berliner Kaffeehausinstitution.

Die BMB Gruppe bietet eine reichhaltige Palette an unterschiedlichen und doch sehr individuellen Locations. Jede Gastronomie besitzt ihren ganz besonderen und eigenen Charme: Vom bayerischen Biergarten, über die italienische Trattoria, bis hin zur Skylounge mit atemberaubendem Blick über Berlin.

Mit dem Genusskombinat, das als Dachmarke der BMB Gruppe die Bereiche für hochwertige Caterings und Events abdeckt, nutzt das Gastronomie-Unternehmen seine Genussstätten nicht nur als Restaurants, Cafes oder Biergärten, sondern auch als Event-Locations für unterschiedlichste Anlässe.

Das erfahrene Team des Genusskombinat kann aus dem ganzen Potential der Unternehmensgruppe schöpfen: Ob bei der Suche nach der perfekten Location, dem Wunsch nach hochwertigen und regionalen Speisen oder einem besonderen Event-Highlight – viele Wünsche lassen sich auf direktem Wege für (fast) jede Anfrage umsetzen.

Weitere Informationen zur BMB Gruppe Berlin auf der Homepage http://www.bmb-gruppe.de/

Mit dem Genusskombinat, das als Dachmarke der BMB Gruppe die Bereiche für hochwertige Caterings und Events abdeckt, nutzt das Gastronomie-Unternehmen seine Genussstätten nicht nur als Restaurants, Cafes oder Biergärten, sondern auch als Event-Locations für unterschiedlichste Anlässe.

Firmenkontakt
BMB Gruppe
Patricia Kurowski
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin
03030877750
030308777529
marketing@bmb-gruppe.de
http://www.bmb-gruppe.de

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
0307037412
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Quelle: pr-gateway.de

Smart Home: Günstig und benutzerfreundlich mit Z-Wave

Z-Wave ist eine Funktechnologie, die einfacher und günstiger ist als die meisten anderen Smart-Home-Lösungen.

Smart Home: Günstig und benutzerfreundlich mit Z-Wave

St. Leon-Rot, 6. November 2018 – Heizkosten sparen, Licht, Jalousien und andere Aufgaben mit einfachen Sprachbefehlen oder Gesten steuern – das klingt verlockend für eine Mehrheit der Bevölkerung. Doch warum sind die Kunden noch so zurückhaltend bei der Ausstattung mit Smart-Home-Lösungen?

Laut der Deloitte Smart-Home-Studie 2018 stören sich die Konsumenten hauptsächlich an hohen Kosten, an der eingeschränkten Auswahl bei kompatiblen Produkten sowie an technisch oft wenig ausgereifteren Lösungen.

„All diese Probleme lassen sich mit Z-Wave einfach lösen“, erklärt Tristan Braun, Inhaber von B-Smart Integration. Auf seiner Website https://www.b-smart-integration.eu/ beschreibt er ausführlich die Funktechnik amerikanischen Ursprungs und ihre Vorteile.

„Smart Home mit Z-Wave ist kostengünstig, intuitiv und für mich State of the Art, was Smart-Home-Lösungen angeht. Z-Wave ist einfach für den Menschen gemacht und das merkt man an jedem Detail“, erläutert Tristan Braun begeistert. Das durchdachte System bietet gegenüber anderen Smart-Home-Systemen zahlreiche Vorteile:

+++ sauberer, schneller Einbau durch kabellose Produkte

+++ einfache nachträgliche Installation ohne Schmutz und Staub

+++ höchste Zertifizierungsstandards

+++ leicht erweiterbar durch neue Produkte

+++ flexibel bei der Produktauswahl durch mehr als 700 Hersteller

+++ weltweit über 2400 zertifizierte Z-Wave-Plus-Produkte sind kompatibel

+++ kompatibel mit populären Protokollen und Geräten wie Google Home oder Alexa

Z-Wave macht das Leben leichter, sicherer, es spart Energie und Zeit. Weltweit steuern lassen sich zum Beispiel intelligente Türschlösser und automatische Türen, Z-Wave bietet mit den richtigen Geräten Schutz vor Einbruch, Feuer und Wasserschäden. Auch das barrierefreie und altersgerechte Wohnen wird durch Z-Wave wirkungsvoll unterstützt. Menschen mit körperlichen Einschränkungen profitieren besonders von der intuitiven Gestensteuerung.

Als zertifizierter Z-Wave-Partner berät Tristan Braun Architekten, Bauplaner, Installateure, aber auch Endkunden. Sein Team und er planen, installieren und konfigurieren das gesamte System. Sie unterstützen auch bei der Auswahl der Produkte sowie bei Erweiterungen, Wartungen und Überwachung der Hausautomation. Termine für eine individuelle Beratung gibt es per E-Mail oder telefonisch.

B-Smart Integration bietet Smart-Home-Lösungen für das Rhein-Neckar-Gebiet, aber auch bundesweit in Zusammenarbeit mit Architekten und Planungsbüros. Das Unternehmen hat sich auf die Funktechnologie Z-Wave spezialisiert, da es das derzeit am weitesten entwickelte System für intelligente Gebäudeautomation ist. B-Smart Integration ist zertifiziert im Bereich Z-Wave Kommunikation sowie autorisierter Installateur in der Z-Wave Alliance.

Firmenkontakt
B-Smart Integration (Einzelunternehmer)
Tristan Braun
Hans-Thoma-Straße 31
68789 St. Leon-Rot
+49 (0) 6227 3999488
tristan-braun@smart-integration.eu
https://www.b-smart-integration.eu/

Pressekontakt
WORTKIND® Texte, Marketing, PR und Coaching
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 81 61 – 86 27 67
ursula.martens@wortkind.de
http://www.wortkind.de/

Quelle: pr-gateway.de

Buchvorstellung "Four Seasons: The Art of Hospitality"

Neues Buch der Herbst 2018 Classics Collection von Assouline Publishing

Buchvorstellung "Four Seasons: The Art of Hospitality"

TORONTO/München – Von Hongkong bis Florenz, von Paris bis St. Petersburg, Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, hat sich seinen Ruf durch außergewöhnliche Erlebnisse von außergewöhnlichen Menschen erworben. Jetzt werden die einzigartigen Geschichten über den herausragenden Service und das Savoir Faire der Menschen von Four Seasons in einem neuen Buch der Herbst 2018 Classics Collection von Assouline Publishing mit dem Titel „Four Seasons: Die Kunst der Gastfreundschaft“ erzählt.

Durch die spielerischen und stimmungsvollen digitalen Gemälde des berühmten Künstlers Ignasi Monreal stellt „Four Seasons: The Art of Hospitality“ auf wunderschöne Weise den Markenkern von Four Seasons dar – ein Unternehmen, das von seinen Mitarbeitern getragen wird und authentischen, erstklassigen Service in seinen Hotels, Resorts und Residenzen auf der ganzen Welt bietet.

„Die wahre Magie von Four Seasons geschieht hinter den Kulissen. Es ist die Sorgfalt und der Service, den unsere Mitarbeiter bieten, der unseren Gästen bleibende Erinnerungen und außergewöhnliche Erlebnisse beschert“, sagt Christian Clerc, President, Worldwide Hotel Operations, Four Seasons Hotels and Resorts. „Es ist keine leichte Aufgabe, den Geist unserer ikonischen Marke durch Kunst einzufangen, und Ignasi hat das wunderbar getan. Ich hoffe, dass dieses Buch die Menschen zu den schönen Orten von Four Seasons führt und sie dazu inspiriert, selbst unvergessliche Momente zu schaffen und zu erleben.“

„Ignasis digitale Kunst kombiniert traditionelle Kunstformen mit moderner Technologie, um die Zeitlosigkeit persönlicher Verbindungen und die Kraft der Four Seasons Geschichte auszudrücken“, sagt Clerc. „Wir fühlen uns geehrt, mit ihm zusammenzuarbeiten und haben das Privileg, Teil von Assoulines Hommage an Luxus, Kultur und Lebensstil zu sein. „Four Seasons: The Art of Hospitality“ ist ein Beweis für ihre Vision und eine wertvolle Ergänzung für jede Bibliothek.“

Ignasi Monreal ist ein gefeierter multidisziplinärer Künstler, der in Barcelona geboren wurde und derzeit in London lebt. Er ist bekannt für die Kreation der Gucci-Kampagne Frühjahr/Sommer 2018, der ersten ihrer Art, die vollständig digital gemalt wurde und für die er für den Beazley Designs of the Year Award 2018 nominiert wurde.

„Es ist die Perfektion, die einfach da ist, die man für selbstverständlich hält“, sagt Monreal über seine siebenwöchige Reise zu acht Four Seasons Häusern auf der ganzen Welt. „Wahrer Luxus liegt in den Dingen, die man nicht bemerkt oder sieht. Natürlich habe ich die atemberaubenden Four Seasons Häuser erlebt, aber es war die Wärme der Menschen, verbunden mit den bleibenden Erinnerungen, die sie für ihre Gäste schaffen, die die Kunstwerke in diesem Buch inspirierten – Kunstwerke, die die Kraft der Verbindung mit den Menschen und die Bedeutung jeder persönlichen Geschichte anschaulich darstellen“.

„Als wir Assouline gründeten, war es unser Ziel, luxuriösen Lebensstil und Kultur auf den Seiten einzigartiger, künstlerischer Bücher von höchster Qualität zu zelebrieren“, sagt Prosper Assouline, der Gründer des Assouline Verlages. „Wir arbeiten mit den besten Marken der Welt zusammen, um ihre Geschichten zu erzählen, und so ist Four Seasons die perfekte Ergänzung unserer neuesten Kollektion. Die Geschichte von Four Seasons erzählt von Weltklasse-Reiseerlebnissen, den besten Hotels der Welt und von einem unvergleichlichen Luxus-Service.“

Das 212-seitige Buch enthält ein Vorwort von Pilar Guzmán, viele Jahre eine der führenden Köpfe der Reiseindustrie und ehemalige Chefredakteurin von Conde Nast Traveler. „Four Seasons: The Art of Hospitality“ kann unter https://www.assouline.com/products/four-seasons bestellt werden.

Bildquelle: @Ignasi Monreal

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 112 Hotels und Resorts, 39 Wohnimmobilien in 46 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Firmenkontakt
Four Seasons Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://www.fourseasons.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/

Quelle: pr-gateway.de