4000 EUR für Kinderschutzbund und UNICEF

ALMATO engagiert sich mit Spenden für benachteiligte Kinder

4000 EUR für Kinderschutzbund und UNICEF

Reutlingen, 04.12.2018 – Mit Spenden in Höhe von 4000 EUR unterstützt die ALMATO GmbH Kinderschutzprojekte im In- und Ausland. 2500 EUR davon gehen, wie bereits in den vergangenen Jahren, an den Reutlinger Kinderschutzbund. Hier wird ein Teil der Spende für die Fahrräderaktion genutzt, ein anderer fließt in die Weihnachtsfeier mit Überraschungsgeschenken für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Weitere 1500 EUR spendet das Softwareunternehmen im Rahmen der Aktion „Spenden statt Schenken“ an UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen.

Wer spendet, will andere an seinem Erfolg teilhaben lassen. Die ALMATO GmbH beteiligt sich deshalb mit 4000 EUR an Projekten, die sozial benachteiligten Kindern zu Gute kommen. Mit 2500 EUR unterstützt der Automatisierungsspezialist die Aktion des Reutlinger Kinderschutzbundes, einmal jährlich gebrauchte Fahrräder zu kaufen, die an bedürftige Familien weitergeben werden. Die Aktion konzentriert sich in diesem Jahr auf Fahrräder für Jugendliche. Viele Teenager aus prekären Verhältnissen sind nicht mobil, da in den Familien vielfach Fahrräder fehlen, so dass ihnen der Zugang zu vielen Angeboten wie Bücherei, Tanzunterricht und Kunstprojekt häufig verwehrt bleibt. Ohne Fahrrad ist selbst die Verabredung mit etwas weiter weg wohnenden Freunden eine Hürde.

„Mit der Spende von ALMATO können wir ein Stück weit sozial benachteiligte Jugendliche aus dieser Isolation herausholen und ihnen eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen“, erklärt Ursula Schlüter, erste Vorsitzende des Kinderschutzbundes Reutlingen. „Wir kennen die Familien und wissen nicht nur, dass sie davon profitieren, sondern dass hier vor allem der Wille nach gesellschaftlicher Teilhabe da ist.“

Die Spende des Softwareunternehmens ermöglicht es dem Reutlinger Kinderschutzbund zudem, eine Weihnachtsfeier für mehr als 100 bedürftige Kinder mitsamt Überraschungsgeschenken für unterschiedliche Altersgruppen auszurichten. „Auch hier steht wieder der tragende Gedanke im Vordergrund, benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus der sozialen Isolierung zu helfen“, sagt Schlüter. „Allein schon die Gemeinschaft tut den Kindern gut“.

Als Highlight der Feier erwartet die kleinen Gäste das rund 30-minütige Theaterstück „Weihnachten im Königreich Bomms“. „In vielen Familien, die wir betreuen, fehlt Geld für kulturelle Teilhabe. Daher freuen wir uns, dass wir durch die Spende von ALMATO dazu in der Lage sind, Gemeinschaft, Theater und Geschenke organisieren zu können“, so Schlüter.

ALMATO beteiligt sich außerdem an der UNICEF-Aktion „Spenden statt Schenken“. 1500 EUR spendet der Softwarehersteller für die Aktion des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen. UNICEF ist mit verschiedenen Hilfsprojekten in rund 150 Ländern weltweit tätig.

Über die ALMATO GmbH:

Die 2002 gegründete ALMATO GmbH mit Sitz in Reutlingen ist einer der Pioniere im Bereich Robotic Process Automation (RPA) im deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen, das zur DATAGROUP SE gehört, bietet neben RPA, Robotic Desktop Automation und Quality Monitoring Software umfassenden Service vom Consulting, über Prozessoptimierung und Integration in bestehende IT-Landschaften. Zu den Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen, unter anderem aus den Branchen Telekommunikation, Energieversorger, Finanzen, Handel, Industrie und Tourismus.

Firmenkontakt
ALMATO GmbH
Sarah Gebhardt
Obere Wässere 9
72764 Reutlingen
+49 (0) 7121 – 14787 – 0
+49 (0) 7121 – 14787 – 80
info@almato.com
http://www.almato.com

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128 – 130
22869 Schenefeld
+49 (0) 40 840 55 92 – 12
+49 (0) 40 840 55 92 – 29
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Quelle: pr-gateway.de

Vertriebsexperte Martin Limbeck zum Botschafter von Kinderlachen e.V. ernannt

Vertriebsexperte Martin Limbeck zum Botschafter von Kinderlachen e.V. ernannt

Trainer des Jahres, Top Speaker of the Year, Certified Speaking Professional – Auszeichnungen für seine Arbeit hat Vertriebskoryphäe Martin Limbeck im Laufe der letzten Jahre einige erhalten. Doch der Vortragsredner gibt nicht nur Vollgas, wenn es ums Verkaufen geht. Genauso engagiert ist er auch für Kinder in Not: Am 2. Dezember erhielt der Verkaufsexperte und mehrfache Bestseller-Autor im Rahmen der Kinderlachen-Gala in der Dortmunder Westfalenhalle seine, wie er selbst sagt, größte und wichtigste Ehrung: Der Kinderlachen e.V. hat Limbeck zu einem seiner Botschafter ernannt. Limbeck wird sich ab sofort aktiv für die in Dortmund ansässige, aber deutschlandweit aktive Kinderhilfsorganisation einsetzen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Martin Limbeck als Botschafter haben gewinnen können“, so Marc Peine, Gründer und Geschäftsführer von Kinderlachen. „Er ist für viele Verkäufer und im Vertrieb tätige Menschen ein echtes Vorbild und wir sind überzeugt davon, dass er viel dazu beitragen wird, um Kindern in Not zu helfen.“ Der Weseler zeigte sich deutlich bewegt: „Ich bin sehr dankbar und gerührt. Der Verein und seine Arbeit sind für mich eine echte Herzensangelegenheit und es macht mich sehr stolz, aktiv etwas dazu beitragen zu können, dass bedürftige und kranke Kinder eine Perspektive auf ein besseres Leben bekommen.“ Limbeck ist dabei in bester Gesellschaft: Zahlreiche bekannte Sportler, Unternehmer und Kulturschaffende unterstützen Kinderlachen e.V. ebenfalls als Botschafter.

Martin Limbeck ist Inhaber der Limbeck® Group, Experte für Blended Learning Systeme und einer der meistgefragten und renommiertesten Business-Speaker und Verkaufsspezialisten auf internationaler Ebene. Seit über 30 Jahren begeistert er mit seinem Insider-Know-how und praxisnahen Strategien Mitarbeiter aus Management und Verkauf. Für seine innovativen und nachhaltigen Angebote wie den LOOP-Prozess® und die Martin Limbeck® Online Academy wurde er mit dem Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Weitere Informationen zu Martin Limbeck und dem breiten Angebot der Limbeck® Group finden Sie auf www.martinlimbeck.de und www.limbeckgroup.de

Firmenkontakt
Limbeck® Group
Martin Limbeck
Jöckern 6
46487 Wesel
+49 (0) 2859 / 90 99-20
+49 (0) 2859 / 90 99-2200
kontakt@martinlimbeck.de
http://www.martinlimbeck.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstraße 25
50996 Köln
+ 49 (0) 221 7788980
+ 49 (0) 221 77889818
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Quelle: pr-gateway.de

"Great British Sound" zum Fest: Geschenktipps von Cambridge Audio

"Great British Sound" zum Fest: Geschenktipps von Cambridge Audio

London, 06. Dezember 2018 – Cambridge Audio macht Schluss mit „Stille Nacht“: Die britischen Klangexperten füllen den Geschenke-Beutel in diesem Jahr besonders reich und bieten mit kompakten Drahtlos-Lautsprechern, Soundbars oder exklusiven HiFi-Komponenten passende Präsente, die guten Sound in jedes Haus bringen. Dabei ist für jeden Bedarf und für jeden Geldbeutel gesorgt – vom kleinen aber klangstarken Bluetooth-Lautsprecher bis zur anspruchsvollen Streaming-Ausstattung erfüllt Cambridge Audio wirklich jeden Wunsch.

Yoyo L: Drahtloser Klang für jeden Anlass

Wenn es draußen kalt wird, ist drinnen Gemütlichkeit gefragt. Mit der kompakten Drahtlos-Serie Yoyo von Cambridge Audio lässt sich der Festtags-Soundtrack ganz bequem in jeden Raum mitnehmen. Die Yoyo-Lautsprecher zeichnen sich durch ein zeitloses Design, maximale Konnektivität und nicht zuletzt unverfälschten Klang aus. Yoyo L ist das Topmodell der Serie und erfüllt mit Unterstützung von Google Chromecast und Spotify Connect als Audio-Allrounder wirklich jeden Wunsch. Verschiedene Eingänge, darunter HDMI ARC sowie insgesamt sechs verbaute Hochleistungs-Treiber machen den Lautsprecher zu einem vielseitigen Klanggiganten im Kompaktformat für das Wohnzimmer.

TVB2 (V2): Bombastischer Sound für den nächsten Filmabend

Der gemeinsame Filmabend mit Freunden und Familie an den Weihnachtsfeiertagen wird genau wie das Festmahl erst dann zum Genuss, wenn er den nötigen Biss hat. Das Problem in vielen Wohnzimmern: Moderne Flachbildfernseher liefern zwar ein beeindruckendes Bild, der Klang ist aber oft ebenso dünn wie das Gehäuse. Die TVB2 (V2) Soundbar von Cambridge Audio schafft hier Abhilfe und passt mit ihrem schlanken Design unter nahezu jedes TV-Gerät. Die aus der Aeromax-Serie stammenden BMR-Treiber sorgen für ein beeindruckend räumliches Klangbild und der drahtlos eingebundene Subwoofer hinterlässt bei Blockbustern auch im Tieftonbereich einen bleibenden Eindruck. Die vielseitigen Anschluss- und Verbindungsmöglichkeiten, inklusive Bluetooth sowie drei HDMI-2.0-Eingängen, machen die TVB2 (V2) zur idealen Schaltzentrale für anspruchsvolle Multimedia-Unterhaltung in den eigenen vier Wänden.

CX-Serie: „Great British Sound“ in Reinform

Weihnachtszeit ist Zeit zum Spielen. Und die CX-Reihe von Cambridge Audio bietet die idealen Spielgefährten für anspruchsvolle HiFi-Liebhaber. Die exzellenten HiFi-Komponenten vereinen 50 Jahre britischer Ingenieursleistung mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Vom Vollverstärker, über Abspielgeräte für CDs oder (UHD-) Blu-Rays bis zum vielseitigen Netzwerkstreamer: Die CX-Serie macht „Great British Sound“ zum ganz besonderen Geschenk für jeden Musik-Fan. Ein Bundle aus dem CXA60 Vollverstärker und dem CXN (V2) Netzwerkstreamer bietet dabei alle Funktionen, die für einen zeitgemäßen und anspruchsvollen Musikgenuss notwendig sind.

Allgemeine Informationen und Preise

Süßer die Glocken nie klingen: Mit den Geschenktipps von Cambridge Audio klingen Weihnachtslieder besser als je zuvor. Yoyo L ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399,00 Euro verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für die TVB2 (V2) Soundbar beträgt 499,00 Euro. Der CXA60 Vollverstärker kann für 799,00 Euro und der CXN (V2) Netzwerkstreamer für 1.099,00 Euro UVP erworben werden (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer).

Seit der Markteinführung unseres legendären Verstärkers P40 im Jahre 1968 verfolgen wir ein klares Ziel: Audiogeräte herzustellen, die einen originalgetreuen, reinen und natürlichen Klang erzeugen. Wir bei Cambridge Audio haben uns dem authentischen, unverfälschten „British Sound“ verschrieben. Unsere Mission ist die einfachste und reinste Art der Musik-Reproduktion. Dadurch erlebt man Musik genau so, wie Komponisten und Musiker es ursprünglich beabsichtigt haben.

Um dieses Ziel zu erreichen, ermitteln wir zunächst die jeweils bestmöglichen Komponenten, stimmen sie sorgfältig aufeinander ab und setzen sie zusammen. Einfach ausgedrückt: Wir nutzen unsere Expertise und Erfahrung, um die Barrieren zwischen dir und deiner Musik zu entfernen. Nichts wird hinzugefügt, nichts weggelassen.

Wir unterstützen aktiv Presse- und Verbraucherrezensionen all unserer Produkte und wir sind stolz darauf, dass Cambridge Audio Produkte übereinstimmend für ihren herausragenden Klang, Innovation und Hochwertigkeit geschätzt werden.

CAMBRIDGE AUDIO IST EINE MARKE VON AUDIO PARTNERSHIP PLC. REGISTERED OFFICE: GALLERY COURT, HANKEY PLACE, LONDON SE1 4BB REGISTERED IN ENGLAND NO. 2953313

Firmenkontakt
Cambridge Audio Deutschland
Marcel Müller
Alter Wandrahm 15
20457 Hamburg
040 947 92800
info@cambridgeaudio.com
https://www.cambridgeaudio.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Björn von Bredow
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cambridgeaudio@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Swisscom setzt bei Mail-Sicherheit auf Hornetsecurity

Swisscom setzt bei Mail-Sicherheit auf Hornetsecurity

Swisscom gehört als führende Schweizer Anbieterin von ICT-Services zu den treibenden Kräften der Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft. Auch im Security- und Cloud-Markt gehört das Unternehmen zu den wichtigsten und größten Anbietern des Landes. Nun setzt Swisscom für ihr Security Service Provider Geschäft ab dem ersten Quartal 2019 auf die Premium Cloud Security Services von Hornetsecurity.

Vor dem Hintergrund der Internationalisierung sowie Globalisierung von immer mehr Unternehmen stehen die Betriebe vor der Entscheidung, Unternehmensdaten standortunabhängig in der Cloud bereit zu stellen. Vorteile des Cloud-Computing wie Flexibilität, Skalierbarkeit, Ressourcen- und Kosteneinsparungen überzeugen, um am Markt schneller und effizienter agieren zu können. Mit ihren umfassenden Managed Security Services, dem Security Operations Center in der Schweiz (7×24 mit Spezialisten besetzt) sowie den professionellen Threat Detection & Response Services schützt Swisscom die Kundensysteme in Echtzeit.

Durch die weltweit starke Vernetzung entstehen neue Gefährdungslagen, weshalb Security-Lösungen aus der Cloud und Unternehmen mit hoher Expertise im Bereich der Cyberkriminalität besonders gefragt sind. Mit seiner langjährigen Erfahrung hat sich Hornetsecurity bereits in einigen Teilen des europäischen Cloud Security Markts als Pionier bewährt. Die Partnerschaft mit Swisscom entspricht der international ausgerichteten Wachstumsstrategie des Cloud Security Unternehmens aus Hannover. „Wir waren auf der Suche nach einem Anbieter, der die bisherigen verschiedenen und sehr kundenspezifischen Lösungen ersetzen kann und den hohen Anspruch unserer Kunden in Bezug auf Skalierbarkeit, Sicherheit und Komfort zuverlässig erfüllt. Hornetsecurity hat durch den großen Funktionsumfang seiner Mail Security Services, die komfortable Multimandantenoberfläche und hohe Flexibilität überzeugt“, sagt Tim Rückforth, Product Manager Web & Mail Security bei Swisscom.

Die Services von Hornetsecurity bieten für alle Firmenstandorte im In- und Ausland denselben hochwertigen Schutz vor ausgeklügelten Angriffen. Beim Thema Datenschutz sind Kunden von Swisscom auch zukünftig auf der sicheren Seite: „In den nächsten acht Wochen installiert Hornetsecurity ihre Infrastruktur in den redundanten Rechenzentren in der Schweiz bei Swisscom. Die Daten der Schweizer Kunden werden somit ausschließlich vor Ort verarbeitet. Der Schutz und die Sicherung von sensiblen und wichtigen Daten unserer Kunden haben für uns höchste Priorität“, sagt Daniel Hofmann, Geschäftsführer bei Hornetsecurity.

„Mit Mail Security basierend auf Hornetsecurity bieten wir unseren Kunden künftig den besten Schutz vor Spam, Malware und anderen Gefahren, der sich perfekt in unser Portfolio der Managed Security Services eingliedert und wir aktiv über unsere Kanäle vermarkten werden. Ich bin mir sicher, dass dies der Anfang einer erfolgreichen Partnerschaft ist“, so Rückforth.

Der führende deutsche Cloud-Security-Provider Hornetsecurity schützt die IT-Infrastruktur, Kommunikation und Daten von Unternehmen und Organisationen jeglicher Größenordnung. Seine Dienste erbringt der Sicherheits-Spezialist aus Hannover über redundante, gesicherte Rechenzentren in Deutschland und nach deutschem Datenschutzrecht. Das Lösungsportfolio beinhaltet Services in den Bereichen Mail Security, Web Security und File Security. Alle Services des Unternehmens sind in kurzer Zeit implementierbar und rund um die Uhr verfügbar. Bis Anfang 2015 firmierte Hornetsecurity unter dem Namen antispameurope. Zu den Kunden von Hornetsecurity zählen unter anderem KONICA MINOLTA, Bitburger Braugruppe, LVM Versicherung, DEKRA, Melitta und Otto Group.

Kontakt
Hornetsecurity GmbH
Katharina Glasing
Am Listholze 78
30177 Hannover
+49 (511) 515 464 -117
presse@hornetsecurity.com
http://www.hornetsecurity.com/

Quelle: pr-gateway.de

5 Sterne Webkonferenz – online neue Referenten erleben

5 Sterne Webkonferenz - online neue Referenten erleben

Am 20. November fand zum zweiten Mal die 5 Sterne Webkonferenz statt. Hierbei stellten sich fünf Referenten von der Rednervermittlung 5 Sterne Redner vor und machten einen ihrer Vorträge online erlebbar. Die Redneragentur bietet damit ein gelungenes Rundumpaket an, welches zu faszinierenden und brandaktuellen Themen neue, praktische Impulse liefert. Und das Beste: Alles, was es für eine Teilnahme an dem Online-Event braucht, ist ein funktionierender Internetanschluss.

Die Idee für die 5 Sterne Webkonferenz stammt von Heinrich Kürzeder, dem Inhaber der 5 Sterne Referentenvermittlung. Ihm war es wichtig, die Vorträge seiner Referenten Interessierten auf unkomplizierte Weise persönlich erlebbar zu machen – ganz einfach online. Daher rief er 2017 gemeinsam mit dem führenden Netzwerk für Personaler HRnetworx das erste Webinar ins Leben. An der Premiere der 5 Sterne Webkonferenz nahmen 600 Interessierte teil. „Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv. So planten wir im Anschluss direkt das zweite Webinar“, berichtet Heinrich Kürzeder.

Der Ablauf eines Webinars ist dabei immer wie folgt: Nach einer Begrüßung durch Internetpionier Tjalf Nienaber von HRnetworx und Heinrich Kürzeder von 5 Sterne Redner, folgen fünf 30-minütige Slots. An nur einem Vormittag von 9.00 und 13.00 Uhr erleben die Teilnehmer so, bequem von ihrem digitalen Medium aus, die ausgewählten Referenten vor der Webcam. Die Webkonferenz dient nicht nur dem Kennenlernen der Redner, sondern wartet auch wertvollem Wissen, erstaunliche Perspektiven und motivierende Inspirationen auf.

Für die 5 Sterne Webkonferenz im November wählte der Agenturinhaber erneut eine renommierte Mischung an Experten aus: Seniorenmarketingexperte Alexander Wild eröffnete das Webinar mit seinem Vortrag. Der Gründer der Seniorenplattform Feierabend.de zeigte Firmen das enorme Potenzial der Zielgruppe „Generation 60 plus“ auf und gab wertvolle Tipps zur Kundengewinnung. Anschließend nahm Sven Gabor Janszky, der innovativste Trendforscher Europas, die Teilnehmer mit auf eine Reise in das Jahr 2030 und ließ sie eintauchen in die Arbeits- und Lebenswelten der Zukunft.

Danach erklärte die Weltumseglerin und Leadership-Expertin Stefanie Voss ihre Piratenstrategie für Unternehmer. Als erfolgreiche Führungskraft vermittelte sie den Teilnehmern, was Unternehmen in punkto Entscheidungssicherheit, Kommunikation und Teamgeist von Seeräubern lernen können. Danach verriet der Gesundheitsexperte Boris Schwarz, wie man Stress miniminiert und gleichzeitig seine Fitness und Lebensenergie nach oben fährt. Mit einem Zeitaufwand von nur acht Minuten täglich, gelingt es fabelhaft fit zu werden und zu bleiben, erklärte der Gesundheitsprofi.

Zum Schluss lernten die Teilnehmer noch den Wissensstrategen Maxim Mankevich kennen. Er ist bekannt dafür, die Geheimnisse der Genies zu studieren und ihre Strategien für jeden zugänglich zu machen. In seinem faszinierenden Online-Vortrag veranschaulichte er, was schlaue Köpfe zu echten Genies macht. Er stellte renommierte Erfinder vor, wie beispielsweise Leonardo da Vinci, welcher geniale Ideen entwickelte, die zu weltverändernden Innovationen wurden.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Quelle: pr-gateway.de

Online Verkaufsgespräche – "richtiges-werkzeug.com" macht es möglich!

Werkzeug, Handwerkzeug, Elektrogeräte, Markenqualität, Beratung, Onlinechat

Online Verkaufsgespräche - "richtiges-werkzeug.com" macht es möglich!

Kennen Sie ihn schon? – Den neuen Werkzeugshop, in dem Sie garantiert das richtige Werkzeug für ihren Einsatz finden. Hier handelt es sich, um einen echten Glücksfall für alle Hand- und Heimwerker, Profianwender und Gewerbetreibenden, denn nicht nur der Anwenderguide mit den Schlüsselsymbolen unterstützt Sie bei der richten Wahl ihres Werkzeuges. Mittels Chatfunktion erhalten Sie sogar live Antworten auf ihre Fragen von unserem Fachberater. Der Anwenderguide führt sie mit Hilfe der Schlüsselsymbole zum passenden Produkt. Er begleitet Ihre eigenständige Auswahl das Richtige Werkzeug für ihren persönlichen Einsatz zu finden. Die Schlüsselsymbole führen Sie, wie ein Leitfaden durch die umfangreiche Produktwelt und ermöglichen eine Kategorisierung der einzelnen Werkzeuge je nach Einsatzbereich. Denn es muss ja nicht immer der teuerste Schrauber sein, um zu Hause kleine Reparaturen durchzuführen. Hauptsache das Gerät erfüllt seine Aufgaben. Genau hier eignen sich Werkzeuge mit einem Schlüsselsymbol optimal. Hingegen wird ein begeisterter Heimwerker mit großer Leidenschaft zum Basteln mit Werkzeugen, die durch zwei Schlüsselsymbole gekennzeichnet sind vermutlich richtig glücklich werden. Auf diese Art und Weise ermöglicht ihnen der Anwenderguide in Form von Schlüsselsymbolen das richtige Werkzeug für Sie zu finden. Falls Sie dennoch unschlüssig sind können Sie ab sofort auch direkt beim Fachberater nachfragen. Die Chatfunktion macht es möglich! Stellen Sie ihre produktspezifischen Fragen direkt auf unserer Homepage www.richtiges-werkeug.com und erhalten Sie live eine Antwort auf ihre Fragen. Unser Werkzeug-Fachberater beantwortet ihre Fragen direkt im Livechat, damit keine Fragen mehr offen bleiben.

Anwenderguide und Livechat bei www.richtiges-werkeug.com – Ein echter Glücksfall für alle Werkzeugfans. Überzeugen Sie sich selbst und finden sie das richtige Werkzeug für ihren Einsatz!

Richtiges Werkzeug: der Online – Fachhändler mit über 50 Jahren Erfahrung.

Was vor über 50 Jahren als ein kleines Eisenwarengeschäft begann, entwickelte sich zu einem international erfolgreichen Versandhandel. Neben dem schwerpunktmäßig im landwirtschaftlichen Bereich angesiedelten Produktprogramm ist der Bereich WERKZEUG ein wesentlicher und wichtiger Produktbereich.

Was lag also näher als dieses Sortiment in einem eigenen Shop noch besser und umfangreicher zu präsentieren? In diesem Shop finden Sie alles, was Sie von einem guten Fachhändler erwarten – und sogar etwas mehr.

Die starke Eigenmarke PROMAT, die Ihnen Werkzeug in hochwertiger Qualität zu extrem günstigen Preisen bietet

Produkt-Kategorisierung die Ihnen eine rasche Auswahl des für Sie Idealen Produktes erleichtert

Das ungewöhnlich vielfältige Programm am Lager und Sonderartikel für fast jeden Einsatz.

Aber das Wichtigste: passionierte Mitarbeiter mit viel Wissen und Erfahrung, die für Sie da sind.

Firmenkontakt
FAIE Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Victoria Hauer
Handelsstraße 9
4844 Regau
+43 7672/715-0
+43 7672/715-34
info@richtiges-werkzeug.com
https://www.richtiges-werkzeug.com/

Pressekontakt
FAIE Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Lisa Scheubmayr
Handelsstraße 9
4844 Regau
07672/715-56
lisa.scheubmayr@faie.at
http://www.faie.at

Quelle: pr-gateway.de

yellowchair®-Kreidefarben im Öko-Test: Testsieger!

yellowchair®-Kreidefarben im Öko-Test: Testsieger!

yellowchair®-Kreidefarben im Öko-Test: Testsieger!

Riegel, 05.10.2018 – yellowchair, die Kreidefarbe aus der Kreidefarben-Manufaktur von Andrea Schultz, schnitt beim Vergleich mit 11 anderen Kreidefarben im Öko-Test mit großem Abstand am besten ab. Die Tester lobten vor allem die unbedenklichen Inhaltsstoffe.

Kreidefarbe ist in! Mit der mineralischen Farbe lassen sich leicht Möbel und Wände in einem anmutigen, pastellartigen Ton streichen und bearbeiten. Sie ist vor allem für den sogenannten Shabby-Chic-Look, bei dem Möbelstücke absichtlich auf „alt“ getrimmt werden, hervorragend geeignet. Mittlerweile bietet der Markt eine breite Palette an Kreidefarben von unterschiedlichen Herstellern.

Die Kreidefarbe yellowchair® ist seit September 2016 auf dem Markt und wurde von der Malerin und Lackiererin Andrea Schultz aus Riegel in einem langen Verfahren mit Unterstützung der Nachhaltigkeitsexperten von PNZ-Produkte GmbH aus Bayern entwickelt. yellowchair® in 38 Farbtönen ist VOC frei und zeichnet sich durch eine hohe C02-Durchlässigkeit mit einem hohen pH-Wert aus. Sie ist lösemittelfrei, geruchsarm und unbedenklich für Mensch und Umwelt.

Andrea Schultz war stets überzeugt davon, dass es möglich sei, eine hochwertige Farbe ohne Schadstoffbelastung herzustellen. Als Sachverständige für Schimmelpilze in Innenräume und langjährige Gutachterin weiß sie, worauf es bei einer Farbe ankommt. Mit der Produktlinie yellowchair® hat Schultz ihre Vorstellungen einer hochwertigen mineralischen Innenraumfarbe hervorragend umgesetzt. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt und abgefüllt.

Mit dem sehr guten Ergebnis aus dem Öko-Test sieht sich Andrea Schultz bestätigt: „Innerhalb kürzester Zeit ist es gelungen, yellowchair® am Markt als umweltfreundliches Produkt zu platzieren. yellowchair® ist eine Farbe, die alle Sinne anspricht und vielfältigste Möglichkeiten in der Raum- und Möbelgestaltung eröffnet. Ich bin stolz, als Frau in diesem männergeführten Bereich ein Zeichen setzen zu können.“

Ihre yellowchair®-Farben, -Reiniger und -Wachse vertreibt Andrea Schultz nicht nur über Händler in Deutschland, der Schweiz und Österreich, sondern auch auf Messen und in ihrem Ladengeschäft in Riegel. Sie kommen auch bei den zahlreichen Workshops zum Einsatz, die Schultz und ihre Partner anbieten. Dabei können Teilnehmer ein altes Möbelstück ihrer Wahl mitbringen, das im Verlauf des Tages in ein individuelles Schmuckstück verwandelt wird.

Weitere Infos und Workshop-Termine: www.diekreidefarbe.de und www.yellowchair.eu

YELLOWCHAIR KREIDEFARBE FÜR WAND UND MÖBEL

Manufaktur

Firmenkontakt
Kreidefarben-Manufaktur und Handel – Andrea Andrea e.K.
Andrea Andrea
Hauptstraße 12
79359 Riegel am Kaiserstuhl
076426830481
info@diekreidefarbe.de
http://www.yellowchair.de/

Pressekontakt
Yanduu GmbH
Meike Keuter
Obere Stahlindustrie 4
44793 Bochum
023274178892
m.keuter@yanduu.de
http://yanduu.de

Quelle: pr-gateway.de

Einmaliges Weihnachtserlebnis für Kinder mit seltenen Krankheiten

Unvergessliche Glücksmomente: AXA Schweiz produziert ein Weihnachtsvideo der anderen Art

Einmaliges Weihnachtserlebnis für Kinder mit seltenen Krankheiten

Ein verschneiter Weihnachtsmarkt, Glühwein und lachende Gesichter – so hätte das Weihnachtsvideo der AXA Schweiz aussehen sollen. Hätte – denn das Videoteam rund um Robin Flückiger und Alexander Wegmann hatte eine andere Idee, zeigte Mut und setzte diese statt der Vorgaben ihres Chefs um. Statt eines Hochglanzvideos wollten Robin und Alexander viel lieber Kindern, die an einer seltenen Krankheit leiden, ein besonderes Weihnachtserlebnis schenken. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten wurde dieser Wunsch erfüllt. Und so durften fünf betroffene Kinder und ihre Familien einen Abend ganz allein im Spielzeugparadies geniessen, mit Eisenbahnen und Puppen spielen und einfach Kind sein.

Jedes Jahr zu Weihnachten lancieren die grossen Retailer und Konzerne ihre Weihnachtskampagnen mit emotionalen Videos. Aufwendig gestaltet und mit vielen Jöh-Effekten ausgestattet, dienen sie dazu den Konsum anzuregen und die Unternehmensleistung anzupreisen. AXA Schweiz hat sich dieses Jahr dazu entschieden, diesem Trend nicht zu folgen und stellt in seinem Weihnachtsvideo stattdessen die Nächstenliebe ins Zentrum. Denn für Robin Flückiger und Alexander Wegmann vom Videoteam der AXA Schweiz ist Weihnachten das Fest der Liebe, das allen Menschen Freude schenken soll. Auch denen, die es nicht immer leicht haben. So wie etwa Kindern, die von einer seltenen Krankheit betroffen sind.

Durch das Wissensbuch „Seltene Krankheiten – Einblicke in das Leben betroffener Familien“ des Fördervereins für Kinder mit seltenen Krankheiten haben die jungen Videoprofis erfahren, was es heisst, mit einer seltenen Krankheit zu leben. Der Alltag der Familien ist geprägt von Arzt- und Therapiebesuchen, Angst und Ungewissheit sind stete Begleiter. Denn oft ist nicht klar, an welcher Krankheit die Kinder leiden und wie die Lebenserwartung aussieht. Robin und Alexander entschieden sich deshalb dazu, die betroffenen Familien ins Zentrum ihres Weihnachtsvideos zu rücken – und dies obschon sie einen ganz anderen Auftrag hatten. Zusammen mit dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten organisierten sie ein besonderes Weihnachtserlebnis für vier betroffene Familien. Unter einem Vorwand wurden die Familien in einen Spielzeugladen eingeladen und überrascht: Einen Abend lang durften die Familien im Spielzeugparadies alles ausprobieren, mit Lokomotiven und Puppen spielen, Pizza naschen und zusammen mit ihren Liebsten Lachen, Spass haben und die Alltagssorgen vergessen.

Die emotionalen Momente wurden mit der Kamera eingefangen und zu einem authentischen Video zusammengeschnitten, denn es kommt ohne Schauspieler oder teure Animationen aus. Kurze Statements der Mütter informieren stattdessen über die Krankheiten der Kinder. Und wer die strahlenden Augen der Kinder und Eltern sieht, erkennt schnell, dass hier unvergessliche Glücksmomente ermöglicht wurden.

Die Geschichte hinter dem Weihnachtsvideo zeigt, dass es nur etwas Mut braucht, um etwas Aussergewöhnliches entstehen zu lassen. Im Namen der betroffenen Familien bedankt sich der Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten bei der AXA Schweiz für den Mut und die schöne Zusammenarbeit und wünscht allen wundervolle Weihnachten!

In der Schweiz sind 350 000 Kinder und Jugendliche von einer seltenen Krankheit betroffen. Manuela Stier und Prof. Dr. med. Thierry Carrel haben deshalb am 20.2.2014 den gemeinnützigen Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten gegründet. Dieser organisiert finanzielle Direkthilfe für betroffene Kinder und Jugendliche in der Schweiz, verankert das Thema in der Öffentlichkeit und schafft Austauschplattformen für betroffene Familien.

Weitere Informationen:

www.kmsk.ch

www.facebook.com/kindermitseltenenkrankheiten

Firmenkontakt
Kinder mit seltenen Krankheiten – Gemeinnütziger Förderverein
Manuela Stier
Ackerstrasse 43
8610 Uster
+41 (0)44 752 52 50
manuela.stier@kmsk.ch
https://www.kmsk.ch/Home/

Pressekontakt
Kinder mit seltenen Krankheiten – Gemeinnütziger Förderverein
Manuela Stier
Ackerstrasse 43
8610 Uster
+41 (0)44 752 52 50
info@kmsk.ch
https://www.kmsk.ch/Home/

Quelle: pr-gateway.de

Jahresrückblick 2018: Prof. Dr. Jutta Heller sagt danke

Prof. Dr. Jutta Heller blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Resilienztrainings, Resilienzausbildung, Vorträge und Trainerteam – in allen Bereichen wurden große Ziele erreicht.

Jahresrückblick 2018: Prof. Dr. Jutta Heller sagt danke

Erfolgreiche Projekte 2018

2018 war bisher ein dicht getaktetes Jahr voller erfüllender Projekte und Ideen. Prof. Dr. Jutta Heller hat sich große Ziele gesetzt und auch erreicht. Vielen Dank an die zahlreichen KundInnen, KollegInnen, PartnerInnen und TeilnehmerInnen, die maßgeblich dazu beigetragen haben.

Fünf Jahresziele erreicht

1. Es gibt erste mutige Unternehmen, die Resilienz auf allen Ebenen integrieren wollen und ein komplettes Programm dazu umsetzen. Jede/r BeraterIn kann immer nur in den Grenzen arbeiten, die der/die AuftraggeberIn erlaubt. Daher war es eine besondere Freude, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das für alle MitarbeiterInnen und Führungskräfte – also auf allen Ebenen vom Vorstand bis zu den EmpfangsmitarbeiterInnen – die Resilienzentwicklung unterstützen will. Mit Vorträgen, Workshops, Trainings und Transfertagen leistet sich das Unternehmen für den eigenen Transformationsprozess einen umfassenden Support. Aktuell ist zudem eine Ausbildung interner ResilienzberaterInnen für 2019 in der Vorbereitung, um das Thema nachhaltig im Unternehmen zu verankern.

2. Auch ein Profi lernt nie aus: Seit 2016 nimmt Prof. Heller bei Klaus Eidenschink und Ursula Most von Hepahistos an einer vertieften 2,5jährigen Coach-Ausbildung teil. Im Laufe der Ausbildung entwickelten sich erneut tiefe Erkenntnisse, wie Veränderung vor sich geht. Das brachte auch nochmal intensive Arbeit an der eigenen Persönlichkeit mit sich. In aktuellen Coachings und Trainings macht sich bemerkbar, wie diese Zunahme an innerer Integration entspannt, eine intensivere Verbindung zu Coachees und TeilnehmerInnen ermöglicht und zu nachhaltigeren Ergebnissen führt.

3. Mittlerweile gibt es 22 zertifizierte ResilienzberaterInnen aus der Zertifikats-Ausbildung Resilienzberatung. Drei Ausbildungsjahrgänge hat die Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn bereits durchlaufen. Jedes Jahr waren es andere, bunt gemischte Gruppen, die sich zu ResilienzberaterInnen ausgebildet und zum Teil auch zertifiziert haben. Es ist immer wieder spannend mitzuerleben, welche Blickwinkel andere Menschen mit anderen Hintergründen auf Resilienz haben und wie jeder davon etwas Neues beiträgt. Durch das Zertifikat ist für alle KundInnen auch eine fundierte Beratung, ein professionelles Training oder seriöses Coaching zu Resilienz nachprüfbar sichergestellt. Für InteressentInnen ist im Ausbildungsjahrgang 2019 noch ein Platz frei.

4. Ein gut ausgebildetes Trainerinnen-Team mit klaren Schwerpunkten hat sich etabliert. Im Laufe diesen Jahres hat Prof. Heller mit verschiedenen Trainerinnen eine intensive Zusammenarbeit aufgebaut. Resilienz ist ein so wichtiges Thema geworden, dass jede Einzelperson und jedes Unternehmen die Möglichkeit haben sollte, immer mit der Trainerin zusammenzuarbeiten, die in der jeweiligen Branche viel Erfahrung hat. Auch dann, wenn Prof. Heller selbst terminlich nicht verfügbar ist! Jede Trainerin hat ihren eigenen Stil, jede hat tiefgehende Erfahrung mit der Vermittlung von Resilienz und jede ist zertifizierte Resilienzberaterin.

5. Immer mehr Resilienz-Vorträge zu organisationaler Resilienz: Es rückt immer mehr ins Bewusstein, dass Resilienz in Organisationen nicht nur Sache der Einzelperson ist, sondern dass organisationale Resilienz das ganze Unternehmen betrifft. Beide Perspektiven müssen zusammen kommen, individuelle genauso wie organisationale Resilienz. Immer mehr Unternehmen schließen sich dieser Sichtweise an. 2018 war fast jeder 2. Vortrag von Prof. Heller mit dem Schwerpunkt „Organisationale Resilienz“.

Guter Start ins neue Jahr

Die zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen und neu initiierten Projekte machen neugierig auf das neue Jahr 2019. Das beginnt gleich mit einem guten Start: Den Jahresauftakt macht der neue Ausbildungsjahrgang zum/zur ResilienzberaterIn, der sich am 11.-13. Januar 2019 im ersten Modul zu „Resilienz-Konzept und persönlicher Standort-Klärung“ trifft. Noch ist eine Anmeldung für den letzten Platz möglich ( https://juttaheller.de/akademie/anmeldung/)

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Januar 2019.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Quelle: pr-gateway.de

Autos haben heute kaum noch Pannen!? Von wegen!

Mehr Elektronik hat unsere Autos anfälliger gemacht.

Autos haben heute kaum noch Pannen!?  Von wegen!

Alle, die schon einmal Autowerbung gesehen haben (richtig, das ist eine Umschreibung für „so ziemlich alle“), wissen: Autos sind heute mit Dingen vollgepackt, die man nicht unbedingt braucht, um von A nach B zu kommen, die aber das Leben leichter machen. Bis, ja, bis diese meist prozessorgesteuerten Helfer plötzlich und unerwartet den Dienst versagen. Dann können sie das Leben ganz schön teuer machen. Das Teuflische dabei: Solche Defekte kündigen sich selten vorher an. Und: Sie können nicht mal eben von einem handwerklich halbwegs begabten Menschen mit einem Bordwerkzeug behoben werden. Bei einem Neuwagen ist das nicht so schlimm, da greift meist die Werksgarantie. Macht aber ein Gebrauchtwagen schlapp, darfst du als Besitzer den Schaden selber zahlen.

Du meinst, es wird dich schon nicht treffen? Dann gebe ich Folgendes zu bedenken: Im Jahr 2017 lag die Reparaturhäufigkeit bei gebraucht gekauften PKW im Durchschnitt bei über 30%.

Unverhofft kommt oft teuer. Es sei denn…

Kann man sich gegen solche unvorhergesehenen und oft empfindlich teuren Reparaturen überhaupt schützen? Klare Antwort: Ja, kann man. Mit einer Reparaturkostenversicherung namens Garantie Direkt. Die wird von der GAV AG angeboten und übernimmt je nach Tarif einen Großteil der Kosten für die Reparatur deines Autos nach einem technischen Defekt. Aber es gibt noch einen weiteren Vorteil: Außerdem Die Kfz-Experten der GAV überprüfen ganz genau den Kostenvoranschlag. Danach teilen sie deiner Werkstatt mit, ob der okay ist oder möglicherweise überhöht. Nicht selten muss die Rechnung revidiert werden, wodurch wiederum deine Selbstbeteiligung deutlich sinken kann. Der Abschluss einer Garantie Direkt Reparaturkostenversicherung kann also eine sehr schlaue Idee sein. Wie schlau genau, erfährst du hier: www.garantie-direkt.de. Oder rufe die GAV einfach an: 02541 802-801.

Reparaturkostenversicherer für privat genutzte PKW

Firmenkontakt
GAV Versicherungs AG
Karl Assing
Zur Dinkel 33
48739 Legden
02541 802-170
k.assing@gavag.de
https://www.gavag.de/

Pressekontakt
ProFair24
Roland Richert
Im Wullen 19
58453 Witten
023022027679
info@profair24.de
https://profair24.de/

Quelle: pr-gateway.de