OKI erweitert sein Partnerprogramm

Mit Smart Managed Page Services bietet OKI seinen Shinrai-Partnern jetzt noch mehr Business-Unterstützung

OKI erweitert sein Partnerprogramm

Düsseldorf, 4. Februar 2019 – OKI Europe erweitert sein Shinrai-Partnerprogramm mit einem umfassenden Service-Angebot – den so genannten Smart Managed Page Services für die OKI Standard Serie. Ein aktives Verbrauchsmaterialien-Monitoring macht Lagerhaltung überflüssig und sorgt dafür, dass die Partner schneller und exakter auf Kundenbedürfnisse reagieren können. Damit profitieren sie von mehr Kundenzufriedenheit und genau kalkulierbaren Kosten, Umsätzen und Margen.

Shinrai, ein japanischer Begriff für Treue, Loyalität und Erfolg, ist Namensgeber für das weltweite, Channel-Partnerprogramm von OKI, das permanent weiter ausgebaut und optimiert wird. Der individuelle Partnerstatus basiert dabei auf dem jeweiligen Business-Modell des Partners und ist abhängig von der Integration sowie vom Engagement des Fachhändlers gegenüber OKI. Darüber hinaus können sich Partner innerhalb des Programms als Spezialist für die Bereiche Graphic Arts, Lösungen, Service Support oder Smart Managed Document Solutions qualifizieren. Alle Teilnehmer genießen zahlreiche Vorteile: Im PartnerNet finden sie aktuelle Informationen zu OKI und der Branche, eine breite Palette an Incentives, Tools und online Schulungen.

Smart Managed Page Services: aktives Verbrauchsmaterialien-Monitoring

Aktuell hat OKI das Angebot für die Shinrai-Partner mit den Smart Managed Page Services für die OKI Standard Serie erweitert. Partner, die das Angebot in Anspruch nehmen, müssen dann keine Lagerbestände mehr vorhalten. Über den so genannten Smart Support verwaltet OKI Verbrauchsmaterialien auf europäischer Ebene mit Hilfe eines automatischen Monitoringsystems und stellt sicher, dass diese bei Bedarf automatisch bestellt und geliefert werden. So ist gewährleistet, dass die Druckerlandschaften bei den Kunden jederzeit einsatzbereit sind und das lästige Bestellen und Warten auf Verbrauchsmaterialien entfällt.

„Mit dem Smart Support lassen sich nicht nur die Druckerausfallszeiten bei Kunden reduzieren, sondern auch die Kosten für Verbrauchsmaterialien senken und Lagerplatzbedarf verringern“, erläutert Erik Piepenburg, Manager MPS Business Development bei OKI. „Partner, die die Smart Managed Page Services von OKI nutzen, profitieren somit von einer transparenten Business-Planung und können schneller und exakter auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Das ermöglicht es ihnen, vom reinen Lieferanten zum vertrauenswürdigen, langfristigen Partner für ihre Kunden aufzusteigen und nachhaltige und profitable Kundenbeziehungen aufbauen“, so Piepenburg weiter.

Partner die bereits am OKI Shinrai-Partnerprogramm teilnehmen, können sich einfach und schnell über das OKI PartnerNet für das Smart Managed Page Programm autorisieren. Qualifizierte Fachhändler in Deutschland, die bisher nicht aktiv am Shinrai-Partnerprogramm von OKI teilnehmen, können über die OKI Homepage jederzeit einen Antrag zur Aufnahme in Partner Programm stellen. Hier geht“s zur Registrierung

Bildquelle: OKI Europe

Über OKI Europe Ltd:

OKI Europe Ltd gehört zur OKI Data Corporation, einer globalen Business-to-Business-Marke, die sich für die Erzeugung von kostengünstigen, professionellen, betriebsinternen Druckern, Anwendungen und Dienstleistungen engagiert, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der Geschäfte von heute und morgen zu erhöhen.

Das Unternehmen hat sich im Hinblick auf den Wert und die Menge der versendeten Einheiten als eine von Europas führenden Druckermarken etabliert. OKI Europe hat bereits seit über 60 Jahren weltweit fortschrittliche Drucklösungen geliefert und dabei bahnbrechende Technologien eingeführt, welche die Bedürfnisse sowohl von großen als auch kleinen Unternehmen unterstützen. Die zukunftsweisende Entwicklung der digitalen LED-Druck-Technologie hat OKI zum Marktführer für die Lieferung von hochauflösenden, umweltfreundlichen Druckgeräten gemacht.

Seit der Übernahme des Geschäfts der weltweit genutzten Großformatdrucker von Seiko I Infotech Inc., einer Tochtergesellschaft von Seiko Instruments Inc., vertreibt OKI ausgereifte Großformat-Drucksysteme mit branchenführender Produktivität und Bildqualität, speziell für die speziell für die Schild-/Grafik-, CAD- und GIS-Märkte. Mit einem EMEA-weiten Netzwerk von autorisierten Vertriebsunternehmen und Händlern liefert OKI Europe Ltd. komplette Drucklösungen inklusive Großformatdruckern, Tinten, Medien, Software, Installation, Support, Wissens- und Ausbildungsmanagement.

Zusätzlich zu einem umfangreichen Portfolio von prämierten Druckern und MFPs bietet OKI eine Palette von Dienstleistungen zur Unterstützung bei der Optimierung der Druckprozesse und Dokumenten-Workflows an. Zusammen mit einem integrierten Paket von Softwaretechnologien und Tools kann das den Unternehmen dabei helfen, die Kontrolle über ihre Druck- und Dokumentenkosten zu behalten, egal ob im Büro, mobil oder in der Cloud.

Heute beschäftigt OKI Europe über 500 Mitarbeiter an 15 Standorten und ist in 60 Ländern innerhalb der EMEA-Region vertreten.

OKI Data Corporation ist ein Tochterunternehmen der Oki Electric Industry Co. Ltd. mit Sitz in Tokio, das 1881 gegründet wurde und Japans erster Hersteller von Telekommunikationsanlagen war.

Firmenkontakt
OKI Europe (Deutschland und Österreich)
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar