QCT Presents Next Generation Central Office Solutions in Barcelona

QCT Presents Next Generation Central Office Solutions in Barcelona

Cloud Enabler Extends its Footprint to Telco for Innovative 5G Infrastructure

Barcelona, Spain – February 15, 2019 – Quanta Cloud Technology (QCT), a global data center solution provider, will showcase its innovative Next Generation Central Office (NGCO) solution at the Mobile World Congress (MWC), the world“s largest gathering for the mobile industry, in Barcelona (Hall 5, Booth 5B11). From February 25th until February 28th, 2019 the global provider of cloud computing hardware, software, and services will reveal cutting-edge open infrastructure and optimized network function virtualization infrastructure (NFVI) platforms that enable the network transformation. This augmentation of central offices at both the core networks and the edge will pave the way for 5G. This NGCO solution was previously launched at the QCT Solution Center in San Jose, US in January.

QCT will showcase how innovative NGCO technology can improve the operations of carriers that are typical of day 0, day 1, and day 2 scenarios. For the day 0 scenario, QCT will showcase the deployment of their edge computing and central office infrastructure platform, inclusive of Optimized NFVI based on OpenStack. Workload onboarding and validation with automated acceleration, fixed-line and mobile network convergence, and security for the day 1 scenario. And with the addition of open-source telemetry and closed-loop network automation, the day 2 scenario covers the orchestration and management of the NGCO. This day 0, day 1, and day 2 scenario will be featured at the QCT booth (Hall 5, Booth 5B11). In order to showcase the engineering collaboration results between QCT and Intel, there will be a live demo of a distributed content delivery network (CDN) in a physical NGCO rack at the Intel booth (Hall 3, Stand 3E31), which follows an open disaggregated architecture with a virtualized fixed and mobile solution.

Telco operators have long been looking for these types of innovative performance-optimized infrastructures and platforms built with open technologies at a lower TCO to enable 5G applications and services. These are the key principles of QCT“s Next-Generation Central Office (NGCO) vision and it is fully-aligned with Intel“s technology direction. Industry-leading NGCO“s built with QCT technology will deliver more immersive experiences at lower latencies, with more bandwidth, and with larger storage capacities. By leveraging their cloud computing expertise and experience, QCT is extending its industry footprint from Cloud Service Providers (CSP) to Telcos by creating an ecosystem that provides end-to-end solutions to expedite network transformation in central offices.

At MWC, QCT strengthens its role as a 5G ecosystem enabler. The company works with industry leading partners to drive fundamental changes in the way Telcos plan, deploy, and manage their infrastructure. QCT is spearheading the integration efforts with Intel by leveraging their best of breed edge to cloud technologies and bringing innovative NFVI and virtual network function (VNF) technologies, products, and solutions to realize a truly software centric network infrastructure for next generation central offices, converging fixed-line and mobile networks in a unified platform.

Alongside their NGCO solution, QCT will display the following latest additions in Barcelona:

– QuantaGrid SD2H-1U – a front access revolutionary design for edge computing with different flexible modules to fulfill different applications in a 1U form factor. With options for 2x FPGA or 2x high bandwidth NIC cards, this server is able to improve capabilities and performance on workloads such as CDN with the Intel Xeon processor D product family. Alternatively, with 2x GPUs, the system is perfect for inference workloads such as media analytics or immersive media experiences. Moreover, the server provides a -48VDC PSU option for flexible power support.

– QuantaGrid SD2HQ-2U – a front access server equipped with the Intel Xeon processor D product family. This server supports hot-swappable hybrid drives within a 2U chassis, providing up to 64TB SATA drives for optimized local storage. With flexible switch options, this server can improve availability for fronthaul or backhaul networks, while also providing a -48VDC PSU option for flexible power support.

„QCT is proud to have developed 5G solutions with our ecosystem partners to transform a traditional central office to an open, and virtualized infrastructure,“ said Mike Yang, President of QCT. „For the upcoming 5G era, QCT aims to expand our solution portfolio to Telco segments based on our strong footprint in the CSP space with proven server, storage, switch, and rack systems. With these NGCO solutions, Telco operators can enjoy innovations for their 5G applications with a faster time-to-market and lower TCO.“

QCT NGCO solutions are based on the following Intel products and technologies:

– DPDK with DDP (dynamic device personalization) profile in XXV710 NIC for offloading LTE GTP, PPPoE and QinQ packet classification to network controller.

– Intel® QuickAssist Technology (Intel® QAT) for improving VPN decryption and encryption performance by hardware acceleration technology.

„Intel sees NGCO as a strategic opportunity to transform the central offices into mini data centers. These mini data centers are capable of hosting both fixed and mobile networking and have the ability to run all sorts of new and enhanced 5G and edge services that require low latency, high bandwidth and greater levels of privacy.“ said Dan Rodriguez, Vice President of the Data Center Group and General Manager of the Network Compute Division at Intel. „With 5G and Edge emerging while network transformation continues to ramp, Intel is collaborating with QCT to shift to the edge of the network and to enable the modernization of central offices with innovative Intel products and technologies.“

To learn more about QCT“s activities at the MWC please visit https://www.qct.io

Bildquelle: © QCT

About Quanta Cloud Technology (QCT)

Quanta Cloud Technology (QCT) is a global data center solution provider. We combine the efficiency of hyperscale hardware with infrastructure software from a diversity of industry leaders to solve next-generation data center design and operation challenges. QCT serves cloud service providers, telecoms and enterprises running public, hybrid and private clouds.

Product lines include hyperconverged and software-defined data center solutions as well as servers, storage, switches and integrated racks with a diverse ecosystem of hardware component and software partners. QCT designs, manufactures, integrates and services cutting-edge offerings via its own global network. The parent of QCT is Quanta Computer, Inc., a Fortune Global 500 corporation.

For more information, visit the QCT website at www.QCT.io

Firmenkontakt
QCT (Quanta Cloud Technologies)
Anna Maria Strerath
Hamborner Straße 55
40472 Düsseldorf
02405-4083-1161
Anna.Strerath@qct.io
https://www.qct.io/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching
089-360363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Quelle: pr-gateway.de

Mama Mia Erlangen – Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten

Mama Mia Erlangen: Die neue Anlaufstelle für Alleinerziehende wurde von Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik besucht

Mama Mia Erlangen - Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten

Unter den Begriffen: stützen, stärken und neu starten unterstützt das Team von „Mama Mia Erlangen“ alleinerziehende Mütter und Väter, aber auch Familien über die Generationen hinweg. Mama Mia vermittelt und übernimmt die Kosten für eine qualifizierte Kinderbetreuung in Notfallsituationen, in sogenannten „Randzeiten“, z. B. sehr früh morgens oder abends nach Kitaschluss bei Ausbildung, Weiterbildung, Erwerbstätigkeit oder bei wichtigen Arztterminen, Vorstellungsgesprächen und anderen wichtigen Terminen.

Oberbürgermeister lobt die Arbeit von Mama Mia

Oberbürgermeister Dr. Florian Janik war von der Atmosphäre bei Mama Mia recht angetan. Während der heutigen Arbeitsbesprechung kamen, wie jeden Tag, mehrere Frauen um ihre Fragen den Mitarbeitern des Teams zu stellen oder um Unterstützung zu bitten. „Was ich hier heute gesehen und gehört habe, hat mich sehr beeindruckt. Das war eine wirklich gute Arbeitsbespechnung“, so OB Janik und: „Gerade die Themen wie niederschwellige und schnelle Hilfen in der Gesundheitsregion, Sprachkurse und Netzwerkarbeit sind die richtigen Ansätze. Ich danke der Bürgerstiftung Erlangen für die Initiative und das Engagement“, so Oberbürgermeister Dr. Florian Janik.

Bei Mama Mia passiert halt was

„Mama Mia ist in den weingen Wochen nach Inbetriebnahme schon zu einer wichtigen Anlaufstelle und die Hilfe für Alleinerziehende und ihre Kinder in Erlangen geworden. Ich hoffe, dass wir noch enger zusammearbeiten, die eine oder andere Tür öffenen und Wege zu konkreten Hilfen beschleunigen können“, so Sozial-Bürgermeisterin Preuß.

Aktives Projektteam

Ein achtköpfiges Projektteam steht den Hilfesuchenden in der Schustrasse wechselnd für die verschiedenen Fragen und Unterstützungen zur Verfügung. „Besonders Alleinerziehende sind von Armut bedroht. Wir unterstützen Sie gern, denn ein selbstbestimmtes Leben stärkt nicht nur Ihre Persönlichkeit, sondern kommt auch den Kindern zugute“, so Ideengeberin und Projektleiterin Ute Hirschfelder.

Den Mut haben, neu zu starten

„Mama Mia Erlangen“ unterstützt beim Nachholen eines Bildungsabschlusses oder einer Ausbildung, auch beim Einstieg oder Wiedereinstieg in das Erwerbsleben. Mama Mia bietet die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zum Verabreden gegenseitiger Hilfe bei den regelmäßigen Treffen. Das Projektteam will die Probleme mit den Alleinerziehenden gemeinsam lösen. Geplant sind auch gelegentliche Thementage mit Fachkräften, z. B. aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Erziehung, beruflicher Weiterbildung oder Fortbildung. Neben einem gemütlich eingerichteten Cafe-Raum stehen noch ein Kinderspielzimmer mit einer Kinderbetreuerin (Donnerstags) und ein Büro für Einzelgespräche zur Verfügung.

Zusammen und über Generationen hinweg

Es sind auch gelegentliche, gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen mit den Alleinerziehenden und den Kindern geplant, um ein gutes Netzwerk zu entwicklen. So lädt „Mama Mia Erlangen“ jeden Freitag Seniorinnen und Senioren zu einem Mehrgenerationentreffen ein.

Offener Treff im Erlanger Stadtzentrum

„Mama Mia Erlangen“ befindet sich nur fünf Gehminuten vom Erlanger Rathaus entfernt und ist gut mit Bus oder Fahrrad zu ereichen. Die Anlaufstelle für Alleinerziehendeund ihre Kinder ist Mo. bis Fr. 09.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin: Hawa Sall-Müller freut sich auf Ihren Anruf oder Besuch in der Schuhstr. 32, 91052 Erlangen, Telefon: 09131 – 9896 780; Mobil: 0176 2215 6769

Engagement von Bürgern für Bürger

„Mama Mia Erlangen“ ist ein neues Projekt des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung Erlangen, die im Jahr 2003 gegründet wurde. Diese Bürgerstiftung sollte von jeglicher Kontrolle und Einflussnahme durch staatliche Instanzen, politische Organisationen und einzelne Stifter frei sein. Die Stiftung ist bewusst sehr breit aufgestellt, ist mit Gütesiegel zertifiziert und zählt mittlerweile zu den größten und erfolgreichsten Bürgerstiftungen in Deutschland. Zu den dreißig Gründungsstiftern haben sich seitdem rund 120 weitere Stifter und Stiftungsfonds hinzugesellt. Sie sind Teil einer aktiven Erlanger Bürgerschaft und stellen sich der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung. Möchten Sie selbst Stifter werden und unsere Arbeit unterstützen? Weitere Informationen: https://www.buergerstiftung-erlangen.de

Mama Mia Erlangen

hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin.

Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49 9131 7578-0
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
http://www.hl-studios.de/

Quelle: pr-gateway.de

Aktiv entspannen im winterlichen Arlington

Tipps für einen Städtetrip in Amerikas Hauptstadtregion

Aktiv entspannen im winterlichen Arlington

Im Winter zeigt sich Arlington in Virginia von seiner entspannten Seite. Schneebedeckte Monumente und Museen verströmen Ruhe, gesellige Bars und Restaurants sorgen für Wärme. Die Hotelpreise sind zur kühlen Jahreszeit ebenfalls entspannt.

Am besten startet man einen Wintertag hoch oben im 31. Stock des gut 120 Meter hohen CEB Towers. Mit Panoramafenstern und 360-Grad-Rundumsicht bietet das Deck einen ungehinderten Blick über Virginia, Maryland und Washington D.C. Von hier oben lassen sich bereits die nächsten Ausflugsziele erspähen: der Nationalfriedhof Arlington National Cementery, das National 9/11 Pentagon Memorial oder das Marine Corps War Memorial zum Beispiel. Die Stationen lassen sich gut zu Fuß entdecken und betören im Winter mit ihrer fast andächtigen, melancholischen Atmosphäre.

Nach einem Spaziergang bieten sich Galerien und Museen zum Aufwärmen an. Angenehmer Nebeneffekt: Große Menschenansammlungen sucht man im Winter vergebens. Zeitgenössische Kunst junger, regionaler Künstler gibt es im Arlington Arts Center mit wechselnden Ausstellungen und in Crystal City. Hier in Gallery Underground ist Kunst von etablierten und aufstrebenden Künstlern zu sehen und sogar zu kaufen. Mit elf Metrostationen ist Arlington zudem perfekt ans regionale Verkehrsnetz angeschlossen und bringt Besucher in wenigen Minuten nach Washington D.C. Mit den Smithsonian Museen an der National Mall, darunter das National Museum of Natural History oder das National Air and Space Museum, können Kunstinteressierte ihren Kultur-Trip dort fortsetzen.

Beste Kauflaune im Warmen bieten zahlreiche Einkaufszentren in Arlington, etwa das Fashion Center in Pentagon City mit rund 170 Geschäften und Restaurants oder das Pentagon Center und das Pentagon Row. Das Zuletzt genannte lädt auch gleich zu ein paar Runden auf der Freiluft-Schlittschuhbahn ein. Frischluft-Liebhaber finden zudem im Viertel Clarendon eine angenehme Alternative zu den geschlossenen Zentren und Malls: Der Market Common Clarendon beheimatet ein hübsches Einkaufszentrum im Winterdorf-Stil mit Geschäften, Cafes und Restaurants.

Wem das zu idyllisch ist, der besucht eine Trainingseinheit der National Hockey League im MedStar Capitals IcePlex oder vergnügt sich im Punch Bowl Social im Ballston Quarter bei Bowling und Karaoke. Abends zieht es die Menschen ins Arlington Cinema and Drafthouse, wo Comedians die Lachmuskeln strapazieren oder in das mit einem Tony Award® ausgezeichnete Signature Theatre. Darüber hinaus laden eine Vielzahl an Bars und Restaurants zum Schlummertrunk ein, teils vor prasselndem Kaminfeuer, so das Baba in Clarendon, die William Jeffrey’s Tavern auf Columbia Pike oder das Fyve Restaurant im Ritz-Carlton in Pentagon City.

Mehr Informationen unter: www.stayarlington.com

Als Bereich innerhalb der Abteilung für Wirtschaftsentwicklung ist der Arlington Convention and Visitors Service (ACVS) Arlingtons offizielle Organisation für das Destinationsmarketing. ACVS bewirbt Arlington als perfekten Standort für Besucher der US-Hauptstadt-Region, die bei ihrer Standortwahl auf einen gelungenen Mix aus Erholung, Nutzwert und lokalem Charme achten.

Firmenkontakt
Arlington Convention and Visitors Service
Emily Cassell
N. Glebe Road, Suite 1500 1100
VA 22201 Arlington
+1 800 677-6267
arlington@claasen.de
http://www.stayarlington.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach-Hähnlein
+49 6257 68781
maria.greiner@claasen.de
http://www.claasen.de

Quelle: pr-gateway.de

Gebrauchtwagen mit versteckten Mängel – das muss nicht sein

Kfz-Sachverständiger Berner schafft Klarheit für Ver- und Ankäufer

Gebrauchtwagen mit versteckten Mängel - das muss nicht sein

Wer ein gebrauchtes Auto kaufen will, hat häufig das dumme Gefühl, er müsse eine Katze im Sack kaufen. Wenn es um Kratzer im Lack geht oder um Dellen in der Stoßstange mag es für den Laien noch möglich sein, äußere Schäden zu erkennen, aber was ist mit dem Motor, der Radaufhängung oder der Lenkung und den Bremsen? Damit kennen sich die meisten privaten Autokäufer nicht aus.

In dieser Situation muss guter Rat gar nicht teuer sein. Für nur 100 Euro fertigt das Kfz-Büro Berner in Burgdorf ein objektives Gutachten an, das auch versteckte Mängel und frühere Unfallschäden ans Tageslicht bringt. Das Fahrzeug wird auf einer eigenen Hebebühne genauso von unten sorgfältig begutachtet. Die erfahrenen Gutachter vom Kfz-Büro Berner wissen genau, auf welche Stellen sie achten müssen und vermerken das präzise in ihrem mehrseitigen Zustandsbericht. Der Käufer geht kein Risiko ein und der Verkäufer kann mit gutem Gewissen einen fairen Preis verlangen.

Denn auch wer ein Fahrzeug verkaufen will, ist bei den Kfz-Sachverständigen aus dem Büro Berner in guten Händen. Auch in diesem Fall wird das Fahrzeug auf Herz und Nieren geprüft und der Verkäufer kann eventuell trotz kleinerer Lackschäden einen guten Preis erzielen, weil das Innenleben in Ordnung ist. Das Preisangebot des Händlers, der ein gebrauchtes Fahrzeug in Zahlung nehmen soll, liegt manchmal mehrere tausend Euro unter dem eigentlichen Wert. Da lohnt sich die kleine Investition in ein neutrales Gutachten.

Der TÜV-Nord arbeitet schon seit über einem Jahr eng mit dem Kfz-Büro Berner zusammen, weil er sich auf dessen Objektivität bei der Fahrzeugbegutachtung verlassen kann. Es ist sicher kein Zufall, dass das Kfz-Sachverständigenbüro in den letzten zehn Jahren zu einem der größten Büros in Norddeutschland geworden ist.

Unter der Telefonnummer 05136 959 51-0 ist das Kfz-Büro Berner in Burgdorf täglich geöffnet. Weitere Informationen, eine Checkliste für den Winter und viele aktuelle Berichte finden sich auf der Homepage www.svberner.de

Kfz Sachverständiger in ganz Deutschland

Sie hatten einen Kfz Unfall? Ob Unfallverursacher oder Unfallgeschädigter – wir sind Ihr kompetenter Sachverständiger. Auf unsere unabhängige und professionelle Beratung können Sie sich verlassen. Als Kfz Gutachter stehen wir Ihnen u. a. auch für Fahrzeugbewertungen, Oldtimerbewertungen und Kfz Kaufberatungen zur Verfügung und informieren Sie über Wissenswertes aus der Sachverständigen Branche.

Kontakt
KFz Sachverständigenbüro Berner GmbH
Joachim Berner
Wundramweg 5
31303 Burgdorf
05136 959 51-0
info@svberner.de
http://www.svberner.de

Quelle: pr-gateway.de

"Eine Schule mit eigenen Händen bauen – das ist eine grandiose Sache"

Unternehmer Ralph Guttenberger gewinnt Firmen für tatkräftigen Einsatz in Namibia

"Eine Schule mit eigenen Händen bauen - das ist eine grandiose Sache"

Lutherstadt Wittenberg, 14.02.2018 – „Die Schule steht, der Rohbau ist fertig und als nächstes erhalten wir eine Solaranlage auf das Dach, kümmern uns um die sichere Wasserversorgung und den Innenausbau, damit Tische, Tafeln und Stühle für die Kinder aufgebaut werden können“ – mit diesem Fazit kehrt der Wittenberger Unternehmer Ralph Guttenberger gerade aus Namibia zurück. Dort, genau gesagt in Ovinjuru im Nordosten Namibias, hat er in den letzten vier Wochen gemeinsam mit einem Trupp engagierter Unternehmer und Firmenmitarbeiter aus ganz Deutschland und natürlich mit Menschen aus der umliegenden Kalahari mit den eigenen Händen die Gebäude für eine Vorschule und einen Kindergarten hochgezogen.

Ewe Retu – der Fels, auf den wir bauen

Ovinjuru/Epukiro ist ein entlegener Ort in der Kalahari, in dem sich 2015 das Projekt „Ewe Retu“ gründete. „Ewe Retu“ kommt aus der Otjihero-Sprache und bedeutet so viel wie „Der Fels, auf den wir bauen“. „Diesen Ort haben wir im Dezember 2015 kennengelernt und erlebt, dass es an Vielem fehlt. Vor allem an gesunder Nahrung, an schützender Kleidung und an Bildung. Seither arbeiten wir vor Ort gemeinsam mit den Menschen daran, die Zustände zu verbessern. Denn sie wollen ja gerne da bleiben und selbst an der Verwirklichung ihrer Ziele arbeiten, aber das trifft auf viele Herausforderungen“, erläutert Guttenberger – in seinem geschäftlichen Leben erfolgreicher Trainings-Unternehmer, Vertriebsexperte und Buchautor.

„Gerade bei unserem Baueinsatz jetzt haben wir tiefen Respekt vor der Arbeit und dem Einsatz der Menschen vor Ort gewonnen. Alles, was bei uns im Bau so einfach läuft, ist dort eine Riesenplackerei. Ein Beispiel: In Ovinjuru werden die Fundamentgräben mit Schaufeln ausgehoben, Felsen im Grabenbereich mit Elektrohammer klein geschlagen und per Hand herausgehoben. Danach wird von einem ca. einen Kilometer entfernten Loch kubikmeterweise Kies mit einem Pickup herangefahren. Über einen mit Hand verlegten Schlauch wird Wasser an die Baustelle gepumpt, was jedoch nur zeitweise geht. Mit einem Betonmischer wird der Beton angemischt und mit Schubkarre an den Bestimmungsort gefahren. Dabei muss jede Karre von zwei Menschen gefahren werden, da der Untergrund sandig weich ist. Einer schiebt die Karre, ein zweiter zieht mit einem Seil am Vorderrad, damit die schwere Karre nicht einsinkt. Aber für alle Herausforderungen fanden unsre lokalen Mitarbeiter eine Lösung – besonders der Initiator Floyd Hambira und sein 72-jähriger Onkel Arnold waren rasch so unverzichtbar wie all die unermüdlichen Helfer, mit denen wir Arbeit, Essen und Lager geteilt haben.“

Bildung ist der Schlüssel – und alle helfen mit

„Ich habe in meinem ´ersten Leben´ als Kampfpilot und Pilotenausbilder und in meinem ´zweiten Leben´ als Unternehmer in verschiedenen Teilen der Welt, in unterschiedlichen Kulturkreisen gelebt. Oft habe ich Hilfe und Solidarität am eigenen Leib erfahren – übrigens auch nach einem schrecklichen Unfall, nach dem ich mich mühevoll wieder ins Leben zurückgekämpft habe – und wollte schon immer etwas von dieser Solidarität zurückgeben. So haben meine Frau Sylvia und ich im April 2016 den ´Zukunft Afrika e.V.´ gegründet, einen Verein, mit dem wir direkt vor Ort arbeiten und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Dabei ist es enorm wichtig, den Menschen vor Ort erstmal zuzuhören, sie nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen zu fragen – und nicht unsre westlichen Ideen da einfach ´draufzusetzen. Daher arbeiten wir immer gemeinsam mit den Menschen vor Ort, denn sie kennen ihre Bedürfnisse, aber auch die Machbarkeit und tausend kleine Ideen und Wege, wie etwas umgesetzt werden kann, am besten“, begründet Guttenberger sein jahrelanges Engagement.

„Sylvia fliegt jedes halbe Jahr – natürlich auf eigene Kosten – nach Ovinjuru, um die Spenden der Sponsoren direkt vor Ort abzugeben, Baufortschritte zu begleiten, und kräftig anzupacken. So bin ich auch sehr dankbar und glücklich, dass ich als Geschäftsführer des Trainingsunternehmens Kaltenbach Training über unsre Kunden dieses Mal fünf patente Unternehmer und Mitarbeiter aus Firmen im ganzen Bundesgebiet gewinnen konnte, die ebenfalls unentgeltlich geholfen haben: Hans Schaile aus Böbingen, Robert Ringenberger aus Merching, Markus Konjer aus Nordhorn sowie Dimitios Parcharidis aus Wuppertal und Sven Haase aus Bergisch Gladbach. Das sind alles Praktiker aus dem Bauhandwerk und sie haben ganz außergewöhnliches Engagement bewiesen und diese vier Wochen mit mir gemeinsam von Morgens bis Abends angepackt, weswegen ich sie auch namentlich erwähnen und mich nochmal bei ihnen bedanken möchte“, so Guttenberger. „Hier in Wittenberg geht´s weiter, wir planen schon die Anlage der Wasserversorgung, der sanitären Anlagen und der weiteren Entwicklung des Kindergartens, der Obstgärten und der Schule. Natürlich neben unserer Arbeit als Unternehmer in Wittenberg.“

PRESSESERVICE

Sie möchten mehr über das Schulprojekt und weitere Aktivitäten in Namibia erfahren? Ralph Guttenberger steht Ihnen gerne für ein Interview zur Verfügung: redaktion@text-ur.de

Über Kaltenbach Training:

Kaltenbach Training, ein Unternehmen der Kalipe GmbH, ist Experte für das Training, Coaching und Recruiting von Menschen im Verkauf und deren Führungspersonen. Das Trainingsunternehmen ist spezialisiert auf den Verkauf erklärungsbedürftiger, anspruchsvoller, oft technischer Produkte und Dienstleistung. Es wurde vor 25 Jahren von Walter Kaltenbach gegründet. Jetziger Geschäftsführer und Inhaber ist der Vertriebsexperte und -trainer Ralph Guttenberger. Der Diplom-Ingenieur für Luftfahrttechnik und ehemalige Jet-Pilot und Kommandant einer Fliegerstaffel hat mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Unternehmen und ebenso lange Erfahrung im Aufbau und Führen von Vertriebsteams.

Über Zukunft Afrika e.V.:

Der Zukunft Afrika e.V., 2016 gegründet, möchte die Menschen Afrikas mit tatkräftiger Hilfe zur Selbsthilfe untersützen, ihnen langfristige Perspektiven bieten und sie so an ihre Heimatländer binden. Es ist uns wichtig, den Menschen vor Ort zuzuhören, sie nach ihren Vorstellungen zu fragen und mit ihnen gemeinsam an der Verwirklichung ihrer Ziele und Visionen zu arbeiten. Im Fokus der Arbeit stehen Nahrung, Kleidung, Bildung. https://www.charisma-callcenter.de/zukunft-afrika

Firmenkontakt
Kaltenbach Training
Ralph Guttenberger
Juristenstraße 19
06886 Lutherstadt Wittenberg
+49 (0)3491 – 793 95-0
rguttenberger@kaltenbach-training.de
http://www.kaltenbach-training.de

Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Gierke
Petra Walther
Zollstockgürtel 61
50969 Köln
+49 (0)221-168 21 231
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de

Quelle: pr-gateway.de

Weissenhäuser Strand spendet an Familienkiste in Lübeck

Weissenhäuser Strand spendet an Familienkiste in Lübeck

15. Februar 2019 – Gestern spendete der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand die Einnahmen aus dem Verkauf der alten Fundsachen beim Flohmarkt vom 12. und 13. Januar an die Familienkiste in Lübeck. Normalerweise werden Fundsachen den Gästen hinterhergeschickt, die Verkauften konnten aber niemandem zugeordnet werden und wurden auch nicht abgeholt. Den Scheck nahmen Petra Wille, Djamila Rutenbeck-Wagner und Prof. Dr. Hans Arnold von Hops, dem Maskottchen des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand, entgegen.

„Wir haben den eingenommenen Betrag auf 500 Euro aufgerundet, denn es ist uns wichtig, uns für die Arbeit der Familienkiste in Lübeck einzusetzen. Dieses Familienzentrum war das erste in Lübeck und wurde 2007 gegründet. Es leistet wertvolle Arbeit für sozial schwache Familien in der Kindertagesbetreuung, bietet kostenlose Gruppenangebote und Beratung durch die Frühen Hilfen. Die Spende wird für Außenspielzeug, wie z. B. Fahrräder, Bobbycars und Dreiräder, verwendet. Wir freuen uns sehr, diese für viele Familien wichtige Arbeit mit dem Verkauf unserer Fundsachen unterstützen zu können – und die Kinder waren von Hops begeistert“, erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Weitere Informationen erhalten interessierte Leserinnen und Leser unter www.weissenhaeuserstrand.de sowie unter www.familien-kiste-luebeck.de

Bildquelle: Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/ Hohwachter Bucht ist mit seinen umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness-, und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Das Gelände des Ferien- und Freizeitparks umfasst 950.000 Quadratmeter, Gäste können zwischen einer Unterbringung im Ferienpark oder im Vier-Sterne-Strandhotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängiges Freizeitvergnügen. Verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel das Subtropische Badeparadies, das Abenteuer Dschungelland, das Heimspiel, der Kidz Club sowie der Sport- und Spielpark sind besonders bei Familien sehr beliebt. Wellness- und Beautyanwendungen genießen Gäste im Dünenbad. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt. Gäste können zwischen abenteuerlichen Gerichten im Dschungelrestaurant, Spezialitäten in der Sonnenrose, italienischen Köstlichkeiten in der Osteria, leckerer deutscher Küche im Heimisch und einem abwechslungsreichen Buffet im Restaurant Möwenbräu wählen. www.weissenhaeuserstrand.de

Firmenkontakt
Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Sabrina Ollmann
Seestrasse 1
23758 Weissenhäuser Strand
04361 55 27 16
04361 55 27 30
marketing@weissenhaeuserstrand.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
01777037412
0307032668
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Quelle: pr-gateway.de

Komplettservice von Mountainmaster

Fotografie, Film, Marketing und Grafikdesign aus einer Hand – mit maßgeschneidertem Komplettservice

Ob Fotoreportage, Filmerstellung, virales Marketing oder Grafikdesign, die Filmproduktion Mountainmaster aus Wien bietet ein breites Portfolio von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt an. Produkt- und Erklärfilme, Werbe- oder Imagefilme – bewegte Bilder erzeugen im menschlichen Gehirn mehr Aufmerksamkeit als Texte. Diese Eigenschaft machen sich die Filmemacher von Mountainmaster zunutze und setzen bei der Realisation und Produktion auf anschauliche und ansprechende Produktionen in hochwertiger Auflösung und Qualität. Der Komplettservice des österreichischen Unternehmens schließt zudem Angebote und Optionen des viralen Marketings und aus dem Grafikdesignbereich ein. Von der ersten Beratung bis zur finalen Präsentation des fertigen Films oder anderer Leistungen übernimmt die Mountainmaster-Crew alle Schritte mit einem umfangreichen Komplettservice.

Produkt im Fokus: mit dem Komplettservice von Mountainmaster

Das erfahrene Team aus Kamera- und Tonleuten, Beleuchtern, Cuttern sowie Journalisten beantwortet alle Fragen rund um den Entstehungs- und Schaffungsprozess. Zudem weckt die Crew von Mountainmaster mit kreativen wie individuellen Visualisierungen Emotionen und sorgt bereits bei der Produktion für ein angemessenes Maß an Transparenz.

Im Fokus des Wiener Unternehmens für Film- und Videoproduktion steht das Produkt an sich. Filme in Full HD-Qualität (1.920 x 1.080 Pixel), 4K und 6K (6.144 x 3.160 Pixel), Fotografien, virale Marketingangebote – wie Clips, Spots oder Videos für soziale Medien – oder ansprechende und individuelle Grafikdesigns: Mit dem Komplettservice von Mountainmaster entstehen Produkte nach Maß und Qualität.

Auf der Website von Mountainmaster Filmproduction erfahren Interessenten mehr über das Film- und Videoproduktionsunternehmen aus Wien. Informationen und Fragen werden per E-Mail unter office@mountainmaster.at oder telefonisch unter der Rufnummer +43(0)668/ 8004758 angenommen.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Film- und Videoproduktion Mountainmaster, Wien, Telefon: +43(0)699 / 10 10 94 05, https://www.mountainmaster.at

Die Filmproduktionsfirma Mountainmaster in Wien ist spezialisiert auf die Film- und Videoproduktion in Österreich. Das Team um Inhaber Steffen Bergmeister setzt Werbefilme, Imagefilme, Reportagen und viele weitere Formate individuell für jeden einzelnen Kunden um. Zu den Leistungen gehören neben einer ausführlichen Beratung der Dreh, der Schnitt sowie die gesamte Postproduktion inklusive Farbkorrektur, Animation und Tonmischung.

Kontakt
Film- und Videoproduktion Mountainmaster
Steffen Bergmeister
Leopold-Ernst-Gasse 25/10
1170 Wien
+43(0)699 / 10 10 94 05
steffen@mountainmaster.at
https://www.mountainmaster.at

Quelle: pr-gateway.de

Gem Management Software now for multi-user environment

Lapidary business application eXtra4gemID in additional version

Gem Management Software now for multi-user environment

Birkenfeld, 14.02.2019 Coded labels are the basis of gemstone management with the application eXtra4gemID. They carry the unique identity of each gem as an encrypted code. In contrast to standard software for stock management, the tool eXtra4gemID masters the crucial task of handling the combinatorial variety of quality features for gemstones.

Consistent labelling of the entire gemstone stock with the eXtra4gemID code leads immediately to an amazing increase in efficiency within the complete administration process. Code scanning provides all relevant information of each stone at any place any time. Time-consuming manual recording is no longer necessary. This eliminates errors and decreases costs due to less efforts for trade fair preparation, easier order entry and faster billing.

Distinctive gemstone profile as coded label

In order to make the combinatorial variety of quality features for the gemstone software eXtra4gemID managable, the classification of each and every stone is essential. Users store all relevant stone types with their qualities, cuts, and shapes in the software on site. From this, gem classes are created and each item is assigned accordingly. In combination with the carat weight, the categorization within the eXtra4gemID software finally gives each single gemstone a unique profile based on its individual characteristics. This unique profile is encrypted by the software and printed on a label in three different ways: as descriptive key for trained sales personnel, as machine-readable matrix code for scanners and as plain text in excerpts for customer sales talks.

Edition „Business“ with Client/Server Database

For the management of all stone profiles in their classes the gemstone software eXtra4gemID uses a database. The existing single-user solution operates as edition „Basic“ with a database integrated on a local workstation computer. In contrast the new software edition „Business“ uses the multi-user client/server database PostgreSQL. This allows direct database access from any number of workstations.

Developed in cooperation with lapidary business insiders

In 2016 Ferdinand Eisele presented under his brand „eXtra4“ for the first time identification technology for gemstones to professionals. Today the software is provided by eXtra4 Software + Service GmbH, the company’s IT subsidiary. The software eXtra4gemID is based on decades of experience with labelling and identification for the jewellery and watch sector. Cooperation with manufacturers and dealers from the German gemstone centre Idar-Oberstein transposes this expertise into the lapidary business. An efficient software tool for classification, identification and streamlining of gemstones has been created. A further software edition for the use of RFID is already in development. A first impression of this innovative type of gemstone management can interested parties also get during Baselworld 2019 in Hall 4.1 at Stand G11.

Die eXtra4 Software + Service GmbH ist eine 100%ige Tochter des Etikettenherstellers und Identtechnik-Spezialisten Ferdinand Eisele GmbH. Tätigkeitsfeld ist die Entwicklung von Software zur Kennzeichnung von Produkten und Organisation von Prozessen über Etikettendruck-Systeme.

Zum Portfolio zählt sowohl Standard-Software für die Schmuck- und Uhren-Branche sowie die Edelstein-Branche inklusive RFID-Anwendungen, als auch branchenunabhängige Individual-Software, maßgeschneidert für bestimmte Identifikations-Lösungen.

Gegründet 2016, hat das Unternehmen, wie die Muttergesellschaft, seinen Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim. Es betreut weltweit mehrere tausend Lizenznehmer von Programmen der Marke eXtra4 Labelling Systems. Dazu zählen auch Softwareanbieter, die eXtra-Programme als OEM-Komponente in eigene Produkte integrieren.

Support zählt als Dienstleistung zum Portfolio der eXtra4 Software + Service GmbH. Persönlicher Kontakt und Austausch mit Usern ist zentrales Element der Anwenderbetreuung. Die eXtra4-Hotline unterstützt weltweit via Internet-Telefonie und remote mit entsprechenden Support-Tools. Ein professionelles Ticketing-System hält Leistung und Kosten transparent.

eXtra4 Software + Service GmbH is a 100% subsidiary of the label manufacturer and identification technology specialist Ferdinand Eisele GmbH. Its field of activity is the development of software for marking products and organizing processes using label printing systems.

The portfolio includes both standard software for the jewellery and watch industry and the lapidary business including RFID applications, as well as cross-industry individual software tailor-made for specific identification solutions.

Founded in 2016, the enterprise, like its parent company, is located in Birkenfeld near Pforzheim. It attends to several thousand licensees of applications of the brand eXtra4 Labelling Systems worldwide. This also includes software providers who integrate eXtra software into their own products as OEM components.

Support belongs as a service to the portfolio of eXtra4 Software + Service GmbH. Personal contact and exchange with users is a central element of user assistance. The eXtra4 hotline supports worldwide via Internet telephony and remotely with corresponding support tools. A professional ticketing system keeps services and costs transparent.

Kontakt
eXtra4 Software + Service GmbH
Susanne Schickel
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
07231/94790
07231/949990
presse@extra4.com
http://www.extra4software.de

Quelle: pr-gateway.de

CECIL – Frühling im Februar

CECIL - Frühling im Februar

Während der Winter noch in vollem Gange ist, steht der Frühling schon in den Startlöchern – zumindest in modischer Hinsicht. Mit CECIL haben Sie die perfekte Marke für außergewöhnliche Frühlingsmode gefunden. Wunderschöne It-Pieces, zeitlose Basics und Accessoires, die jeden Look ergänzen – all das erwartet Sie in der neuen Kollektion. Freuen Sie sich auf Outdoor Time mit tollen Trendstücken und genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings!

Farbakzente mit Kick

Farben berühren die Seele und verleihen Kleidungsstücken das gewisse Etwas. In dieser Saison dürfen Sie Trendtöne wie Pink und Cornflower Blue begrüßen. Erleben Sie die Magie der Farben und kombinieren Sie verschiedene Nuancen miteinander. Pink- und Blautöne passen natürlich auch hervorragend zu schlichten Klassikern – die Mischung sorgt für spannende Akzente!

It-Pieces zum Verlieben

Im Frühjahr sind leichte Blusen-Styles ein absolutes Must-Have. Aber auch wärmere Kleidungsstücke wie Sweatshirts, Strick, Mäntel und Softshelljacken stehen hoch im Kurs. So sind Sie für jede Wetterlage perfekt und vor allem stylisch gewappnet. Entdecken Sie neue Trendstücke mit Mustern wie Galonstreifen. Auch tierische Printswie Hello Bird verzaubern jedes Modeherz und sorgen für mehr Freude im Alltag. Immer mit dabei im Frühling: Die Jeans. Zeitloser Denim ist immer eine gute Wahl und lässt sich so vielfältig kombinieren wie kaum ein zweites Kleidungsstück.

Herzlich willkommen in Ihrem Onlineshop für aktuelle Mode von Street One und Cecil

Unser Onlineshop präsentiert Ihnen aktuelle Mode namhafter Top-Marken wie Cecil und Street One für ein modernes Styling. Entdecken Sie die neuesten Trends und zeitgemäße Outfits für einen feminin-lässigen modern Women Look. Durch mehr als 30 Jahre Tätigkeit im Einzelhandel verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Modebranche und können Ihnen aktuelle Trend-Kollektionen zu ansprechenden Preisen anbieten. Neben regelmäßig neuen und auf die Saison abgestimmten Looks legen wir besonderen Wert auf gute Qualitäten, langlebige Materialien und angenehme Passformen, in denen Sie sich wohlfühlen.

Sicherer Kauf und kundenorientierter Service

In unserem Shop können Sie die topaktuelle Mode von Cecil und Street One bequem, einfach und sicher online bestellen. Ihre Sicherheit beim Online-Kauf hat für uns oberste Priorität. Wir sind von Trusted Shop mit dem Käuferschutz-Gütesiegel zertifiziert und bieten unseren Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten mit verschlüsselter Datenübertragung sowie einen schnellen Versand. Ebenso profitieren Sie bei uns von einem attraktiven Bonussystem und kostenlosen Retouren. Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig über Neuheiten und Aktionen.

Kontakt
CONCEPT Verwaltungs- & Beteiligungs oHG
Anja Hennig
Keplerstr. 16
26723 Emden
+494921954780
info@concept-modehandel.de
https://concept-modehandel.de

Quelle: pr-gateway.de

Einparkassistenten für Reisemobile – ZENECs neue Rückfahrkameras

Beste Sicht nach hinten – ZENEC erweitert sein Zubehörprogramm um drei Bremsleuchtenkameras für Nutzfahrzeuge, Wohnmobile, Caravans und Transporter

Einparkassistenten für Reisemobile - ZENECs neue Rückfahrkameras

Ob beim Rückwärtsfahren, Einparken oder Wenden – gerade bei großen, schweren Nutzfahrzeugen und Reisemobilen ist es wichtig, die Bereiche hinter dem Fahrzeug gezielt im Überblick zu behalten. Drei hochwertige Rückfahrkameras, die speziell für den Einsatz in Transportern, Caravans und Wohnmobilen ausgelegt sind, hat der Schweizer Multimediaspezialist ZENEC jetzt im Programm: die ZE-RCE3702 für den Fiat Ducato, Citroen Jumper und Peugeot Boxer, ZE-RCE4606 für Mercedes Sprinter und VW Crafter sowie ZE-RCE5002 kompatibel mit Renault Trafic, Opel Vivaro, Nissan NV300 und Fiat Talento.

ZENECs neue Rückfahrkameras ersetzen die originale dritte Bremsleuchte des Zielfahrzeugs und werden einfach per Plug & Play mit dem fahrzeugseitigen Kabel verbunden. Auf die dritte Bremsleuchte muss man natürlich nicht verzichten: Bei der ZE-RCE3702 ist eine LED Bremsleuchte bereits integriert, ZE-RCE4606 und ZE-RCE5002 übernehmen das originale Leuchtmittel.

Alle drei Rückfahrkameras sind mit einem hochwertigen CCD-Sensor ausgestattet, der mit niedrigsten Rauschwerten und einer hervorragenden Bildqualität überzeugt. Die hohe Auflösung von 752 x 494 Pixeln und eine sehr gute Lichtempfindlichkeit von 0,1 Lux ermöglichen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ein scharfes Bild. Der automatische Weißabgleich und die automatische Kompensation von Gegenlicht schaffen beste Bedingungen für kontrastreiche Bilder. Dazu kommt ein IR-LED Nachtbeleuchtungssystem, das selbst im Dunkeln für eine exzellente Sicht sorgt. Die Umschaltung zwischen Tag- und Nachtmodus erfolgt automatisch und wird via LDR Element gesteuert.

Der Betrachtungswinkel beträgt bei allen drei Bremsleuchtenkameras 120° (diagonal), der vertikale Bildausschnitt lässt sich an den Kameragehäusen manuell in 3 Stufen einstellen. Zur Ausstattung der drei neuen ZENEC Rückfahrkameras gehört ein integriertes Mikrofon, damit man beim Rangieren auch hören kann, was hinter dem Fahrzeug passiert.

Die Verwendung hochwertiger Materialien garantiert, zusammen mit der robusten Konstruktion nach Schutzklasse IP68, auch in extremen Temperaturbereichen von -20° C bis +70° C und bei rauen Wetterbedingungen allzeit klare Sicht nach hinten.

Alle drei Kameras lassen sich einfach am Fahrzeug montieren und können an jedes Steuergerät oder jeden Monitor mit CVBS Cinch-Videoeingang angeschlossen werden – selbstverständlich auch an ZENECs Multimedianavigationen, inklusive der fahrzeugspezifischen E>GO Modelle.

Der Verkaufspreis für alle drei ZENEC Bremsleuchtenkameras beträgt je 179 Euro.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras oder Monitoren – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.

Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 47
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.zenec.com

Quelle: pr-gateway.de