edoc verstärkt Engagement im Cloud Geschäft

edoc verstärkt Engagement im Cloud Geschäft

Die EnterSmart GmbH, ein Joint Venture der edoc solutions ag (edoc) aus Weilerswist und dem Inhaber von WELCOME, hat zum 01. Februar 2019 sämtliche Rechte an der cloudbasierten Softwarelösung WELCOME übernommen. Alle Mitarbeiter und Kunden wechselten ebenfalls zur EnterSmart GmbH, so dass die Kunden weiterhin professionell betreut werden und der Betrieb sowie die Weiterentwicklung der Software gewährleistet ist.

WELCOME (www.welcomeyou.de) ist eine echte Business Cloud Lösung für die Bereiche Besuchermanagement, Eventmanagement, Geländemanagement, Raummanagement und LKW Management. Die Lösung wird seit Jahren bei einer Vielzahl von namhaften Kunden eingesetzt und verwaltet heute mehr als eine halbe Millionen Besucher in der Cloud. Über 10.000 Anwender nutzen die Software und es werden täglich mehr. Bald begrüßen wir den eine millionste Besucher bei WELCOME.

Das Joint Venture garantiert den EnterSmart Kunden neben innovativen und cloudbasierten Softwarelösungen eine finanzielle Sicherheit, um das Wachstum die nächsten Jahre erfolgreich fortzusetzen.

Durch die Übernahme der WELCOME Software und der Beteiligung an der EnterSmart GmbH verstärkt edoc ihr Engagement im Cloud Business. Die von edoc entwickelte cloudbasierte Softwarelösung „meetwork“ (meetwork.de), welche zum gemeinsamen Austausch von Informationen und Dokumenten in Echtzeit zu Terminen und Themen dient, wird über EnterSmart vertrieben und kann mit der WELCOME Software kombiniert werden.

Termineinladungen werden durch Lösungen der EnterSmart GmbH nicht nur einfach versendet – mit WELCOME werden die Besucher begrüßt und mit „meetwork“ stehen allen Terminteilnehmern zentrale „virtuelle Meetingräume“ zur Verfügung, in welchen Informationen (Chat) und Dokumente (Dateien) vor, während und nach den Terminen ausgetauscht werden.

André Grüneboom, CEO, edoc solutions ag: „Mit dem Engagement an der EnterSmart GmbH forcieren wir unseren Einstieg in das Cloud Business. Diese Cloud Erfahrungen helfen uns, unser Kernbusiness ECM (Enterprise Content Management) weiter auszubauen. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden damit einen eleganten und einfachen Weg von ihrer ECM On-Premises Installation über eine hybride Nutzung hin zu einer ganzheitlichen ECM Cloud Lösung.“

Josef Gemeri, CEO, EnterSmart GmbH: „Innovative Technologien, herausragende Funktionen, stabiles und sicheres Umfeld – WELCOME ist eine Business Cloud Lösung mit einer 100%igen Kundenzufriedenheit. Durch das Joint Venture mit der edoc solutions ag ist es uns gelungen, den erfolgreichen Weg von WELCOME in eine noch vielversprechendere Zukunft weiter zu gehen. Mit der EnterSmart GmbH und der edoc solutions ag bieten wir eine hervorragende Kombination: ein gut ausgebildetes Team, enormes Know-how sowie zukunftsweisende Softwarelösungen. WELCOME to EnterSmart.“

Über edoc:

Die edoc solutions ag ist ganzheitlicher Ansprechpartner für Lösungen rund um die Themenbereiche Digitale Archivierung, Dokumenten Management (DMS), Workflow sowie Enterprise Content Management (ECM). Und das branchenübergreifend sowie in Kombination mit unterschiedlichsten IT- und ERP-Umgebungen des Kunden.

Seit der Unternehmensgründung hat sich edoc konsequent weiterentwickelt und ist heute etablierter Player im Wachstumsmarkt ECM. Als Partner im Digitalen Wandel mit 20 Jahren Erfahrung aus über 400 ECM Projekten entwickelt edoc seit Jahren eigene ECM Lösungen und Schnittstellen. Die Lösungen erweitern dabei nicht nur ECM Systeme um sinnvolle Funktionen, sondern ermöglichen auch die vollständige ECM Integration in verschiedenste ERP Systeme.

edoc bietet ihren Kunden stets Lösungen, die ihnen den größtmöglichen Nutzen bringen. Ausgehend von einer intensiven Beratung begleitet edoc den Kunden von der technischen Umsetzung bis über das Projektende hinaus. Ihren Partnern gegenüber setzt edoc auf eine langfristige Geschäftsbeziehung, die auf Vertrauen und überzeugender Kompetenz basiert.

Erfahren Sie mehr über die ECM Lösungen von edoc unter: www.edoc.de

Über die EnterSmart GmbH:

Cloud-Lösungen für Besuchermanagement, Eventmanagement, Konzernsicherheit, Geländemanagement, Raummanagement und LKW Management.

Die EnterSmart GmbH ist ein Software Unternehmen mit Stammsitz in München.

Die eigenentwickelte Cloud-Lösung WELCOME ist eine Software mit modernsten Techniken und effektivsten Funktionen. Besonders erwähnenswert ist die Unterstützung von Microsoft ADFS für die komfortable Benutzerverwaltung.

WELCOME modernisiert das Besuchermanagement und gewährleistet die Unternehmenssicherheit.

Perfekte Einladung mit Check-In Codes, moderne Begrüßungsbildschirme, Tablets mit integrierten Sicherheitsunterweisungen – auch mit Self Check-In Funktion, Outlook- und Office365 Integration, individuell erzeugte Gäste-WLAN Zutrittscodes, Ressourcenplanung (Räume/Catering), LKW Management und automatisierte Abläufe sind nur einige der Funktionen, die unsere Kunden begeistern.

Geschäftsführer der EnterSmart GmbH sind Josef Gemeri (CEO) und André Grüneboom (CFO).

Alle Funktionen und kostenlose Testversion von WELCOME: www.welcomeyou.de

Cloud-Lösungen für Besuchermanagement, Eventmanagement, Konzernsicherheit, Geländemanagement, Raummanagement und LKW Management.

Die EnterSmart GmbH ist ein Software Unternehmen mit Stammsitz in München.

Die eigenentwickelte Cloud-Lösung WELCOME ist eine Software mit modernsten Techniken und effektivsten Funktionen. Besonders erwähnenswert ist die Unterstützung von Microsoft ADFS für die komfortable Benutzerverwaltung.

WELCOME modernisiert das Besuchermanagement und gewährleistet die Unternehmenssicherheit.

Perfekte Einladung mit Check-In Codes, moderne Begrüßungsbildschirme, Tablets mit integrierten Sicherheitsunterweisungen – auch mit Self Check-In Funktion, Outlook- und Office365 Integration, individuell erzeugte Gäste-WLAN Zutrittscodes, Ressourcenplanung (Räume/Catering), LKW Management und automatisierte Abläufe sind nur einige der Funktionen, die unsere Kunden begeistern.

Geschäftsführer der EnterSmart GmbH sind Josef Gemeri (CEO) und André Grüneboom (CFO).

Alle Funktionen und kostenlose Testversion von WELCOME: www.welcomeyou.de

Firmenkontakt
EnterSmart GmbH
Josef Gemeri
Wasserburger Landstraße 264
81827 München
+49 89 21545780
welcome@entersmart.de
https://welcomeyou.de

Pressekontakt
Pink Tree Marketing GmbH
Bettina Schmitz-Gemeri
Möschenfeld 4
85630 Grasbrunn
+49 89 21 545 76 80
marketing@pink-tree.de
https://www.pink-tree.de

Quelle: pr-gateway.de

Kostümtrend 2019 ? Die TK Gruppe ist sich sicher, Haus des Geldes Kostüm !

Dieses Set ist der absolute Bestseller in Faschingskostümen.

Kostümtrend 2019 ? Die TK Gruppe ist sich sicher, Haus des Geldes Kostüm !

La Casa de Papel oder auch bekannt unter dem Namen das Haus des Geldes, ist eine weltweitbekannte Serie auf dem Onine Streamportal Netflix. Erstmalig erschien die Sendung im Jahr 2017 und fortan mit wachsender Begeisterung weltweit. Die Dramatogie und Aufbau der Geschichte ist gleichermaßen einfach wie spannend. Eine Gruppe von Bankräuber überfallen eine Bank. Es handelt sich jedoch nicht um eine gewöhnliche Bank, sondern vielmehr um die Banknotendruckerei Spaniens. Durch eine Spannungskurve mit zahlreichen Nebenschauplätzen und inhaltsreichen Dialogen zwischen den Bankräubern und der Polizei, wird die Serie zu einem mitreißenden Hollywood Blockbuster mit Überlänge. Der Strippenzieher und Anführer der Bande, auch bekannt als El Professor, verliebt sich innerhalb der Serie in die leitende Inspektorin. Diese Handlung führt zum moralischen Konflikt der Hauptpersonen ( Bankräuber und El Professor) gegenüber der Polizei.

Nicht nur durch die Handlung der Serie „Haus des Geldes“, sondern vielmehr durch die außergewöhnliche Maskierung der Täter, bleibt die Story dem Zuschauer im Gedächtnis. Die Bankräuber unter der Führungsrolle von „Berlin“ verkleiden sich mit einem klassischen roten Overall und einer Maske. Die Maske Salvador Dali ist eine Kostümmaske des spanischen Künstlers und Malers Salvador Dali. Salvador Dali wurde durch den Surrealismus weltbekannt. Die Maske ist durch den auffälligen Schnurrbart markant.

Die TK Gruppe aus Sandhausen, hat bei der diesjährigen Kostümauswahl für Fasching und Karneval, , die von der Netflix bekannten Serie Haus des Geldes Kostümidee übernommen. Sie finden nun ein bereits komplett verwendbares Kostüm in unserem Onlineshop. Das Kostüm überzeugt durch ein hervorragendes Preis / Leistung Verhältnis. „Bei der Auswahl des Overalls haben wir uns bewusst und gezielt für einen einfachen Stoff entschieden“ , sagt Timo Klingler. Die Vorteile liegen auf der Hand, Faschingskostüme werden oft nur einmal angezogen, dies hat zur Folge, dass Sie nächstes Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr verwendet werden. Dementsprechend möchten wir dem Kunden ein günstiges Produkt bieten. Dieses kann dann auch ohne Probleme dreckig oder schmutzig werden. Hierzu eignet sich ein Einweg-Overall bestens. “ Um auch Reklamationen zu vermeiden, haben wir dazu entschieden Unisexgrößen für Herren und Damen anzubieten.“ Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit“ , so der Geschäftsführer. Mit dem bereits im Set enthaltenen, aufblasbarem Gewehr lässt sich dieses unproblematisch auf Karnevals / Faschings – Umzügen, deutschlandweit, nutzen. Nicht zu vernachlässigen sind die interessanten Gruppenkostüme. Dies eignet sich perfekt als Kostümidee für größere Gruppen ab 3 Personen. Wir sind uns sicher, das Kostüm Haus des Geldes wird 2019 ein echter Trend ! Streng nach dem Motto, Superhelden war gestern, verkleiden Sie sich als Bösewicht.

Bekannt aus der Serie Haus des Geldes schlüpfen Sie in ein Bankräuberkostüm und machen Sie das große Geld.

Das Kostüm besteht aus einer Maske, einer aufblasbaren Maschinenpistole und einem roten Overall mit angenähter Kapuze. Der Overall hat einen Reißverschluss auf der Vorderseite und ermöglicht ein einfaches An- und Ausziehen. Mit der angenähten Kapuze kann zusätzlich die Identität des Trägers verdeckt werden.

Nutzen Sie das Bankräuberkostüm für Karneval, Mottopartys oder dem nächsten Ganoventreffen.

TK Gruppe GmbH aus Sandhausen.

TK Gruppe GmbH Onlineshop

Kontakt
TK Gruppe GmbH
Timo Klingler
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
062249233590
info@tk-gruppe.com
http://www.tk-gruppe.com

Quelle: pr-gateway.de

Fürstenfass Hohenlohe bringt Neuheiten zur ProWein 2019

Fürstenfass Hohenlohe bringt Neuheiten zur ProWein 2019

(ProWein Düsseldorf, 17.-19.03.2019: auf dem Stand der Weinwerbung Württemberg, Halle 14, Stand B60)

Zwei Neuheiten bringt die Weinkellerei Hohenlohe in ihrem Fürstenfass-Sortiment ab März 2019 auf den Markt: den duftigen Schillerwein „Apatura“ und den mineralischen „Silvaner Muschelkalk“.

Fürstenfass Silvaner Muschelkalk trocken. Dieser Silvaner wurde ausschließlich aus selektierten Trauben der Lage Ingelfinger Kocherberg hergestellt. Der mineralreiche Muschelkalkboden und die warme Südlage im Kochertal (Hohenlohe) mit ihren steilen Hängen bieten optimale Wachstumsbedingungen. Durch seine cremige Textur und geringe Säure mundet er besonders weich und dicht. Mit seinem feinen Aroma passt er besonders gut zu zarten Fleisch- oder Fischgerichten.

Fürstenfass APATURA fruchtig. Der APATURA ist ein Schillerwein, welcher insbesondere aus den Rebsorten Muskateller und Trollinger besteht. Zielgruppe sind jüngere Weintrinker, die leichte, fruchtige Weine bevorzugen. Das Geschmacksprofil des Apatura ähnelt bewusst dem des Fürstenfass“ Muskattrollinger rose. Da bei letzterem die Rebfläche der Hohenloher nicht ausreicht, um die Nachfrage ganzjährig zu bedienen, bietet der Apatura eine prima Alternative.

Bildquelle: Bild: Weinkellerei Hohenlohe

Weinkellerei Hohenlohe eG:

(ProWein Düsseldorf, 17.-19.03.2019: auf dem Stand der Weinwerbung Württemberg, Halle 14, Stand B60)

Weingenuss aus der Region Hohenlohe, so heißt die gemeinsame Verpflichtung der Mitglieder der Weinkellerei Hohenlohe eG. Denn ihre Herkunft verbindet und prägt sie, macht sie einzigartig. Und gleichzeitig ist die Region Hohenlohe als Genussregion unverwechselbar.

Rund 560 Hektar exponierte Rebfläche umfasst das Gebiet der Weinkellerei Hohenlohe. Mehr als 550 Winzerfamilien aus 32 Weinorten in der Region Hohenlohe bringen ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit, um typische Weine zu machen. Weine mit dem traditionsreichen Namen Fürstenfass. So entstehen jährlich etwa fünf Millionen Liter Wein – rund 60 Prozent Rotwein und circa 40 Prozent Weißwein.

Die Mitglieder der Weinkellerei Hohenlohe eG beschränken die Traubenerträge freiwillig stärker als weinbaurechtlich vorgeschrieben und verwenden äußerste Sorgfalt bei Anbau, Lese und im Keller. Modernste Kellereitechnik ergänzt die gelebte Weinbautradition.

In der Region Hohenlohe wird seit Generationen viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Deshalb ist für die Weingärtner der Weinbau im Einklang mit Natur und Umwelt kein Lippenbekenntnis, sondern eine Tatsache. Sie betreiben umweltschonenden, integrierten Pflanzenschutz und erhalten aktiv ihre natürlichen Ressourcen. Die Kellerei ist nach IFS-Food – International Featured Standard Food – zertifiziert.

1950, als die Gemeinde Pfedelbach den Fürstenkeller für die Weinkellerei zur Verfügung stellte, begann die Geschichte der Weinkellerei Hohenlohe eG. Im Jahr 1964 bauten die Winzer im gleichen Ort dann ihre erste eigene Kellerei. Dank des kontinuierlichen Wachstums, erfolgte 1994 der Umzug in die neue Kellerei in Adolzfurt. 1997 folgte der Zusammenschluss mit den Weingärtnern Michelbach, 2012 mit der Kochertal-Kellerei und 2016 mit der Weingärtnergenossenschaft Heuholz.

Die Marke FÜRSTENFASS geht zurück auf das im Jahr 1752 gefertigte Eichenfass, das sich früher im Eigentum des Fürsten zu Hohenlohe befand. Der „Herrenkeller“ samt Fürstenfass wurde später an die Gemeinde Pfedelbach verkauft. Im Jahr 1950 stellte die Gemeinde diesen Keller der Weinkellerei Hohenlohe zur Verfügung. In den 1980er Jahren wurde das Fürstenfass als Marke eingetragen und dient seither als Symbol für die Produkte der Weinkellerei Hohenlohe eG. Fürstenfass-Weine werden vielfach prämiert und ausgezeichnet, die Marke steht bei Kennern schon seit langem für Genuss und verlässliche Qualität.

Firmenkontakt
Weinkellerei Hohenlohe eG
Reinhold Fritz
Alter Berg 1
74626 Bretzfeld-Adolzfurt
+49 7946 9110-0
info@fuerstenfass.de
http://www.www.weinkellerei-hohenlohe.de

Pressekontakt
meister-plan
Bettina Meister
Schellbergstraße 39
70188 Stuttgart
0711 2635443
pr@meister-plan.de
http://www.meister-plan.de

Quelle: pr-gateway.de

Pamyra schliesst Logistik-Partnerschaft mit Fresh Logistics System

Der Spezialist für temperaturgeführte Logistik Fresh Logistics System bietet ab sofort Transporte auf der Logistik-Preisvergleichsplattform Pamyra.de an.

Pamyra schliesst Logistik-Partnerschaft mit Fresh Logistics System

Pamyra.de, die deutsche Vergleichsplattform für Transporte, ist mit dem Logistikdienstleister Fresh Logistics System eine Partnerschaft eingegangen. Ziel soll es sein, zukünftig vor allem Leerfahrten von Hamburg bis Berlin zu vermeiden. Eine Erweiterung des Streckennetzes ist bei positiver Resonanz beabsichtigt.

Das Transportunternehmen Fresh Logistics System setzt seinen Schwerpunkt auf die Lagerhaltung und den Transport von sensiblen, temperaturgeführten Waren wie Obst, Gemüse, Blumen und Pflanzen. Wöchentlich werden mehrere Fahrten u.a. zwischen den Städten Hamburg und Berlin geladen und transportiert. Nach Abladung des Transportgutes kommt es nicht selten vor, dass Lastkraftfahrzeuge leer wieder zurückfahren. Um sich den ökologischen sowie den ökonomischen Herausforderungen zu stellen, die dabei entstehen, setzt der Transportdienstleister nun auf die intelligente Digitallösung des Leipziger Startups Pamyra.de.

„Mit Pamrya erweitern wir unser Portfolio um einen weiteren, modernen und digitalen Vertriebskanal, durch dessen hohe Onlinesichtbarkeit und Transparenz wir unter anderem auch routinemäßige Leerfahren besser auslasten möchten“, erklärt Peter Jäger, Leiter Prozesse & Systeme bei der Fresh Logistics System GmbH.

Um Transportrouten zu optimieren, den LKW-Frachtraum optimal zu nutzen und den Kostendruck durch Leerfahrten zu senken, hilft die Vergleichs- und Buchungsplattform Pamyra.de. Bereits 2018 wurde Pamyra.de dafür mit dem „Eco Performance Award 2018“ in der Kategorie „Startups“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Für Pamyra.de ist es die erste Kooperation mit einem Anbieter von frischen Transporten. „Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft und den damit verbundenen Input. Anforderungen von Partnern, die von den bestehenden abweichen, helfen uns dabei die Plattform weiter auszubauen“, sagt Felix Wiegand, Gründer und Geschäftsführer der Pamyra GmbH.

Als unabhängige Vergleichs- und Buchungsplattform für die Transportbranche vermittelt das 2016 gegründete Unternehmen Aufträge für freie Ladekapazitäten von Transportunternehmen. Der digitale Vermittlungsprozess geschieht online und innerhalb von Sekunden. Im Vergleich zu herkömmlichen Transportbörsen werden die Anfragen jedoch nicht an einzelne Speditionen weitergeleitet und dort manuell bearbeitet, sondern Pamyra.de berechnet automatisiert aus den wichtigsten Angaben zu Fracht und Tour die passenden Speditionen. Zudem können Versender Fahrzeugausstattung, avisiertes Lieferdatum sowie den Preis für direkte Fahrten und Leerfahrten direkt in einer Übersicht vergleichen und den Auftrag sofort verbindlich buchen.

Pamyra ist eine unabhängige Vergleichs- und Buchungsplattform für Transporte. Das Online-Portal ermöglicht es Versendern innerhalb von Sekunden einen Überblick über die Angebote am deutschen Transportmarkt zu erhalten und passende Angebote zu buchen. Logistikunternehmen können ihre Angebote kostenlos in die Plattform einstellen und diese gleichzeitig als Vertriebskanal nutzen. Das Unternehmen wurde in 2016 von Felix Wiegand und Steven Qual gegründet und sitzt in Leipzig.

Firmenkontakt
Pamyra GmbH
Steven Qual
Lützner Str. Lützner St
04177 Leipzig
0361 380 300 80
info@pamyra.de
http://www.pamyra.de

Pressekontakt
MACHEETE | Agentur für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Alt-Moabit 53
10555 Berlin
030 488 187 25
eichinger@macheete.com
http://www.macheete.com

Quelle: pr-gateway.de

3D-Surround-Kopfhörer Audeze Mobius bekommt neue Farbvariante Carbon sowie weitere Updates und ist ab sofort zum reduzierten Preis erhältlich

3D-Surround-Kopfhörer Audeze Mobius bekommt neue Farbvariante Carbon sowie weitere Updates und ist ab sofort zum reduzierten Preis erhältlich

Planegg, 19. Februar 2019 – Gaming trifft HiFi: Mit dem 3D-Surround-Kopfhörer Mobius hat Audeze das Beste aus beiden Welten zusammengebracht und dafür weltweit begeistertes Feedback bekommen. Deshalb legt das amerikanische Unternehmen jetzt nach mit einer neuer Farbvariante sowie Verbesserungen und Updates – und das alles zum neuen, reduzierten Preis.

Gaming-Headset trifft HiFi-Kopfhörer

Der Audeze Mobius ist ein vielseitiger Kopfhörer für Musik, Filme und Games. Für besten Klang sorgen magnetostatische Planartreiber, wie sie auch in den High-End-Kopfhörern der LCD Serie Anwendung finden. Das Besondere: Der Mobius bietet zudem 3D-Audioformate und Headtracking. Neben der Wiedergabe von Surround-Formaten wie 5.1 und 7.1 verleiht dies auch Mono- oder Stereoquellen einen räumlichen Klangcharakter. Die Basis hierfür sind NX-Algorithmen von Waves, die direkt im Kopfhörer per DSP berechnet werden und somit den Einsatz externer Hard- oder Software überflüssig machen. Das mitgelieferte Mikrofon verwandelt den Mobius im Handumdrehen in ein High-End Gaming-Headset. Angeschlossen wird der neue Audeze Kopfhörer über USB-C, USB-A oder analoge Miniklinke. Auch die drahtlose Übertragung per Bluetooth wird unterstützt – dank LDAC-Kompatibilität in überragender Qualität.

Team Carbon: Neue, edle Farbvariante

Welches Mobius Team darf es sein? Mit den Farbvarianten Team Copper und Team Blue können Anwender ihre individuelle Vorliebe zur Schau stellen. Das intensive Blau verleiht dem Mobius einen typischen Gaming-Look, das elegante Kupfer präsentiert sich edel. Ab März 2019 steht eine dritte Variante zur Verfügung: Team Carbon bietet eine dezente Optik mit elegantem Understatement. So findet jeder Mobius Fan, ob Gamer oder HiFi-Liebhaber, seine ganz persönliche Lieblingsfarbe.

Neuer Pop-Schutz eliminiert Mikrofon-Störgeräusche

Der Audeze Mobius begeistert mit seinem Klang und seinem einzigartigen Funktionsumfang Anwender und Presse gleichermaßen. Das ist für Audeze aber noch lange kein Grund, sich auf dem Erfolg auszuruhen. Deshalb wurde das Feedback aus der Community und von professionellen Testern aufgegriffen, um den Mobius weiter zu verbessern. Der erste Schritt kommt im 2. Quartal 2019 in Form eines Pop-Schutzes für das Mikrofon, um beim Einsatz als Gaming-Headset unerwünschte Störgeräusche zu minimieren und für optimale Sprachverständlichkeit zu sorgen. Darüber hinaus sind bereits weitere Verbesserungen und zukünftige Firmware-Updates in Planung. Anwender können sich also auf kontinuierlichen Support und stetige Weiterentwicklung ihres Mobius freuen.

Audeze HQ Software-Update: Steuerung per Kopfbewegung

Noch im 1. Quartal 2019 bringt ein Firmware-Update der Kopfhörer und neue Version der Audeze HQ Software neue innovative Features auf den Mobius. Mit Head Gesture Keybinds ist es dann möglich, verschiedene Tastaturbefehle und Makros speziellen Kopfbewegungen zuzuordnen. Diese werden per Headtracking erkannt und ausgelöst. So bietet der Audeze Mobius mit intuitiver Bewegungssteuerung einzigartige Freiheit beim Spielen: Gamer können sich aus der Deckung lehnen, indem sie den Kopf neigen oder ihre Waffe ganz einfach mit einem Nicken nachladen. Das verbessert nicht nur das Spielerlebnis, sondern kann in hitzigen Multiplayer-Gefechten den kleinen, aber entscheidenden Vorteil bringen.

Audeze Mobius ab sofort zum neuen, reduzierten Preis erhältlich

Erfolg zahlt sich aus – auch für die Käufer: Die verkauften Stückzahlen des Audeze Mobius haben eine deutliche Preissenkung für den 3D-Surround-Kopfhörer möglich gemacht. So wurde die unverbindliche Preisempfehlung von 449,00 Euro auf 399,00 Euro reduziert (jeweils inklusive Mehrwertsteuer). Der attraktive neue Preis gilt sowohl für die bestehenden Varianten Copper und Blue als auch für den kommenden Mobius Carbon. Der Audeze Mobius wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch die cma audio GmbH vertrieben. Die Farbvarianten Blue und Copper sind bereits im Fachhandel sowie im cma audio Onlineshop auf www.cma.audio erhältlich. Die neue Farbvariante Carbon ist ab März 2019 verfügbar. Weitere Informationen zum Audeze Mobius gibt es auf https://www.cma.audio/audeze-mobius

Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Erfolgreicher im Verkauf mit dem Undercover Sales Training

Andreas Schnug hat ein Konzept entwickelt, welches Verkäuferverhalten dauerhaft positiv verändert

Erfolgreicher im Verkauf mit dem Undercover Sales Training

Stress, Überforderung und Kunden, die mit Internetangeboten vergleichen – dies sind nur einige mögliche Faktoren, mit denen Verkäufer regelmäßig umgehen müssen. Meist bekommt der Geschäftsführer von alledem nichts mit. Wer skeptisch ist und gerne die Qualität seiner Verkäufer überprüfen möchte, kann einen sogenannten Mystery Shopper engagieren. Dazu werden meist Studenten oder Rentner engagiert, in die Geschäfte zu gehen und die Angestellten zu prüfen. „Leider zeigen sich hier jedoch immer wieder Identifikationsprobleme, da die Bewertungsbögen nicht den Namen des Verkäufers preisgeben. Eine individuelle und direkte Förderung des Verkäufers kann also nicht gewährleistet werden“, erklärt Andreas Schnug. Besser weil intensiv ausgebildet sind sogenannte Undercover Sales Trainer. Andreas Schnug ist Erfinder des Undercover Sales Trainings.

An der „academy of neuroscience“ erforschte der Experte für Verkaufstraining die Wirksamkeit des Einsatzes von Seminarschauspielern. „Vorrangig ging es um den Unterschied zwischen einem klassischen Feedback durch einen Trainer im Vergleich zu einem nachgespielten Feedback durch Seminarschauspieler. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Letzteres einen wesentlich positiveren Effekt erzielte“, so Schnug.

Unterschieden wird das Undercover Sales Training durch den Einsatz von Undercover Clients oder Mystery Shoppern. „Unsere Mystery Shopper inszenieren ein Verkaufsgespräch und geben nach Aufdeckung, gemeinsam mit dem Coach, ein wirkungsvolles Feedback. Die Undercover Clients sind hingegen ausgebildete Seminarschauspieler, die das Verkaufsgespräch nach dem Feedback noch einmal anhand der neuen Erkenntnisse mit dem Verkäufer durchspielen“, erklärt der Fachmann für wirksames Verkaufstraining.

Nachdem die Vertriebsmitarbeiter sich in herkömmlichen Trainings ein gutes Fundament an Wissen zugelegt haben, bringt ihnen das Undercover Sales Training eine nachhaltige Verhaltensveränderung sowie größtmögliche Praxisnähe und Individualität.

„Das Undercover Sales Training als besondere Form des Point-of-Sales-Trainings zeichnet sich vor allem durch eine hohe Akzeptanz der Verkäufer aus. Durch die Umsetzung direkt vor Ort sparen Sie Kosten und Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Nach einem erfolgreichen Training werden Ihre Mitarbeiter motiviert und neugierig in die nächsten Verkaufsgespräche einsteigen“, verspricht Schnug.

Nähere Informationen zu Andreas Schnug und dem Undercover Sales Training finden Sie unter: www.ucs-training.com

Mit dem Undercover Sales Training hat Andreas Schnug ein Konzept entwickelt, das wissenschaftlich fundiert und nachweislich wirksamer ist als herkömmliche Verkaufstrainings alleine. Eigens ausgebildete Mystery Shopper und professionelle Undercover Clients inszenieren Verkaufsgespräche und decken mögliche Handlungsfelder auf. Das Feedback im Anschluss an das Beratungsgespräch sowie eine Spiegelung des Verkäufers durch den Undercover Client versprechen nachhaltige Motivation und sofortige Umsetzbarkeit durch den Verkäufer. Das Training vor Ort direkt am Point of Sales verspricht einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts, ohne lange Unterbrechungen. Worauf warten Sie noch?

Kontakt
Undercover Sales Training
Andreas Schnug
Mittlere Beutau 16
73728 Esslingen am Neckar
+49 172 655 5554
mail@ucs-training.com
https://ucs-training.com/

Quelle: pr-gateway.de

London Fashion Week – Aadnevik Autumn / Winter 2019

Hair Design by Moroccanoil Global Ambassador Antonio Corral Calero

London Fashion Week - Aadnevik Autumn / Winter 2019

Inspiration was taken from the novel, „Anna Karenina“ by Leo Tolstoy. This season, the hair reflects the sophisticated, alluring femininity of the 19th century aristocratic Russian woman, with a modern spin.

GET THE LOOK:

1. Prep the hair by applying a pump of Moroccanoil Treatment from root to ends to set the perfect foundation for styling (Moroccanoil Treatment Light for women with blonde or fine hair)

2. For fine hair, use one pump of Moroccanoil Thickening Lotion warmed in the hands, and rake through from root to tip. Blast dry into the hair.

3. Using the tail of Moroccanoil Teasing Brush, create a deep side-parting on the righthand side of the face.

4. Generously apply Moroccanoil Perfect Defense to the working section of hair, take 1.5″ width sections, apply Moroccanoil Luminous Hairspray Medium, wrap the hair under and around a large curling iron. Hold and pin in place to achieve large barrel curls.

5. Repeat this over the rest of the hair, working from the top of the head down.

6. Leave hair to cool for 10 mins. This method is to create the maximum volume possible as a base for the look.

7. Remove pins and using a Moroccanoil Classic Boar Bristle Brush, brush out to a smooth finish.

8. Rub 1-2 pumps of Moroccanoil Mending Infusion through your fingers and run through the ends of the hair to tame and seal all flyaways.

9. Sweep the hair over the left shoulder, twist the outer section of hair and pin in place at the nape of the neck. Loosen the hair to cover the pin if desired.

10. Set the finished look with Moroccanoil Luminous Hairspray Medium to hold the waves in place while retaining movement. Complete the look with a veil of Moroccanoil Glimmer Shine to enhance the look of healthy hair.

Bildquelle: Naomi G Ray-Mathur

ABOUT MOROCCANOIL®

Ten years ago, a spark of inspiration redefined the hair care industry with the iconic argan oil-infused Moroccanoil Treatment; a decade later, our passion grows deeper. An extensive line of premium oil-infused hair care products led to Moroccanoil Body™ and Moroccanoil Sun™: luxurious collections inspired by the Mediterranean that leave skin nourished, naturally radiant and irresistibly beautiful. Today Moroccanoil is available in over 65 countries worldwide, and our goal remains unchanged: to empower beautiful transformations and create products that inspire confidence. Moroccanoil products are available at fine salons, spas and online. Visit us at Moroccanoil.com. For daily inspiration, follow Moroccanoil on Twitter and Instagram; subscribe to our beauty tutorials on YouTube and find us on Facebook!

Firmenkontakt
Kribber International GmbH
Thorsten Kribber
An der Flachsröße 1 a
64367 Mühltal
06151 660 646
info@kribber.de
http://www.moroccanoil.de/

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstr. 11
80539 München
089 2727 2620
moroccanoil@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Quelle: pr-gateway.de

Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) wird vom 6. bis 8. März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin dabei sein und für Gespräche und Interviews zur Verfügung ste-hen.

Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin

Malaysia ist in diesem Jahr das Partnerland der ITB und wird damit auch die Eröffnungsfeier im CityCube Berlin gestalten. Das südostasiatische Land möchte die Aufmerksamkeit der Besucher auf seine außergewöhnliche Vielfalt in puncto Kultur, Menschen und Natur lenken, zu der auch vier von der UNESCO erklärte Welterbe-Stätten, wie der Kinabalu Nationalpark in Sabah, gehören.

Bunt und vielfältig ist auch das Programm der ITB 2019, die mit ihrer 53. Auflage wieder über 160.000 Messeteilnehmer anziehen wird. 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern präsentieren den Fach- und Publikumsbesuchern vom 6. bis zum 10. März ihre Angebote. Auf dem Gelände der Messe Berlin wird die gesamte Vielfalt der globalen Tourismusbranche geboten: Länder, Zielgebiete, Reisetrends und Veranstalter sowie ein spannendes Kongressprogramm, erstklassige Referenten und die Verleihung der ITB Berlin BuchAwards.

+++ Reiseschutz nicht vergessen +++

Zur Urlaubsplanung sollte immer auch gehören, sich Gedanken um den Reiseschutz zu machen. Denn wie schnell kann ein Gepäckstück verloren gehen oder der Anschlussflug wird aufgrund einer Flugverspätung verpasst? Gegen die finanziellen Folgen der meisten Risiken kann man sich absichern, beispielsweise mit den Reiseschutz-Tarifen der LTA. Von Versicherungspaketen für Einzelreisen, über weltweiten Ganzjahres-Reiseschutz bis zu kombinierbaren einzelnen Tarifbausteinen findet bei LTA jeder Reisende seinen optimalen Versicherungsschutz.

Wer Näheres darüber erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, während der Fachbesuchertage vom 6. bis 8. März auf der ITB mit dem Geschäftsführer der LTA und Experten für Reiseschutz, Dr. Michael Dorka, ein Gespräch oder Interview zu führen. Er ist am Stand der asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. in der Halle 25, Stand 137, zu finden. Auch potentielle neue Kooperationspartner von LTA, wie Reisemittler oder Reiseveranstalter, können auf der ITB mit Dr. Dorka über die Möglichkeiten sprechen.

Terminvereinbarungen für die ITB 2019 sind ab sofort möglich unter Telefon +49 (0) 30 43 73 43 43 oder E-Mail dialog@pr4you.de.

+++ Auf den Hund gekommen +++

Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin berichten in ihrem „Reisepodcast – Mikroabenteuer & die weite Welt“ im 14-Tage-Rhythmus von spannenden kleinen Abenteuern vor der Haustür und von großen Entdeckungsreisen an die aufregendsten Orte der Welt. Gesponsert wird der Reisepodcast von LTA. Rebecca und Joris werden ebenfalls bei der ITB in Berlin dabei sein, sich über die neuesten Reisetrends informieren und natürlich auch Herrn Dr. Michael Dorka besuchen. Im Gespräch mit ihm soll es vor allem um das Thema Urlaub mit Hund gehen, denn LTA hat ein Herz für die Vierbeiner und ihre Besitzer. Beispielsweise bietet LTA Versicherungspakete zum Reiserücktritt an, die speziell den Krankheitsfall des Hundes beinhalten, wenn dieser so schwer erkrankt oder sich verletzt, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Diese Regelung gilt bei der LTA sogar dann, wenn der Hund vorher gar nicht zur Reise angemeldet war.

Mehr über das Thema Reisen mit Hund gibt es in der kommenden Ausgabe des „Reisepodcast“ der auf https://www.podcastfabrik.de/podcasts/reisepodcast so-wie allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden ist. Zudem berichtet Re-becca, die selbst stolze Hundebesitzerin ist, auf ihrem Reiseblog „Rebeccas Welt“ im aktuellen Blogpost von ihren Erfahrungen und gibt nützliche Organisations-tipps, wie die „Checkliste für den Urlaub mit Ihrem Hund“ von LTA. Nachzulesen ist der Artikel hier: https://rebeccaswelt.de/startseite/urlaub-mit-hund-meine-liebsten-reiseziele

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten

549 Wörter, 3.967 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presseinformation:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Quelle: pr-gateway.de

Kraftorte in Vorarlberg

von Elke Burtscher

Kraftorte in Vorarlberg

IN KONTAKT GEHEN MIT DER NATUR

Kraftorte besitzen eine besondere, spür- und erlebbare Energie und werden seit Jahrtausenden von Menschen aufgesucht, um dort Ruhe und Verbundenheit mit der Natur zu erfahren. Viele solche Kraftorte befinden sich auch in Österreich. Die Autorin führt ihre Leserinnen und Leser zu den interessantesten Plätze Vorarlbergs. Sie regt durch die sorgfältig zusammengestellten Informationen und ihre feine Wahrnehmung dazu an, selbst in Kontakt mit der Natur zu gehen. Die Reise beginnt im Montafon beim Bildstock über Partenen, verläuft vorbei an der Kapelle in Rels und führt dann unter anderem weiter ins Brandnertal an den Lünersee. Das Buch ist im handlichen Taschenbuchformat erschienen, damit es als ein passender Begleiter in jeden Rucksack passt. Elke Burtschers „Wegweiser“ führt direkt hinein in eine authentische Kontaktaufnahme mit der Natur. Welche sakralen Bauten wurden auf Plätzen der Kraft erbaut? Wie können wir uns wieder auf eine ursprüngliche Weise mit den Kräften der Natur verbinden? Viele Menschen haben den Kontakt zur Natur – und zu sich selbst auf einer tieferen Ebene – scheinbar verloren. Viele fühlen sich zunehmend erschöpft. Kraftorte dienen damals wie heute dazu, innere Einkehr und Stärkung zu erfahren. Sich selbst wieder als ein Teil der Natur wahrzunehmen – und sei es nur für einen kurzen, achtsamen Moment lang – schenkt die Ahnung eines ausbalancierten Lebens. Jeder Mensch ist nicht nur Teil der Natur, sondern auch grundsätzlich fähig, mit ihr auch wieder auf einer intuitiven Ebene zu kommunizieren. Dieses Buch weist einen Weg dorthin.

84 Seiten

Paperback | 978-3-96240-449-9 |13,99 EUR

Hardcover | 978-3-96240-450-5 | 20,99 EUR

e-book | 978-3-96240-451-2 | 5,99 EUR

ÜBER DIE AUTORIN

Elke Burtscher ist 1971 in Ludesch (Österreich) als Tochter einer Bergbauernfamilie geboren. Mehrere Jahre arbeitete sie als Dessinateurin. Heute widmet sich die Kindergartenpädagogin unter anderem auch der Energie- und Ritualarbeit. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach „Pflanzenwesenheiten aus weiblicher Sicht“ ist dies ihre zweite Veröffentlichung.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Quelle: pr-gateway.de