Rauchfrei in Hamburg mit Hypnose bei Elmar Basse

Nichtraucher mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Rauchfrei in Hamburg mit Hypnose bei Elmar Basse

Wer in Hamburg rauchfrei werden will, kann dies erreichen bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn die Hypnose zur Raucherentwöhnung ist eine wissenschaftlich anerkannte, erfolgreiche Methode, um das Rauchen zu beenden.

Dabei setzt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg konsequent auf die Behandlung jeweils einzelner Menschen. Es handelt sich also nicht um Gruppenhypnosen, die zwar durchaus ebenfalls erfolgreich sein können, aber von manchen Teilnehmern dann eben doch als eine Art Massenabfertigung betrachtet werden. Für alle diejenigen Raucher und Raucherinnen, die darauf setzen, dass die Hypnosebehandlung individuell und auf sie zugeschnitten erfolgen kann, ist es also eine sinnvolle Alternative, sich an Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg zu wenden.

In der Hypnose, wie sie von Elmar Basse angewendet wird, geht es darum, einen schlafähnlichen Zustand zu erreichen. Obwohl es oft in der Showhypnose, aber auch ganz allgemein in Internetvideos so dargestellt wird, ist die Hypnose eben kein Schlafzustand, also kein Nachtschlaf, sondern sie ist schlafähnlich in dem Sinne, dass die Klienten zwar für einen äußeren Beobachter so aussehen, als würden sie schlafen, tatsächlich aber aufnahmefähig sind für die Worte des Hypnosetherapeuten. „Aufnahmefähig“ bedeutet dabei laut Elmar Basse nicht, dass sie tatsächlich jedes einzelne Wort wahrnehmen und speichern. Da die Bewusstseinsschwelle weitgehend abgesenkt ist, werden Worte und Inhalte nicht so aufgenommen wie im Wachzustand, sie „rauschen“ vielmehr durch den Klienten hindurch, so aber, dass die wesentlichen Inhalte deswegen aufgenommen werden können, weil sie immer wieder neu angesprochen werden. Das Unbewusste des Menschen wird also gewissermaßen „berieselt“. Es werden ihm immer erneut auf eine angenehme Weise Angebote gemacht, die es aufnehmen kann, solange sich kein innerer Widerstand meldet. Dieser hat eine Schutzfunktion, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Wäre es beispielsweise so, dass es innere Vorbehalte oder gar Widerstände dagegen gäbe, mit dem Rauchen aufzuhören (zum Beispiel weil der jeweilige Mensch eigentlich weiterrauchen möchte und nur vonseiten der Angehörigen, Freunde oder vonseiten eines Arztes zur Rauchentwöhnung gedrängt wurde), so würde das Unbewusste auch „dichtmachen“ und sich den Nichtrauchersuggestionen verschließen. Äußerlich sichtbar wird dieser innere Widerstand in der Blockadehaltung des Menschen, der im Rahmen der Hypnosebehandlung sich verspannt oder zu zucken beginnt und danach trachtet, alles daranzusetzen, um den bewussten Verstand und Willen nicht beiseiteschieben zu lassen. Wer aber wirklich mit dem Rauchen aufhören will, kann das mittels Hypnose auch meist gut erreichen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.elmarbasse.de

Quelle: pr-gateway.de

Co-Domain: Many benefits for user

Co-Domain:  Many benefits for user

Do you own a .com domain? Do you know that many users do not manage to enter yourdomain.com in the browser, but only yourdomain.co?

Do not lose traffic in the future and register your name at .co.

By registering your name as a co-domain, you receive traffic that brings a multiple of the registration price to revenue.

If you own Myname Co., you can register myname.co

You are mirroring your company 1:1 at the web, which is strengthen not only your brand online,but also offline. You get a very memorable domain name. The memorability of a domain name is the key for a successful marketing of a website.

Register a name for your county at .co

If you want to publish about a county, you can register e.g. cook.co or bedfordshire.co

The co-domain is the new domain extension that offers you more choice in branding your online presence with a truly global, recognizable, and credible domain name. It is the online space where people can fulfill their dreams and the world“s next great enterprises will have a home.

These days, branding your online presence is more important than ever before. Whether you run a start-up in your basement, a personal blog in your spare time or a multi-billion-dollar corporation – you need a credible domain name that tells people who you are and what you“re all about. Associated globally with the words „COmpany,“ „COrporation“ and „COmmerce“ – the co-domains domain is easy to recognize, simple to remember and flexible to use. And that makes it the perfect platform for today“s socially networked individuals and entrepreneurs to create communities, share content, and to connect, communicate and collaborate online.

The Key Benefits of co-domains

-co-domain is a truly global, recognizable and credible domain

-co-domain gives businesses and brands the chance to create a worldwide footprint

-co-domain is relevant to individuals, businesses and organizations

-co-domain is meaningful, memorable and intuitive to use for people around the world

-co-domain appeals to today“s socially-networked individuals and entrepreneurs.

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/co-domain.html (English)

http://www.domainregistry.de/co-domains.html (German)

Bildquelle: .CO Internet S.A.S.

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text

kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de

http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH

Hans Peter Oswald

Frohnhofweg 18

50858 Köln

Germany

Phone: +49 221 2571213

Fax: +49 221 9252272

secura@web.de

http://www.domainregistry.de

http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

René Büttner ist eine der Top Speaker auf der zweiten Speaker Cruise der Welt vom 31. März bis 01. April 2019 ab Köln

Die 2. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

René Büttner ist eine der Top Speaker auf der zweiten Speaker Cruise der Welt vom 31. März bis 01. April 2019 ab Köln

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

René Büttners Vortrag – Einfach SEIN – So geht Unternehmertum heute

Rene Büttner hat erfolgreich den Weg zum gelassenen Unternehmer beschritten indem er durch Sichtbarkeit und Marktdominaz sowie dem strukturierten Netzwerken mehrere Firmen und Projekte aufgebaut hat.

Seit 20 Jahren Handwerksunternehmer mit dem Stein-Doktor. Zusätzlich eine Marketing Agentur aufgebaut und ein Unternehmer Netzwerk gegründet.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Neue Ära der modernen Weiblichkeit, Lasse los und gewinne!, Nutze doch 1000 PS für Dein Business, Kampfgeist, Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren, Entfalte dein Potenzial durch Nutzung deiner Stärken & Talente, Einfach SEIN – So geht Unternehmertum heute, Erlaube dir Geld, Dein Denken wird Dich lenken…, Mit Freude und Leichtigkeit zu TOP-Ergebnissen, Handwerk geht neue Wege, Die geheime Investmentstrategie der Reichen, uvm.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgscoach, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 40 Jahre Unternehmer und 30 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness,viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

https://crameri-speaker-events.de/2.SpeakerCruise

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

– Events

Geschäftsführerin:

Gisela Nehrbaß

Registergericht: Ludwigshafen

HRB 12098

Steuernummer: 31/659/0458/6

USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Quelle: pr-gateway.de

DEG: Neugeschäft erreicht neuen Höchstwert

DEG: Neugeschäft erreicht neuen Höchstwert

Das Neugeschäft erreicht einen neuen Höchstwert bei der DEG

Das deutsche Geschäft bleibt hohem Niveau

Finanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen waren auch 2018 ein Schwerpunkt (967 Mio. EUR). Die DEG verbessert das in vielen Entwicklungsländern für KMU unzureichende Angebot an langfristigen Finanzierungen. Doch auch deutsche Unternehmen sind eine wichtige Kundengruppe der DEG. Mit insgesamt 456 Mio. EUR bleibt das Neugeschäft auf dem hohen Niveau des Vorjahres von 465 Mio. EUR. Nicht nur Darlehen und Beteiligungen für deutsche Unternehmen zählen dazu, sondern auch Finanzierungen für Unternehmen vor Ort, die z.B. deutsche Komponenten erwerben. Über Dritte, wie deutsche institutionelle Investoren, konnten weitere Mittel mobilisiert werden.

Die DEG hat 2017 mit lokalen Partnerbanken und Auslandshandelskammern den „German Desk – Financial Support and Solutions“ initiiert und weiter ausgebaut. Er ist ein Instrument für deutsche Unternehmen und ihre lokalen Handelspartner. 2018 wurde ein German Desk in Bangladesch eröffnet und am 11. Februar 2019 in Ghana. An allen Standorten ist die Resonanz positiv. Es konnten ca. 60 Finanzierungen bisher realisiert werden.

Für Vorhaben im Klima- und Umweltschutz stellte die DEG 2018 insgesamt 641 Mio. EUR bereit. Dazu gehörte der größte Solarpark der Karibik, der mit deutschem Know-how errichtet wurde. Die meisten Finanzierungen waren 2018 für Lateinamerika bestimmt (579 Mio. EUR). Finanzsektor und Infrastruktur lagen bei den Branchen erneut vorn.

Entwicklungsländer:

Neue Angebote

Neben den Finanzierungen aus Eigenmitteln bietet die DEG Beratungsleistungen und Förderprogramme an. Sie ermöglicht beispielsweise Begleitmaßnahmen, welche die Entwicklungswirkung in mitfinanzierten Vorhaben weiter erhöht, sowie Machbarkeitsstudien und Pilotvorhaben. Zu den Maßnahmen die in 2018 kofinanziert wurden, zählt eine Ausbildungsinitiative mit der deutschen Knauf International GmbH. Diese plant acht Trockenbau-Schulungszentren in sechs afrikanischen Ländern. Ein aktuelles neues Programm ist „Africa Connect“, welches Förderfinanzierungen in Höhe von bis zu 4 Mio. EUR für deutsche Mittelständler bietet.

2019 wird von der DEG ein Neugeschäft auf dem Niveau des Vorjahres erwartet. Auch in diesem Jahr wollen sie weitere innovative Ideen in die Tat umsetzen, zum Beispiel mehr Lokalwährungsfinanzierungen anbieten, in Digitalisierung investieren und innovative Geschäftsmodelle gezielt fördern.

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
beratung@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
info@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Quelle: pr-gateway.de

Medizinische Trainingstherapie im §20 Präventionskurs

Warum es für Physiotherapeuten Sinn macht, MTT in §20 Präventionskursen anzubieten

Medizinische Trainingstherapie im §20 Präventionskurs

Die medizinische Trainingstherapie nimmt sich einem gesundheitlichen Problem an, das in der Bevölkerung weit verbreitet ist. Die Diagnose von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Apparates gehört zu den häufigsten Gründen für Krankschreibungen von Arbeitnehmern in Deutschland. Einseitige Belastung, Stress und Bewegungsmangel können dabei eine Rolle spielen. Zugleich zeichnet sich ein anderer Trend ab. Menschen wertschätzen die eigene Gesundheit und sind bereit, sich dafür präventiv zu engagieren. Das Gerätetraining und das Core-Training haben sich heutzutage als feste Elemente in der Prävention etabliert. Die medizinische Trainingstherapie zielt darauf, den Rumpf zu stabilisieren sowie die Tiefenmuskulatur anzusprechen. Ein MTT Gerätetraining im § 20 Präventionskurs kombiniert zielgerichtet Gymnastik und Koordinationsübungen mit Kraft- und Kraftausdauertraining in kleinen Gruppen. Gruppendynamik und gegenseitige Motivation werden dabei effektiv ausgenutzt.

Behandlungsangebot in der MTT mit Zirkeltraining erweitern

„Einrichtungen für Physiotherapie und Rehabilitation können ihr Behandlungsangebot mit einem funktionellen Zirkeltraining in vielfacher Hinsicht bereichern“, ist Hannes Kümmerle von SVG überzeugt. SVG ist ein Komplettausstatter für den Bedarf in Physio und Reha. SVG bildet gemeinsam mit der Gesellschaft für Sportwissenschaften und Gesundheitswesen e.V. Physiotherapeuten oder ärztliches Personal in der Anwendung des Zirkeltrainings in §20 Präventionskursen aus. Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) anerkannt und tragen das Prüfsiegel „Deutsche Standard Prävention.“

Neue Patientengruppen für medizinische Trainingstherapie erreichen

Für Praxen ist mit §20 Präventionskursen ein Mehrwert verbunden, ist Kümmerle überzeugt. Sie erweitern nicht nur das Angebot, sondern sprechen neue Patientengruppen an. §20 Präventionskurse werden von den Krankenkassen gefördert und können nicht nur therapiebegleitend, sondern auch nach Ablauf einer Behandlung durchgeführt werden. Durch die Förderung eröffnet sich die für Praxen die Chance, die Investition in einen Gerätezirkel schneller zu amortisieren. Kurse werden in einer zentralen Kursdatenbank auf den Internetseiten der Krankenkassen beworben. „Wir bieten alles aus einer Hand: Geräte, Präventionskurse, Kursanmeldung bei der ZPP, Schulungen und Marketingunterlagen“, betont Hannes Kümmerle.

Die Experten vom Physiotherapie Komplettausstatter SVG beraten und geben Patientensicherheit. Das Angebot umfasst klassisches Verbrauchsmaterial über Trainingsgeräte bis hin zu Therapieliegen und insbesondere Massageliegen und Wellnessliegen.

Kontakt
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Michael Tron
Schlattstr. 65
75443 Ötisheim
+49 7041 96 15 0
+49 7041 96 15 15
presse@svggermany.de
http://www.svggermany.de

Quelle: pr-gateway.de

Kleiner Ratgeber zur Therapieliege

Was sollten Therapeuten bei der Auswahl der geeigneten Therapieliege beachten?

Kleiner Ratgeber zur Therapieliege

Therapieliegen bilden den Mittelpunkt einer jeden Einrichtung, in der mit manueller Therapie behandelt wird. Dennoch sind die Ansprüche der Therapeuten an die modernen Therapieliegen so individuell wie die Krankheitsbilder, die darauf behandelt werden. „Eine Therapieliege sollte kein Kauf von der Stange sein. Denn dabei kommt es entscheidend auf die individuellen Schwerpunkte und Vorlieben an. Diese in Verbindung mit höchstem Komfort für den Patienten zu bringen, ist unser Anspruch“, beschreibt Hannes Kümmerle von SVG. Die Mitarbeiter des Komplettausstatters für Praxen für Physiotherapie und Rehabilitationsreinrichtungen beraten Kunden sowohl an der telefonischen Hotline, als auch auf der 320 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche in Ötisheim.

SVG setzt bei Therapieliegen auf drei hauseigene Serien

Die Therapieliegen aus dem Hause SVG haben einen entscheidenden Vorteil: Sie lassen sich gezielt am Behandlungsschwerpunkt ausrichten und können individuell an die Vorlieben der Behandler angepasst werden. Dabei setzt SVG auf folgende Therapieliegenserien:

– Xtension

– Vento

– NEXX.

„Unser Anspruch ist es, dass sich die Therapieliege optimal einfügt und funktionell komplett darauf ausgerichtet ist, die Behandlung zu unterstützen. Wir wollen, dass Patienten sich voll und ganz auf die Behandlung einlassen können und es sowohl beim Platznehmen auf der Therapieliege, unter der Behandlung und beim Verlassen keine größeren Schwierigkeiten gibt. Deshalb binden wir bei der Auswahl der Therapieliege gezielt die Erfahrung des jeweiligen Therapeuten mit ein.“

Welche Fragen sollten Therapeuten bei der Auswahl der Therapieliege stellen?

Therapeuten sollten bei der Auswahl der passenden Therapieliege für ihren Behandlungsalltag die Eignung des jeweiligen Modells für unterschiedliche Anwendungen hinterfragen:

– Ist genug Beinfreiheit vorhanden und

– wie wird die Therapieliege in der Position angepasst?

– Gibt es eine Belastungsgrenze, die beachtet werden muss?

– Lassen sich Polsterung und Optik individualisieren?

– Mit welchen Extras kann die Therapieliege ausgestattet werden?

„Die Erfahrung zeigt, dass viele Anwender, die unsere Ausstellung besuchen, überrascht sind, wie vielfältig moderne Therapieliegen eingesetzt werden können. Sie sind eine Investition in die Patientenzufriedenheit“, ist Hannes Kümmerle überzeugt.

Die Experten vom Physiotherapie Komplettausstatter SVG beraten und geben Patientensicherheit. Das Angebot umfasst klassisches Verbrauchsmaterial über Trainingsgeräte bis hin zu Therapieliegen und insbesondere Massageliegen und Wellnessliegen.

Kontakt
SVG Medizinsysteme GmbH & CO. KG
Michael Tron
Schlattstr. 65
75443 Ötisheim
+49 7041 96 15 0
+49 7041 96 15 15
presse@svggermany.de
http://www.svggermany.de

Quelle: pr-gateway.de