Jetzt Nichtraucher werden | Hypnose Hamburg | Elmar Basse

Nichtraucherhypnose Dr. phil. Elmar Basse

Jetzt Nichtraucher werden | Hypnose Hamburg | Elmar Basse

Hypnose gegen Rauchen ist eine anerkannte Methode, um Raucher und Raucherinnen darin zu unterstützen, mit dem Rauchen aufzuhören, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn viele Menschen besitzen zwar die rationale Einsicht, dass es an der Zeit ist, mit dem Rauchen aufzuhören, kommen aber trotzdem nicht davon los. Das ist sogar dann der Fall, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, wenn es bereits objektivierbare Krankheitszeichen gibt, die mitursächlich auf das Rauchen zurückzuführen sind. So wird vielen Rauchern und Raucherinnen vonseiten der Ärzte nahegelegt, sie müssten dringend mit dem Rauchen aufhören, wenn sich ihre Symptome nicht noch weiter verschlechtern sollen – ab einem bestimmten Zeitpunkt und einer bestimmten Ausprägung der Symptomatik kann zum Beispiel bei der Chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung COPD kaum mehr auf relevante Besserung gerechnet werden – allerdings kann der Prozess der Verschlechterung deutlich verlangsamt oder sogar gestoppt werden, wenn mit dem Rauchen aufgehört wird.

Doch wenn der Raucher nun versucht, tatsächlich mit dem Rauchen aufzuhören, kann er auf massive Schwierigkeiten stoßen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Sein bewusster Wille sieht sich konfrontiert mit lange eingeübten Verhaltensgewohnheiten, sein Körper ist an das Rauchen gewöhnt. Hier droht gar nicht einmal so sehr der körperliche Entzug, sagt Elmar Basse, gravierender ist der innere Stress, den der Raucher erlebt, wenn sein Körper nicht wie bisher die gewohnte Rauchzufuhr erhält (hier ausschließlich von Nikotin zu sprechen, welcches dem Körper zugeführt wird, wenn der Raucher beim Rauchen bleibt, wäre unvollständig, da sich je nach Zigarettenmarke auch weitere Inhaltsstoffe in dem Rauch finden können).

Deswegen ist es in der Hypnosebehandlung in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. phil. Elmar Basse auch elementar wichtig, dass zunächst einmal ein „Loslasszustand“ etabliert wird. Denn um sich vom Rauchen befreien, lösen zu können, muss der ganze Organismus befähigt werden, sich zu lösen, das heißt genauer: eine innere Ruhe herzustellen, die sich genauer kennzeichnen lässt als „nichts denken, nichts müssen“. Insbesondere der innere Monolog, das innere Grübeln, muss aufgehoben werden, und dies kann auch gut gelingen, wenn der Klient den Suggestionen folgt, die der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse ihm anbietet.

Dieser Zustand des inneren Loslassens kann dann weiter ausgebaut, genauer: vertieft werden, sodass der Klient in die Lage versetzt wird, eine innere Distanz zu seinem bisherigen Problemverhalten, dem Rauchen, aufzubauen, um dauerhaft rauchfrei zu werden und zu bleiben, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.elmarbasse.de

Quelle: pr-gateway.de

CECIL – Der Frühling ist immer in Mode

CECIL - Der Frühling ist immer in Mode

Kaum hat der März begonnen, klopfen bereits die ersten Frühlingsgefühle an der Tür. Begrüßen Sie die neue Jahreszeit mit Trends, die jedes Modeherz höher schlagen lassen. Florale Prints zaubern luftige Leichtigkeit, aufregende Trendnuancen sorgen für das gewisse Etwas. In dieser Saison gibt es für jede Fashionista besondere Überraschungen, mit denen sonnige Frühlingstage noch schöner werden!

Muster und Motive mit Charme

Sie lieben aufwendige Designs? Dann entdecken Sie Oberteile mit Flower Patchwork, Neon Akzenten und Funny Symbols. Außergewöhnliche Kreationen gehören jetzt in jeden Kleiderschrank. Mit raffinierten It-Pieces verleihen Sie Casual Klassikern die richtige Würze. Auch farbmäßig darf es in dieser Saison gerne etwas mehr sein. Freuen Sie sich auf knalliges Lemon Drop, natürliches Khaki, frisches Neon Mint, zartes Rosy Apricot und klassisches Denimblau. Jede Nuance erzählt ihre eigene Geschichte und wird damit ein Teil Ihrer Modestory.

Mode zum Verlieben

Jeans ist nach wie vor ein großes Thema in dieser Saison. Entdecken Sie ausgefallene Denim Jacken, helle Waschungen und vieles mehr. Herrlich bequem wird die Mode durch Cotton Stretch – ein Material mit Wohlfühl-Garantie. Kombinieren Sie Ihre neuen It-Pieces nach Belieben und erleben Sie die Wandelbarkeit der neuen CECIL Kollektion. Es ist wie mit Liebe auf den ersten Blick: Von den Mode-Highlights der Frühlingsaison bekommt man einfach nicht genug!

Herzlich willkommen in Ihrem Onlineshop für aktuelle Mode von Street One und Cecil

Unser Onlineshop präsentiert Ihnen aktuelle Mode namhafter Top-Marken wie Cecil und Street One für ein modernes Styling. Entdecken Sie die neuesten Trends und zeitgemäße Outfits für einen feminin-lässigen modern Women Look. Durch mehr als 30 Jahre Tätigkeit im Einzelhandel verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Modebranche und können Ihnen aktuelle Trend-Kollektionen zu ansprechenden Preisen anbieten. Neben regelmäßig neuen und auf die Saison abgestimmten Looks legen wir besonderen Wert auf gute Qualitäten, langlebige Materialien und angenehme Passformen, in denen Sie sich wohlfühlen.

Sicherer Kauf und kundenorientierter Service

In unserem Shop können Sie die topaktuelle Mode von Cecil und Street One bequem, einfach und sicher online bestellen. Ihre Sicherheit beim Online-Kauf hat für uns oberste Priorität. Wir sind von Trusted Shop mit dem Käuferschutz-Gütesiegel zertifiziert und bieten unseren Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten mit verschlüsselter Datenübertragung sowie einen schnellen Versand. Ebenso profitieren Sie bei uns von einem attraktiven Bonussystem und kostenlosen Retouren. Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig über Neuheiten und Aktionen.

Kontakt
CONCEPT Verwaltungs- & Beteiligungs oHG
Anja Hennig
Keplerstr. 16
26723 Emden
+494921954780
info@concept-modehandel.de
https://concept-modehandel.de

Quelle: pr-gateway.de

So machen Sie Ihre Gartenmöbel fit für die Saison

Mit diesen Tipps sieht Outdoor-Mobiliar nach der Winterpause aus wie neu

So machen Sie Ihre Gartenmöbel fit für die Saison

Spinnweben, Schmutz oder Blätter: Eine Rundumreinigung zu Beginn der Gartensaison verleiht alten Gartenmöbeln neuen Glanz. Bei Outdoor-Möbeln von Qualitätsherstellern reichen ein paar kleine Maßnahmen, um sie wieder zum Strahlen zu bringen.

„Hochwertige Materialien, eine wetterfeste Oberflächenbeschichtung und eine solide Verarbeitung zahlen sich bei Gartenmobiliar aus: Sie bieten einen guten Schutz – gerade, wenn Tische, Bänke und Stühle im Winter draußen stehen und optimalerweise mit einer Schutzhülle abgedeckt sind“, weiß Joachim Böttinger vom Qualitätshersteller acamp.

Akazienholz: von Natur aus schön

Dabei unterscheidet sich der Pflegeaufwand von Material zu Material: Akazienholz-Gartenmöbel sind von Natur aus gegen Witterungseinflüsse geschützt – holzeigene ätherische Öle wirken Schimmel- oder Schädlingsbefall entgegen. Der Pflegeaufwand ist daher gering, ein feuchter Lappen reicht. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen gibt es auf dem Markt jedoch auch spezielle Hartholz-Reiniger. Mit der Zeit entwickelt das Holz eine silbergraue Patina. Wer den natürlichen Farbton erhalten will, sollte das Holz mindestens zweimal im Jahr mit einem Pflegeöl für Akazienholz behandeln. Um Verfärbungen im Holz vorzubeugen, gilt bei Akazie dasselbe wie bei anderen Hölzern: keine heißen Gegenstände darauf abstellen.

Metall und Kunststoff brauchen wenig Pflege

Bei Möbeln aus Eisen, Edelstahl oder Aluminium reichen ein weicher feuchter Lappen und etwas Spülmittel für die Pflege. „Hände weg von kratzigen Schwämmen, Scheuermitteln oder scharfen Reinigern – sie zerstören die Spezialbeschichtung, die vor Oxidation oder Rost schützt“, warnt Möbelexperte Joachim Böttinger. Auch Polyrattan-Möbel machen nicht viel Arbeit: Schmutz entfernt man einfach mit einer weichen Bürste, etwas Spülmittel und Wasser. Nach der Reinigung reicht der Gartenschlauch, um die Schmutz- und Seifenreste abzuwaschen. „Bitte keinen Hochdruckreiniger verwenden. Der starke Wasserstrahl könnte das Material schädigen“, sagt Joachim Böttinger.

Zubehör kostengünstig ersetzen

Klassische Verschleißteile lassen sich bei Qualitätsherstellern unkompliziert ersetzen, zum Beispiel mit Zubehör aus dem Online-Shop www.gartenstuhl-kissen.de. Dort gibt es neben kostengünstigen Rohrstopfen und Fußkappen zum Beispiel auch Kissen und Auflagen in trendigen Farben – für einen guten Start in den Sommer.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Quelle: pr-gateway.de

Kinderleicht Bilder bearbeiten ohne Einarbeitungszeit

Kinderleicht Bilder bearbeiten ohne Einarbeitungszeit

Bilder bearbeiten nun leicht gemacht mit Fotoworks XL.

Im Zeitalter der sogenannten Digitalisierung und immer besser fotografierenden Smartphones, spielt auch das Thema Bilder bearbeiten mit einem Bildbearbeitungsprogramm eine immer wichtigere Rolle. Man betrachte dabei nur die zahlreichen Smartphone-Apps, die sich allgemein mit der Fotografie beschäftigen. Überall bekommt man mittlerweile die Möglichkeit angeboten, die Bilder entsprechend zu verbessern oder gar zu verändern. Während des Bilder bearbeiten ist vieles ein Kinderspiel, zum Beispiel ein anderer Farbfilter, etwas mehr Kontrast oder vielleicht ein Vignetten-Effekt?

In Sachen Bilder bearbeiten ist in der Tat einiges möglich und dennoch muss man eben festhalten, dass diverse Software-Lösungen für die mobilen Endgeräte eben nicht das mitbringen, was eine umfassende Computer-Software in Sachen Fotos bearbeiten kann. Es stellt sich dabei natürlich schnell die Frage, inwiefern eine Software für den Computer besser geeignet ist zum Fotos bearbeiten, im Vergleich zu den meist abgespeckten Smartphone-Apps? Nun, wie wir es an dieser Stelle auch schon angeführt haben. Das Stichwort ist „abgespeckt“. Der Funktionsumfang bei einigen mobilen Programmen ist eher eingeschränkt. Das muss er meist auch sein, damit Bilder bearbeiten auf dem PC eben entsprechend leicht von der Hand geht. Am Computer hingegen hat, vorausgesetzt es handelt sich um eine gute Software für die Bildbearbeitung, weitaus mehr Möglichkeiten.

Wir wollen uns in diesem Test etwas näher mit dem Bildbearbeitungsprogramm Fotoworks XL beschäftigen, wie es der Titel auch schon vorweggenommen hat.

Kinderleichter Einstieg Bilder bearbeiten mit vielen Möglichkeiten

Was uns beim Bilder bearbeiten mit der Software besonders gefallen hat, ist das allgemeine Konzept des Programms.

Bei Fotoworks XL handelt es sich um ein Bildbearbeitungsprogramm, welches einen sehr großen Fokus auf die Kombination zweierlei Elemente gelegt hat. Die Rede ist dabei von der Verbindung zwischen einer kinderleicht bedienbaren Benutzeroberfläche, mit einem dennoch professionellen Funktionsumfang. Leider gelingt diese vielen anderen Programmen nicht immer sehr gut. Bekommt man einen großen Umfang an Funktionen geboten, so bleibt dabei meist die intuitive Bedienung auf der Strecke, sodass vor allem Anfänger und Menschen, die sich nicht allzu oft mit dem Thema Bilder bearbeiten beschäftigen, ihre Probleme damit haben.

Das Programm macht sich hierbei sehr gut. So hat man hier in Sachen Bilder bearbeiten, recht einfach die Möglichkeit, das Programm zu bedienen, auch wenn man bislang keinerlei Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Fotoworks XL erlaubt es seinen Nutzern im Handumdrehen, diverse Verbesserungen oder Veränderungen an Fotos vorzunehmen und das, ohne sich dabei im Vorfeld ewig lange Manuals durchlesen zu müssen. Was man genau in Sachen Bilder bearbeiten mit der Software anstellen möchte, bleibt natürlich den Nutzern selbst überlassen. Im Grunde genommen kann man jedoch festhalten, dass hier dem Thema Bilder bearbeiten fast keine Grenzen gesetzt sind. Dies reicht von dem einfachen Korrigieren von Kontrast- und Helligkeitswerten, bis hin zu diversen Gamma-Korrekturen im Lichtspektrum des Fotos. Diverse Filter-Effekte sind natürlich auch vorhanden, falls man mit einem Klick gleich eine andere Farb-Atmosphäre auf sein Bild zaubern möchte.

Bilder bearbeiten mit dem leicht zu bedienenden Bildbearbeitungsprogramm

Warum lohnt sich der Blick auf Fotoworks XL wenn man Bilder bearbeite will

In Sachen Bildbearbeitung hat der Anwender hier die Möglichkeit, das Programm schlicht als Laie zu benutzen, ohne dabei sich in unendlich vielen Einstellungen und Tools zu verlieren, kann aber auch jederzeit weitaus mehr mit seinen Bildern anstellen, was dann wiederum eher professionellen Foto-Programmen nahekommt. Man kann praktisch sagen, dass nach oben hin hier alles offen ist, wenn es um das Thema Bilder bearbeiten geht.

Das Programm ist grundsätzlich für jeden. Egal ob für jüngere Personen, die meist nicht viele Vorkenntnisse beim Bilder bearbeiten am PC haben, oder ob es vielleicht sogar um Senioren geht, die bekanntermaßen auch oft ihre Schwierigkeiten haben, sich mit zu verschachtelten Programmen am Computer zurechtzufinden. Das Bildbearbeitungsprogramm kann grundsätzlich jeder nutzen und das meist auch mit Erfolg. Wer einfach und schnell seine Schnappschüsse verbessern möchte, der sollte in jedem Fall mal einen Blick auf die Software werfen. An dieser Stelle ist noch wichtig zu erwähnen, dass das genannte Programm zum Bilder bearbeiten am PC ausschließlich für den Windows PC verfügbar ist. Da die meisten Menschen aber ohnehin einen Windows-Computer oder -Laptop besitzen, sollte das an dieser Stelle kein Problem sein. Alles in allem also eine lohnende Sache. Wenn auch Sie leicht Bilder bearbeiten möchten, sollten Sie bei Bedarf mal einen Blick auf das Fotoworks XL werfen.

Mehr Informationen zu Bilder bearbeiten: http://www.mediakg-ti.de/bildbearbeitungsprogramm/

Quelle: http://blog.mediakg-ti.de/kinderleicht-bilder-bearbeiten-ohne-einarbeitungszeit/

Die Firma ist ein spezialisiertes Unternehmen aus Sonthofen und bietet seit dem Jahr 2001 im Kerngeschäft die Entwicklung und Vertrieb von Produkten für Personen an. Im Portfolio befinden sich verschiedenste ausgewählte Produkte.

Kontakt
Ilg SF
B. Stadel
West-Straße 12
87527 Sonthofen
08 32 1 72 09 94 1
info@fotoworks.org
http://www.mediakg-ti.de/bildbearbeitungsprogramm/

Quelle: pr-gateway.de

Umweltbewusst gärtnern

Tipps für mehr „Bio“ im Garten

Umweltbewusst gärtnern

Berlin, 10. März 2019. Mildere Temperaturen geben den Startschuss, Gärten, Balkone, Beete und Blumenkästen frühlingsfein herzurichten. Terrassen und Wege werden gereinigt, erneuert oder erweitert. Neben anderen Materialien sind Natursteine hierfür zunehmend beliebter. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, mit naturnahen Methoden zu gärtnern und für die Gartengestaltung sozialverträglich gewonnene Steine zu bevorzugen.

Auf organische Düngemittel, schonende Bodenbearbeitung und gezielte Bodenpflege zu setzen, sind wichtige Schritte, die für mehr „Bio“ im Garten sorgen. Mit Mulchen und Gründüngung lassen sich beispielsweise das natürliche Bodenleben, die Qualität und Fruchtbarkeit des Bodens verbessern. Widerstandsfähige Sorten, deren Bedürfnisse zum Standort passen, und das Anlegen von Mischkulturen fördern zusätzlich Gesundheit und Wachstum der Pflanzen. Beipflanzungen, z. B. von Kräutern, und das Ansiedeln von Nützlingen beugen Schädlingen vor. Zu den Nützlingen zählen Vögel, Insekten, kleine Säugetiere und andere Tiere. Sie fühlen sich dort wohl, wo sie Nahrung und Unterschlupf finden.

Der Frühling ist ein guter Zeitpunkt, Terrassen oder Wege anzulegen, zu vergrößern oder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Natursteine sorgen für besondere Akzente und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Wer sozialverträglich gewonnene und verarbeitete Steine wählt, fördert bessere und gerechtere Arbeitsbedingungen in den Steinbrüchen und verarbeitenden Betrieben der Herkunftsländer. Aktuell stehen die Siegel XertifiX, XertifiX Plus und Fair Stone für faire Natursteine. Sie wurden von dem Verbraucherportal Siegelklarheit.de als „Gute Wahl“ eingestuft, da sie die Anforderungen in den Bereichen Glaubwürdigkeit und Soziales erfüllen. Welche Händler zertifizierte Natursteine anbieten, erfahren interessierte Verbraucher auf den Webseiten der Zeichen.

Mehr Informationen über die Zeichen für nachhaltigere Natursteine und andere Produktgruppen bietet das Portal www.siegelklarheit.de. Es beschreibt und bewertet Anspruch und Glaubwürdigkeit von gängigen Umwelt- und Sozialsiegeln. Verbraucher finden hier Links zu den Webseiten der Zeichen, um sich über Hersteller und Bezugsquellen zu informieren. Neben der Möglichkeit, die verschiedenen Siegel direkt miteinander zu vergleichen, gibt es eine App für die schnelle Bewertung unterwegs.

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
030 53 60 73 45
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org

Quelle: pr-gateway.de