Hutchinson erleichtert mit Ivalua die internationale Zusammenarbeit der Einkaufsteams

Um die interne Abstimmung der verschiedenen Einkaufsbereiche der Gruppe weltweit zu verbessern, setzt Hutchinson auf Ivalua. Der Austausch von Informationen über Einkaufspreise für Chemikalien gelingt damit effizienter und sicherer.

Frankfurt am Main – 1. April 2019 – Der Bereich Chemikalieneinkauf der Hutchinson Group und Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, intensivieren ihre Zusammenarbeit. Die Hutchinson Group ist mit einem Umsatz von 4,5 Milliarden Euro weltweit Marktführer in den Bereichen Antivibrationssysteme, Fluidmanagement und Dichtungstechnik.

Die Gruppe automatisiert ihren Einkauf mit Lösungen von Ivalua, um ihre Sourcing- und Beschaffungsaktivitäten produktiver zu gestalten. Der Einkauf für Chemikalien wird das Ivalua Modul für Category Manager weltweit einsetzen, um die Prozesse zum Austausch von Einkaufspreisen und die Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern effizienter und zuverlässiger zu machen.

Serge Perret, Senior Vice President of Purchasing bei der Hutchinson Group, erklärt: „Die Unterstützung der Einkäufer im Chemiebereich hat für unsere gesamte Unternehmensgruppe eine hohe Priorität. Mit Ivalua verfügen wir über ein einzigartiges und zuverlässiges Werkzeug. Es hilft uns alle Ressourcen zu bündeln, die für den Abschluss einer Bestellung erforderlich sind. Außerdem sind jetzt sämtliche Daten zu unseren verschiedenen Lieferanten für alle Beteiligten zugänglich.“

Gilles Bismuth, Senior Vice President Business Development EMEA bei Ivalua, schließt: „Ivalua freut sich, die Hutchinson Group bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Wir setzen unsere gesamte technologische und geschäftliche Expertise ein, um die strategischen Herausforderungen unseres Kunden zu lösen. Dies zeigt sich in einer vollständigen funktionalen Abdeckung, einer erheblichen Zeitersparnis und Zuverlässigkeit sowie einem ungewöhnlich leichten Zugang zu Informationen.“

Über Hutchinson

Hutchinson entwickelt und produziert kundenspezifische Materialien und Verbundlösungen für den Einsatz zu Lande, in der Luft und auf See. Als Weltmarktführer in den Bereichen Antivibrationssysteme, Fluidmanagement und Dichtungstechnik zeichnet sich die Gruppe durch ein besonders breites Angebot aus, das mehrere Kompetenzbereiche umfasst. Daraus ergeben sich Synergien und Mehrwert für die Kunden. Hutchinson erzielte 2018 einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro und beschäftigt 42.000 Mitarbeiter in 24 Ländern: für eine sicherere, effizientere und verantwortungsbewusste Mobilität der Zukunft. www.hutchinson.com/fr

Ivalua ist die Plattform zur Stärkung der unternehmensweiten Beschaffung. Sie ist von Gartner und anderen Analysten als Leader anerkannt, und mehr als 300 Unternehmen setzen die Source-to-Pay Suite bereits weltweit ein. Sie steuern damit ein Einkaufsvolumen für direkte und indirekte Ausgaben von über 500 Milliarden US-Dollar. Mitarbeiter und Lieferanten arbeiten gerne mit Ivalua, denn die Plattform mit dem breiten und tiefgreifenden Funktionsumfang ist sehr benutzerfreundlich. Außerdem lässt sie sich in sehr kurzer Zeit implementieren. Dank ihrer hohen Flexibilität erfüllt Ivalua auch individuelle sowie sich ändernde Anforderungen. Dies spiegelt sich in einer Kundenbindungsrate von über 98 Prozent wider. Weitere Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten von Ivalua finden sich unter www.ivalua.com

Firmenkontakt
Ivalua
Fanny Lucas
Schumannstraße 27
60325 Frankfurt
+49 (0)69 – 5050 2726 2
flu@ivalua.com
http://www.ivalua.com

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (0) 89 61 46 90 93
ivalua@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Quelle: pr-gateway.de

Schreibe einen Kommentar