Inc-Domains: Es kann nur einen (Namen) geben…

Markeninhaber können für kurze Zeit inc-Domains bevorzugt registrieren

Inc-Domains: Es kann nur einen (Namen) geben...

Bauen Sie auf der Reputation Ihrer Marke mit der Domain-Endung auf, die Geschäft bedeutet. Holen Sie sich mit der Inc-Domain die ultimative Domainendung für Unternehmen überall, unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen eine Inc. ist oder nicht.

Preis für Unternehmen, nicht für Spekulanten

Alle Inc-Domains sind zu einem Spitzenpreis erhältlich, um Cybersquatting zu verhindern und sicherzustellen, dass Ihr inc-Domain verfügbar ist, wenn Sie ihn benötigen. Es gibt keine Premium Domains, sondern ein einheitlicher Preis für jede inc-Domain.

Gutes Ranking in Google – weltweit

Die .inc Domain kann mit den Sonderzeichen von Sprachen aus mehr als 190 Ländern registriert werden.

Der Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und neuen Top-Level-Domains wurde bereits in einer Studie von Searchmetrics für .berlin-Domains nachgewiesen. Websites mit .berlin-Domains rangieren bei regionalen Suchen in Google oft besser als Websites mit .de-Domains und .com-Domains.

„In 42% der Suchanfragen rangieren .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie grundsätzlich auf alle neuen TLDs anwendbar sind, einschließlich z. neue inc-Domains und LLC-Domains. Total Websites weist darauf hin, dass Google die Domain-Erweiterungen neuer TLDs als ein wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain ansieht, und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die neuen Top-Level-Domains das Ranking bei der Suche verbessern.“

Keine Einschränkungen

Es gibt keine Registrierungsanforderungen oder Nutzungsbeschränkungen. Inc-Domains können für alles verwendet werden – von Unternehmensstandorten über Newsrooms, Investor Relations und mehr. Seien Sie kreativ, aber warten Sie nicht.

Sparen Sie Zeit und Geld

Der Kauf eines Domain-Namens im sekundären Markt kann teuer und zeitaufwendig sein. Sparen Sie sich die Kopfschmerzen,die Sie bekommen werden, wenn Sie mit einem Partner über hohe Preise verhandeln müssen, weil Sie die Gelegenheit Ihre inc-Domain rechtzeitig zu registrieren, verpaßt haben.

Die Domainbestimmungen fordern nicht, daß man den Besitz einer Inc. nachweist. Es sind also auch vorsorgliche Registrierungen unter der Domain .inc für evt. ins Auge gefaßte Gründungen von Firmen unter Inc. möglich. Dies ist durchaus sinnvoll.

Es gibt viele Inc. mit gleichen, ähnlichen oder fast identischen Namen, zumal Inc. nicht nur in USA, sondern auch in Kanada, Australien, Japan, China, Indien und anderen Ländern gebräuchlich ist. In den USA werden Inc. in den Bundesstaaten registriert. Dadurch kommt es vor, daß Inc. aus verschiendenen Bundesstaaten den gleichen Namen besitzen.

Viele Geschäftsführer von Firmen unter Inc. wollen dasselbe wie Sie: ihren Firmennamen unter .inc schützen.

Aber es kann nur einen gleichen Namen unter der Domainendung .inc geben. Weil es nur einen Namen unter der inc-Domain geben kann, ist schnelles Handeln ratsam. Wenn eine Registrierung in der Sunrise Period in Frage kommt, sollte man von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Firmen, die keine Marke für ihren Firmennamen besitzen, können bevorzugt in der Early Access Period registrieren. Die Konditionen für die EAP können Sie unter secura@domainregistry.de erfahren.

Für jede Branche

Im Gegensatz zu den meisten Domain-Endungen ist die inc-Domain für keine Branche oder Region spezifisch. Millionen von Firmennamen in allen Branchen enden in „Inc.“. Das kann jetzt auch Ihre Website!

Marc Mueller

http://www.domainregistry.de/inc-domains.html (deutsch)

http://www.domainregistry.de/inc-domain.html (English)

Bildquelle: gemeinfrei

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text

kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de

http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH

Hans Peter Oswald

Frohnhofweg 18

50858 Köln

Germany

Phone: +49 221 2571213

Fax: +49 221 9252272

secura@web.de

http://www.domainregistry.de

http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Quelle: pr-gateway.de

Das Maikonzert mit dem Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg

Das Maikonzert 2019 findet wieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg statt und das absolute Highlight ist hier wieder das Platzkonzert des Orchesters.

Das Maikonzert mit dem Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg

Am ersten Mai findet in Henstedt-Ulzburg das alljährliche Maikonzert des Orchesters der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg statt. Doch neben der Musik gibt es hier noch viel mehr zu erleben. Die Feuerwehr wird 2019 die neu angeschaffte Drehleiter feierlich einweihen und zusammen mit dem Verein Henstedt-Ulzburg bewegt e.V. wird hier am 01. Mai traditionell der Maibaum aufgestellt. Ab 13:00 Uhr findet der musikalische Höhepunkt in der Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg statt. Dann präsentiert das Orchester im Rahmen eines Platzkonzertes ein modernes Konzert. Hier spielt das 30 köpfige Orchester Titel aus dem Bereichen Rock, Pop und Filmmusik, doch auch die Tradition darf nicht zu kurz kommen. Unser Konzertprogramm umfasst Titel von Ray Charles bis hin zu Adele, gepaart mit einer passenden Lichtshow lassen wir es beim Maikonzert richtig krachen. Wir laden herzlich zum mitsingen ein. Für das leibliche Wohl wird dir Freiwillige Feuerwehr sorgen und für die jüngeren Familienmitglieder gibt es ein schönes Programm mit einer Hüpfburg und vielen Spielen. Es gibt für alle Generationen tolle Attraktionen und Erlebnisse. Der Eintritt für das Maikonzert ist frei und das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg freut sich auf viele Zuhörer. Auch interessierte Musikerinnen und Musiker sind herzlich willkommen und können sich bei dieser Gelegenheit über den Musikzug informieren. die Veranstaltung beginnt ab 11:00 Uhr und ist bis 15:00 Uhr geplant. Die Feuerwehr präsentiert noch schweres Gerät und informiert über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg. Wer bei tollem Wetter ein super Erlebnis für die ganze Familie sucht, darf diese Veranstaltung nicht verpassen.

Der Musikzug / Orchester der Freiwilligen Feuerwehr existiert bereits seit 94 Jahren. Inzwischen ist aus dem Musikzug in Henstedt-Ulzburg ein Blasorchester gewachsen mit modernem und aktuellem Repertoire. Das Orchester ist bei zahlreichen Konzerten in Schleswig-Holstein zu sehen und begeistert so die Zuhörer. Weitere Informationen unter http://www.feuerwehr-musikzug-hu.de

Kontakt
Feuerwehr Musikzug Henstedt-Ulzburg
Christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen
01757544599
info@feuerwehr-musikzug-hu.de
http://www.feuerwehr-musikzug-hu.de

Quelle: pr-gateway.de

Smart software reduces the number of production steps

With the two latest versions of the t project software by transfluid the tube manufacturing process is safer.

Smart software reduces the number of production steps

The idea behind the t project software is a systematic approach to controlled tube manufacturing. What is complex becomes simple. To do this, it is possible to connect it to CAD, BDE or ERP systems, tube bending machines or bending robots. All the most common interfaces can be used. The processes can be visualized and validated. Two versions of the software have been developed, which play a key role in different areas of tube processing and custom solutions. They can be used depending of the requirements of the specific process.

Safe planning of complex geometries and bending sequences

A strong feature of the software is that it reduces the number of steps necessary to manufacture a finished component and this makes the production cheaper. For that reason, it is an effective solution for bending machines and it can be used together with all the usual CAD system. The software will eliminate any possible collisions with the equipment, the tools and the environment before the actual bending process starts. It tests the feasibility of the tube geometry. The necessary tool and machine parameters are delivered online through the CAD system. If a robot is used for the bending, the software will process the data, without an expensive reprogramming of the robot. To do this, it is possible to load data in the same way as for a standard bending machine. The pre-installed software will calculate all the necessary movements for the robot. The automatic product-specific adjustment of the bending speed for all transfluid machines makes it possible to process long tube safely and without oscillations.

Cutting that saves raw materials and exact identification for networked processes

The software solution also helps with the economical cutting of tubes. With integrated cutting systems the transfluid software will optimize the cutting pattern. The cutting lengths are calculated with precision and fewer raw materials are used. This is particularly effective with transfluid“s t cut equipment for orbital chipless cutting. A cutting sequence is prepared at the same time as the manufacturing process. The cutting is automatically improved and the semi-finished tubes can be used with as little waste as possible. With the individual marking, linked to the data for the connections or bending sequences, the component can be tracked at all stages of the process. The data transfer happens via an interface with CAD, ERP and other programs.

One software program, two solutions for isolated or networked options

t project is based on the Windows operating system and the use is intuitive. The software takes into account the specific data for the material that is used, to give accurate bending results safely. Various additional modules contain all the details of whole processes, in order to have better control over the process and manage the process data of the forming techniques. The t project software can be connected directly to the company“s internal network (intranet) to have better data safety. The two versions of the software are available as isolated or networked options. The first option, t project Basic, offers the almost complete digital basic package. This makes it possible to transform isometries into bending data directly and also to calculate the correction and over-bending values automatically. And by entering the diagonal data for the space, it is possible for the operator to control the bent component in an easy and manual manner. If the tubes have not been designed in the CAD system it is also possible to enter the geometry manually.

The t project Professional version has the same functions and some more. Any necessary extensions are calculated automatically. Additional production safety comes from the collision tests mentioned earlier. If a potential collision is found, the software will find an alternative by itself. The Import module has 30 interfaces for almost all the most common programs, such as IGES, STEP, JT or PCF, to connect them to CAD, measuring equipment and Office programs. The system has 10 export interfaces to export data, for instance as IGES files.

The option to run simulations on the tubes is helpful for the practical applications that include flanges or forming. In order to calculate a whole package of tube geometries and to test that there are no collisions, the software has a Multitest function. It tests all the geometries by running calculations in the background and it filters out the process sequences that are not possible. If necessary, the geometry will be adjusted. The transfluid software offers the right solution for the most diverse requirements.

Words: 739

Characters including spaces: 4,805

DOWNLOAD PRESS INFORMATION

transfluid Maschinenbau GmbH – the solution for tubes

transfluid is sought after worldwide as a partner for manufacturing tube bending machines and tube processing machines. Since 1988 transfluid has been further developing its technologies for tube machining, so that it can provide customer-oriented, tailor-made solutions – for plant and machine construction, the automotive and energy industries,

shipbuilding and medical device manufacturing.

transfluid’s product portfolio offers perfect solutions in five different machine categories, that meet all the requirements in tube processing. t bend stands for a wide range of tube bending machines, which fulfil the highest demands in terms of industrial applications. The tube forming machines in the t form range offer the perfect tube shaping solutions. Tube forming is important as an individual or supplementary process, in order to obtain optimally tailored tubes. Automation systems are offered as fully developed concepts for bending and forming technology, under t motion. t cut covers the field of tube cutting machines. Here, transfluid is able to provide a range of different systems, for example for chipless orbital cutting and special knive separation processes. The category t clean encompasses tube cleaning machines. These ensure the cleanliness of workpieces and tubes. Additionally, with the new tu go range, transfluid offers a standardised portfolio of machinery, which is available from stock for immediate delivery. transfluid offers the powerful software t project for rapid and reliable tube processing. It can be used as an effective online solution for bending machines and the majority of CAD systems.

www.transfluid.net

Firmenkontakt
transfluid Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
+49 2972 97 15 – 0
+49 2972 97 15 – 11
s.koehler@psv-marketing.de
https://www.transfluid.net/en/homepage.html

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
+49 (0) 271 7700160
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-marketing.de

Quelle: pr-gateway.de

Die Testo Kälte-Aktion 2019

Digitale Monteurhilfe im Fachhandel kaufen und ein Multitool gratis dazu erhalten.

Die Testo Kälte-Aktion 2019

Lenzkirch, 01.04.2019 – Pünktlich zur Sommerzeit bietet Testo gemeinsam mit dem Fachhandel allen Kälte-, Klima- und Heizungstechnikern ein besonderes Angebot. Entscheidet man sich bis zum 30.06.2019 für eine digitale Monteurhilfe testo 557 oder testo 550 im Set, erhält man ein hochwertiges Multitool von Wera im Wert von 55 EUR UVP gratis dazu. So führt der Techniker den Service an Kälteanlagen & Wärmepumpen schneller und einfacher durch, sondern hat auch immer ein praktisches Multifunktions-Werkezeug immer zur Hand.

Mehr Informationen zur Aktion und alle teilnehmenden Fachhändler unter www.testo.com/promotion

Hinweis: Diese Aktion gilt nur für die beim Fachhandel erworbene Monteurhilfen.

Perfekt für den Service – die digitalen Monteurhilfen von Testo

Mit dem testo 550 digitalen Monteurhilfe-Set mit Bluetooth® und 3er-Füllschlauchsatz wird das Arbeiten an Klima- und Kälteanlagen sowie an Wärmepumpen noch einfacher. Das Messgerät ist für 60 Kältemittel einsetzbar, berechnet automatisch Überhitzung sowie Unterkühlung und lässt sich via testo Kälte App mit dem Smartphone/Tablet verbinden. Dank der App ist das Anzeigen und Dokumentieren von Messergebnissen besonders komfortabel.

Auch mit dem testo 557 digitalen Monteurhilfe-Set mit Bluetooth® und 4er-Füllschlauchsatz kann sofort mit der Arbeit begonnen werden. Die digitale Monteurhilfe testo 557 erfüllt in nur einem Gerät zahlreiche Funktionen wie Überhitzungs-/Unterkühlungs-Berechnung, Vakuummessung oder temperaturkompensierte Dichteprüfung. Auch hier sorgt die Verbindung mit der testo Kälte App für ein einfaches Überwachen und Dokumentieren.

Testo ist ein Hersteller von portablen und stationären Messinstrumenten für Klima, Umwelt, Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie sowie Emissionskontrolle.

Firmenkontakt
Testo SE & Co. KGaA
Testo SE & Co. KGaA
Testo-Straße 1
79853 Lenzkirch
07653 681700
vertrieb@testo.de
http://www.testo.com/de-DE

Pressekontakt
Testo SE & Co. KGaA
Elke Schmid
Celsiusstr. 8
79822 Titisee
07653 681 8266
eschmid@testo.de
http://www.testo.com/de-DE

Quelle: pr-gateway.de

Jamf vereinfacht Authentifizierung für Mac-Nutzer

Integration von Jamf und Google Cloud Identity ermöglicht Login am Mac mit Cloud Identity-Anmeldedaten

München, 1. April 2019 – Jamf, der Experte für Apple-Gerätemanagement, geht ab sofort eine Partnerschaft mit der Google Service-Plattform Google Cloud ein. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Unternehmen und Bildungseinrichtungen einen einfachen, einheitlichen Authentifizierungs- und Kontosynchronisierungsprozess zu ermöglichen. Ab sofort können Benutzer direkt auf ihre Daten und Anwendungen zugreifen, nachdem sie sich auf ihrem Apple-Gerät mit ihren Cloud Identity- oder G Suite-Anmeldeinformationen eingeloggt haben – zusätzliche Login-Daten für den Mac werden nicht benötigt. Aufgrund des Jamf „Zero Touch Deployment“ können selbst Geräte, die noch originalverpackt sind, entsprechend vorkonfiguriert werden. Dies erleichtert IT-Administratoren die Verwaltung von Mac-Konten nicht nur im laufenden Betrieb, sondern bereits vor der Auslieferung der Geräte an den Endanwender.

Möglich wird diese Vereinfachung mit Jamf Connect, einer Anwendung zur Identitätsauthentifizierung. Die Integration von Jamf Connect und Google Cloud Identity bietet IT-Administratoren und Endanwendern ab sofort folgende Vorteile:

– Jamf Authentication Plugin

Benutzer können ihre Cloud Identity-Anmeldeinformationen nutzen, um sich auf ihrem Mac anzumelden. So wird der Anmeldeprozess sicherer und einfacher, denn weniger unterschiedliche Passwörter führen zu einer geringeren Fehleranfälligkeit.

– Kontoerstellung

Administratoren können lokale Konten auf der Grundlage von Cloud Identity-Benutzerinformationen erstellen und sicherstellen, dass Passwörter stets synchron mit denen im Verzeichnisdienst sind, falls der genutzte Identitätsanbieterdienst dies zulässt.

– Multifaktor

Macht es Administratoren möglich, auch Multifaktor-Authentifizierungsmethoden des jeweiligen Cloud Identity-Anbieters zu nutzen.

Seit der Übernahme von Orchard & Grove im Herbst 2018 und deren NoMAD-Produktreihe verfügt Jamf über eine multikompatible Lösung zur Identitätsauthentifizierung: Jamf Connect ist in der Lage, auch in andere Mobile Device Management Lösungen integriert zu werden. Zusätzlich zu Google Cloud lassen sich auch IBM, OneLogin oder Ping integrieren. Auch Okta und Azure Active Directory sind hier möglich.

„Jamf Connect macht es deutlich leichter, Benutzer auf einem Mac mit dem Cloud Identity Provider ihrer Wahl einzurichten, zu verwalten und zu authentifizieren“, erklärt Oliver Hillegaart, Regional Sales Manager DACH bei Jamf. „Durch die Partnerschaft mit Google Cloud, das in Bildungseinrichtungen bereits weit verbreitet ist, können wir Schulen und Hochschulen bei der schlanken und effizienten Verwaltung von elektronischen Lernmitteln wie etwa Tablets ab sofort noch besser unterstützen.“

Weitere Informationen zu Jamf Connect finden Sie unter www.jamf.com/products/jamf-connect.

Jamf ist die führende Lösung für Apple Device Management. Mit den Produkten Jamf Pro und Jamf Now hat sich das gleichnamige Unternehmen darauf spezialisiert, Unternehmen und Organisationen bei der Verwaltung von Apple Geräten zu unterstützen. Bei Jamf Nation, dem weltweit größten Apple Community-Forum, tauschen sich über 75.000 IT-Experten zu Ideen und Best Practices aus. Aktuell vertrauen weltweit mehr als 26.000 Kunden auf Jamf, um mehr als 13 Millionen Apple Geräte erfolgreich zu verwalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.jamf.com/de

Firmenkontakt
Jamf
Anneke Langhorst
Antonio Vivaldistraat 56
1083 HP Amsterdam
+31 (0) 6 43 88 45 90
anneke.langhorst@jamf.com
https://www.jamf.com/de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Ulrike Schinagl
Sendlingerstraße 42
80331 München
+49 (0)89 211 871 55
us@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Quelle: pr-gateway.de

tropextrakt secures access to exclusive yuzu juice

tropextrakt enters agreement on the import of yuzu juice with key South Korean region for agricultural products – worth one million USD – guaranteed availability for the increasing demand of the European food and beverage industry

tropextrakt secures access to exclusive yuzu juice

tropextrakt, importer of exotic fruit and niche products, and the regional government of Go Heung in South Korea agree to expand their trade relationship and exchange know-how. An integral part of the agreement is the import of yuzu juice worth one million dollars from the Asian region. tropextrakt thereby secures long-term access to the coveted delicacy and production in accordance with European quality standards.

tropextrakt was the first company to make yuzu available to a broader market in the form of a juice. After the Frankfurt company obtained approval under the Novel Food Regulation, demand for the exclusive citrus fruit rose steadily in Europe. At present, it is higher than the quantities available worldwide.

The trade agreement with the Go Heung region now regulates not only the guaranteed quantities of goods, but also the further development of production standards. By providing targeted support, the regional government will promote the expansion of cultivation areas and pesticide-free cultivation and processing in accordance with high quality standards. The focus will remain on the certification of small and family businesses, which are mainly organised in cooperatives.

„The contract guarantees us sufficient quantities and the required quality of yuzu juice, which we supply to our customers in the food and beverage industry,“ explains Ingo Kniepert, Managing Director of tropextrakt GmbH. „In addition, this close cooperation will allow both sides to develop additional know-how and expertise.“ The contract was signed by tropextrakt Sales Manager Marcus Richter and Vice County Governor Kim Ki-Hong at an economic congress in Go Heung, a region known for its marine and agricultural products. tropextrakt also used the congress to strengthen long-term business relationships and to get to know new producers.

With its complex citrus aroma, slightly bitter like grapefruit but sweet like a mandarin orange, yuzu juice is becoming increasingly popular in the European market for refining foods and beverages. Due to its highly exclusive nature, the industry often uses yuzu for limited-run products. The flavours can be used to refine soft drinks, juices, smoothies, dairy products or ice cream for example. With just 10 to 12 millilitres of juice per fruit, this lime variety is not very productive and requires complicated processing, as the bitter-tasting seeds must first be removed. The yuzu originates from China. Today, worldwide cultivation is limited to a few areas in Japan and Korea.

Bildquelle: © tropextrakt GmbH.

About tropextrakt

Since its establishment in 2002, tropextrakt GmbH has specialised in the import and distribution of exotic fruit and niche products for the food and beverage industry. The buyers of fruit juices, fruit juice concentrates, purees and powders, as well as fruit and plant extracts, mainly include the beverage industry, but also milk processing companies, the confectionery industry and manufacturers of nutritional supplements. tropextrakt not only provides the European beverage and juice industry with top-quality raw materials, it also provides creative recipes for various product applications – even right up to the market-ready product if requested. When it comes to its suppliers, tropextrakt ensures compliance with European quality standards, fair working conditions and a transparent and traceable supply chain – from harvest to processing to transport to the customer.

Firmenkontakt
tropextrakt GmbH
Ingo Kniepert
Hanauer Landstraße 146
60314 Frankfurt am Main
+49 69 94 34 088 0
media@tropextrakt.com
http://tropextrakt.com

Pressekontakt
ah Kommunikation PR und Events
Anja Heß
Hanauer Landstraße 289
60314 Frankfurt am Main
+49 69 66403382
hess@ahkom.de
http://www.ahkom.de

Quelle: pr-gateway.de

Vorsicht Haustürgeschäfte: Bigge Energie warnt

Verträge werden unwissend abgeschlossen

Vorsicht Haustürgeschäfte: Bigge Energie warnt

Im Kreis Olpe ist erneut Vorsicht geboten. Subunternehmen fremder Energieversorgungsfirmen klingeln derzeit an den Haustüren rund um die Bigge und bieten Verträge an der Haustür an. Ebenso kommt es auch immer häufiger zu unseriösen Telefonanfragen. „Uns wurde mitgeteilt, dass hierbei auch persönliche Daten wie bestehende Verträge, Kundennummern, Zählernummern, Energieverbrauch und Bankverbindungen abgefragt wurden“, so Thomas Rath von Bigge Energie. „Die Zählernummer und der Name reichen schon aus, um Energieverträge zu kündigen und unbemerkt umzumelden. Eine Unterschrift oder Einverständniserklärung ist dann nicht mehr nötig.“ Persönliche Daten sollten also auf keinen Fall an der Haustür oder am Telefon angegeben werden.

Bigge Energie weist darauf hin, dass solche Verträge den Verbrauchern kurz vor oder bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist zugesendet werden. Meistens erfahren die Kunden erst mit unserer eingehenden Kündigungsbestätigung von dem nicht gewollten, abgeschlossenen Vertrag mit dem fremden Energieversorgungsunternehmen.

„Hier können wir leider nicht mehr eingreifen, weil der Zeitpunkt für das Widerrufsrecht verstrichen ist. Ich kann nur dringend empfehlen solche Angebote an der Haustür oder am Telefon abzuweisen. In vielen Fällen schließt man einen Vertrag ab, den man eigentlich so gar nicht haben möchte“, warnt Thomas Rath.

Passiert es doch, gilt die Empfehlung sich an die Verbraucherzentrale zu wenden, die bei unseriösen Vertragsabschlüssen weiterhelfen kann.

Für weitere Informationen stehen persönliche Ansprechpartner von Bigge Energie unter der Telefonnummer: 02761 896-2700 zur Verfügung.

Bildquelle: BIGGE ENERGIE

BIGGE ENERGIE

BIGGE ENERGIE ist der heimische Energieversorger für Strom und Erdgas rund um die Bigge. Gleich nebenan, mit zuverlässigem Service vor Ort – ehrlich, bodenständig und zukunftsorientiert – bringt BIGGE ENERGIE Strom und Gas in die Bigge-Region mit ihren Kommunen Attendorn, Drolshagen, Finnentrop, Kirchhundem, Lennestadt, Olpe und Wenden.

www.bigge-energie.de

Firmenkontakt
BIGGE ENERGIE
BIGGE ENERGIE
In der Wüste 8
57462 Olpe
02761 896 – 2700
0 27 61 896-3333
biggeblick@bigge-energie.de
https://www.bigge-energie.de/privatkunden/bigge-energie-die-kraft-der-bigge.html

Pressekontakt
BIGGE ENERGIE
Stefan Köhler
In der Wüste 8
57462 Olpe
0271 770016-16
0271 770016-29
biggeblick@bigge-energie.de
https://www.bigge-energie.de/privatkunden/bigge-energie-die-kraft-der-bigge.html

Quelle: pr-gateway.de

Neuer Online-Look für die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Mit responsivem, SEO-optimiertem Design, einer klaren Seitenstruktur und vielen neuen Funktionen präsentiert sich die beliebte Urlaubsdestination auf ihrer technisch und optisch überarbeiteten Webseite

Neuer Online-Look für die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Spiegelau, 01. April 2019 (ah) – In neuem Glanz erstrahlt die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Der Online-Auftritt der Kooperationsgemeinschaft wurde komplett überarbeitet und zeichnet sich nun durch eine moderne und dem Zeitgeist entsprechende Optik aus. Einen besonderen Fokus legte das Online-Team rund um den stellvertretenden Geschäftsführer Daniel Eder auf die Anwenderfreundlichkeit und die Sichtbarkeit der eigenen Webseite im Internet. So können Nutzer ab sofort von jedem Endgerät alle Inhalte, welche mit dem Relaunch auch SEO-optimiert wurden, unter der bekannten URL: https://www.ferienregion-nationalpark.de/ aufrufen. Und auch ein paar inhaltliche Neuheiten warten auf die Besucher, wie etwa der neue Schneebericht oder eine Merkzettel-Funktion, unter der man sich interessante Themen in eine Art Warenkorb für spätere Besucher speichern kann.

Responsiv, nutzerfreundlich und SEO-optimiert

Eine der Hauptaufgaben des Relaunches bestand darin, die Webseite dem modernen Konsumentenverhalten von heute anzupassen. „Ein Großteil der Zugriffe auf unsere Internetseite geschieht bereits mit mobilen Endgeräten. Darum haben wir die Webseite so konzipiert, dass sie optimiert auf allen Geräten funktioniert“, so Daniel Eder. Um die Nutzerfreundlichkeit zusätzlich zu erhöhen, wurde auch der inhaltliche Aufbau zur besseren Orientierung überarbeitet. „Die klare Navigationsstruktur ist sehr gelungen. Der User wird sich dadurch schnell auf der Seite zurechtfinden“, freut sich Stefanie Sitzberger von der Tourist-Info Neuschönau. Darüber hinaus wurde durch die SEO-Optimierung aller Webseiteninhalte auch die Sicht- und Auffindbarkeit der neuen Internetseite für Suchmaschinen wie Google und co. erhöht.

Der Inhalt im Fokus

Im Gegensatz zur Vorgängerversion, in der bunte Farben dominierten, setzt das neue Design mit dezenten Grautönen auf eine zurückhaltende Optik. „So rücken die wesentlichen Inhalte in den Vordergrund und werden wesentlich besser präsentiert“, betont Daniela Schwarz von der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, die als Teil des Online-Teams der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald ebenfalls an der Gestaltung mitgewirkt hat.

Überarbeitete Elemente und neue Features

Ein Kernelement der neuen Seite ist die Integration und Darstellung der Gastgeber in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Entsprechend wurden die Gastgebersuche und die Detailseiten der einzelnen Gastgeber ebenfalls überarbeitet und für die mobile Darstellung optimiert. So können Besucher bereits jetzt viele Unterkünfte direkt über die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald buchen. Zu den weiteren Neuheiten zählen eine Merkzettelfunktion, unter der interessante Themen für spätere Besuche abgelegt werden können und der neue Schneebericht: „Die Übersichtskarte verschafft schnell einen Überblick über die aktuellen Wintersportmöglichkeiten in der Ferienregion. Ein echter Mehrwert für die Gäste“, betont die Leiterin der Touristinfo Mauth-Finsterau und weiteres Mitglied des Online-Teams, Bea Eller.

Weitere Funktionen sind in Planung

Auch wenn mit dem Onlinegang die neue Webseite nun aktiv ist, soll sie ständig weiterentwickelt werden. „Gerade sind wir dabei, die Mehrsprachigkeit einzuarbeiten“, erklärt Daniel Eder die nächsten Schritte. Der Internetauftritt der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald wird dann neben der deutschen Sprache auch in niederländisch, englisch und tschechisch verfügbar sein. „Außerdem werden wir auch unser Tourenportal mit den Wanderwegen, Radtouren, Langlaufloipen etc. weiterentwickeln“, schließt der stellvertretende Geschäftsführer zufrieden ab.

Bildquelle: @ Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald besteht aus 13 Gemeinden, die an das Kerngebiet des Nationalparks angrenzen. Die Gemeinden Bayerisch Eisenstein, Eppenschlag, Frauenau, Hohenau, Kirchdorf, Langdorf, Lindberg, Mauth-Finsterau, Neuschönau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Schönberg, Spiegelau und Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um die einzigartigen Naturerlebnisse rund um den „Urwald“ Bayerischer Wald erlebbar zu machen. Die spannende Ganzjahresdestination punktet dabei mit ihrer Unverfälschtheit, Naturvielfalt, der Vielzahl an spannenden Freizeitaktivitäten und mit der stark von der Glasherstellung geprägten Kultur im Bayerischen Wald. Mit diesem vielfältigen Angebot genießen in der Ferienregion nicht nur Familien und Paare ihren Urlaub, sondern im gleichen Maß auch Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber. Weitere Informationen unter: www.ferienregion-nationalpark.de Weiteres Bildmaterial steht unter www.comeo.de/ferienregion-nationalpark zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt beim genannten Fotografen. Der Abdruck ist bei Nennung honorarfrei.

Firmenkontakt
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Robert Kürzinger
Konrad-Wilsdorfer-Straße 1
94518 Spiegelau
08553-9792736
kuerzinger@ferienregion-nationalpark.de
http://www.ferienregion-nationalpark.de

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Anna Harig
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888220
089-74888222
harig@comeo.de
http://www.comeo.de/ferienregion-nationalpark

Quelle: pr-gateway.de

Aluminium eloxieren: Welche Vorteile bietet es?

Aluminium eloxieren: Welche Vorteile bietet es?

Das Verb „eloxieren“ leitet sich vom sogenannten Eloxal-Verfahren ab. Dabei handelt es sich um ein Akronym aus den drei Wörtern elektrolytische Oxidation sowie Aluminium. Im Rahmen des Prozesses erhält das Aluminium eine Schutzschicht. Diese entsteht durch die chemische Umwandlung der Aluminiumoberfläche selbst. Abgeschaut haben sich Chemiker diesen Trick bei der Natur. Denn das Leichtmetall bildet diese Schutzschicht auch natürlich. Allerdings ist diese dann nur hauchdünn.

Der Weg zum eloxierten Aluminium umfasst mehrere Schritte. Zunächst ist es notwendig, das Leichtmetall zu beizen und zu fetten. Dazu dient in der Regel ein Bad in Natronlauge. Da das Aluminium nun eine poröse Schicht bildet, lässt es sich nach diesem Arbeitsschritt besonders gut einfärben. Anschließend erfolgt die Verdichtung mit heißem Wasser. Nun kann die eigentliche Elektrolyse stattfinden, für die zahlreiche Varianten (mit Gleich- oder Wechselstrom sowie im Rahmen des Durchlauf-, Eintauch- oder Spritzverfahrens) existieren.

In der Regel dienen jedoch das Aluminium als positive Elektrode (Anode) und ein weiteres Material, das durch die im Prozess verwendete Schwefel- oder Oxalsäure nicht angegriffen wird, als negative Elektrode (Kathode). Bei dem an der Kathode stattfindenden chemischen Prozess entsteht einfach nur die Zerlegung eines Säurenbestandteils – nämlich von Oxonium – in Wasser und Wasserstoff. Wichtiger ist das Geschehen an der Anode, wo in zwei Teilschritten schließlich das Aluminiumoxid als Schicht auf dem Leichtmetall entsteht.

Beim Ablauf des Eloxal-Prozesses gibt es zahlreiche Einflussfaktoren, die Timo Schmitt, Geschäftsführer der Lial – Aluminiumverarbeitung G. Lichtenthäler GmbH, skizziert: „Das Ergebnis des Eloxal-Verfahrens hängt von vielfältigen Parametern ab. Dazu zählen nicht nur die Stromform und Verfahrensdauer, sondern auch die Stromdichte sowie die Art, Konzentration und Temperatur des verwendeten Elektrolyten. Auch die Zugabe von speziellen Additiven ist möglich. Das alles beeinflusst vor allem die Dicke und Härte der Oxidschicht.“

Nur wer alle Einflussgrößen optimal steuert, erhält eloxiertes Aluminium, das für den jeweiligen Einsatzzweck perfekt geeignet ist. Einsatzszenarien für eloxiertes Aluminium gibt es dabei viele und damit auch zahlreiche Gründe, sich für dieses Veredelungsverfahren zu entscheiden. So wird das Leichtmetall durch das Eloxal-Verfahren deutlich kratzfester und widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen, was sich positiv auf die Lebensdauer auswirkt und es als Material für das Baugewerbe interessant macht.

Eloxiertes Aluminium ist zudem auch deutlich härter als der Ausgangsstoff. Durch das technisch besonders anspruchsvolle Harteloxal-Verfahren sind sogar Härten von beachtlichen 600 Vickers möglich. Verbunden mit dem geringen Gewicht des Leichtmetalls ist eloxiertes Aluminium dadurch ein idealer Werkstoff für den Fahr- und Flugzeugbau. Daneben überzeugt das eloxierte Leichtmetall – verbunden mit der einfachen Einfärbbarkeit im ersten Teil des Prozesses – durch eine ansprechende Optik und findet deshalb auch im Bereich Consumer Electronics zumindest für hochwertige Produkte verstärkt Verwendung.

Dank der exzellenten hygienischen Eigenschaften ist es zudem im Zusammenhang mit Reinraumzellen gefragt, z.B. bei der Produktion von Computerchips. Unternehmen, die wie die Lial – Aluminiumverarbeitung G. Lichtenthäler GmbH in der Lage sind, den Eloxal-Prozess so zu beeinflussen, dass das eloxierte Aluminium exakt den Bedürfnissen des Auftraggebers entspricht, verschaffen ihren Kunden durch ihr Know-How wichtige Wettbewerbsvorteile.

Seit 1981 steht der Name Lial Aluminiumverarbeitung GmbH für Qualität, Kundenzufriedenheit und Umweltverträglichkeit im Bereich Aluminiumverarbeitung und Oberflächenveredelung. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören insbesondere das Eloxalverfahren, das Harteloxalverfahren sowie das Li-Chromieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen noch weitere Leistungen rund ums Aluminium an.

Firmenkontakt
Aluminiumverarbeitung G. Lichtenthäler GmbH
Timo Schmitt
Am Wehrholz 13
57642 Alpenrod
0 26 62 / 36 35
marketing@lial.de
http://www.lial.de

Pressekontakt
skyrocket online
Mike Hatzky
Georg-Andreas-Hanewacker-Str. 1
99734 Nordhausen
03631 423 82 91
info@skyrocket-online.de
https://www.skyrocket-online.de

Quelle: pr-gateway.de

UTLC ERA presented the ERAI-Index in Paris

UTLC ERA presented the ERAI-Index in Paris

Alexey Grom, the President of the JSC United Transport and Logistics Company – Eurasian Railway Alliance (UTLC ERA) told the representatives of business and the media about the need to increase cooperation with European carriers and presented the Eurasian Rail Alliance Index (ERAI) at the 36th International Exhibition of Transport and Logistics in Paris.

The potential of rail transport on the New Silk Road is high: in 2018, the volume of transit container traffic between Europe and China increased by about a third compared with 2017 and amounted to 370 thousand TEU in both directions. Today, when the distances are reduced due to the increase in speed, and the volume of railway transit along the Eurasian corridor is increasing every year, the ERA CLTC, which carries out 76% of all container traffic in this area, is striving to create a network of workable partnerships in Europe. Guided by this task, the company at the Exhibition of Transport and Logistics in Paris presented the initiative „#UE4EU“ -UTLC ERA for European Union“, aimed to develop long-term relations with European transport and logistics companies in the 1435 mm space. „It is necessary to find a common language, set common goals and build a cooperation route,“ said Alexey Grom, communicating with the media.

Transit traffic on the China-Europe route and in the opposite direction became competitive largely due to the high speed of delivery and optimal service tariffs. According to the president of the UTLC ERA Alexey Grom, these two advantages are clearly illustrated by the value of the ERAI index. The main goal pursued by the company in developing the index is to increase customer awareness of the cost of rail transit along the 1520 gauge, and in the future to use the index when making settlements with logistics companies and shippers in the Eurasian space. The value of the ERAI index depends on the level of infrastructure tariffs of carriers, the speed of cargo delivery by rail, the capacity of the infrastructure and many other indicators of transportation. Today, the shipper will be able to independently calculate online the cost of transportation costs from China to Europe and decide on the choice of mode of transport.

The premiere of the ERAI index in France was preceded by international recognition of the role of Eurasian rail transit: the ERAI index was included in the February issue of the Sea and Air Shipper Insight report, prepared by leading independent international analytical agency Drewry. The document compares the ERAI index with the global Drewry World Container Index, which represents the cost of shipping, and concluded that the price of rail transportation is less prone to fluctuations than the price of sea delivery.

UTLC ERA together with INFRAONE consulting company developed the Eurasian Rail Alliance Index (ERAI). The ERAI Transit Rail Freight Index shows to consignors the indicative cost of rail transit services on a gauge of 1520 mm.

The SiTL 2019, Semaine de l’innovation Transport & Logistique, is held at Port de Versailles in Paris, one of the largest exhibition centers in Europe, and is a large-scale specialized annual event in the field of transport and logistics for French and European shippers. In 2019, about 600 exhibitors from fifty countries took part in the event, while the share of international companies on a platform with stands occupied more than 30%.

For more information, please contact the head of the Media Relations Department of UTLK ERA Kamila Salmaeva: +7 (910) 499-97-79, k.salmaeva@utlc.com.

Ihr Ansprechpartner für Public Relations & Marketing in Deutschland und Europa.

Firmenkontakt
KaiserCommunication GmbH
Alexandra Ogneva
Postfach 610365
10926 Berlin
030-84520000
ogneva@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.de

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Dimitri Kling
Zimmerstraße 79-80
10117 Berlin
030-726188435
kling@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.de

Quelle: pr-gateway.de