Mobiles Mängelmanagement und 360GRAD Fotodokumentation

Eine Kombination aus mobilem Mängelmanagement und 360GRAD Fotodokumenation ist perfekt für eine rechtssichere sowie zeit- und kostensparende Mängelerfassung auf Baustellen.

Mobiles Mängelmanagement und 360GRAD Fotodokumentation

Die mobile Erfassung von Mängeln ist heutzutage auf vielen Baustellen Standard. Ein effizientes mobiles Mängelmanagement bietet ausschließlich Vorteile für alle am Bau Beteiligten. Auf der Baustelle erfolgt die Erfassung der Mängel direkt per Smartphone oder Tablet-PC. Fotos, Sprachaufnahmen, Pläne und weitere Dokumente werden direkt zugeordnet.

Beste Erfahrungen mit der eigenen mobilen Mängelerfassung hat das Braunschweiger Softwareunternehmen DOCby.net gemacht. Hierzu Dipl.-Inform. (TU) Rainer David, Geschäftsführer der DOCby.net GmbH:

„Die mobile Mängelerfassung mit DOC.mobile ist einfach: Sie erfassen Mängel mit der mobilen App. Anschließend erfolgt eine perfekte Weiterverarbeitung im Office mit der Web-Anwendung. Die vereinfachte Erfassung kommt in einem beeindruckenden ROI zum Tragen. Mit DOC.mobiIe optimieren Sie Ihr Mängelmanagement und profitieren dabei von einem Einsparungspotenzial von bis zu 57 % gegenüber der üblichen Nachbearbeitungszeit. Wenn der Aufwand Ihrer Mitarbeiter für das Erfassen von Mängeln mehr als 6 Minuten pro Arbeitstag beträgt, lohnt sich der Einsatz eines professionellen Mängelmanagementsystems. Dies entspricht der Bearbeitung von nur drei Mängeln pro Nutzer im Monat!

Zudem bietet die Nutzung eines mobilen Mängelmanagementsystems eine große Rechtssicherheit. Zustände können jederzeit nachvollzogen werden und die Abarbeitung von Mängeln wird umgehend dokumentiert. Zudem ist das Berichtswesen durch den Reportgenerator stark vereinfacht.“

Aber wie schaffe ich es, einen Überblick über die gesamten Mängel in einem Raum zu bekommen?

„Das ist ganz einfach. Eine noch umfassendere Unterstützung bietet die mittlerweile aus vielen Projekten nicht mehr wegzudenkende mobile 360GRAD-Dokumentation mittels Panoramakamera. Sie stellen ein Stativ in den Raum, bedienen die Panoramakamera mittels der App und in Sekundenschnelle haben Sie ein perfektes Panoramabild von einer Halle, einem Raum oder einem Treppenhaus und somit von der gesamten Raumsituation und allen zu erfassenden Mängeln. Mit unserer Panoramakamera und unserer 360GRAD-Doku lassen sich hochauflösende Rundumbilder erzeugen und strukturiert in unserer Webanwendung DOC.mobile ablegen.

Verschiedene Projektbeteiligte können auf die wichtigen Bildinformationen zugreifen. Streitfragen zum Fertigstellungszeitpunkt bestimmter Gewerke sowie zu der Bearbeitung von Mängeln gehören somit der Vergangenheit an. Ebenso entfällt die aufwändige Suche nach bestimmten Fotos mit den gewünschten Details. Das Panorama liefert die Gesamtinformation, den Fotoausschnitt darauf bestimmen Sie, zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort. So funktioniert mobiles Mängelmanagement.“

DOCby.net GmbH

– auf die Energie-, Bau- und Immobilienbranche spezialisiertes Software- und Beratungshaus aus Braunschweig

– Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von internetbasierten und mobilen Softwarelösungen

– zur Dokumentation, Organisation und zum Controlling von komplexen Projekten

Kernprodukte:

– DOC.project: Projektkommunikationssystem DOC.project zur optimierten Kommunikation im Bereich Plan- und Dokumentenmanagement

– DOC.mobile: mobile Anwendung DOC.mobile zur Erfassung und Verarbeitung von Informationen jeglicher Art (Mängelmanagement, Bautagebuch, TDD, SiGeKo etc.)

Firmenkontakt
DOCby.net GmbH
Rainer David
Nordstraße 13
38106 Braunschweig
05 31 / 28 85 39 40
service@docby.net
https://www.docby.net

Pressekontakt
DOCby.net GmbH
Thorsten Gandy
Nordstraße 13
38106 Braunschweig
05 31 / 28 85 39 40
service@docby.net
http://www.docby.net

Quelle: pr-gateway.de

Voller Erfolg für Vielseitigkeitsturnier im HRV

Viele junge Talente zeigten am ersten Mai auf dem charmanten Gelände des Harburger Reitvereins eindrucksvoll ihr Können.

Voller Erfolg für Vielseitigkeitsturnier im HRV

Harburg/Rosengarten, 06. Mai 2019 – Am 1. Mai 2019 veranstaltete der Harburger Reitverein (HRV) zum zweiten Mal das beliebte Vielseitigkeitsturnier der Klasse E sowie einen Geländereiterwettbewerb. Das Highlight: Die Prüfung der Klasse E galt als Wertungsprüfung für den VfV Cup/Rosemarie Springer Preis 2019. Zudem nutzten die Landestrainer der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Hannover-Bremen die Veranstaltung als Sichtung für die „Goldene Pony- und Pferdeschärpe 2019“. Viele begabte Kinder und Jugendliche gingen mit ihren Ponys und Pferden an den Start.

Das großzügige Gelände des HRV bot optimale Bedingungen: Die Geländeprüfungen fanden auf und rund um den 10.000 Quadratmeter großen Grasplatz statt, das Springen auf dem Sandspringplatz und die Dressur auf einem eigens dafür abgeteilten Dressurviereck. Auch das Wetter spielte mit und so war es eine rundum gelungene Veranstaltung.

Dr. Michael Gravanis, 1. Vorsitzender des HRV, sagt: „Wir danken allen Mitwirkenden für ihren großen Einsatz vor, während und nach dem Turnier sowie allen Reiter*innen für ihr Kommen und freuen uns auf ein Wiedersehen!“

Die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E wurde in zwei Abteilungen geritten. In der ersten Abteilung gewann Greta Leatizia Tidow (RF Stall Tidow e.V.) mit ihrem Pferd Steendieks Mac Diamond. Den zweiten Platz sicherte sich Stella Maria Rehm (PSFV Suseler Baum e.V.) mit ihrem Pferd Caribian Dance. Jutta Westenfelder (RuFV Stormarnsche Schweiz v.1988 e.V.) erritt sich mit ihrem Pferd Fürst Fabio 5 den dritten Platz. In der zweiten Abteilung siegte Nike Meier (Pferdezucht- u. RV Luhmuhlen e.V.) mit Sammy Joe 68. Darauf folgten Greta Heinstorf (RFV Brelinger Berg) mit Wespe HE WE und Julia Wiechmann (RFV Schlamersdorf u.U.) mit Donna Emilia 6. Im Geländereiterwettbewerb konnte sich Greta Henriette Hagen (PS Granderheide e.V.) mit Kandy 37 über den ersten sowie Sophie Madeleine Remelius (RFV Echem-Scharnebeck) auf Neuville über den zweiten Platz freuen. Dritte wurde Carlotta Ostwald (RV Breitenburg e.V.) auf Quark.

Der Harburger Reitverein (HRV) wurde 1925 gegründet und ist Mitglied des KV Stader-Altländer Reitvereine v. 1909 e.V. und des LV Hamburg. Vorsitzender des Vereins ist Dr. Michael Gravanis. Die Anlage des HRV besticht durch ihre Lage und Vielseitigkeit mitten im attraktivsten Ausreitgelände vor den Toren Hamburgs. Der Verein verfügt über eine Reithalle von 80 mal 20 Meter, ein überdachtes Außenviereck, ein Dressurviereck, einen Sand- und einen 10.000 Quadratmeter großen Grasspringplatz sowie über 58 Außen- und Innenboxen und zahlreiche Weiden. Für den Privat- und Schulunterricht stehen qualifizierte Reitlehrer für Springen, Dressur und Vielseitigkeit bereit. Der Harburger Reitverein führt regelmäßig Veranstaltungen durch, darunter Reiterwettbewerbe sowie Dressur-, Spring- und Voltigier-Turniere.

Firmenkontakt
Harburger Reitverein e.V.
Dr. Michael Gravanis
Wiesenweg 22
21224 Rosengarten
+49 40 790 67 88
info@harburger-reitverein.de
http://www.harburger-reitverein.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hrv@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Quelle: pr-gateway.de

Drei Tage volles Programm bei NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ an den Landungsbrücken

Drei Tage Bühnenprogramm gibt es mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal zum Hamburger Hafengeburtstag an den Landungsbrücken. weiterlesen…

Drei Tage volles Programm bei NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ an den Landungsbrücken

Zum Hamburger Hafengeburtstag präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ so viel Programm wie nie zuvor auf dem Areal direkt vor dem Alten Elbtunnel. Von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, zahlreiche Aspekte des NDR kennenzulernen und gemeinsam bei spannenden Live-Acts zu feiern. Auch die NDR Reporterteams sind im Einsatz, um von dem Großereignis zu berichten.

Goldmeister, Bryan Adams Tribute, NDR 90,3 Hamburg Sounds, Einblicke hinter die Kulissen, Gespräche mit Moderatorinnen und Moderatoren sowie Virtual Reality

Musikalischer Höhepunkt am Freitagabend, 10. Mai, ist der Auftritt von Goldmeister. Das Duo mischt deutschsprachigen Hip-Hop der 90er-Jahre mit Swing-Musik der 20er-Jahre. Ihr Konzert mit großer Band beginnt um 20.00 Uhr. Am Sonnabend, 11. Mai, gibt es ab 20.30 Uhr die größten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte von Good Music Live. Zum Abschluss des Bühnenprogramms am Sonntag, 12. Mai, gibt es ab 19.15 Uhr die Hits und den Sound von Bryan Adams mit Bryan Adams Tribute. Erstmals ist die populäre Konzertreihe „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ Teil des Bühnenprogramms auf dem Hafengeburtstag. Mit dabei sind Miu mit einem Gastauftritt von Sarajane, der Sänger und Songschreiber Falk (Sonnabend, 11. Mai) sowie Nick March und Norma (Sonntag, 12. Mai). Den NDR zum „Anfassen“ gibt es an drei Stationen auf dem Areal: Beim „Treffpunkt Hamburg“ sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, Moderatorinnen und Moderatoren sowie Redakteurinnen und Redakteuren von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ kennenzulernen und mit Expertinnen und Experten zu den Themen Ausbildung im NDR, Barrierefreiheit, Digitalradio und Digitalfernsehen  ins Gespräch zu kommen. Hier können sie sich auch mittels einer Virtual-Reality-Brille im Fernsehstudio des „Hamburg Journals“ umschauen. Mitten auf dem Gelände steht außerdem der Übertragungswagen von NDR 90,3 und gibt Einblicke in die Liveübertragung ins Radio. Weiterhin steht ein Fotomodul zur Verfügung, in dem sich die Gäste vor einem Greenscreen fotografieren lassen und sich anschließend in einen Hintergrund nach Wahl montieren lassen können.

Der Hafengeburtstag Hamburg in Fernsehen, Radio und online

Dreimal live vom Hafengeburtstag sendet das NDR Fernsehen am Freitag, 10. Mai. Sowohl die 18.00 Uhr- als auch die 19.30 Uhr-Ausgabe des „Hamburg Journals“ kommen direkt von der Dachterrasse auf den Landungsbrücken. Ab 20.15 Uhr zeigt das NDR Fernsehen die 60-minütige Sondersendung „Hamburg feiert – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“. Julia-Niharika Sen und Hinnerk Baumgarten moderieren die Live-Sendung. Interviewgäste sind Kristina Love, die Hauptdarstellerin des neuen Hamburger Erfolgs-Musicals „Tina“, und der niederländische Kapitän und Schiffsexperte Stephan Kramer. „Echt was los in Hamburg – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“ heißt es am Sonnabend, 11. Mai, im NDR Fernsehen. Talkgast ist der Polarforscher und Abenteurer Arved Fuchs. Beginn ist um 17.30 Uhr. Ab 19.30 Uhr sendet das „Hamburg Journal“ dann wieder live aus dem Hafen. Die Auslaufparade ist schließlich das Thema in der Sendung „Rund um den Michel“ am Sonntag, 12. Mai, ab 18.00 Uhr. Die besten Bilder des diesjährigen Hafengeburtstages zeigt das „Hamburg Journal“ im Anschluss ab 19.30 Uhr. Rund um die Uhr und immer aktuell ist der 830. Hafengeburtstag auch Thema im Hamburger Stadtradio NDR 90,3. Weiterhin werden die Highlights des Hamburger Hafengeburtstags live gestreamt: am Freitag, 10. Mai, der Aufschlag mit der großen Einlaufparade. Am Sonnabend, 11. Mai, folgen um 18.30 Uhr das Schlepperballett und ab 22.30 Uhr das große Feuerwerk. Den Abschluss macht am Sonntag, 12. Mai, die Auslaufparade – zu sehen im Videostream bei www.NDR.de/hamburg und in der NDR Hamburg App.

Das NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Bühnenprogramm:

Freitag, 10. Mai

12.00 Uhr | Duo St. Pauli

14.15 Uhr | Good Music Live

20.00 Uhr | Goldmeister

Sonnabend, 11. Mai

11.00 Uhr | Duo St. Pauli

14.15 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Falk

16.15 Uhr | Good Music Live

19.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds” mit Miu inkl. Gastauftritt von Sarajane

20.30 Uhr | Good Music Live

Sonntag, 12. Mai

11.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Norma

12.15 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Nick March

13.30 Uhr | Good Music Live

19.15 Uhr | Bryan Adams Tribute aus Dänemark

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Quelle: pr-gateway.de

Kieler Woche 2019: NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ auf der Rathausbühne

An zwei Abenden übernehmen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin zur Kieler Woche die Rathausbühne. weiterlesen…

Kieler Woche 2019: NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ auf der Rathausbühne

Erstmals während einer Kieler Woche präsentieren NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ an zwei Abenden das Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz. Sowohl am Sonntag, 23. Juni, als auch am Sonnabend, 29. Juni, sorgen die beiden NDR Programme jeweils für Stimmung auf und vor der Rathausbühne. Als Live-Acts mit dabei sind Michael Schulte, Tiffany und Freestyle.

Musikalischer Höhepunkt wird der Auftritt von Michael Schulte am Sonntag, 23, Juni. Mit „You Let Me Walk Alone“ vertrat er im vergangenen Jahr Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon – und erreichte den vierten Platz. Seine gefühlvolle Ballade über seinen verstorbenen Vater berührte Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in ganz Europa. Dabei stellte die Kieler Woche für den gebürtigen Schleswig-Holsteiner einen wichtigen Ausgangspunkt seiner Karriere dar. Zum ersten Mal spielte er hier 2011 vor einem großen Publikum – an der Seite Rea Garveys. Dieser entdeckte Michael Schulte auf YouTube, wo er Coverversionen großer Hits sang. Kurzerhand lud ihn Rea Garvey zu einem gemeinsamen Auftritt in Kiel ein. Nur ein Jahr später feierte der damals 21-jährige Schulte mit „Carry Me Home“ seinen ersten Top-Ten-Hit. Das Konzert von Michael Schulte und seiner Band beginnt um 21.30 Uhr. Zuvor gibt es jede Menge Partyhits von der Band Freestyle. Für Hits zum Tanzen sorgt außerdem DJ Knuth Kossek ab 23.00 Uhr. NDR 1 Welle Nord Moderator Horst Hoof führt durch das Bühnenprogramm.

Rund eine Woche später, am Sonnabend, 29. Juni, empfängt NDR 1 Welle Nord Moderator Jan Bastick das Publikum. Auf die Rathausbühne holt er dann Kiels bekannteste Partyband: Tiffany. Seit mehr als 30 Jahren ist die Band rund um Sängerin Hanne Pries aktiv. Dabei besteht sie aus hauptberuflichen Physikern, Ärzten und Lehrern. Schon traditionell gehört ihre Live-Show auf die Kieler Woche.

NDR 2 präsentiert das Programm auf der Rathausbühne am Freitag, 21. Juni. Welcher Künstler hier live zu erleben ist, gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt.

NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ auf der Rathausbühne:

Sonntag, 23. Juni

19.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit Moderator Horst Hoof

19.30 Uhr | Freestyle

21.30 Uhr | Michael Schulte

23.00 Uhr | DJ Knuth Kossek

Sonnabend, 29. Juni

20.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit Moderator Jan Bastick

20.30 Uhr | Tiffany

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Quelle: pr-gateway.de

Naturkosmetik-Sonnencreme Test – Top-Produkte ab 17€

Seit 2016 testet Elisabethgreen Sonnencremes. Die Ergebnis aus 2019 wurden heute veröffentlicht und bringen Überraschungen mit sich!

Naturkosmetik-Sonnencreme Test - Top-Produkte ab 17€

Mineralische Sonnencremes werden besser und günstiger

Musste man vor einigen Jahren noch tief in die Tasche greifen, um eine Sonnencreme ohne chemische Filter zu kaufen, kommen inzwischen immer mehr preiswerte Produkte auch von bekannten Herstellern auf den Markt. Zusätzlich verbessern sich Zusammensetzung und Tragegefühl. Waren im Jahr 2016 fast noch alle Cremes extrem weißelnd, schneiden die neuen Sonnencremes viel besser ab. Von 17 Exemplaren zeigten im Test 2019 nur drei einen deutlich sichtbaren Film auf der Haut. Über die Hälfte der getesteten Cremes hinterließen nur ein geringes Weißeln und vier Produkte schaffen es sogar, ganz auf den unangenehmen weißen Film zu verzichten.

Günstigste Creme fällt durch

Die günstigste Naturkosmetik-Sonnencreme kommt von Lavera und kostet 9,99 Euro je 100ml. Dabei hinterlässt sie leider einen starken gelblichen Film auf der Haut. Trotz Kennzeichnung als „Sensitiv“, enthält die Lavera-Creme in der Erwachsenen-Version leider Duftstoffe und Alkohol. Die Variante Lavera Sensitiv Kids weißelt zwar ebenfalls, verzichtet aber zumindest auf diese Zusätze, die bei empfindlicher Haut zu Irritationen führen können.

Preis-Leistungs-Sieger ist vegan und kostet nur 11 Euro pro 100ml

Für einen 100ml-Preis von 11 Euro bekommt man die neue Speick-Sonnenmilch mit LSF 20 erstaunlich preiswert und auch in einer urlaubstauglichen Größe (150ml). Die Creme weißelt nur sehr wenig, ist gut dosierbar, beinhaltet keine Duftstoffe und ist zudem vegan.

Alle Testergebnisse auf https://www.elisabethgreen.com/naturkosmetik/sonnencreme-test-2019/

Innovationen auch im Bereich Sonnencreme

Neben dem klassischen Lichtschutzfaktor, arbeiten die Unternehmen immer neue Wirkversprechen in die mineralischen Sonnencremes ein. So setzt die Marke Mlle Agathe auf einen Extrakt aus Schneckenschleim, der besonders feuchtigkeitspenende und entzündungshemmende Eigenschaften mit sich bringen soll. Die Sonnenschutz-Neuheiten von i+m schützen nicht nur vor UV-Strahlung, sondern auch vor blauem Licht, welches insbesondere von Bildschirmen abgestrahlt wird.

Wie funktionieren mineralische Filter in Naturkosmetik-Sonnencremes?

Alle getesteten Produkte enthalten entweder Zinkoxid, Titaniumdioxid oder eine Kombination aus beiden mineralischen Filtern. Im Gegensatz zu chemischen Filtern legen sich diese wie kleine Spiegel auf die Haut. Dadurch wird Sonnenlicht reflektiert, ohne überhaupt in die Haut zu gelangen. Weiterer Pluspunkt: Diese Filter wirken sofort nach dem Auftrag.

Über Elisabethgreen

Seit 2013 ist www.elisabethgreen.com der Blog rund um nachhaltige Themen. Mit über 100.000 Nutzern im Monat, berichtet die Bloggerin über Neuheiten und Trends in den Bereichen Naturkosmetik, gesunde Ernährung sowie faire Mode und gibt ihren Lesern Hilfestellung bei der nachhaltigen Gestaltung ihres Lebens.

Seit 2013 ist www.elisabethgreen.com der Blog rund um nachhaltige Themen. Mit über 100.000 Nutzern im Monat, berichtet die Bloggerin über Neuheiten und Trends in den Bereichen Naturkosmetik, gesunde Ernährung sowie faire Mode und gibt ihren Lesern Hilfestellung bei der nachhaltigen Gestaltung ihres Lebens.

Kontakt
Elisabeth Jacobs
Elisabeth Jacobs
Rotherstr. 25
10245 Berlin
015146531815
presse@elisabethgreen.com
https://www.elisabethgreen.com

Quelle: pr-gateway.de

Zeitarbeitsfirma in Braunschweig: KURT Gruppe vermittelt

Zeitarbeitsfirma in Braunschweig: KURT Gruppe vermittelt

Braunschweig ist für Arbeitgeber ein hervorragender Standort. Zu dem Ergebnis kamen in den letzten Jahren gleich mehrere Untersuchungen. Bei einem Standortvergleich von immobilienscout24, IW Consult und Wirtschaftswoche, der 69 Großstädte in Deutschland miteinander vergleicht, errang die zweitgrößte Stadt Niedersachsens sogar den Titel als wirtschaftsfreundlichste Stadt Deutschlands. Dabei spielt die Innovationskraft der Löwenstadt eine besonders wichtige Rolle.

Immerhin ist die Region Braunschweig laut einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamts vom 17. September 2018 mit beträchtlichem Vorsprung „EU-weiter Spitzenreiter“ mit den – gemessen am regionalen Bruttoinlandsprodukt – höchsten Ausgaben im Bereich Forschung und Entwicklung. Auch die Dynamik ist hier außergewöhnlich. Denn die Region Braunschweig konnte in der letzten Dekade von 2005 bis 2015 von allen Regionen in der Europäischen Union die größte Zunahme beim Anteil der Ausgaben für Forschung und Entwicklung verzeichnen.

Entscheidend für das wirtschaftlich boomende und innovative Braunschweig sind die vielen renommierten Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die in der Löwenstadt ansässig sind. Dabei ist das Spektrum äußerst vielseitig und reicht von modernerer Verkehrstechnik über die Bereiche Finanz- und Gesundheitswirtschaft bis hin zu zukunftsweisender Biotechnologie. Aber auch viele Unternehmen aus eher traditionellen Branchen, die die anspruchsvollen Herausforderungen der wirtschaftlichen Entwicklung jeden Tag neu meistern, sind in der Region Braunschweig erfolgreich tätig.

Ein besonderes Problem besteht für viele Arbeitgeber allerdings darin, Personal in ausreichender Menge und mit geeigneter Qualifikation zu finden. Auch für viele Arbeitnehmer gestaltet sich die Suche nach der perfekten Arbeitsstelle schwer. Genau hier kommt die KURT Gruppe ins Spiel. Als erfahrene Zeitarbeitsfirma führt die KURT Gruppe in Braunschweig nämlich Arbeitsangebot und -nachfrage seit vielen Jahren mit großem Erfolg zusammen.

Die KURT Gruppe bietet Arbeitnehmern und Arbeitgebern dabei nicht nur eine Plattform im Internet, auf der sie attraktive Arbeitsstellen respektive qualifiziertes Personal finden, das genau zu ihren jeweiligen Anforderungen passt. Die Unternehmensgruppe betreibt mit der KURT Zeitarbeit GmbH in der Kreuzstraße 84 direkt in Braunschweig auch eine Zweigstelle. Diese dient Interessenten als Anlaufstelle und kann bei Anfragen und Problemen dank hervorragender Kontakte und einer weitläufigen Vernetzung in der Region Braunschweig oft sogar kurzfristig weiterhelfen. Von der durch die KURT Gruppe durchgeführten Arbeitsvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung profitieren letztlich alle. Während Unternehmen fachkundiges und hoch motiviertes Personal erhalten, das ihren Bedarf deckt und bei Engpässen oft auch kurzfristig verfügbar ist, profitieren Arbeitnehmer von neuen interessanten Herausforderungen sowie einem attraktiven und oft sogar überdurchschnittlich hohen Gehalt. Dadurch tragen die KURT Gruppe im Allgemeinen und die KURT Zeitarbeit GmbH im Speziellen einen kleinen, aber wichtigen Teil dazu bei, dass Braunschweig für die Wirtschaft auch in Zukunft ein hervorragender Standort bleibt und so der Wohlstand der hier tätigen Arbeitnehmer und Arbeitgeber nachhaltig gemehrt werden kann.

Über die KURT Gruppe:

Als KURT Gruppe firmiert der Zusammenschluss von vier Zeitarbeitsagenturen. Dabei handelt es sich um die Unternehmen KURT Verwaltung, KURT Zeitarbeit, KUSA Personal sowie LEMA Personalleasing. Seit über 25 Jahren schätzen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen die schnelle und erfolgreiche Vermittlungstätigkeit des Zeitarbeitsspezialisten sowie dessen professionelle Expertise. Derzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe an vierzehn Standorten insgesamt etwa 1.000 Mitarbeiter und kümmert sich deutschlandweit um die Arbeitsvermittlung, wobei die Region Hannover einen besonderen Schwerpunkt darstellt.

Über die KURT Zeitarbeit GmbH:

Die KURT Zeitarbeit GmbH, steht als Zweig der KURT Gruppe, zuverlässige und als flexible Arbeitnehmerüberlassung mit Filialen in Hannover, Braunschweig, Lehrte, Duisburg, Kassel, Neumünster, Osterode und Wolfsburg dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Seit 1992 vermittelt die KURT Zeitarbeit GmbH deutschlandweit Personal in allen Branchen.

Quellen:

* Statistisches Bundesamt. „Braunschweig EU-weiter Spitzenreiter: Forschungsausgaben“. (LINK: https://www.destatis.de/Europa/DE/Thema/Wissenschaft-Technologie-digitaleGesellschaft/Forschung.html).

* Webseite der Stadt Braunschweig. „Braunschweig wirtschaftsfreundlichste Stadt Deutschlands.“(LINK: https://m.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/143010100000295804.html).

* Webseite der Stadt Braunschweig. „Region Braunschweig ist die forschungsintensivste Europas.“ ( LINK: https://www.braunschweig.de/wirtschaft_wissenschaft/wirtschaftsfoerderung/presse/presse2018/pm_bsz_eurostat_ranking_forschungsintensitaet.html)

Bildquelle: © Karin & Uwe Annas – Fotolia.com

Als KURT Gruppe firmiert der Zusammenschluss von vier Zeitarbeitsagenturen. Dabei handelt es sich um die Unternehmen KURT Verwaltung, KURT Zeitarbeit, KUSA Personal sowie LEMA Personalleasing. Seit über 25 Jahren schätzen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen die schnelle und erfolgreiche Vermittlungstätigkeit des Zeitarbeitsspezialisten sowie dessen professionelle Expertise. Derzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe an vierzehn Standorten insgesamt etwa 1.000 Mitarbeiter und kümmert sich deutschlandweit um die Arbeitsvermittlung, wobei die Region Hannover einen besonderen Schwerpunkt darstellt.

Firmenkontakt
KURT Gruppe
Hasan Kurtulus
Auf den Pohläckern 9
31275 Lehrte
05132 8888-0
info@skyrocket-online.de
https://www.kurt-gruppe.de

Pressekontakt
skyrocket online
Mike Hatzky
Georg-Andreas-Hanewacker-Straße 1
99734 Nordhausen
036142389291
info@skyrocket-online.de
https://www.skyrocket-online.de

Quelle: pr-gateway.de

Belohnung zum Internationalen Pflegetag: RECHNUNG.de sagt Danke!

Belohnung zum Internationalen Pflegetag: RECHNUNG.de sagt Danke!

(Mynewsdesk) RECHNUNG.de bedankt sich anlässlich des Internationalen Pflegetages bei all den Frauen und Männern, die sich rund um die Uhr, jeden Tag der Woche, fürsorglich um kranke, schwache oder alte Menschen kümmern.

Jedes Jahr wird am 12. Mai der Internationale Tag der Pflege begangen. An dem Tag kam vor fast 200 Jahren die Pionierin der modernen Krankenpflege zur Welt, Florence Nightingale. Seit 1963 erinnern Pflegende an die britische Krankenpflegerin, die erreichte, dass ihre Tätigkeit zu einem allgemein anerkannten Beruf wurde. Mit dem Pflegetag wird jährlich der unermüdliche Einsatz von Pflegekräften gewürdigt. Das diesjährige Motto des Internationalen Pflegetages lautet „Gesundheit für alle“. Deutschlandweit setzen sich mehr als 5 Millionen Personen in der Kranken- und Altenpflege für „Gesundheit für alle“ ein. Das tun sie unter teils schwierigsten Umständen, um eine Gesundheitsversorgung für diejenigen zu ermöglichen, die sie am meisten benötigen.

Aus diesem Grund benötigen Pflegekräfte jemanden, der sie wiederum entlastet und ihnen den Rücken freihält. RECHNUNG.de erleichtert bereits seit einiger Zeit vielen freiberuflichen Pflegekräften die Arbeit und das Leben. Unkompliziert und innerhalb kürzester Zeit erhalten sie ihre Vergütung mit der Rechnungsvorfinanzierung. Durch das Full-Service-Factoring von RECHNUNG.de bleiben sie unbesorgt rund um das Thema Rechnungen. RECHNUNG.de möchte aber noch mehr tun:

Anlässlich des Internationalen Pflegetages 2019 erhalten alle Pflegekräfte, die ihre Rechnungen am 12. und 13. Mai 2019 bei RECHNUNG.de hochladen, automatisch einen 10€-Gutschein von Amazon.

Zusätzlich spendet RECHNUNG.de an die  Stiftung Pflege e.V. einen Betrag in Höhe von 200€. Der Verein will die Bedeutung und die Leistungen der Pflege für die Gesellschaft und für das Gesundheitssystem deutlich machen. Die Stiftung unterstützt, wie auch RECHNUNG.de, beruflich Pflegende, damit diese genug Zeit und Kraft für die Menschen haben, die wirklich ihre Aufmerksamkeit brauchen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

RECHNUNG.de ist eine Plattform, auf der Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer Lösungen für ihre Rechnungsprobleme erhalten. Dafür arbeitet RECHNUNG.de mit zahlreichen Partnern zusammen und bietet die wichtigsten Services rund um die Rechnung unter einer Adresse: Rechnungen schreiben und speichern, Vorfinanzierung (Factoring) inkl. Ausfallschutz, Inkasso auf Erfolgsbasis und Rechnungsverwaltung. RECHNUNG.de wird betrieben von der decimo GmbH, einem innovativen FinTech-Unternehmen aus demHerzen Berlins, welches über eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) verfügt. www.rechnung.de: http://file:///C:/Users/%24/AppData/Local/Microsoft/Windows/INetCache/Content.Outlook/FV34JYPJ/ www.rechnung.de

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/belohnung-zum-internationalen-pflegetag-rechnung-de-sagt-danke-10994

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/btuisk

Quelle: pr-gateway.de

Er ist sein eigener Chef mit 18 Jahren

Benjamin Kröni aus Fahrwangen hat mit nur 18 Jahren seine eigene GmbH

Er ist sein eigener Chef mit 18 Jahren

Mit 18 Jahren eine eigene GmbH zu haben, das klingt nach einem Hollywoodmärchen über das Silicon Valley. Für Benjamin Kröni aus Fahrwangen ging dieser Traum vor nicht allzu langer Zeit in Erfüllung: Er hat seine grosse Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Lehrling hat er sein eigenes Pferde-Start-up aufgebaut. „Es war nicht immer einfach“, sagt er. Doch ein Ehrgeiz hat ihn weiterhin vorangetrieben.

Auf seinem Internetportal HorseDeal24 vermittelt er den Kontakt zwischen Reitern und Pferden aus aller Welt. „Ähnlich wie die Plattform eBay nur besser“, erläutert Kröni. Die Plattform hat aktuell über 1’400 registrierte Nutzer und pro Tag mehr als 2’000 Besucher, die auf der Webseite nach interessanten Angeboten Ausschau halten. „Das Unternehmen existiert bereits seit 2016 und mit meiner Volljährigkeit habe ich die Geschäftsführung und somit das operative Geschäft übernommen“, erklärt er. Der Jungunternehmer zeigt sein Büro. Sehr ordentlich und strukturiert. Auf einem Whiteboard sind seine neuen Ideen notiert. „Ich bin ein sehr organisierter Mensch“, erzählt er und lacht. Weisse, schlichte T-Shirts sind sein Markenzeichen. „Auf Veranstaltungen falle ich damit auf, denn ich bin der Einzige, der keinen Anzug tragen will.“

Auf die Idee mit seiner eigenen Firma ist er dank seiner eigenen Leidenschaft gekommen. „Ich reite in meiner Freizeit, aktuell kümmere ich mich zusammen mit meiner Schwester um das Pferd Aramis.“

Alles selbst beigebracht: Die Erfolgsgeschichte beginnt, als Benjamin Kröni 12 Jahre alt war. „Damals fing ich an, Webseiten zu gestalten und YouTube-Videos zu schneiden“, erinnert er sich. Beigebracht hat er sich das alles selbst mit YouTube-Videos und Onlinekursen. „In der Schule haben wir nur das Tastaturschreiben und erste Kenntnisse in Word, Excel und Powerpoint erhalten.“ Während seine Freunde Computerspiele spielen oder sich zum Baden am Hallwilersee treffen, besucht Benjamin Kröni Conventions im In- und Ausland und bildet sich im Bereich Onlinemarketing weiter.

Doch was bewegt einen Teenager dazu, sich in seiner Freizeit mit komplizierten Codes, Business und Strategien zu beschäftigen? „Es macht mir Spass“, sagt der Jungunternehmer. Und genau mit diesem Leitspruch führ er sein Geschäft. „Klar gibt es Dinge, die ich als Unternehmer nicht so gerne mache, aber ich fokussiere mich auf die Dinge, wo ich gut bin und die mir Spass machen“.

Aktuell absolviert er die kaufmännische Ausbildung im Bereich Dienstleistung und Administration. „Ich wusste von Anfang an, dass ich diesen Weg gehen wollte“, erklärt er. Heisst: das KV machen und selbstständig werden. „Wenn etwas nicht funktioniert, spornt mich das noch mehr an.“ Er geht seine Projekte frei nach dem Motto „Trial & Error“ an. So musste ich beispielsweise auf die harte Tour den Umgang mit Urheberrechten und Verträgen lernen. „Aber genau solche Erfahrungen helfen mir, mich zu verbessern“.

Inspiration im Stall: Auszeit findet der 18-jährige Jungunternehmer im Stall. „Meistens jedenfalls“, führt er aus und lacht. „Auch dort denke ich meistens ans Geschäft.“ Schliesslich hat er dort die Zielgruppe für sein Geschäft. „Ich mache manchmal Umfragen oder lasse mich von anderen Reitern inspirieren“, erklärt er. „Meine Reiter-Freunde unterstützen mich sehr, genau wie meine Eltern“, sagt er. „Dafür bin ich ihnen unglaublich dankbar“.

HorseDeal24 ist ein professioneller Online-Marktplatz für Pferde. Privatpersonen, Händlern und Züchtern bieten wir die optimale Möglichkeit, für Ihre Liebsten ein geeignetes Plätzchen zu finden.

Firmenkontakt
HorseDeal24
Benjamin Kröni
Bösch 80a
6331 Hünenberg
0445200506
benjamin.kroeni@horsedeal24.ch
http://www.horsedeal24.ch

Pressekontakt
Horseplanet GmbH
Benjamin Kröni
Bösch 80a
6331 Hünenberg
0445200506
benjamin.kroeni@webstrix.ch
http://www.horsepanet.ch

Quelle: pr-gateway.de

Lantek stärkt seine weltweite Präsenz mit mehr als 22.000 Kunden

Lantek stärkt seine weltweite Präsenz mit mehr als 22.000 Kunden

Vitoria-Gasteiz, 6. Mai 2019 – Lantek, multinationaler Pionier für Softwarelösungen zur digitalen Transformation der Blech- und Metallindustrie, setzt seinen Wachstumskurs fort, sowohl im Ausbau seiner Präsenz als auch in der Anzahl seiner Kunden. Der 1986 gegründete Konzern aus dem Baskenland hat jetzt die Schwelle von 22.000 Unternehmen überschritten, die Lizenzen und/oder Dienstleistungen des Konzerns nutzen und in mehr als 100 verschiedenen Ländern auf allen fünf Kontinenten zu Hause sind. Jahr für Jahr steigert Lantek sowohl seine Kundenzahl als auch seinen Umsatz. Und das mit einem Tempo, das die Dominanz in den verschiedenen Märkten unterstreicht, in denen das Unternehmen agiert.

Der kontinuierliche Einsatz von Lantek für Innovation spielt bei diesen Ergebnissen eine bedeutende Rolle. Durch ihn ist Lantek von seinen Anfängen vor mehr als 30 Jahren den Weg eines Unternehmens gegangen, das sich auf Entwicklung, Vertrieb und Integration von Softwarelösungen für die Anlagensteuerung und -verwaltung (CAD/CAM, MES, ERP) sowie fortschrittliche Fertigungsanwendungen im Bereich der Metallbearbeitung (Bleche, Rohre und Profile) spezialisiert hat. Heute behauptet sich Lantek als zukunftsweisender technologischer Vorreiter seiner Branche, der in sein traditionelles Portfolio neue spezifische Fertigungslösungen integriert hat.

Die Lösungen von Lantek beantworten spezifische Fragestellungen, die mithilfe der Digitalisierung der Metallindustrie bewältigt werden können. Das ermöglicht Herstellern, die digitale Transformation Richtung Industrie 4.0 anzugehen, um auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähiger zu sein und wirtschaftlicher agieren zu können.

Der Großteil der aktuell 22.359 Kunden, die auf Lantek-Lösungen setzen, betreibt Schneidanlagen mit Lasertechnologie, gefolgt von Anlagen zum Autogen/-Plasmaschneiden, zum Stanzen und mit Wasserstrahlschneidtechnik. Das Kundenprofil zeigt: Es handelt sich zunehmend um anspruchsvolle und vernetzte Kunden. Das sind Unternehmen mit mehreren Werken in verschiedenen Ländern, die ihre Kunden und Lieferanten in den Lebenszyklus der Lieferkette einbinden, was dem Reifegrad der Branche und ihrer organisatorischen Komplexität entspricht.

„Der deutliche Anstieg der Kundenzahl spiegelt sich klar in unseren Unternehmensergebnissen wider. Für das vorige Geschäftsjahr verzeichnete Lantek ein Umsatzwachstum von 10 Prozent. Damit haben wir eine solide Finanzposition erreicht, mit der wir das notwendige weitere Wachstum angehen können, um die neuen Herausforderungen von Industrie 4.0 meistern zu können“, so Juan Jose Colás, Vertriebsleiter von Lantek.

Über Lantek

Lantek ist ein multinationales Unternehmen, das die digitale Umstellung von Betrieben im industriellen Blech- und Metallsektor anführt. Lantek bietet eigene Software-Lösungen im Bereich Business Manufacturing Intelligence, das die Verknüpfung von Fabriken ermöglicht und sie so zu intelligenten Fabriken macht. Dafür entwickelt Lantek CAD/CAM/MES/ERP-Softwarelösungen für Hersteller von Blechteilen, Rohren und Profilen mit unterschiedlichen Schneid-(Laser, Plasma, Autogen, Wasserstrahl, Scheren) und Standverfahren.

Gegründet 1986 im Baskenland (Spanien), einem der wichtigsten europäischen Zentren für die Entwicklung von Werkzeugmaschinen, ermöglicht das Unternehmen die Integration von Blech- und Metallbearbeitungstechnologien mit modernster Software für das Produktionsmanagement. Lantek ist aktuell Marktführer in der Branche, dank seiner Innovationskompetenz und konsequenten Internationalisierungsstrategie. Mit mehr als 22.000 Kunden in über 100 Ländern und 20 eigenen Büros in 14 Ländern verfügt die Firma über ein umfangreiches Netz an Distributoren mit weltweiter Präsenz. Im Jahr 2018 entfielen 86 Prozent ihres Ertrages auf ihr Auslandsgeschäft.

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen: www.lanteksms.com oder fordern Sie weitere Einzelheiten an unter: marketing@lanteksms.com

Firmenkontakt
Lantek Systemtechnik GmbH
Christoph Lenhard
Schöfferstraße 12
64295 Darmstadt
06151 397890
info@lantek.de
http://www.lanteksms.com

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64295 Darmstadt
06151 39900
info@lantek.de
http://www.rfw-kom.de

Quelle: pr-gateway.de

Neuer Silber-Krügerrand rangiert im Frühjahr unter den drei meisterverkauften Anlagemünzen

Anlage-Krügerrand aus Silber zählt bereits nach neun Monaten zu den Top-Sellern in 2018/ 2019 – Insgesamt gute Aussichten für Silber 2019 bestätigt durch Silver Institute Studie – Hohe Akzeptanz, Qualität und Bekanntheit als Kauffaktoren

Neuer Silber-Krügerrand rangiert im Frühjahr unter den drei meisterverkauften Anlagemünzen

06. Mai 2019: Der Silber-Krügerrand, der seit August 2018 auf dem Markt ist, hat seine Stellung unter den drei meistverkauften Silber-Anlagemünzen gefestigt und die Aussichten stehen gut, dass sich dieser Trend 2019 fortsetzt. Ähnlich wie bei seinem bekannten Pendant aus Gold schätzen Anleger die weltweite Akzeptanz, die garantierte Qualität sowie den internationalen Bekanntheitsgrad und sehen diese Vorzüge auch bei dem Silber-Krügerrand gewährleistet.

Generell sind Investoren derzeit an Silber relativ stark interessiert, da der Preis als vergleichsweise günstig eingeschätzt wird und Silber oft als Ergänzung zu Gold im Anlage-Portfolio nachgefragt wird. Als weiterer wichtiger Aspekt für den Einstieg in Silber gilt darüber hinaus die steigende Industrienachfrage. In einer aktuellen Studie des „Silver Institute“ wird dieser Trend bestätigt. In diesem Jahr erwarten die Experten, dass die Stimmung für den Silbermarkt positiver ausfällt. Der Beginn des Jahres 2019 habe sich bereits für Silberanleger als gut erwiesen. Darüber hinaus dürfte die erwartete Verlangsamung des Zinserhöhungszyklus der US-FED auch Silber zugutekommen. Die physische Investitionsnachfrage nach Silber dürfte 2019 um rund 5 Prozent steigen, so die Studie weiter. Die Nachfrage nach Anlagemünzen war in den Vereinigten Staaten im Januar dieses Jahres stark, und die Experten erwarten, dass die positive Stimmung in Europa und Indien das globale Wachstum im weiteren Jahresverlauf unterstützen werden. Insgesamt ist die Produktion der Silberminen im Jahr 2016 auf fast 886 Millionen Unzen gestiegen.

Über die fr financial relations gmbh

Die fr financial relations gmbh ist eine führende, auf Unternehmens-, Wirtschafts- und Finanzkommunikation spezialisierte Public Relations- und Investor Relations Agentur in Frankfurt am Main. Das Expertenteam der fr financial relations gmbh hat in den vergangenen 20 Jahren über 100 verschiedene Kapitalmarkt- und Unternehmenskommunikationsprojekte begleitet. Dazu gehört die Kommunikationsberatung bei Börsengängen, Kapitalerhöhungen, M&A, Beratungsleistungen bei der Unternehmensfinanzierung und im Bereich Corporate Communications. Als Kommunikations-Spezialist bietet die fr financial relations gmbh ihren Kunden neben internationalen Kontakten sämtliche Services im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
06172 27 159 – 0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Quelle: pr-gateway.de