Saunaofen FinTec TROLL in neuem Farbton verfügbar

Der Holz – Saunaofen FinTec TROLL ist nun auch im Farbton Perlkupfer Metallic erhältlich

Saunaofen FinTec TROLL in neuem Farbton verfügbar

FinTec Sauna- und Wellnesstechnik entwickelt und produziert Saunaöfen für gewerbliche und private Saunabauer und steht dabei für höchste Qualität, Langlebigkeit und Robustheit (https://www.saunasteine.de/saunaofen).

Um dem Bedürfnis seiner Kunden nach Individualität entgegenzukommen, bietet das Unternehmen den Holz – Saunaofen FinTec TROLL nun in zwei edlen Farbvarianten an, wodurch der Sauna eine persönliche Note verliehen wird. Während der Saunaofen – Körper in Gussgrau Metallic beschichtet ist, kann bei den Seitenverkleidungen der Farbton Deep Black Metallic und ganz neu die Farbvariante Perlkupfer Metallic gewählt werden. Dafür verwendet FinTec eine mechanisch hochfeste Pulverbeschichtung, die äußerst robust und kratzresistent ist.

Der FinTec Holz – Saunaofen TROLL wurde speziell für kleine Saunen und Fasssaunen konzipiert. Da er eine äußerst geringe Stellfläche einnimmt und nur minimale Wand-Sicherheitsabstände nötig sind ermöglicht der TROLL eine optimale Raumnutzung. Die große, hitzeresistente Sichtscheibe gewährt freie Sicht auf das flackernde Feuer und sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre, wie sie für einen holzbefeuerten Saunaofen typisch ist.

Wie alle FinTec Saunaöfen wird der Saunaofen FinTec TROLL nur aus Premium-Materialien und zu 100% in Deutschland gefertigt.

Neben Saunaöfen bietet das Unternehmen auch hochwertige Saunasteine, Saunatextilien und eine große Auswahl an Saunazubehör.

Der Onlinehändler SaunaSteine.de gehört zu den bundesweit führenden Anbietern für Saunabedarf. Neben SaunaSteinen, Saunaöfen und Saunaaufgusskonzentraten bietet das Unternehmen eine große Auswahl an Saunazubehör und Saunatextilien an.

www.saunasteine.de

www.FinTec.de

Kontakt
FinTec Sauna- und Wellnesst. GmbH
Alexander Schmidt
Ottostraße 15
95213 Münchberg
09251 899 78 50
09251 899 78 59
kontakt@fintec.de
http://www.fintec.de

Quelle: pr-gateway.de

Erdwärme für Heizzwecke – Sondenbohrungen bis 100 m in den Grund

Parhammer Oberflächennahe Geothermie

Erdwärme für Heizzwecke - Sondenbohrungen bis 100 m in den Grund

Die Nutzung der Erdwärme für Heizzwecke hat große Bedeutung. Denn anders als Heizsysteme auf Basis der Verbrennung von Energieträgern und anders als Solar- oder Windenergie und auch im Gegensatz zur Atomenergie, ist die Ausbeutung von Erdwärme absolut schadstofffrei. Sie ist nicht an Wetter oder Jahreszeiten gebunden. Erdwärmesonden werden von Parhammer Brunnen und Erdwärme GmbH üblicherweise auf Tiefen von 50 – 100 m eingebaut. Man spricht bis 400 Meter Tiefe von oberflächennaher Geothermie.

Die in Mondsee ansässige Parhammer Brunnen und Erdwärme GmbH gilt als fachlich kompetentes Unternehmen in der Bohrtechnik. Das Leistungsspektrum des Unternehmens ist vielfältig und umfasst u.a. Brunnenbohrungen, Sondenbohrungen für Erdwärme, Sickerbohrungen sowie Brunnenvertiefungen sowie deren Sanierung und Regeneration. Als Ausrüstung setzt das österreichweit operierende Unternehmen ein Bohrgerät MC 900 P der Firma Comacchio und einen TurboScrew Kompressor des Typ C 200TS-24 von CompAir, eine Maschine mit max. 24 bar Betriebsüberdruck, ein.

“Einen typischen Auftrag haben wir kürzlich in Mondsee abgewickelt”, berichtet Inhaber Matthias Parhammer. Für die Heizung einer Neubau-Wohnanlage mit 12 Einheiten wurde dort eine Erdwärmesonde auf 100 m Tiefe eingebaut. Oberflächennah steht dort, wie hier in der Region häufig, zunächst lehmiger Boden, in größerer Tiefe dann Sandstein an. “Damit wir überhaupt auf 100 Meter Bohrtiefe kommen können, brauchen wir Druckluft mit bis zu 24 bar Betriebsüberdruck bei einem Volumenstrom von 20 m³/min. “Nur ein geringer Teil der Druckluft bedient dabei den Bohrhammer, der andere Teil bläst das Bohrloch frei und fördert das Bohrklein an die Erdoberfläche”, erklärt Matthias Parhammer.

Der Arbeitsumfang Geothermie umfasst das Abteufen der Bohrung, den Einbau der Erdsonde, die Verpressung des Bohrloches mit einer Spezialmasse, die Befüllung der Sonde mit dem Wärmetauschmedium bis zur Übergabe der Anschlüsse im Betriebs- bzw. Hauswirtschaftsraum.

Betriebsüberdruck, Volumenstrom und Wirtschaftlichkeit bilden bei der CompAir Turbo Screw Kompressor Baureihe eine unschlagbare Kombination. Der von Parhammer eingesetzte Kompressor liefert bei 20 m³/min Volumenstrom 24 bar Betriebsüberdruck, wobei Werte ab 14 bar Überdruck einstellbar sind. Ein Abgasturbolader der Bi-Turbo Maschine versorgt die Verdichterstufe mit vorverdichteter Ansaugluft. Das führt in Verbindung mit einer effektiven Maschinenregelung zu einem marktführend guten Wirkungsgrad der Kompressoranlage. Keine leistungsseitig vergleichbare Maschine erzeugt mehr Druckluft aus einem Liter Diesel. Denn Umweltschutz bedeutet auch, dass man sorgsam mit Ressourcen umgeht. Die neuen Turbo-Screw-Kompressoren werden mit einem anerkannten SCRT ® -System (Selective Catalytic Reduction Technology) ausgerüstet, das nahezu sämtliche Rußpartikel und Stickoxide aus den Dieselabgasen entfernt und erfüllt damit heute schon die verschärften Auflagen von TIER IV Final (USA) und die EU97/68 Stage 3b (EU-Norm) für Off-Highway Motoren. Keine Fahranlage dieser Baureihe wiegt über 3.500 kg und ist damit die Beste in dieser Leistungsklasse. Beim Transport über die Straße wird zusammen mit einem adäquaten Zugfahrzeug weniger Masse bewegt, was ebenfalls potential für Kraftstoffeinsparungen bietet. Große und weit zu öffnende Karosserietüren bieten einen guten Zugang zu allen Servicepositionen.

Oberflächennahe Geothermie – Gebäudeheizung mit Erdwärme

Oberflächennahe Geothermie definiert die Nutzung von Erdwärme bis ca. 400 m Tiefe. Geologisch betrachtet ist jedes Wohn- und Industriegrundstück für eine Nutzung von Erdwärme geeignet. Selbstverständlich müssen wirtschaftliche, technische, rechtliche und natürlich auch geologische Aspekte berücksichtigt werden. Von Bedeutung ist dabei die Entzugsleistung von Umgebungswärme durch die Erdsonde. Die Anzahl der Sonden je Bauprojekt richtet sich nach dem Wärmebedarf des Gebäudes und geologischen Gegebenheiten des anstehenden Bodens.

Gebäudeseitig sollte eine gute Isolierung vorliegen und eine Niedertemperatur-Flächenheizung eingesetzt werden, was ein optimales Umfeld bietet. Beim Bauprojekt in Mondsee entstehen 12 Wohneinheiten in zentraler Lage, in ökologischer Bauweise und topmoderner Ausstattung. Das Projekt besticht mit seiner Komposition aus moderner Architektur und ökologischer Holzbautechnik – so entstehen lichtdurchflutete, großzügige Wohnräume mit einem unvergleichlichen Raumklima und bester Energieeffizienz. Und das mitten in einem der schönsten Orte Österreichs: dem malerischen Mondsee. ** Ende Pressetext ** Text und Foto download: www.pr-download.com/compair20.zip

Mit mehr als 200 Jahren Erfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressorentechnologien und Aufbereitungsprodukten, die sich für nahezu jede Anwendung eignen. Ein weltumspannendes Netzwerk von spezialisierten CompAir-Vertriebsunternehmen und Händlern kombiniert globales Know-How mit lokaler Verfügbarkeit, um eine optimale Unterstützung für unsere innovativen Technologien zu gewährleisten. CompAir, ein Unternehmen der weltweit tätigen Gardner Denver-Gruppe, nimmt eine führende Rolle in der Entwicklung hochmoderner Druckluftsysteme ein. So bietet CompAir dem Kunden hochmoderne Druckluftlösungen, die in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Innovation wegweisend sind.

Firmenkontakt
CompAir Drucklufttechnik ZwNL Denver Gardner Deutschland GmbH
Kirsten Waldmann
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
+ 49 (0)6761 832 0
marketing.simmern@compair.com
http://www.compair.de

Pressekontakt
PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str. 12
27580 Bremerhaven
+ 49 (0)6761 832 0
mien@prewe.com
http://www.compair.de

Quelle: pr-gateway.de

Homöopathie in der Tiermedizin

Nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin wird Homöopathie ganz selbstverständlich angewendet

Homöopathie in der Tiermedizin

Was für den Menschen gut ist, das kann auch dem Tier nutzen. So denken viele Patienten, die erfolgreich mit homöopathischen Arzneimitteln behandelt wurden und zugleich Tierbesitzer sind. Auch unter Tierärzten breitet sich die Behandlung mit homöopathischen Medikamenten aus. Derzeit gibt es in Deutschland knapp 12.000 Tierärzte. Jeder 60. von ihnen führt die Fachbezeichnung “homöopathischer Tierarzt”. Doch auch viele der rein schulmedizinisch ausgebildeten Kollegen behandeln in einer Kombination mit chemischen und homöopathischen Arzneimitteln.

Tiere als Beleg für die Wirksamkeit von Homöopathie?

Die Wirkungsweise von Homöopathie wird immer wieder leidenschaftlich diskutiert. Kritiker der Homöopathie führen gerne ins Feld, dass Homöopathie zum großen Teil auf einem Placeboeffekt basiere. Dies bedeutet, dass die erwartete Wirkung durch Selbstsuggestion entsteht. Wenn etwa ein vom Kopfschmerz geplagter Mensch eine Schmerztablette nimmt, geht es ihm besser. Wenn er, ohne es zu wissen, in einem Versuch eine Tablette ohne jeden Wirkstoff bekommt, kann allein durch die Erwartung der Besserung eine Reduzierung des Symptoms eintreten.

Was bedeutet das aber für die erfolgreiche homöopathische Behandlung von Tieren? Im Allgemeinen spricht man Tieren mangels Bewusstheit eine Reaktion auf den beschriebenen Placeboeffekt ab. Also muss hier das homöopathische Mittel durch seine Wirkung auf biologische Prozesse im Körper heilbringend wirken? Viele Tierärzte und Tierhalten sind davon überzeugt, denn sie erleben signifikante Heilerfolge bei der Behandlung von Tierkrankheiten mit Homöopathika.

Homöopathie für Tiere im wissenschaftlichen Fokus

So beruht die Gabe von homöopathischen Mitteln an Tiere heute längst auf wissenschaftlich fundierten Forschungsergebnissen. Schon 1985 bis 1992 untersuchte Professor Harisch an der medizinischen Hochschule Hannover Wirkungen einiger Homöopathika auf Enzymwerte im Blut der Versuchstiere. So konnte unter anderem die Beeinflussung von biochemischen Reaktionen der Mast- und Leberzellen nachgewiesen werden. Erfahrene Tierhomöopathen setzen heute etwa gegen Wurmbefall bei Hunden auf homöopathische Arzneien wie Acidum phosphoricum, Sulfur oder Abrotanum als Alternative zu den klassischen und umstrittenen Wurmkuren.

Antibiotikaresistenzen in Tiermasthaltungen mit Homöopathie entgegenwirken

Das Thema der resistenten Antibiotikastämme ist in den Tierställen der Landwirtschaft angekommen. Thema des G 7 Gipfels 2015 war unter anderem auch genau diese Problematik. Ähnlich wie beim Menschen führt eine flächendeckende Gabe von Antibiotika zu resistenten Stämmen. Die Landwirte suchen Alternativen und finden diese zunehmend auch in der Homöopathie. Die Tierärzte Peter Klocke und Christian Fidelak sammelten jahrelang Erfahrungen damit beim Forschungsinstitut für biologischen Landbau FIBL. Diese geben sie heute an interessierte Landwirte weiter.

Bildquelle: © inna_astakhova – Fotolia

Ein Informationsportal rund um die Homöopathie. homimed richtet sich an Personen, die sich über verschiedene Behandlungsformen informieren möchten. Homöopathie findet immer häufiger den Zugang zu Bereichen der schulmedizinischen Behandlung.

Kontakt
homimed
Dr. med. Fred Holger Ludwig
Gaugasse 10
65203 Wiesbaden
+49 (0)1573 2833 860
presse@homimed.de
https://www.homimed.de

Quelle: pr-gateway.de

Thomas Salzmann: Wachsen durch Zukauf

Unternehmensberater Thomas Salzmann zu den wichtigsten Fakten rund um die Firmenübernahme

Thomas Salzmann: Wachsen durch Zukauf

Mit dem Kauf eines Unternehmens können verschiedene Wachstumsziele verfolgt werden: Die Steigerung des Marktanteils durch die Übernahme eines Konkurrenten – oder eine Vertiefung der Wertschöpfung durch den Kauf eines Zuliefererbetriebs. Schließlich kann der Vorstoß in neue Märkte durch eine geeignete Übernahme initiiert werden. Thomas Salzmann rät, die Ermittlung eines fairen Kaufpreises in professionelle Hände zu legen. Auch weil der Wert eines Betriebes keine konstante Größe ist.

Thomas Salzmann: Anlagewerte schreiben keinen Gewinn

Prinzipiell lassen sich zwei Herangehensweisen zur Unternehmensbewertung unterscheiden: Das Substanzwert- und das Ertragswertverfahren. Das sehr einfache Substanzwerterfahren orientiert sich an der Höhe aller Vermögenswerte des Unternehmens zu den jeweils aktuellen Marktpreisen. Thomas Salzmann verweist darauf, dass diese Orientierung an den bloßen Sachwerten zu kurz greift, weil sie außer Acht lässt, inwieweit das Substanzvermögen tatsächlich als Mittel der Umsatzgenerierung taugt. Ausschlaggebend für die unternehmerische Entscheidung sollte hingegen der angenommene, zukünftige Erfolg des Betriebes sein, mit dem das eigene Wachstum gestärkt werden kann. Für einen potentiellen Käufer sind also zudem die Entwicklungschancen und deren tragfähige Finanzierung von Bedeutung.

Thomas Salzmann: Entscheidend ist das Rendite-Potenzial

Grundgedanke des Ertragswertverfahrens ist die Annahme, dass der Wert eines Betriebes von seinem zukünftigen Rendite-Potenzial bestimmt wird. Thomas Salzmann kommentiert: “Der Käufer bezahlt im Prinzip für die Ertragskraft eines Unternehmens.” Um diese auszuloten, sind viele Fragen zu beantworten: Welche Entwicklung hat das Unternehmen bis zum aktuellen Zeitpunkt hinter sich gebracht? Welche Salden ergeben sich aus der Gewinn- und Verlustrechnung der letzten Jahre? Wo steht der Betrieb? Im Markt- und Konkurrenz-Umfeld? Unternehmensberater Salzmann führt gleichzeitig an, dass eine veritable Einschätzung auch die Risiken durch beispielsweise große Abhängigkeiten von einzelnen Lieferanten oder nicht genutzte Effizienzpotentiale berücksichtigen muss.

Bildquelle: © detailblick-foto – Fotolia

Für kleinere und mittelständische Unternehmen ist eine Firmenübernahme eine Option. Thomas Salzmann und sein Team verstehen sich als Full-Service in dem Bereich der Firmenübernahme. Der Unternehmensberater bleibt auch beim Integrationsprozess Ansprechpartner.

Kontakt
everto consulting GmbH
Thomas Salzmann
Baumwall 7
20459 Hamburg
040 / 55 55 73 364
presse@firmen-uebernahme.de
http://www.firmen-uebernahme.de

Quelle: pr-gateway.de

Mit Reputationsmanagement den guten Ruf verteidigen

Rufschädigung im Internet ist nur ein paar Klicks entfernt – gutes Online Reputation Management schützt

Mit Reputationsmanagement den guten Ruf verteidigen

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Was steckt hinter dem Begriff “Reputationsmanagement”? “Im Kern geht es darum, den Ruf eines Unternehmens, einer Person, eines Produkts oder einer Dienstleistung zu gestalten, zu schützen oder zu beeinflussen. Sind bereits rufschädigende Inhalte präsent, gilt es, diese zu verdrängen. Reputationsmanagement ist Integrierte Kommunikation, gleichermaßen ein Instrument der Unternehmenskommunikation und ein Managementprozess. Sämtliche internen und experten Kommunikationsinstrumente werden auf eine ganzheitliche Reputationsmanagement-Strategie ausgerichtet, um einerseits eine einheitliche Kommunikation gegenüber den Stakeholdern zu gewährleisten und um andererseits eine kongruente Reputation aufzubauen”, stellt Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden bei Karlsruhe, fest.

Binnen weniger Minuten kann der gute Ruf eines Unternehmens nachhaltig zerstört werden

Rufschädigende Inhalte sind nur ein paar Klicks entfernt. Binnen weniger Minuten kann der gute Ruf eines Unternehmens nachhaltig zerstört werden. Wer sich nicht schützt und eigene Inhalte gut sichtbar macht, der riskiert seine Reputation. “Wir leben in einer Zeit des Mitmach-Internets. Heute kann sich jeder journalistisch betätigen, seine Meinung kundtun, Bewertungen über Unternehmen oder Produkte schreiben, in Foren diskutieren. Suchmaschinen wie Google oder Bing fördern viele dieser Inhalte zutage, wenn wir beispielsweise nach einer Person suchen. Schätzungsweise rund 30 Prozent der Suchanfragen bei Google haben einen Personenbezug. Vor allem die Google Suchkategorien “Alle”, “News”, “Bilder” und “Videos” sind davon betroffen. Tauchen in diesen Bereichen Negativinhalte auf, sollte man zunächst Ruhe bewahren. Man sollte nichts überstürzen, sondern sich professionelle Unterstützung zur Seite nehmen”, so. Dr. Thomas Bippes.

Online Reputationsmanagement ist Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Experten wissen was zu tun ist, wenn unerwünschte Veröffentlichungen im Netz auftauchen. Zunächst wird auch unter Zuhilfenahme einer speziellen Software das Internet nach Inhalten gescannt, die im Zusammenhang mit einer Person oder einem Unternehmen auftauchen. Rufschädigende Inhalte können kategorisiert werden in Inhalte, bei denen ein Löschantrag sinnvoll erscheint und Inhalte, die zunächst “verwässert”, dann aber nachhaltig verdrängt werden können. “Bei Löschanträge ist Fingerspitzengefühl gefragt. Handelt es sich um Bewertungen, taucht rufschädigender Inhalt in Social Media oder auf Foren auf? Wer gleich mit dem Anwalt kommt und mit Klage droht, der läuft oft ins Leere”, meint Dr. Thomas Bippes. Besonders gefordert sind Agenturen, wenn es um die Verdrängung rufschädigender Inhalte geht. “Dann wird schnell klar, dass Online Reputationsmanagement die Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung – SEO – ist. Müssen Artikel verdrängt werden, die auf großen Presseportalen oder beispielsweise den Webseiten großer Tageszeitungen stehen, kann die Verdrängung mitunter Monate dauern”, so Dr. Thomas Bippes.

Bildquelle: © sdecoret – Fotolia

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Quelle: pr-gateway.de

Fragen, wo den Frauen in Baden-Baden der Schuh drückt

Umfrageaktion der Frauen Union auf dem Bernhardusplatz – nah bei den Menschen

Fragen, wo den Frauen in Baden-Baden der Schuh drückt

Weniger als ein Jahr vor der Kommunalwahl setzen die CDU-Frauen mit ihrer “Mitreden” – Umfrageaktion auf Dialog. Mitten mit Marktgetümmel auf dem Bernhardusplatz suchen sie das Gespräch mit den Bürgerinnen. Sie wollen erfahren, wo “Frau der Schuh drückt” – wo Frauen in Baden-Baden mitreden und mitgestalten wollen.Das Angebot zum Gespräch wurde sehr gerne angekommen. Über hundert Gespräche führten die CDU-Frauen insgesamt. Mit Fragen wie “Was ist Ihnen besonders wichtig?”, “Um was sollte sich Kommunalpolitik in Baden-Baden kümmern?”, “Wo sehen Sie in Baden-Baden kommunalpolitische Schwerpunkte?” begannen die Gespräche. Kinderbetreuung, bezahlbarer Wohnraum, Unterrichtsausfall, schnelles Internet, sichere Fahrrad- und Schulwege, die Betreuung von pflegebedürftigen Familienangehörigen – ganz unterschiedliche, auch frauenspezifische Alltagsprobleme waren Themen am Stand der Frauen Union.

Immer wieder Thema war auch das individuelle Sicherheitsempfinden. “Die Angst, sich am Abend nicht mehr alleine auf die Straße zu wagen, der Verlust von Werten, Respekt und Rücksicht. Das Sicherheitsempfinden hat sich auch vor dem Hintergrund zahlreicher Kapitalverbrechen der letzten Monate, bei denen Frauen zu Schaden kamen, deutlich verändert”, so Dr. Anemone Bippes.

“Bezahlbarer Wohnraum und die Betreuungssituation – Themen, die von der überwiegenden Zahl der Frauen angesprochen wurden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bleibt so lange Theorie, bis wir flächendeckend eine verlässliche Betreuung der Kinder haben, auf die auch berufstätige Alleinerziehende bauen können. Genauso muss die Schaffung von günstigem Wohnraum Aufgabe von Kommunalpolitik in der Kurstadt sein. Die große Nachfrage macht deutlich, dass die politisch Verantwortlichen an diesem Ziel hart arbeiten müssen. Die Frauen Union bleibt im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern – nah bei den Menschen. Die “Mitreden” – Umfrageaktion hat gezeigt: Es sind zukunftsentscheidende Fragen, die den Bürgerinnen unter den Nägeln brennen”, so Dr. Anemone Bippes.

Privater Blog von Dr. Anemone Bippes.

Kontakt
Dr. Anemone Bippes
Dr. Anemone Bippes
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 276141
mail@webseite.de
http://www.anemonebippes.de

Quelle: pr-gateway.de

Aufwachen und starten – raus aus den Federn – Company move

Nach dem Aufwachen schläft der Kreislauf noch. In fünf Minuten fit für den Tag, Beim Aufstehen so starten, dass dabei Energie für Arbeit, Herausforderungen und Aufgaben generiert wird.

Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move

Von Nadine Jokel, Company move (Dresden, Berlin)

Nach dem Aufwachen befindet sich die Durchblutung im Bereich der Rückenmuskulatur auf niedrigem Niveau. Schädlich und nicht ratsam ist, sofort aus dem Bett zu hüpfen und loszulegen. Der Körper braucht die richtige Betriebstemperatur, ein kurzes Gymnastikprogramm vor dem Aufstehen macht Sinn, so Nadine Jokel und begrüßt die Teilnehmer der Diskussionsveranstaltung. Betriebliches Gesundheitsmanagement auf ganzheitlicher Basis wird von dem Team der company-move für das Unternehmen und deren Mitarbeiter angestrebt. Das veränderte Arbeitsverhalten und Aufgabenbewältigung ist für den Körperbau des Menschen nicht vorgesehen. Zu viel Sitzen und zu wenig Bewegung, gleichbleibende Tätigkeiten vor dem Bildschirm und eine unpassende Ernährung bei zu wenig Verbrennung erfordern eine Anpassung im Lebensalltag. Nadine Jokel, Beraterin und Trainerin von der company-move wird oft mit Fragen rund um eine gesunde Lebensumstellung konfrontiert. Viele glauben nicht, dass der Anfang mit kleinen Übungen beginnt, wie das richtige Aufstehen am Morgen.

“Die besten Maßnahmen zur Selbsthilfe” – recken und strecken

Erst den Kreislauf aktivieren und die Durchblutung der Muskulatur steigern. Damit gelingt der Start in den Tag:

1.In die Rückenlage drehen und langsam und gleichmäßig Rad fahren. Für diese Übung 2 bis 3 Minuten Zeit nehmen.

2.Auf den Rücken legen, ein Bein gestreckt leicht anheben und langsam kreisend ein “O” schreiben. Dies im Zeitlupentempo 10-mal pro Seite wiederholen.

3.Die Beine in die Hüfte und Knie beugen, die Beine wechselnd langsam vorsichtig in Richtung Brust und hinterher ausgiebig strecken.

4.Beim anschließenden Aufstehen aus dem Bett erst einmal die Wirbelsäule schonen. Dazu z.B. zum Bettrand in die Seitenlage drehen, Bauchmuskulatur anspannen, mit Unterstützung der Arme seitlich aufrichten. Die Beine zu Boden sinken und mithilfe der Arme aufstehen. Bei dieser Art vermeidet jeder ein starkes Abknicken zwischen Lendenwirbelsäule und Becken. Erleichtert wird das richtige Vorgehen durch eine entsprechende Betthöhe. Moderne Bettsysteme sind häufig zu niedrig, günstiger sind höhere Betten.

Das Zähneputzen – vorbeugen gegen Rückschmerzen?

Nach dem Aufstehen der Gang ins Bad. Beim Zähneputzen bietet sich die nächste Gelegenheit, die Wirbelsäule zu entlasten. Oftmals wird mit vorgebeugtem Oberkörper im Halbschlaf recht unkonzentriert vor dem Waschbecken gestanden. In dieser vorgebeugten Stellung kommt es zu unnötig hohen Druckbelastungen in den Bandscheibenräumen, gibt Nadine Jokel zu bedenken. Viel besser wäre es, leicht in die Knie zu gehen. Die Wirbelsäule durchstrecken, um sich mit der freien Hand auf dem Waschbecken abzustützen. Eine leichte Übung, aber sehr effektiv und bringt Energie und Kraft in den Rücken.

Das richtige Aufstehen nach gesundem Schlaf mit einer kleinen Übung ermöglicht, den Tag für den Rücken so angenehm wie möglich zu gestalten, Energie und Kraft richtig einzusetzen und mit leichten Übungen die beste Maßnahme zur Selbsthilfe einzuleiten. Rückenschmerzen zählen mittlerweile zum Volksleiden und sind für Betroffene nicht nur eine Qual, sondern schränken den Lebensalltag ein. Frühzeitig durch gezielte Übungen den Körper stärken ist ein guter Anfang und fängt mit dem täglichen Aufstehen an.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Quelle: pr-gateway.de

VarioColors Aufbewahrungsboxen jetzt in trendigen Modefarben

Schluß mit der Unordnung dank farbiger A4 Boxen Regale

VarioColors Aufbewahrungsboxen jetzt in trendigen Modefarben

Nach dem Erfolg der VarioColors Aufbewahrungsboxen in DIN Formaten von DIN A6 bis A3 gibt es die beliebteste Abmessung A4 auch in vielen modischen Farben mit einem Regalbausatz.

Der Bausatz ist in wenigen Sekunden zusammengesetzt und es können 2 Bausätze übereinander gesteckt werden und bietet damit Platz für 10 DIN A4 Boxen.

Es besteht auch die Möglichkeit individuelle Farbzusammenstellungen vorzunehmen.

Ideal zur Aufbewahrung von Kleinteilen, Papieren und vielem mehr im Hobbyraum, zu Hause und im Büro.

Alle VarioColors Aufbewahrungsboxen werden in Westeuropa aus hochwertigem Polypropylen Kunststoff nach EU Gesetzen produziert und auch die farbigen Varianten sind transparent.

Die neuen VarioColors farbigen Aufbewahrungsboxen Regale sind ab sofort erhältlich unter anderem bei Amazon, Etsy und direkt unter www.variocolors.de

Kronenberg GmbH ist seit mehr als 10 Jahren im Bereich von Datenträger Produktion und Vertrieb tätig. Mehr als 1.000 Produkte rund um CD DVD BluRay Rohlinge, Medien und Geschenk Verpackungen gehören ebenso Produktprogramm wie eine eigene Druckerei. Mit der kostenlosen Kronen-Design Software kann jeder schnell und professionell die Vorlagen für Datenträger und Verpackungen entwerfen. Keine Mindestabnahmemengen, die Produktion von Kleinstauflagen zu günstigen Konditionen und innovative Designer USB-Speichersticks sind weitere Spezialgebiete von Kronenberg GmbH.

Kontakt
Kronenberg GmbH
Bärbel Kronenberg
Straße am Heizhaus 1
10318 Berlin
03053015777
presse@kronenberg.com
http://www.kronenberg24.de

Quelle: pr-gateway.de

Unternehmenskommunikation mit einem Corporate Book: Reputation. Branding. Sichtbarkeit

Kennen Sie eigentlich das filmisch-narrative Potenzial Ihres Unternehmens?

Unternehmenskommunikation mit einem Corporate Book: Reputation. Branding. Sichtbarkeit

“Corporate Book, narratives Sachbuch und Ratgeber-Booklet gelten als die vielseitigsten und einprägsamsten Tools für Unternehmen und Dienstleister hinsichtlich Reputation und Glaubwürdigkeit”, erklärt Autorin und Buchcoach Sigrid Jo Gruner. “Wir leben in einer Expertengesellschaft. In allen Themenbereichen tummeln sich Spezialisten. Beraterfunktion und Vorgehensweise sind vergleichbar. Doch was unterscheidet Coaching von Beratung? Ein Berater zeigt, demonstriert oder instruiert, wie es geht. Ein Coach motiviert strategisch steuernd, eigenständig zu reflektieren, zu erkennen und ins Handeln zu kommen. Hat der Coach das Haus verlassen, weiß der Coachee, wie er dies bewerkstelligt. Ähnlich verhält es sich bei einem Ghostwriter respektive Buchcoach.”

Ein scharf positioniertes Unternehmen weckt Bilder und Storys im Kopf

Professionelle Unternehmensbücher erfüllen ähnliche Bedürfnisse wie ein Movie. Ghostwriter sind dabei die Drahtzieher. – Was macht den Unterschied zwischen einem Ghostwriter und einem Buchcoach aus? Der Ghostwriter handelt in der Regel nach den Vorgaben des Auftraggebers und erarbeitet ein Werk auf der Basis von vorhandenen Materialien, natürlich nicht ohne sein konzeptionelles Know-how einzubringen. Ein Buchcoach holt aus dem Klienten durch gezieltes Nachfragen und Motivieren heraus, was diesem selbst bisher noch gar nicht bewusst war respektive unter der Oberfläche schlummerte. Der geschulte, in der Sache unbelastete Blick des Buchcoachs kann einem Buch die entscheidende Wendung geben, eine Spannung, die den Leser nicht mehr loslässt: Überraschende Volten, neuartige Blickwinkel, emotionale Erweiterungen lassen es knistern. Farbig und lesenswert soll ein Corporate Book sein, dramaturgische Strukturen entzünden Neugier und Identifikation, und emotionale Berg- und Talfahrten machen es zum Bruder eines filmischen Drehbuch. Wendepunkte, Höhen und Tiefen sind ausdrücklich erwünscht. Wie im wirklichen Unternehmensleben eben.

Der Unternehmer auf Heldenreise

Ein Unternehmen steht in seiner Lebensdauer öfters vor einem Felsbrocken, den ein unsichtbarer Riese auf die Bahn geschleudert hat. Diesen beiseite zu räumen, kann die eigenen Kräfte übersteigen, aber da man bekanntlich mit seinen Aufgaben wächst, macht es Sinn, sich Helfer zu suchen. Die Mythologie weiß von vielen Helden, die anfangs ganz un-heldisch Angst hatten, sich aus ihrer bequemen Höhle hinaus ins Unbekannte zu wagen. Auch ein Unternehmer ist einem Helden vergleichbar, der sich – von einem unvorhergesehenen und dramatischen Ereignis aufgerüttelt – auf eine Reise begibt, die nicht selten bei ihm selbst endet. Er erlebt Herausforderungen, Aufgaben, unüberwindbar scheinende Hindernisse, Gegner und Helfer, Unterstützer und Provokateure, durchläuft alle Phasen der menschlichen Gefühlsskala und kommt seinem Ideal immer näher. Auch wenn er scheinbar scheitert, hat er sich selbst überwunden, und das ist oft das Ziel der Reise. Menschen lieben es, wenn im Film der Held von einer Gefahr in die andere taumelt und sie schließlich alle bezwingt. Auch Unternehmen gewinnen Sympathiepunkte, wenn sie ihren Zielgruppen nicht nur den äußeren Schein zeigen, sondern diese in ihr Inneres blicken lassen. “Es macht sie menschlich. Und das kommt an.”

Positionierung und strategische Ich-Findung tun jedem Unternehmen gut.

Ein spannender und motivierender Prozess, der frische Energien sprudeln lässt. Der richtige Zeitpunkt ist ausschlaggebend und entscheidet sich intuitiv, das Unternehmen muss dafür bereit sein. Es ist gefordert und fühlt sich vielleicht überfordert. Bei diesem Geburtsvorgang helfen Strategieberater, die den naiv-unbeleckten Blick von außen mitbringen und nachfragen, nachfragen, nachfragen, bis sich unter den Zwiebelhäuten neue Konturen herausschälen. Unerwartete Gipfel der Selbstbestimmung, Ausrichtung, Pointierung, Spezialisierung werden erklommen. Vieles, was stagnierte, kommt neu in Fluss. Und neben einem neuen Selbstverständnis und Wording fließen die Erkenntnisse in eine Selbstdarstellung – in ein grundlegendes Dossier, ein Imagefolder, E-Book, Unternehmensbuch, einen Ratgeber oder ein (narratives) Sachbuch – Buch gewordene Unternehmensphilosophie mit individueller Ausprägung.”

Manufaktur für das wirksame Wort

Strategie. Branding. Premiumtext. Texttuning. Publikation. Buchcoaching.

Kontakt
MissWord!
Sigrid Jo
Casinostraße 6a
53474 Bad Neuenahr
02641384287
jogruner@online.de
http://www.missword.de

Quelle: pr-gateway.de

Neuauflage des legendären "Werner Rennens" vom 30. August bis zum 02. September 2018

Partner PROGAS versorgt Gastronomiebereich mit Flaschengas

Neuauflage des legendären "Werner Rennens" vom 30. August bis zum 02. September 2018

Dortmund/Hasenmoor, 18. Juli 2018. Vom 30. August bis zum 02. September 2018 findet auf dem Flugplatz Hartenholm in Hasenmoor nach 1988 die Neuauflage des legendären “Werner Rennens” statt. Rötger Feldmann, der als “Brösel” bekannte Vater der Comicfigur Werner, und Holger Henze alias “Holgi” werden sich nach 30 Jahren eine Revanche liefern: und zwar wieder mit der viermotorigen Horex, dem “Red-Porsche-Killer”, und Holgis Porsche 911. Außerdem werden 3.000 Teilnehmer mit 1.060 Fahrzeugen in acht Rennserien sich miteinander messen. Jetzt soll ein neuer Trailer unter www.youtube.com/watch?v=rmnQP9xhAig die Vorfreude weiter anheizen.

Als einer der Partner des Festivals wird PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, den kompletten gastronomischen Bereich mit Flaschengas beliefern. Zum Einsatz kommt dabei die neue Grillgasflasche “Meat Lover”, die ideal auf die Bedürfnisse der Gastronomen zugeschnitten ist. Zudem wird PROGAS auf einem eigenen Stand die Besucher des Festivals über die vielseitigen Vorteile von Flüssiggas informieren. Das Unternehmen verkauft die gesamte Produktpalette, die die Bereiche Heizgas, Flaschengas, Autogas und Staplergas umfasst, ohne jeden Aufpreis CO2-neutral.

Bei der diesjährigen 34. Auflage von “Dortmund à la carte” kam erstmals die neue PROGAS-Grillgasflasche “Meat Lover” zum Einsatz, die neben ihrem attraktiven Design viele weitere Vorteile aufweist. Mit nur 6,6 kg Leergewicht wiegt der “Meat Lover” zum Beispiel um 2,2 Kilogramm weniger als eine herkömmliche Gasflasche. Ihre acht Kilogramm Gasinhalt ermöglichen zudem ein mehrfaches Grillvergnügen.

www.meat-lover-grillgas.de

www.progas.de

Bildquelle: PROGAS

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.

www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Quelle: pr-gateway.de