CES 2019: NETGEAR® ergänzt sein Produktangebot für kleinere und mittelständische Unternehmen

NETGEAR erfüllt die Anforderungen von Unternehmen und Managed Service Providern nach kosteneffizienten und High-Performance-Lösungen sowie vereinfachter Verwaltung von Netzwerk-, WLAN- und Switching-Komponenten.

CES 2019: NETGEAR® ergänzt sein Produktangebot für kleinere und mittelständische Unternehmen

Las Vegas/München, 09. Januar 2019 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), stellt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas neue Produkte für SMBs vor. Das Unternehmen erweitert sein Angebot um eine neue kostengünstige IPV6-Switch-Serie, einen optimierten Satelliten für die Orbi™ Pro Mesh- WiFi-Familie sowie fortschrittliche Wireless Access Points für seine Insight Cloud-Management-Lösung. Als Ergänzung bietet eine neue Version der Insight Cloud-Management-Plattform mehr Funktionen für Geschäftsinhaber, MSPs, Fachhändler und Integratoren.

Die neue NETGEAR Smart Managed Pro S350 Serie (IPV6 ready) besteht aus fünf Switch-Modellen, darunter 8-, 24- und 48-Port Gigabit Ethernet Switches mit 2 oder 4 SFP-Ports für Glasfaser-Uplinks. Die 8- und 24-Port-Modelle werden PoE+ (Power over Ethernet Plus) Varianten beinhalten. Sie bieten leistungsstarke Layer-2-Funktionen, verbesserte Leistung und eine optimierte Benutzerfreundlichkeit. Diese neuen sehr kosteneffizienten Switches sind speziell für Netzwerke entwickelt, in denen Sprache, Video und Daten über ein einziges Netzwerk übertragen werden und stellen so für nahezu jedes kleine Unternehmensnetzwerk einen unverzichtbaren Bestandteil bei Netzwerk-Komponenten dar. Erweiterte Funktionen wie L2/L3/L4 Access Control Lists (ACLs), Quality of Service (QoS), Link Aggregation Control Protocol (LACP) und Spanning Tree Protocol (STP) gewährleisten eine schnelle und sichere Netzwerkumgebung.

Als Preisträger für die CES Innovation Awards 2019 in der Produktkategorie Smart Home verbindet sich der neue Orbi Pro Mesh-WiFi-Decken-Satellit von NETGEAR ganz einfach mit dem Orbi Pro Router oder jedem anderen Orbi Pro Satelliten über die patentierte FastLane3-Technologie mit einem speziellen drahtlosen Backhaul für Umgebungen, in denen die Verkabelung schwierig oder unmöglich ist. Alternativ kann der neue Orbi Pro Decken-Satellit in Neubauten oder Büroerweiterungen, in denen neue Stromverkabelungen kostspielig oder nicht vorhanden sind, per Ethernet-Kabel (mit PoE) unter Verwendung von 4×4 MU-MIMO WiFi zur Abdeckung dichterer Umgebungen betrieben werden. Das automatische Leistungs- und Kanalmanagement zwischen den Satelliten ermöglicht dabei ein überlegenes Roaming, eine größtmögliche Abdeckung sowie eine dauerhaft hohe Leistung und macht Orbi Pro so zur idealen Lösung – auch für größere Umgebungen.

Der neue NETGEAR Insight Managed Smart Cloud Tri-Band 4×4 Wireless Access Point (WAC540) übertrifft sogar die Spezifikationen dessen, was für hochfrequentierte Umgebungen erforderlich ist, die ein zuverlässiges, leistungsstarkes WLAN für geschäftskritische Anwendungen und eine stabile IoT-Konnektivität benötigen. Mit drei separaten Übertragungskanälen (ein einzelner 2,4 GHz und zwei 5 GHz-Kanäle) bietet der WAC540 insgesamt bis zu 3Gbps Datendurchsatz, eine breite Abdeckung und eine höchstmögliche Sicherheit bei kommerziellem Einsatz. Der WAC540 bietet überlegenes selbstverwaltendes WiFi mit fortschrittlichen Funktionen wie Bandsteuerung, Beamforming, Load Balancing, Airtime Fairness und ein erweitertes Roaming. Der WAC540 kann Hunderte von WiFi-Clients für Unternehmen unterstützen, die auf der Suche nach maximaler WiFi-Leistung und Abdeckung sind.

Der NETGEAR WAC124 Hochleistungs-WiFi-Router AC2000 ist die kostengünstigste WiFi-Lösung für kleine Büros, Cafes und Einzelhandelsgeschäfte, da diese kostengünstige Lösung keine komplizierte Installation erfordert. Er bietet maximale Abdeckung mit 300Mbps + 1734Mbps über unabhängige Kanäle durch den Einsatz externer Antennen. Als Router ist er in der Lage, 3 separate und sichere SSIDs über ein 4×4 802.11ac Wave2 MU-MIMO WLAN zu unterstützen.

„Kleinere und mittelständische Unternehmen verbringen zu viel Zeit mit der Verwaltung von Netzwerkgeräten“, sagt Richard Jonker, Vice President Product Line Management SMB Products bei NETGEAR. „Mit der Insight Smart Cloud Managed Plattform, dem zugehörigen Ecosystem, unserer erweiterten PoE-Switch-Serie und den neuen Wireless Access Points hilft NETGEAR jedem modernen Unternehmen dabei, den Aufwand bei der Verwaltung seiner IT-Infrastruktur zu minimieren und sich darauf zu fokussieren, das eigene Geschäft auf- und auszubauen.“

NETGEAR Insight Cloud Management Lösungen ermöglichen eine einfache Geräte-Einbindung, intuitive Einrichtung, Fernverwaltung und vollständige Überwachung sowohl des neuen WAC540 und des Orbi Pro Decken-Satelliten als auch des gesamten Netzwerks.

Kleinere und mittelständische Unternehmen können jetzt von den erweiterten Insight-Kernfunktionen profitieren, die Folgendes beinhalten:

-Sofortiges WLAN: Insight nutzt Radio Resource Management (AutoRRM+) und optimiert somit sofort alle Access Points am Standort – entweder automatisch, On-Demand, geplant oder ereignisgesteuert für eine sofortige WiFi-Einrichtung.

-RADIUS-Authentifizierung auf Insight Switches (nur Insight Premium-Abonnement) für mehr Sicherheit und Datenschutz.

-Geräte-Backup und -Wiederherstellung

– Sicherung / Wiederherstellung einer Geräteeinstellung auf Geräteebene im Falle eines Factory-Resets, Geräte-RMA.

– Mehrere Backup-Versionen beibehalten und die Möglichkeit, jede gesicherte Version auf dem Gerät wiederherzustellen.

– Hinzufügen zusätzlicher Geräte und schnelle Einrichtung durch die Copy-und-Paste-Funktion bereits gespeicherter Gerätekonfigurationen.

Die neueste Version von NETGEAR Insight Pro bietet VARs die perfekte Möglichkeit, ihre Einnahmen aus wiederkehrenden Dienstleistungen schnell und ohne großen Aufwand zu erweitern und auszubauen. Die NETGEAR Insight Pro Managementlösung mit den branchenführenden niedrigsten Gesamtbetriebskosten ermöglicht es Fachhandelspartnern, ihr bestehendes Geschäft durch Managed Services zu erweitern und gleichzeitig mit den größeren MSPs wettbewerbsfähig zu bleiben.

Fachhändler, MSPs und Integratoren profitieren von den Verbesserungen der Kernfunktionen von Insight Pro, darunter:

-Insight Pro benutzerdefinierte Berichte

– Fehlerbehebung – Client-Geräte, Signalstärke des Clients, AP-Nutzung, Switch-Load.

– Stabilität – hinzugefügte Geräte, Datenverbrauch, hinzugefügte Clients, Kundeneigenschaften.

– Änderungsprotokolle – Berichte mit Details zu jeder Änderung in jeder Organisation, Netzwerkstandort nach Gerät, Identifizierung des letzten Updates mit einem Datums-/Uhrzeitstempel.

– Inventar – standortspezifische Geräteliste für jedes Unternehmen mit 24- bis 30-tägigen Datennutzungsfilter

-Netzwerk-Standortkonfigurationen (Insight und Insight Pro) – für schnelle Bereitstellung und Skalierung

– Zu den kabelgebundenen Einstellungen gehören: VLAN-Einstellungen, LAGs, PoE-Zeitpläne, STP- und QoS-Einstellungen.

– Zu den Wireless-Einstellungen gehören: SSIDs, ACLs, zugehörige VLANs, Sicherheit, Captive Portal und LED-Kontrollen.

-Geräte-Backup und -Wiederherstellung. Zu den neuen Funktionen gehören:

– Sicherung / Wiederherstellung einer Geräte-Einstellung auf Geräte-Ebene im Falle eines Factory-Resets, Geräte-MA.

– Mehrere Backup-Versionen beibehalten und die Möglichkeit, jede gesicherte Version auf dem Gerät wiederherzustellen.

– Hinzufügen zusätzlicher Geräte und schnelle Einrichtung durch die Copy-und-Paste-Funktion bereits gespeicherter Gerätekonfigurationen.

Alle NETGEAR Insight Managed Produkte sind vollständig integrierte und Cloud-bedienbare Geräte, die keine zusätzliche Hardware oder ein VPN-Tunneling benötigen, um sich direkt mit der Insight-Cloud zu verbinden und somit einfach und unkompliziert aus der Ferne verwaltet werden können.

Die NETGEAR Insight Management-Lösung ist mit zwei Abonnementmodellen verfügbar: Insight Basic und Insight Premium. In beiden Angeboten ist die Anzahl der Geräte und Standorte, die verwaltet werden können, unbegrenzt (mit einem Abonnement).

Insight Basic umfasst das Management über die Insight Mobile App und ist für die ersten beiden Insight Geräte im Netzwerk kostenlos. Ab dem dritten Gerät fällt pro Gerät eine Abonnementgebühr von nur 4,99 Euro pro Jahr an. Die NETGEAR Insight App kann kostenlos im Apple® App Store® und in Google Play™ heruntergeladen werden.

Insight Premium umfasst die Verwaltung und Überwachung über die Insight Cloud App und das Insight Cloud Webportal sowie zusätzliche, erweiterte Insight Funktionen. Insight Premium gibt es in zwei Varianten: ein monatliches Abonnement zum Preis von 0,99 Euro pro Gerät oder ein jährliches Abonnement zum Preis von 9,99 Euro pro Gerät. Insight Premium Abonnementgebühren gelten für alle Insight Geräte im Netzwerk (beginnend mit dem ersten Gerät).

Mehr zu Insight und Insight Pro unter: www.netgear.de/insight

Über Netgear Inc.

NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich.

Informationen zu NETGEAR in Deutschland: www.netgear.de

Newsroom für NETGEAR Business-Lösungen: www.netgear-newsroom.de

NETGEAR auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/netgear-business-deutschland

NETGEAR auf Twitter: https://twitter.com/NetgearBusiness

NETGEAR Press-Kit: http://bit.ly/PressKitNETGEAR

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.netgear.de

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.isar.gold

Quelle: pr-gateway.de

Gigabit data logger for high-speed and ADAS applications

Validation of intelligent radar sensors improves the safety of autonomous driving

Gigabit data logger for high-speed and ADAS applications

For the development and validation of systems for autonomous vehicle management, real traffic scenarios are usually simulated and tested in the laboratory. Since pre-processing is carried out directly in the sensor front end with modern radar sensors, this can result in a serious gap in coverage during the testing and validation of object detection. In addition, the optimization of algorithms for testing in real traffic is very complex and seldom reliable.

The DP²4R Gigabit data logger collects raw radar signals between the sensor and preprocessing. The stored signals can then be fed back via the same interface. This allows real traffic situations to be replicated repeatedly in the laboratory and to optimize the processing chain of radar signals. The testing and validation of radar signal processing can be moved from the road to the laboratory. This saves time and allows the reliability of the data processing to be documented.

The special approach of the DP²4R data logger is to read raw data by means of a data head directly coupled to the radar sensor, store it and later feed it back in the laboratory. This requires a high data rate of more than 300Mbit/s per sensor, which is why these data can not be transferred via the system bus.

For practical aspects of data analysis, apart from raw sensor data, other context-specific data like pictures from a camera and GPS position data can be recorded with synchronous precision.

The so-called „head unit“ is based on a standardized unit which is specifically tailored to each sensor in order to enable safe and interference-free signal scanning as well as re-injection of the raw data. The sampled information is transmitted together with a time stamp via an internal interface to the central unit.

The central unit consists of a car PC with a special insert card. Up to four head units with a cable length of 7m can be connected to it. An even larger number of head units can be connected via a second or third card slot.

For data storage, there are several „hot-plugged“ SSD drives, which can be used to record data of any length by changing the media during recording. Other arrangements of storage media, such as aggregated RAID systems, can also be easily implemented. The entire hardware has been designed for the environmental conditions within the vehicle.

The system is controlled via Ethernet with a machine-readable xhtml interface or a web browser. The external data transfer is carried out via Gigabit Ethernet or through media change.

The concept has been designed for future extension with additional sensors with a larger number of antennas and higher radar frequency.

Technical specifications

> DP²4R Head-Unit Hardware, specifically adapted to the respective radar sensor

> Flexibly customizable for almost any type of processor

> DP²4R Controller hardware and OS based on standard components

> 1 to 4 head units can be recorded at the same time

> 320 Mbit/s recording rate per head unit

> Data recording without interference with the radar function

> Camera and GPS data, and more. Can be recorded synchronously

> 2TB storage capacity (> 2 hours), expandable by removable drives

> 9-32 V power supply

> Resistant to environmental conditions in the vehicle

> Controller based on Linux with hmtl/xhtml interface

Bildquelle: embedded brains GmbH

About the embedded brains GmbH

embedded brains GmbH, with head office near Munich, is an owner-operated German company that specializes in customized software and hardware development for high-performance single and multicore systems. The company was founded in 2005 by the electrical engineers Peter Rasmussen and Thomas Doerfler. Both have more than 20 years of experience and technical expertise in systems development, primarily in the fields of automotive technology, telecommunications and industrial automation, and worked previously as consultants and employees for Dornier, Eurocopter, Siemens, Alcatel Siemens, Thomson, Telenorma and Hilf Microcomputer-Consulting.

The managing directors and their development team advise and support companies from different sectors over the entire development process and with the help of partner companies also deal with series production and fabrication after the completion of prototype development. E&K Automation, Bang & Olufsen, Fraunhofer ESK and Fraunhofer ITWM, Tyco Electronics, MAN Diesel & Turbo as well as Bosch Rexroth AG, among others, are the customers of embedded brains. www.embedded-brains.de

Firmenkontakt
embedded brains GmbH
Thomas Dörfler
Dornierstr. 4
82178 Puchheim
49 (0)89-18 94741-00
info@embedded-brains.de
http://www.embedded-brains.de

Pressekontakt
Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
+49 (0)8106-300 899
sylvia@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Quelle: pr-gateway.de

2019 – mit Vertrauen und Authentizität

Auf was Unternehmer und Companies im Jahr 2019 setzen sollten, wissen die Experten für Strategie und Positionierung der Ben Schulz & Consultants

2019 - mit Vertrauen und Authentizität

2019 nimmt so langsam Fahrt auf. Was jetzt ein beliebter Schachzug ist – der Blick auf das kommende Jahr. „Was wird auf uns zukommen? Mit welchen Herausforderungen müssen wir kämpfen? Was haben wir im letzten Jahr geschafft – und bei welchen Themen müssen wir nochmal ran?“ – laut Ben Schulz, Geschäftsführer der Ben Schulz & Consultants, sind das gängige Fragestellungen. Die darauf abzielen, weiterhin nachhaltig erfolgreich zu sein und den Erfolg noch auszubauen.

Es gibt zahlreiche Berichte und Prognosen dazu. Unter diesen findet man für 2019 die Vermutungen, dass weder Konsum noch Marketing, Vertrieb, Service oder irgendein anderer Bereich – ob nun im beruflichen oder privaten Kontext – von Veränderungen unberührt bleibt. „Der Wandel bringt also weiterhin neuen Schwung in unser Leben“, sagt Ben Schulz. 2018 haben zum Beispiel Änderungen in der DSGVO den Markt enorm aufgerüttelt – auch in diesem Jahr wird sich der Umgang mit Daten weiterentwickeln, noch bewusster und zielgerichteter.

Des Weiteren wird sich das Einkaufverhalten transformieren. „Hier können soziale Plattformen wie zum Beispiel Instagram Altbewährtes auf den Kopf und uns vor neue Herausforderungen stellen“, sagt der Experte für Personal Branding. Innerhalb der Trends ist Schulz vor allem eines ins Auge gestochen: „Das folgende Zitat von John Bache, Geschäftsführer der VIM Group, bringt deutlich auf den Punkt, was wir Unternehmern und Companies schon 2018 ans Herz gelegt haben und weiterhin legen werden: „Der Aufbau von Vertrauen und Authentizität muss ganz oben auf der Liste der Neujahrsvorsätze stehen.““

Warum das so wichtig ist? Weil die meisten Unternehmen sich speziell in dem vergangenen Jahr sehr auf die digitale Transformation fokussiert haben – dabei aber ihre Marke als eigentlichen Treiber aus den Augen verloren. „Bei all den Trends und Entwicklungen dürfen Sie den Kern und Motor Ihres Erfolgs nicht vergessen – und das ist Ihre Marke. Denn nur, wenn Sie wissen, wofür Sie mit Ihrer Marke stehen, können Sie authentisch im Markt auftreten, zielgerichtet Ihre Zielgruppe ansprechen, Vertrauen aufbauen und erfolgreich Ihre Dienstleitung und Produkte verkaufen“, schließt Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele

Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.

Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Quelle: pr-gateway.de

John Deere Easy Change™ 30-Sekunden-Ölwechselsystem mit 2018 Popular Science Best of What’s New Award ausgezeichnet

Entschuldigung, ich kann die Seite nicht finden.

Wenn Sie dem Link von einer anderen Seite gefolgt sind, ist es möglich, dass die Seite nicht mehr existiert oder umbenannt wurde. Nutzen Sie die Suche, um den gewünschten Inhalt zu finden:

Quelle: pr-gateway.de

John Deere Easy Change™ 30-Sekunden-Ölwechselsystem mit 2018 Popular Science Best of What’s New Award ausgezeichnet

Entschuldigung, ich kann die Seite nicht finden.

Wenn Sie dem Link von einer anderen Seite gefolgt sind, ist es möglich, dass die Seite nicht mehr existiert oder umbenannt wurde. Nutzen Sie die Suche, um den gewünschten Inhalt zu finden:

Quelle: pr-gateway.de

John Deere Easy Change™ 30-Sekunden-Ölwechselsystem mit 2018 Popular Science Best of What’s New Award ausgezeichnet

Entschuldigung, ich kann die Seite nicht finden.

Wenn Sie dem Link von einer anderen Seite gefolgt sind, ist es möglich, dass die Seite nicht mehr existiert oder umbenannt wurde. Nutzen Sie die Suche, um den gewünschten Inhalt zu finden:

Quelle: pr-gateway.de

Trans Canada Touristik: Sparen bei Wohnmobilen in Kanadas Westen

Trans Canada Touristik: Sparen bei Wohnmobilen in Kanadas Westen

Wer im Oktober ein Wohnmobil in British Columbia bucht, der kann bei seiner Anmietung nun doppelt sparen. Zum einen winken noch bis zum Monatsende satte Rabatte wie reduzierte Tagesmiete, Freikilometer oder gratis Ausrüstungspakete. Zum anderen bekommt jeder Reisende zu seiner Anmietung 40,- Euro geschenkt, was im Durchschnitt dem Wert eines sehr guten Campingplatzes in Kanadas Westen entspricht.

“Wer früher bucht, der spart auf jeden Fall”, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik/ Trans Amerika Reisen. “Zudem gibt es noch eine recht gute Verfügbarkeit und Auswahl für das Reisejahr 2019.” Trans Canada Touristik kooperiert im Westen Kanadas mit den Vermietern Fraserway, Four Seasons, CanaDream, Westcoast Mountain Campers, Escape Campervans, Cruise Canada, Best Time RV und Jucy.

“Sea to Sky” beschreibt die beliebte kanadische Provinz wohl am Besten. British Columbia erstreckt sich vom Pazifik bis in die hohen Berge der kanadischen Rocky Mountains. Vom pazifischen Vancouver Island ganz im Westen, über die quirlige und weltoffene Metropole Vancouver, das fruchtbare Okanagan Valley hoch zu den Nationalparks Yoho und Glacier. British Columbia bietet alles. So vielfältig wie die Natur und die Städte sind auch die Aktivitäten, die auf alle Reisenden warten. Ob es die Walbeobachtung vor der Küste bei Tofino, die Shoppingtour durch Vancouver, oder die unzähligen Wandermöglichkeiten in den Bergen sind. Hier finden sowohl Outdoor-Enthusiasten, als auch Kulturliebhaber oder einfach nur Ruhe-Suchende, was ihr Herz begehrt.

Weitere Infos gibt es hier: https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_wohnmobil/transcanada_wohnmobil_british_columbia_special.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:

www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shops (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform zum dritten Mal in Folge mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Quelle: pr-gateway.de

ECJ on infringements of geographical indications

ECJ on infringements of geographical indications

ECJ on infringements of geographical indications

According to a ruling of the Court of Justice of the European Union (ECJ) from 7 June 2018, an association with a protected indication is not by itself sufficient to infringe the registered geographical indication (Az.: C-44/17).

As in the case of word marks or figurative marks, it is also possible to obtain trade mark protection for geographical indication of origin. Consumers may make certain associations with geographical designations of origin, e.g. regarding the quality of the product. We at the commercial law firm GRP Rainer Rechtsanwälte note that while protection of designations of origin is, for this reason, important to businesses, it is not without limits.

The Court of Justice of the European Union had to rule on whether use of the term “glen” in the case of whisky from a German brewery infringes the registered trade mark “Scotch Whisky”. That is the position of the Scotch Whisky Association. It argued that the term “glen” could give consumers the wrong idea about a connection with the registered geographical indication and thus mislead them as to the origin of the whisky. The Association therefore initially lodged a claim with the Landgericht Hamburg, the Regional Court of Hamburg, which in turn appealed to the ECJ.

The ECJ clarified that “indirect commercial use” of a registered geographical indication requires that the disputed element be used in a form that is identical or phonetically and/or visually similar to this indication. It went on to say that it is not enough that the description might evoke in consumers some kind of association with the registered geographical indication or the relevant geographical area.

Whether the term “glen” alludes to the protected geographical indication was said to depend to a large extent on whether consumers are prompted by this description to make a connection between the product and the protected geographical indication. Consumers would therefore need to be thinking specifically about Scotch Whisky when they have “glen” whisky from the German brewery in front of them. This must now be re-examined by the Landgericht Hamburg in the case in question. The ECJ added that in doing so the context of the disputed element, e.g. the statements on the label regarding the true origin of the product, is not to be taken into account.

Trade mark or copyright infringements can be met with severe penalties. Lawyers who are experienced in the field of intellectual property rights can advise companies when enforcing or fending off claims.

https://www.grprainer.com/en/legal-advice/ip-law/trademark-law.html

GRP Rainer LLP www.grprainer.com/en/ is an international firm of lawyers and tax advisors who are specialists in commercial law. The firm counsels commercial and industrial companies and corporations, as well as associations, small- and mid-sized businesses, self-employed freelancers and private individuals worldwide from offices Cologne, Berlin, Bonn, Dusseldorf, Frankfurt, Hamburg, Munich, Stuttgart and London UK.

Kontakt
GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Cologne
+49 221-27 22 75-0
+49 221-27 22 75-24
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com/en

Quelle: pr-gateway.de

Maximale Flexibilität für das Smart Home

JÄGER DIREKT und mediola vereinbaren Partnerschaft

Maximale Flexibilität für das Smart Home

Das Smart Home-System OPUS greenNet von JÄGER DIREKT wird jetzt noch vielfältiger, zukunftssicherer und flexibler: Dank der neu vereinbarten Software-Partnerschaft mit mediola profitieren Anwender von maximaler Freiheit bei der Nutzung aktueller Funkstandards. Möglich wird damit eine herstellerübergreifende Gebäudeautomation, die dem Endanwender zahlreiche Mehrwerte eröffnet und dem E-Handwerk neue geschäftliche Möglichkeiten bietet.

Mit der markenübergreifenden Lösung zum Steuern und Automatisieren des Zuhauses hat sich mediola branchenweit einen Namen gemacht. Die Lösungen verbinden proprietäre Funkprotokolle mit aktuellen Funkstandards wie zum Beispiel EnOcean, Homematic IP, ZigBee, Z-Wave uvm.

Herstellerübergreifende Lösungen

Gerade für Endverbraucher, die meist viel in verbaute Technik investiert haben, ergibt sich der Nutzen von Smart Home erst dann, wenn die verbauten Geräte mit modernen Standards kombiniert werden können. Genau hierfür sorgen die Lösungen von OPUS greenNet in Verbindung mit den mediola-Produkten, indem sie in der typisch-heterogenen Gerätelandschaft eines üblichen Haushalts herstellerübergreifende Lösungen ermöglichen. Dank der vereinbarten Partnerschaft eröffnen sich somit für Anwender rund um das OPUS greenNet-Sortiment vollkommen neue Möglichkeiten, weit über den EnOcean-Funkstandard hinaus.

Das Smart Home einfacher und komfortabler steuern

So reicht in Zukunft lediglich das OPUS SmartHome Gateway aus, um Komponenten unterschiedlicher Marken im Haus steuern und das Smart Home kontinuierlich nach Bedarf erweitern zu können – alles in nur einer App bzw. Benutzeroberfläche. Auf diese Weise ermöglicht OPUS greenNet nicht nur den einfachen Einstieg in vielfältige und zukunftssichere Smart Home-Funktionalitäten, sondern bietet maximale Offenheit für spätere Erweiterungen, unabhängig vom Übertragungsstandard. Mit dem smarten System haben Hausbesitzer und Bauherren alle Freiheiten, sowohl im Neubau als auch in der renovierungsfreien Nachrüstung im Altbau.

Mehr Infos zu OPUS greenNet und allen Möglichkeiten gibt es unter www.myOPUS.eu sowie www.mediola.com

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen “gut drauf”- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Quelle: pr-gateway.de