Armin Nagels Serviceneuheit macht Warten zum Erlebnis

Serviceexperte Armin Nagel und die Kunst des Wartens

Armin Nagels Serviceneuheit macht Warten zum Erlebnis

Warten ist gerade in Deutschland etwas, was keinen hohen Stellenwert genießt. Hier muss alles effizient und pünktlich zugehen. Die deutsche Mentalität empfindet Warten als lästig, ja überflüssig und kann diesen leeren – ja geradezu sinnlosen – Zeiteinheiten des Alltags nicht wirklich was abgewinnen. Und doch verbringen wir unzählige Stunden jedes Jahr mit Warten – ob in der Schlange an einer Supermarktkasse, in der Telefonschleife eines Callcenters oder auf dem Bahnsteig wegen eines verspäteten Zugs. 5 Sterne Redner und Serviceexperte Armin Nagel hat hierfür eine originelle Lösung entwickelt, damit Warten statt langweilig und frustrieren, endlich Spaß macht.

Die Geburtsstunde dieser Idee war im Sommer 2017, als Armin Nagel für das Schauspiel Köln das Projekt W-ART entwickelte. Zusammen mit der Kreativgemeinschaft “Die Servicekomplizen” und der Unterstützung der Jäger + Schmitter DIALOG GmbH saß Comedy-Redner Armin Nagel ein Wochenende lang an einer Hotline, mit der sich Wartezeiten spielend überbrücken ließen. Anrufer konnten sich während des Telefonats zum Beispiel Witze und Komplimente von ihm erzählen lassen, lustige Spiele zum Zeitvertreib lernen oder Impulse bekommen, um sich selbst zu “warten”. Mit dieser künstlerischen Wartehotline bewies er, dass Wartezeiten auch für etwas kreative und neuartige Dinge genutzt werden können, die allen Beteiligten Spaß macht.

Darüber hinaus beschäftigt sich 5 Sterne Redner und Serviceexperte Armin Nagel auch regelmäßig auf seiner Website mit dem Thema Warten und gibt wertvolle Impulse. So hat er zum Beispiel vor Kurzem dort eine Kulturgeschichte der Warteschlange veröffentlicht, in der er skurrile Anekdoten sammelt von den Anfängen während der Französischen Revolution bis hin zum ausgeklügelten System im heutigen Disneyland. In einem anderen Artikel gibt er Unternehmen acht praktische Tipps, wie sie ihren Kunden das Warten erleichtern können. In seinem neuesten Beitrag unternimmt der Comedy-Redner einen melodischen Streifzug durch die Welt der Warteschleifenmusik – mit Opus Nummer 1 ganz vorne an der Spitze.

5 Sterne Redner und Servicepionier Armin Nagel versüßt mittels seiner Serviceinstallation aber nicht nur den Wartenden die Zeit. Er setzt ein Zeichen dafür, wie zukunftsfähiger und kundenorientierter Service funktioniert. Mit dem W-ART Projekt hat der Experte für guten und originellen Service eine beeindruckende Kunstperformance geschaffen und räumt gleichzeitig mit Vorurteilen auf, die es Telefonagenturen gegenüber häufig gibt. W-Art wurde 2017 mit dem Deutschen Callcenterpreis ausgezeichnet. Als Gastreferent sensibilisiert Armin Nagel Unternehmen auch regelmäßig in seinen Vorträgen für dieses Thema. Weitere beliebte Keynotes sind “Service darf auch Spaß machen” oder die Business-Show “Power Play”.

Bildquelle: Edgar Layher

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Quelle: pr-gateway.de

DeskCenter erhöht die Endpoint Security durch dynamisches Software Asset Management

Unter dem Motto “Was du kennst, kannst du managen. Was du managst, kannst du schützen.” stellt DeskCenter sein Lösungsportfolio für ein integriertes Security- und Software Asset Management auf der it-sa vor.

DeskCenter erhöht die Endpoint Security durch dynamisches Software Asset Management

Leipzig, 17. September 2018 – Die DeskCenter Solutions AG präsentiert auf der it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober 2018 Lösungen für dynamisches Software Asset Management. Damit können Unternehmen ihre On-premises- und Cloud-Anwendungen gesichert, compliant, ressourcen- und kostenoptimiert einsetzen und managen. Sie legen damit den Grundstein für eine nachhaltig erfolgreiche digitale Transformation und steigern zuverlässig den Schutz ihrer IT-Infrastruktur.

Zeitgemäße Sicherheitslösungen müssen potenzielle Einfallstore für Angriffe zuverlässig und schnell schließen. Dies erfordert, veraltete Software rasch zu erkennen und in einem tagesaktuellen Patching selbständig zu aktualisieren. Die DeskCenter Lösungen kümmern sich automatisiert um diese zeitkritischen und arbeitsaufwändigen Aufgaben. Gleichzeitig lässt sich damit die IT-Infrastruktur gegen Gefahren absichern, die von unerwünschter und unbekannter Hard- und Software ausgehen. Denn mit DeskCenter lassen sich nicht autorisierte Programme wie Downloader oder Spiele sofort deinstallieren. Zusätzlich zum Patchmanagement übernehmen die Lösungen auch ein regelbasiertes und flexibel anpassbares OS- und Software-Deployment.

Inventarisierung als Voraussetzung für IT-Security

Sicherheit im Unternehmensnetzwerk lässt sich jedoch nur über eine vollständige, Software-gestützte Discovery aller aktiven Assets sicherstellen. “Schließlich kann man nur schützen, was man kennt”, erklärt Benedikt Gasch, Direktor Produktmanagement der DeskCenter Solutions AG. “Doch das ist keine leichte Aufgabe. Denn immer mehr Unternehmensbereiche beschaffen Software und Hardware in Eigenregie. Eine zuverlässige Gesamtsicht aller Clients, Server, Devices und weiterer IT-Komponenten lässt sich heute nur noch mittels eines umfassenden Software Asset Managements meistern”, führt Gasch weiter aus.

Zentrales Lizenzmanagement sichert Compliance

Gleichzeitig bedient die kontinuierliche Inventarisierung auch die umfassenden Anforderungen der Compliance. Hierfür bietet DeskCenter ein ausgereiftes Lizenz- und Vertragsmanagement über eine zentrale Oberfläche. Dieses schließt Cloud- und Netzwerklizenzen ebenso ein wie virtualisierte Umgebungen. Eine Lizenzbilanz lässt sich auf Knopfdruck erstellen und laufend archivieren. So ist die IT jederzeit auskunftsfähig.

Die Verwaltung der technischen, organisatorischen und kaufmännischen Informationen zu allen Assets erleichtert außerdem die Dokumentationspflichten nach der DSGVO. Darüber hinaus automatisiert die IT-Service-Management-Lösung Aufgaben und Prozesse. In Verbindung mit ihrer Knowledge-Base sowie den Self-Service-Portalen für die Anwender sorgt sie für zusätzliche Agilität.

Vorstellung auf der it-sa

Diesen integrierten Ansatz stellt Benedikt Gasch am Mittwoch, den 10. Oktober 2018, um 15:00 Uhr auf der it-sa im Management-Forum in Halle 9 vor. In seinem Vortrag “Dynamic Asset Intelligence: Basis Ihrer digitalen Transformation” zeigt er Lösungen für die praktische Umsetzung auf.

Die it-sa findet vom 9. bis 11. Oktober 2018 auf dem Messegelände Nürnberg statt. Dort bieten die Sicherheits- und Compliance-Experten von DeskCenter und dem Beratungshaus kelobit IT-Experts GmbH individuelle Informations- und Beratungsgespräche sowie Livedemos am Stand 129 in Halle 9 an. Kontaktinformationen zur Terminvereinbarung finden sich unter https://www.deskcenter.com/events/it-sa-2018/

Bildquelle: © DeskCenter

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein international agierender, deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre technologisch führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT-Management-Prozess ab. Dadurch unterstützt DeskCenter gezielt die digitale Transformation. Zum Lösungsportfolio “Dynamic Asset Intelligence” gehören Software Asset- und ganzheitliches IT-Assetmanagement, Deployment- und Release Management, Lizenzmanagement, Security Management und IT Service Management. DeskCenter bietet zudem Beratung und Services für Dynamic Asset Intelligence, individuelles, technisches Consulting sowie Anwender-Schulungen an.

Über 1.200 namhafte Kunden vertrauen auf die Lösungen des 2007 gegründeten Unternehmens darunter die Klinikengruppe AGAPLESION, engelbert strauss, HEITEC, Lufthansa AirPlus, Sonax, das Unfallkrankenhaus Berlin und Volkswagen. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm.

www.deskcenter.com

Firmenkontakt
DeskCenter Solutions AG
Susanne Sulzmann
Arthur-Hoffmann-Straße 175
04277 Leipzig
+49 (0) 341 39296048
marketing@deskcenter.com
http://www.deskcenter.com

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (0) 89 61469093
deskcenter@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Quelle: pr-gateway.de

Urlaubsfeeling in die dunkle Jahreszeit hinüberretten

Herbstzeit ist Wellnesszeit: Hausmesse bei Whirlpools World

Urlaubsfeeling in die dunkle Jahreszeit hinüberretten

Herbstzeit ist Wellnesszeit. Wehmütig denken wir an den Rekordsommer 2018 zurück, an herrlich laue Nächte, Grillpartys mit Freunden, Ferien und Badespaß. Mit einer Wohlfühl-Oase im eigenen Zuhause lässt sich das Urlaubsfeeling in die dunkle Jahreszeit hinüberretten.

Je kühler es draußen wird, umso verlockender ist der Gedanke, in einen wohlig-warmen Whirlpool zu steigen und etwas gegen den Winterblues zu tun. Einfach abtauchen und den Alltag hinter sich lassen, während Körper, Geist und Seele entspannen und kraftvolle Hydromassagen die Muskeln verwöhnen.

Alle, die mit einem privaten Spa-Bereich liebäugeln, können sich vom 21. bis 23. September 2018 bei der Hausmesse von Whirlpools World in Deißlingen-Lauffen bei Rottweil Anregungen holen. Mit einem 5000 Quadratmeter großen Showroom und 1500 Quadratmetern Freilandausstellung befindet sich hier Europas größte Wellness-Ausstellung.

Rund 200 unterschiedliche Whirlpools, dazu Swim-Spas, Saunen, Infrarotkabinen, hochwertige Gasgrills, witterungsbeständige Outdoor-Fernseher und jede Menge Zubehör gehören zum Portfolio. Abdeckungen, Düfte, Filter oder Reinigungszubehör sowie eine Wellness-Boutique mit über 3000 Artikeln runden das umfangreiche Angebot ab.

Durch eine strategische Neuausrichtung und den weltweiten Generalvertrieb der von Whirlcare Industries produzierten Whirlpools und Swim-Spas braucht Whirlpools World nun Platz für neue Modelle und bereinigt das Sortiment. Deshalb profitieren die Kunden während der Hausmesse von bis zu 70 Prozent Rabatt auf Vorjahrs- und Ausstellungsstücke – eine gute Gelegenheit, sich noch vor Beginn der kalten Jahreszeit den Traum vom eigenen Wellnessparadies zu erfüllen.

Mit saftigen Steaks und leckeren Würstchen vom Grill, erfrischenden Getränken sowie Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Öffnungszeiten sind am Freitag, 21. September, von 10 bis 21 Uhr sowie am Samstag und Sonntag, 22. / 23. September, von 10 bis 17 Uhr (sonntags keine Beratung, kein Verkauf).

Mit rund 200 verschiedenen Whirlpools und Swim-Spas bietet Whirlpools World aus Deißlingen-Lauffen bei Rottweil Europas größte Wellness-Ausstellung. Auf mehr als 5.000 m² befindet sich hier eine große Auswahl unterschiedlicher Spas führender Hersteller, die teilweise in Deutschland exklusiv nur bei Whirlpools World erhältlich sind. Hinzu kommt ein 1500 Quadratmeter großer Outdoor-Bereich.

Des Weiteren führt Whirlpools World Saunen, Infrarotkabinen, Whirlpool-Ersatzteile sowie ein umfangreiches Angebot an Zubehör und Accessoires. Whirlpools World ist auch mit Ausstellungen in Stuttgart und in Teulada, Spanien, vertreten.

Firmenkontakt
Whirlpools World
Margit Rowley
Römerstraße 158
78652 Deißlingen-Lauffen
+49 (0)7420/939791-441
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlpools-world.de/

Pressekontakt
Whirlcare Industries
Margit Rowley
Römerstraße 160
78652 Deißlingen-Lauffen
07420/939791-442
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlcare.de/

Quelle: pr-gateway.de

Parasoft SOAtest mit 2018 API Award ausgezeichnet

API-Testtool von Parasoft in “Best in DevOps” Kategorie der API & Microservices Konferenz prämiert

Parasoft SOAtest mit 2018 API Award ausgezeichnet

Parasoft, führender Anbieter von automatisierten Software Testing Technologien, wurde für seine SOAtest Lösung mit dem 2018 API Award in der “Best in DevOps” Kategorie ausgezeichnet. Der Preis berücksichtigt technische Innovation, Übernahme und Aufnahme im API & Microservices Markt und durch die Entwickler-Community. Überreicht wurde er auf der API World 2018, der größten API Konferenz.

Dem 2018 API Award lagen hunderte von Vorschlägen und anerkannte Technologien zugrunde, die Entwicklern größeren Einfluss auf Produkte und IT ermöglichen. Für die Auswahl selektierte der Beirat des API Awards die Gewinner nach drei Kriterien: Aufmerksamkeit & Wahrnehmung im Markt, Reputation bei Entwicklern & Ingenieuren, Führungsrolle / Innovation in der Branche.

“Entwickler und Ingenieure werden zunehmend zu Meinungsführern in ihren Unternehmen, weil die von ihnen eingesetzten Technologien eine immer wichtigere Rolle für die Geschäftsprozesse spielen. Parasoft ist ein gutes Beispiel für eine neue Ära von Technologien, die Entwicklern größeren Einfluss auf Produkte und IT verleihen”, erläutert Geoff Domoracki, Gründer von DevNetwork, Gründer der API World und des 2018 API Awards.

SOAtest von Parasoft ist die branchenweit führende Lösung für automatisierte End-to-End-Tests, mit Fokus auf Benutzerfreundlichkeit durch einfache Möglichkeiten zum Erstellen einer zuverlässigen und stabilen Testsuite, die als Teil einer Continous Integration und DevOps Pipeline ausgeführt werden kann. “IoT und Microservices bringen den Unternehmen eine regelrechte Explosion an neuer API Entwicklung”, so Chris Colosimo, Parasoft SOAtest Product Manager. “Wir sind enge Partnerschaften mit unseren Kunden eingegangen, um festzustellen, wie sich die für moderne DevOps Pipelines notwendige Testgeschwindigkeit erhöhen lässt, und wir haben die Effizienz in diesen Bereichen mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning drastisch gesteigert. Wir fühlen uns durch den Award in “Best in DevOps” geehrt und betrachten ihn zudem als Bestätigung, dass diese Innovation bei API-Testpraktiken wichtig für den Markt ist.”

Parasoft bietet innovative Lösungen, die zeitaufwändige Testaufgaben automatisieren und dem Management intelligente Analysen an die Hand geben, um den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Die Technologien von Parasoft reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Auslieferung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. Dies geschieht durch die Integration von statischen und Laufzeit-Analysen, Unit-, Funktions- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in den Märkten Embedded, Enterprise und IoT. Mit Testtools für Entwickler, Reports/Analysen für das Management und Datenübersichten für Führungskräfte unterstützt Parasoft den Erfolg von Unternehmen in den strategisch wichtigsten modernen Entwicklungsinitiativen – Agile, Continous Testing, DevOps und Security.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Barron
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
info@parasoft.com
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Quelle: pr-gateway.de

Vetter Familienfest: Leinen los und volle Kraft voraus!

Pharmadienstleister feierte mit Mitarbeitern, ihren Angehörigen und Freunden unter maritimem Motto

Vetter Familienfest: Leinen los und volle Kraft voraus!

– Rund 8.000 Gäste kamen zum Gelände der Ravensburger Oberschwabenhalle

– Buntes Familienprogramm für Jung und Alt

– Soziale Verantwortung und Regionalität als wichtige Festbestandteile

Ravensburg, 17. September 2018 – Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Vetter, Partner innovativer Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, hat seine derzeit rund 4.400 Mitarbeiter sowie deren Angehörige zum großen Familienfest eingeladen. Rund 8.000 Teilnehmer feierten nachmittags und abends in und um die Oberschwabenhalle. Passend zur Unternehmensphilosophie, nämlich der erfolgreichen Mischung aus Internationalität und Heimatverbundenheit, lautete der Slogan der Veranstaltung: “Stechen Sie mit uns in See! Leinen los und volle Kraft voraus!”

Dazu wurde das Oberschwabenhallengelände kurzerhand in einen Hafen samt Leuchtturm, Ausflugsdampfer und “Schussen-Beach” verwandelt.

Mit den Mitarbeitern samt Familien und Freunden zu feiern ist bei Vetter gelebte Tradition:

Zuletzt 2009 und 2012 waren die Veranstaltungen jeweils ein großer Erfolg. Erneut begrüßten die Inhaberfamilie und die Geschäftsführung gemeinsam die Gäste und eröffnete offiziell das Fest. “Auch als größter Arbeitgeber in Ravensburg sind und bleiben wir ein Familienunternehmen. Uns liegt es deshalb besonders am Herzen, diesen Tag den Mitarbeitern und ihren Angehörigen zu widmen”, erklärte Udo J. Vetter, Beiratsvorsitzender und Mitglied der Inhaberfamilie. “Unsere starke Mannschaft ist die Basis für unseren Erfolg. Mit dem heutigen Fest möchten wir uns bei den Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz zur Steigerung der Lebensqualität von Patienten weltweit bedanken”.

Vom Puppentheater über Wellenreiten bis zum Flug mit 4 Meter pro Sekunde

Am Nachmittag erwartete die Familien und Gäste ein buntes Programm für Groß und Klein: Der Yachthafen begeisterte die Kleinsten unter anderem mit dem Puppenspieler Ottokar und der Möglichkeit, selbst kleine Schiffchen zu bauen. Im Außenbereich konnten sich Kinder auf das Teufelsrad wagen oder sich vom Zauberer Mirakuli faszinieren lassen. Auch für ältere Kinder und Erwachsene hielt das Hafengelände allerhand bereit – vom simulierten Wellenreiten auf Wasserski und Surfbrett bis zu Klettern wie auf einem Drei-Mast-Segler. Auf dem Schussen-Beach konnten sich die Mitarbeiter beim Beachvolleyballturnier austoben oder unter Palmen spritzige Getränke schlürfen. Höhenmutige Erwachsene konnten im “Flying Fox” rund 100 Meter des Parkplatzes per Seilrutsche überfliegen – und das in 25 Meter Höhe. Wen nach so viel Spiel und Spaß der Hunger quälte, wurde in den Kombüsen bestens versorgt: Zur Wahl standen Burger-, Sushi- und Spätzlebuffets – passend zu den Vetter Standorten in den USA, Asien und Europa. Am Abend sorgten dann eine Live-Band und ein DJ für gute Laune.

Regionalität kombiniert mit sozialem Engagement

Im Rahmen des Familienfests zeigte sich Vetter einmal mehr als sozial verantwortungsvolles Unternehmen – so wurden vorrangig regionale Dienstleister und beim kulinarischen Angebot regionale Zutaten berücksichtigt. Nicht zubereitetes Essen spendete der Pharmadienstleister an die Tafel Ravensburg und die Wärmestube Württemberger Hof. Der Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. und die Radio 7 Drachenkinder gGmbH dürfen sich zudem über eine Spende von insgesamt 4.000 Euro freuen. Dabei handelt es sich um das zur Verfügung gestellte Preisgeld der zwei Finalteams des veranstalteten Volleyballturniers.

Über Vetter:

Vetter ist einer der weltweit führenden Pharmadienstleister für die keimfreie Abfüllung und Verpackung von Spritzen und anderen Injektionssystemen – unter anderem zur Behandlung von Krankheiten wie Multiple Sklerose, schwere rheumatische Arthritis und Krebs. Das global operierende Unternehmen unterstützt Arzneimittelhersteller von der frühen Entwicklung neuer Präparate bis zur weltweiten Marktversorgung. Vetter besitzt drei Fertigungsstätten in und um Ravensburg, einen Entwicklungsstandort in den USA sowie Vertriebsbüros in Singapur, Japan und Südkorea. Bei dem Pharmadienstleister arbeiten derzeit rund 4.400 Mitarbeiter, die nachhaltig die Zukunft des Unternehmens gestalten. Als Arbeitgeber steht Vetter für die individuelle Förderung jedes Einzelnen, aber auch für moderne Arbeitsstätten sowie ein vielfältiges Angebot im Rahmen der Work-Life-Balance. Als innovativer Partner kleiner und großer Pharma- und Biotechunternehmen fühlt sich Vetter dem Erhalt der Lebensqualität und gleichzeitig seiner unternehmerischen Verantwortung für die Gesellschaft verpflichtet. Das bereits 1950 in Ravensburg als Apotheke gegründete Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter www.vetter-pharma.com

Kontakt

Vetter Pharma International GmbH

Markus Kirchner

Unternehmenssprecher / Media Relations

Eywiesenstraße 5

88212 Ravensburg

Deutschland

Telefon: +49-(0)751-3700-3729

E-Mail: PRnews@vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
0751-3700-3729
prnews@vetter-pharma.com
http://www.vetter-pharma.com

Quelle: pr-gateway.de

electronica 2018: POLYRACK TECH-GROUP in Halle A2, Stand 402

Technologieübergreifender Partner für Gehäuse- und Systemlösungen

electronica 2018: POLYRACK TECH-GROUP in Halle A2, Stand 402

Die POLYRACK TECH-GROUP präsentiert sich auf der Weltleitmesse “electronica 2018″ (13.-16.November in München) in Halle A2, Stand 402 als technologieübergreifender Partner für kundenspezifische Gehäuse- und Systemlösungen für den globalen Einsatz.

Repräsentative Produktentwicklungen mit verschiedenen Lösungsansätzen und Materialien demonstrieren die übergreifende Kompetenz der POLYRACK TECH-GROUP in der Mechanik, Kunststofftechnik, Oberflächenbearbeitung, Elektronik, Montage und Assemblierung. Die Lösungen reichen von Klein- bis zu Großbauteilen für vielfältige Branchen in den weltweiten Märkten:

-Automatisierung: Individuelle Einzelkomponenten und Systeme für die industrielle Steuerung und Kommunikation aus skalierbaren und modularen Gehäuseserien, z.B. Industrie-Computer, Hutschienenmodule, Rackmountsysteme und Panel-PCs.

-Bahntechnik: Gehäuse für raue Umgebungen mit Schock- und Vibrationen, aber auch Bedienterminals und Systeme wie beispielsweise Ticketautomaten und Zugangssysteme zur Erleichterung der Bahnreise.

-Transport- und Verkehrstechnik: Wirtschaftliche Lösungen vom Hochpräzisions-Steckergehäuse bis zu Monitor-Verkleidungen.

-Luft- und Raumfahrttechnik: Robuste und trotzdem gewichtoptimierte Systemapplikationen mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Erschütterungen, Vibrationen und Temperaturen.

-Telekommunikation: Der Ausbau des Glasfasernetzes sowie steigende Übertragungsraten stellen immer wieder neue Anforderungen an die Hard- und Software. Die Flexibilität und Erfahrung von POLYRACK zahlen sich hier aus.

-Broadcasting: Einschübe, Konsolen, Monitore oder Embedded-Computerlösungen, die sich aufgrund ihres Designs sowie ihrer Funktionalität erfolgreich im Markt durchsetzen.

-Medizintechnik: Hochqualitative und zuverlässige Baugruppen im Materialmix aus Blech und Kunststoff mit Veredelung sowie Mehrkomponenten-Bauteile mit feinsten Durchbrüchen und hochwertigen Oberflächen.

-Maschinen- und Anlagenbau: Beim Schutz der Elektronik ermöglicht POLYRACK dank enger Verzahnung von Elektronik und Gehäusetechnik Synergieeffekte für viele Anwendungsbereiche.

Als weitere Highlights auf der Messe präsentiert POLYRACK modulare und skalierbare Gehäuseserien:

-Small Form Factor mit EmbedTEC: Das Aluminium-Tischgehäuse als elegante Verpackung für kleine Formfaktoren wie embedded NUC (eNUC), pico-ITX (pITX, 2,5 Zoll), SMARC, QSeven und SBCs wie den Raspberry Pi bietet zahlreiche Anpassungs- und Montageoptionen.

-PanelPC 2 Serie für Eingabesysteme, v.a. in industriellen Umgebungen, ist mit Schutzklasse IP54 in Größen von 10,1 Zoll bis 21,5 Zoll in unterschiedlichen Aufbauvarianten verfügbar. Als Bedienoberfläche stehen resistive Single-Touch- oder Multi-Touch-fähige kapazitive Touchscreens (PCAP) in diversen Glasstärken zur Auswahl.

-SmarTEC für hochwertige Systeme, z.B. passiv gekühlte Mini-PCs

-Backplanes für den High-Speed-Bereich mit den Standards VPX und CompactPCI Serial

Alle POLYRACK-Lösungen zeichnen sich durch passendes Zusammenspiel von Mechanik, Kunststoff, Elektronik und dem Oberflächenfinish aus – abgestimmt auf den Zielmarkt.

Bildquelle: POLYRACK TECH-GROUP

Über die POLYRACK TECH-GROUP ( www.polyrack.com)

Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Systemlösungen für die Elektronik. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.

Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, die RAPP Kunststofftechnik GmbH, die RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, Belgien, Amerika und China. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 410 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Summe von 65 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Quelle: pr-gateway.de

Umwelt und Zukunft im Blick: Im Sommer den alten Kachelofen modernisieren

Moderne Technik im klassischen Format

Umwelt und Zukunft im Blick: Im Sommer den alten Kachelofen modernisieren

Die Bundes-Immissionsschutzverordnung schreibt vor, dass Kachelöfen, die vor dem 1. Januar 1994 in Betrieb genommen wurden, in den nächsten drei Jahren modernisiert, ausgetauscht oder stillgelegt werden müssen. Zum Stichtag, dem 31. Dezember 2020, sind sie älter als 27 Jahre. Ihre alten Heizeinsätze sind technisch längst überholt und werden den heutigen Ansprüchen an Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz nicht mehr gerecht. Und da der Kachelofen in der warmen Jahreszeit nicht genutzt wird, ist jetzt der optimale Zeitpunkt, sich mit dem örtlichen Kachelofenbauer oder Ofenstudio in Verbindung zu setzen und die Erneuerung durchzuführen.

Moderne Technik im klassischen Format

Für den schnellen und einfachen Austausch hat SPARTHERM, einer der führenden europäischen Hersteller fortschrittlicher Feuerungstechnik, die Brennzellen der Baureihe “Renova” entwickelt. Das Innenleben dieser modernen Heizeinsätze steckt voller effizienter Verbrennungstechnik. Durch den spezifischen Aufbau der Brennkammer wird die Verbrennungsluft dem Feuer an unterschiedlichen Stellen zugeführt und sorgt somit für eine besonders schadstoffarme Verbrennung bei einem Wirkungsgrad von über 85 Prozent. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern senkt auch die Energiekosten.

Mit der Modernisierung ist nur ein geringer Aufwand verbunden, denn die Abmessungen der nach neuesten Bestimmungen gestalteten Heizeinsätze entsprechen den vorhandenen Einbauzargen bzw. Nischenrahmen der Altgeräte. Hinzu kommt ihr geringes Gewicht, was sowohl den Transport als auch die Montage erleichtert. All dies führt zu einem reibungslosen und schnellen Einbau und vermindert zudem ein Verschmutzen des Aufstellraumes.

Innovatives Steuerungsmodul sorgt für optimalen Abbrand

Wer noch einen Schritt weitergehen will, der kann seinen modernisierten Kachelofen mit dem “neo control”-System von SPARTHERM erweitern. Das innovative Steuerungsmodul wird per Smartphone oder Tablet via App bedient und stimmt während des Heizens die drei entscheidenden Faktoren des Abbrandes optimal aufeinander ab: Brennstoff, Temperatur und Luftzufuhr. Eine kleine Kontrollanzeige unterhalb des Feuerraums leuchtet, sobald der Kachelofen in Betrieb ist und blinkt, wenn Holz nachgelegt werden sollte. Weitere Informationen unter www.spartherm.com

SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH ist einer der größten Produzenten von Brennzellen, Kaminöfen und Kassetten in Deutschland und zählt in diesem Bereich auch in Europa zu den großen namhaften Unternehmen. Mit dem technischen Know-how der Feuerungstechnik, modernsten Fertigungsanlagen und einem Vertrieb über ein qualifiziertes und gut ausgebautes Händlernetzwerk werden die hochwertigen, innovativen und vom Design her sehr ansprechenden Feuerstätten heute weltweit in 47 Ländern vertrieben.

Für die Zukunft setzt SPARTHERM mit seinem breit gefächerten Sortiment auf ökologische und ökonomische Zielsetzungen mit umweltfreundlichen Produkten und Systemkomponenten, deren Basis dafür nicht zuletzt in der eigenen Entwicklungs-Abteilung liegt.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

Firmenkontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@spartherm.com
http://www.spartherm.com

Pressekontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@dr-schulz-pr.de
http://www.spartherm.com

Quelle: pr-gateway.de

Werden Sie Buchautor – ich zeige Ihnen wie es geht

Autor Dr. Joachim von Hein, Autor von über 50 Fachbüchern, plaudert aus dem Nähkästchen

Werden Sie Buchautor - ich zeige Ihnen wie es geht

Als erstes brauchen Sie ein Thema, dass sie ganz gefangen nimmt, in dem Sie Bescheid wissen und viele Erfahrungen gesammelt haben.

Dabei spielt es keine Rolle, was für ein Thema es ist. Das können Kuchenrezepte sein oder ihre Briefmarkensammlung, die Gärtnerei oder ein fachliches Thema aus ihrer Berufswelt. Wichtig ist nur, dass sie von diesem Thema ergriffen sind und unbändige Lust verspüren, darüber zu berichten.

Die zweite Frage ist dann, wer soll das Buch lesen? Stellen Sie sich diese Menschen vor ihrem geistigen Auge so präzise wie möglich vor. Was möchte sie lesen – und was nicht. Was interessiert sie? Was bringt sie dazu, das Buch bis zum Ende durchzulesen.

Spätestens jetzt sollten Sie anfangen, sich Notizen zu machen: Was wollen Sie alles schreiben, in welcher Reihenfolge und wie ausführlich. So entsteht allmählich eine erste grobe Gliederung.

Damit gehen Sie in eine große Bücherei und schauen sich um, was es schon alles zu ihrem Thema gibt. Lassen Sie sich nicht abschrecken von dem vielen Wirrwarr, der der da im Regal steht. Jedes Jahr kommen allein in Deutschland nochmal 75.000 Bücher dazu. Machen sie ihr eigenes Ding, aber holen Sie sich von anderen Anregungen.

Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, das andere bereits ein ähnliches Buch veröffentlicht haben. Ihr Buch wird eben anders, origineller, eigentümlicher sein.

Wenn Sie die ersten 10 Seiten geschrieben haben, tauschen Sie sich mit anderen Menschen aus, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen. Achten Sie besonders darauf, wie die Menschen spontan auf ihren Text reagieren. Hören sie sehr genau hin, wenn es kritische Ansätze gibt, auch wenn sie das nicht gerne hören mögen.

Überlegen Sie dann, wie sie ihr Werk veröffentlichen wollen, entweder als Selbstverleger z. B. bei Amazon oder als Autor bei einem Verlag. Eine der wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang ist das Copyright, wollen sie es behalten, weil sie weitere ähnliche Bücher schreiben wollen oder können sie es abgeben, um einem Verlag die Vermarktung zu überlassen.

Bei Google gibt es die Regel, dass mindestens 70% des Textes unterschiedlich formuliert sein müssen, damit der neue Text nicht als Plagiat eingestuft wird. Im heutigen digitalen Zeitalter ist es kein Problem mehr, das ganz schnell mit einem Vergleichsprogramm herauszufinden. Theodor zu Guttenberg hat das unterschätzt.

Am Ende vergessen Sie bitte auch nicht, wie Sie ihren Lebensunterhalt bestreiten wollen, denn Bücher schreiben nimmt viel Zeit in Anspruch und lenkt sehr stark vom alltäglichen lästigen Geldverdienen ab. Und noch was: Einen Bestseller zu landen ist wie ein Sechser im Lotto. Darauf können Sie nicht bauen.

Andererseits macht es einen riesigen Spaß, zu ihrem Lieblingsthema ein Buch vorlegen zu können. Probieren Sie es doch einfach mal aus…

Mein Vortrag dazu in der Bar Celona, Garbsen heute um 19.00 Uhr https://celona.de/startseite/

Copyright Dr. Joachim von Hein, Fiedelerstr. 46, 30519 Hannover, 0511-646 11 588 info@jvhein.de www.StarterBoerse.de

Dr. Joachim von Hein,

PR-Berater, Texter Speaker und Netzwerker,

seit über 40 Jahren Journalist und

Ghostwriter.

Firmenkontakt
Psychologische PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Pressekontakt
PR- und Personalberatung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Quelle: pr-gateway.de

Nahrungsergänzungsmittel von Natugena sind eine Klasse für sich

Heut zu Tage sollte man besser auf seine Ernährung achten und die Möglichkeiten von Nahrungsergänzungsmittel besser nutzen.

Nahrungsergänzungsmittel von Natugena sind eine Klasse für sich

Nahrungsergänzungsmittel von Natugena sind eine Klasse für sich

Das Münchner Unternehmen Natugena produziert Nahrungsergänzungsmittel von höchster Qualität und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. In vielen Lebenssituationen ist der Schutz vor gefährlichen freien Radikalen nicht immer gewährleistet. Einseitige Ernährung, Stress, Rauchen und Alkohol setzen die körpereigenen Abwehrkräfte ebenso herab wie Umweltbelastungen.

Gesunde Lebensweise und qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel

Durch Alter und Krankheit leidet der natürliche Zellschutz ebenfalls. Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel können diesen Mangel wieder ausgleichen, ersetzen langfristig jedoch nicht eine gesunde Lebensweise. Frisches Obst und Gemüse, viel Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf sollten daher fester Bestandteil Ihres Alltags werden.

Natugena geht es nicht nur um den Verkauf seiner Produkte, man möchte Verbrauchern auch wichtige Erkenntnisse über Mikro- und Makroernährung vermitteln. Daher erfolgt die angebotene Dosierung nur nach Werten, die auf aktuellen Studien basieren.

Um ein wirksames Produkt herstellen zu können, kommt es nicht alleine auf ihre Inhaltsstoffe an, sondern auch auf ihre Wechselwirkung. Ebenso wichtig wie die Qualität der Rohstoffe ist die Verwertbarkeit der einzelnen Substanzen.

Organische Mineralien

Damit der menschliche Körper die einzelnen Wirkstoffe effektiv verarbeiten kann, müssen sie bioverfügbar sein. Aus diesem Grund verwendet Natugena für seine Produkte hauptsächlich organische Mineralien und aktive Vitamine, die diese Voraussetzungen erfüllen. Um die Natürlichkeit und Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe so weit wie möglich zu erhalten, werden sie sehr schonenden Produktionsverfahren unterzogen.

Die Synergien zwischen Vitaminen und Mineralstoffen

Mit Bioverfügbarkeit ist der Anteil einer verabreichten Dosis gemeint, die unverändert ins Blut gelangt und vom Organismus optimal verwertet wird. Damit der Wirkstoff schnell und unverändert sein Ziel im menschlichen Körper erreicht, achtet das Natugena bei seinen Rezepturen stark auf Synergien zwischen Vitaminen und Mineralstoffen.

Ein Beispiel für eine solche Wechselwirkung ist die zwischen Magnesium und Vitamin D. Das Sonnenvitamin kann nur vom Körper aufgenommen werden, wenn Magnesium in ausreichender Menge vorhanden ist. Genauso verhält es sich zwischen Vitamin A und Fetten. Das fettlösliche Vitamin wird nur mit Öl oder anderen Fetten zusammen aufgenommen und vom Körper verwertet. (Themen: Zellschutz, Trinkkur, Immunschutz, Amino, Aminosäure)

Für weitere Fragen rund um das Thema Nahrungsergänzungsmittel stehen Ihnen die Experten von Natugena jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

NatuGena® GmbH

Health Nutrition

Engelhardstraße 10

81369 München

Tel. +49 89 33 98 00 960

info@natugena.de

Alle Produkte und Nahrungsmittelergänzungen und weitere Tipps und Infos finden Sie unter www.natugena.de

NatuGena® GmbH

Health Nutrition

Nahrungsergänzungsmittel

Engelhardstraße 10

81369 München

Damit die Wirkstoffe schnell und in möglichst hohem Umfang dort verwerten werden können, wo sie benötigt werden, ist eine gute Bioverfügbarkeit der Substanzen entscheidend. Bei NatuGena verwenden wir daher aktive Vitamine sowie einen hohen Anteil organischer Mineralien, um eine effektive Bioverfügbarkeit und Verstoffwechselung der Produkte zu gewährleisten.

Kontakt
Natugena
Alexander Martens
Agricolastr. 79
80689 München
+49 89 33 98 00 96 0
presse@natugena.de
https://www.natugena.de

Quelle: pr-gateway.de

ALEXA feiert mit Culcha Candela neue Shoppingwelten

New Colours of Shopping

ALEXA feiert mit Culcha Candela neue Shoppingwelten

Berlin – 17. September 2018

New Colours of Shopping

ALEXA feiert neue Shoppingwelten mit großer Party und Culcha Candela

Zum zehnjährigen Jubiläum des ALEXA startete letztes Jahr die umfangreiche Modernisierung des Shoppingcenters am Alexanderplatz. Nun ist das Center bereit, seine neuen, bunten Shoppingwelten Food Court, Sports Zone, Fashion à la Carte und Decoration & More zu präsentieren. Unter dem Motto “New Colours of Shopping” feiert das ALEXA seinen Relaunch vom 28. bis 30. September mit Stargästen und vielen tollen Aktionen für die Besucher.

Die Party beginnt am Freitag ab 13 Uhr mit der Wiedereröffnung des vergrößerten Food Courts, bei der die Jungs der deutschen Kult-Band Culcha Candela für gute Stimmung sorgen. Die Band gibt außerdem ab 14 Uhr bei einem Live-Auftritt am Metropolis Court ihre größten Hits zum Besten. “Wir freuen uns schon richtig darauf, mit den Besuchern im ALEXA Party zu machen”, so Culcha Candela. “Das wird ein Riesenspektakel. New Colours of Shopping, wir sind bereit!”

Ein weiteres Highlight am gleichen Tag ist der Ballonregen: Ab 18:45 Uhr regnen auf dem Metropolis Court Hunderte Ballons gefüllt mit Gutscheinen des ALEXA und der Shops auf die Besucher nieder. Für kulinarische Sensationen sorgen an allen drei Eventtagen die TV-Köche Heiko Schulz und Dirk Müller der Kochbox mit ihrem legendären Live-Cooking. Die dreitägige Party wird abgerundet durch zahlreiche Live-Acts und Promo-Aktionen im gesamten Center wie etwa die Polaroid Tombola oder Stuntshows. Das Eventprogramm findet am Freitag und Samstag von jeweils 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr statt. Anlässlich der Feierlichkeiten haben die Shops im Center auch am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

“Wir laden alle herzlich dazu ein, unsere vier neuen Shopping-Welten zu erleben”, so Oliver Hanna, Centermanager des ALEXA. “Nach der großen Modernisierung macht das Shopping im ALEXA noch mehr Spaß denn je, das möchten wir zusammen mit unseren Besuchern und Mietern feiern.”

Über ALEXA

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von 56.559 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.alexacentre.com oder bei Facebook www.facebook.com/ALEXAshoppingcenter

Pressebüro ALEXA:

Birgit C. Neumann

B.C Neumann PR

Tel.: +49.0203.41.930-680

E-Mail: alexa@neumann-pr.de

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
0203 41930680
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de

Quelle: pr-gateway.de