SCHEMBERG gewinnt Silber bei den diesjährigen display Superstar Awards

SCHEMBERG gewinnt Silber bei den diesjährigen display Superstar Awards

Mettingen, 26.10.2017

Bei den diesjährigen display Superstar Awards konnte sich SCHEMBERG unter 96 nominierten Displays von 49 Unternehmen durchsetzen und gewann Silber in der Kategorie “Metall selbstdarstellend”. Der Award würdigt herausragende Leistungen und Innovationen im Display und Point of Sale-Marketing. Die zehnköpfige Fachjury lobte die Innovationskraft der zahlreichen Exponate und ermittelte anhand umfassender Kriterien 55 Gewinner des exklusiven Branchenpreises. SCHEMBERG fühlt sich geehrt, unter zahlreichen innovativen Einreichungen einen der Awards für das gemeinsam mit Grohe entwickelte “Tasting Tool” erhalten zu haben. Dieses promotet eine Küchenarmatur, die sofort kochendes Wasser liefert, ohne warten zu müssen. Gerade als in der Tischlerei heimisches Unternehmen für die Leistung im Metallbereich ausgezeichnet zu werden, beweist Kompetenz hinsichtlich verschiedenster Werkstoffe. Verliehen wurde der Preis der “Nacht der Sterne” bei feierlichem Ambiente am 19. Oktober in Düsseldorf und bot die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Kontakte in der Branche zu knüpfen.

SCHEMBERG – 110% Begeisterung für Ladenbau. Seit über 80 Jahren entwickelt das Mettinger Unternehmen Erlebnis- und Präsentationswelten für Einzelhändler, Filialisten und Konzerne weltweit. Jahrzehntelange Erfahrung, ein hochmotiviertes Team und eine gemeinsame Leidenschaft: markenkonformer Ladenbau für den Erfolg am POINT OF SALE.

Weitere Informationen rund um das Unternehmen SCHEMBERG, über Produkte und Leistungen sowie Neuigkeiten aus der Ladenbau-Branche können jeder Zeit abgerufen werden unter http://www.schemberg.de

Kontakt
Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH
Anne Schemberg
Bahnhofstraße 10
49497 Mettingen
+49 (0) 5452 56-0
+49 (0) 5452 56-25
info@schemberg.de
http://www.schemberg.de

Quelle: pr-gateway.de

Fuhrparkmanagement: Renault Trucks D Access für Berliner Stadtreinigung

Fuhrparkmanagement: Renault Trucks D Access für Berliner Stadtreinigung

Unterschleißheim, 27. Oktober 2017 – In Berlin wurden unlängst die deutschlandweit ersten beiden Renault Trucks D Access an die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) übergeben. Diese setzen die Einheiten nach Mitteilung von Marcus Burmeister, Vertriebsleiter der Nutzfahrzeugvermieterin Fraikin Deutschland GmbH, in der Abfallwirtschaft ein. Der kompakte Renault Trucks D Access eigne sich dank seines Niederrahmen-Fahrgestells und einer Gesamtbreite von nur 2,30 m besonders für die innerstädtische Abfallentsorgung.

Die extra schmalen Fahrzeuge basierten auf Chassis des zur englischen Terberg-Rosroca Group Ltd. gehörenden Spezialisten Dennis Eagle und Aufbauten der HS Fahrzeugbau GmbH. Ihr geringer Wenderadius von 6,60 m zwischen den Gehsteigen erleichtere das Manövrieren in engen Gassen. Zusätzlich biete die 6×2-Version eine lenkbare Hinterachse mit elektronischer Steuerung, die bei niedriger Geschwindigkeit für bessere Manövrierfähigkeit und bei hoher Geschwindigkeit für verbesserte Spurkontrolle sorge.

Besonders in der Entsorgungsbranche müssten Fahrer ständig ein- und aussteigen. Beim D Access wurden laut Renault Trucks Deutschland daher mehrere Konzepte umgesetzt, die dies so komfortabel wie nur möglich machen sollen. So befinde sich die Trittstufe zum Fahrerhaus in nur 435 mm Höhe. Optional stehe auch eine Falttür auf der Beifahrerseite zur Verfügung, die eine 80°-Türöffnung garantiere.

Burmeister: “Weitere Varianten im Entsorgungsbereich wie Abroll-und Absetzkipper können jederzeit auf Basis des Konzepts schmaler Fahrzeugbreiten bedarfsgerecht konzipiert und realisiert werden”. Dabei werde der individuelle Fahrzeugbedarf bis ins letzte Detail abgeklärt und erst danach im Rahmen einer langfristigen Zusammenarbeit realisiert. Verbunden mit Full-Service-Wartungspaketen. Außer in Berlin seien inzwischen auch in weiteren Großstädten verschiedene Stadtreinigungs-Projektierungen angelaufen.

Mit einer über 70-jährigen Erfahrung und einem Umsatz von 663 Mio. EUR (2016) ist die französische Gruppe markführender Partner für Fahrzeug-Management in Europa, Mittelost und Afrika. Das Unternehmen wurde 1944 von Gerard Fraikin gegründet und verfügt gegenwärtig in fast 200 Niederlassungen rund 60.000 Einheiten. Wobei über 2.800 Mitarbeiter für mehr als professionelles Flottenmanagement stehen. Sie helfen und unterstützen Kunden bei der Definition bedarfsgerechter Lösungen und bringen dabei ihr Know-how, ihre Flexibilität sowie Reaktionsschnelligkeit ein.

Die Full-Service-Palette umfasst eine detaillierte Analyse und Definition der Fahrzeug- bzw. Service-Bedarfe und die Bereitstellung adäquater Einheiten. Die Kernkompetenzen liegen – neben den klassischen Varianten von Sattelzügen und Fahrgestellen für den Transport- und Logistik-Bereich – insbesondere im Marktsegment der Entsorgungs-/Kommunal-, Kühl-, Bau- und sonstiger Spezialfahrzeuge. Größte Lieferanten sind dabei Iveco, Mercedes-Benz und MAN.

Firmenkontakt
FRAIKIN Deutschland GmbH
Marcus Burmeister
Valerystraße 8
85716 Unterschleißheim
01 51/55 05 15 15
marcus.burmeister@fraikin.com
http://www.fraikin.de.com

Pressekontakt
MBWA Public Relations GmbH
Bernd Karpfen
Postfach 67 04 30
22344 Hamburg-Volksdorf
040/60 90 07 14
pr@mbwa.de
http://www.mbwa.de

Quelle: pr-gateway.de

BAG: Strict requirements for dismissal on grounds of suspicion

BAG: Strict requirements for dismissal on grounds of suspicion

BAG: Strict requirements for dismissal on grounds of suspicion

It is possible to issue exceptional notice terminating an employment relationship if there is good cause for doing so. However, in cases involving dismissal for good cause based on suspicion, this suspicion needs to be underpinned by strong circumstantial evidence.

We at the commercial law firm GRP Rainer Rechtsanwälte note that issuing exceptional notice of dismissal terminating an employment relationship with immediate effect is only possible if there is good cause for doing so. It is also an option if there is strong circumstantial evidence against the employee that gives rise to a suspicion which is liable to destroy the trust necessary for the continuation of the employment relationship. That being said, the requirements pertaining to what is referred to in German as a “Verdachtskündigung”, or dismissal on grounds of suspicion, are strict. This was confirmed by the Bundesarbeitsgericht (BAG), Germany”s Federal Labour Court, in its ruling of March 2, 2017 (Az.: 2 AZR 698/15).

In particular, the employer has to demonstrate that the suspicion is based on specific facts and circumstances that can be stated and, as the case may be, proven at a later date. At the same time, the employee must be afforded the opportunity to comment on the accusations. Furthermore, it needs to be highly likely that the suspicion is in fact true. Mere speculation is not enough.

The fact that the public prosecutor”s office has opened investigations against the employee or issued an arrest warrant is equally insufficient. The BAG justified this by stating that the labour courts must themselves appraise all of the grounds relevant to the dismissal on grounds of suspicion and are not bound by decisions made in criminal proceedings. It went on to say that while the decisions made by a criminal court can be taken into account by a labour court, the latter must itself conduct a thorough assessment. On the other hand, it is quite possible for an acquittal in criminal proceedings to also exonerate the employee in relation to his or her dismissal. The Court noted that for this to happen it is not even necessary for the suspicion to have been completely dispelled in the context of the criminal proceedings; it is sufficient for the suspicion to have at least been sufficiently weakened.

In justifying their decision to issue notice of dismissal, employers should also take care to ensure that their choice of words is as precise as possible and that they do not confuse terminology, as they can be evaluated differently from a legal perspective.

Whether exceptional notice of dismissal has been issued effectively is ultimately always a decision that is made on a case-by-case basis. Accordingly, employers should see to it that it is thoroughly prepared in as much detail as possible. Lawyers who are experienced in the field of employment law can offer advice.

https://www.grprainer.com/en/legal-advice/employment-law.html

GRP Rainer LLP www.grprainer.com/en/ is an international firm of lawyers and tax advisors who are specialists in commercial law. The firm counsels commercial and industrial companies and corporations, as well as associations, small- and mid-sized businesses, self-employed freelancers and private individuals worldwide from offices Cologne, Berlin, Bonn, Dusseldorf, Frankfurt, Hamburg, Munich, Stuttgart and London UK.

Kontakt
GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Cologne
+49 221-27 22 75-0
+49 221-27 22 75-24
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com/en

Quelle: pr-gateway.de

Müssen Ehescheidungen überhaupt sein?

Müssen Ehescheidungen überhaupt sein?

Wien, 24.09.2017 – “Es gibt Millionen von Paaren, die trennen sich müssen”. Was sich nach dem Text einer Schlagerschnulze anhört, ist für viele Menschen eine schlimme und traurige Realität. In Europa gehen immer mehr Ehen zu Bruch. Knapp die Hälfte der geschiedenen Paare hatte Kinder unter 18 Jahren. Interessant dabei ist, nach dem Sommerurlaub trennt sich ein Drittel aller unglücklichen Paare. Die Zwangsnähe in den Ferien halten sie offensichtlich nicht aus. In Deutschland ist die Scheidungsrate in den vergangenen Jahrzehnten ebenfalls auf etwa 45 Prozent gestiegen. Im Durchschnitt geht eine Ehe nach knapp 15 Jahren auseinander. US-Ehepaare trennen sich häufig nach den Sommer- und Winterferien. So reichen in den USA besonders viele Paare ihre Scheidungsklagen im März und August ein, wie Soziologen der University of Washington in Seattle im Rahmen einer grossen Fachtagung berichten. Was tun? Kommunikation ist in der Partnerschaft alles, sagen Beziehungsforscher. Allerdings setzt die Kommunikation eines Paares voraus, dass beide sozusagen auf gleicher Wellenlänge liegen.

TTPCG – Die Partnervermittlung auf Ihrer Wellenlänge

Diese Umschreibung ihres Leistungsportfolios hatte die Tim Taylor Partner Computer Group Ende der 80er bis Mitte der 90er Jahre. Damals zeigten die Ergebnisse der Paarforschung auf, Paare die sich sehr ähneln, haben die besten Chancen auf anhaltendes Partnerglück. Heute belegen Wissenschaftler und Paarforscher, dass es auf die richtige Mischung ankommt, um allerbeste Voraussetzungen auf dauerhaftes Liebesglück zu haben.

Das Matching der Tim Taylor Partner Computer Group

TTPCG Matching ist der Schlüssel zum dauerhaften Partnerglück. Als erste Partnervermittlung weltweit setzte die TTPCG schon im Jahr 1982 auf eine wissenschaftliche Methode und entwickelte diese Methode seitdem ständig weiter: Die Tim Taylor Forschung für das Liebesglück von Millionen Singles weltweit! Damit reduziert sich auch das Risiko von Scheidungen, unter denen nicht nur Mann und Frau zu leiden haben, sondern auch die völlig unschuldigen Kinder der Geschiedenen. Somit sorgt das Tim Taylor Team für eine bessere Welt, was auch zum TTPCG-Slogan “Don’t be evil” passt.

Wissenschaftliche Grundlagen des TTPCG Matching Systems

Der Zweck wissenschaftlich fundierter mathematischer Algorithmen ist auch für Laien einfach zu verstehen: Partnerglück, welches lange Zeit anhalten soll. In das TTPCG Matching System fliessen Erkenntnisse aus Psychologie und Soziologie mit ein. Eine zentrale Rolle spielen die Erkenntnisse bekannter namhafter Psychologen. Empirische und psychologische Arbeiten, die die Grundlage des TTPCG Matching prägen, stammen von namhaften Diplom Psychologen. So lautet, sehr vereinfacht ausgedrückt, die Formel des Partnerglücks: “Mitglied werden bei Tim Taylor Partner Computer Group”. Was viele nicht wissen, ist, dass TTPCG auch einer der besten Franchisegeber weltweit ist. Die Nachfrage nach der kostengünstigen Dienstleistung dieser Partnervermittlung steigt ständig an. Damit bietet TTPCG als Franchisegeber auch Menschen, die gerne mit anderen Menschen kommunizieren, die Chance auf perfektes Partnerglück in der geschäftlichen Partnerschaft mit TTPCG. Mit dieser Chance lässt sich gutes Geld verdienen und es wird Gutes getan, der Tim Taylor Unternehmensphilosophie folgend: “Erkenntnisse der Wissenschaft sollten keinesfalls dazu eingesetzt werden, um Menschen zu schaden, sondern dem Zweck dienen, Menschen ersehntes Glück bezahlbar zu machen”.

Sie haben eine Pressemeldung des Journalisten Alois Woinar, A 1210 Wien gelesen. Vielen Dank dafür!

TTPCM ist ein innovatives Unternehmen. Von der Konzernmutter TTPCG Inc. USA im Jahr 2003 gegründet, startete das Team mit acht Mitarbeitern. Marken schaffen Begehrlichkeiten und fördern so den Umsatz. Mit einem ganzheitlichen Marketingkonzept schaffte das Tim Talor Team die Grundlage für die Marke TTPCG und die Vermarktungsstrategie. Heute sind in vier Ländern 93 Marketingmacher für TTPCM LLC USA und TTPCM Ltd. Europe am Werk.

Firmenkontakt
Tim Taylor Partner Computer Marketing
Harry Baker
Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26
63477 Maintal
+49.6181.4233882
marketing@ttpcg.us
http://www.partner-computer-group.com

Pressekontakt
Tim Taylor Partner Computer Marketing
Karlheinz Möller
Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26
63477 Maintal
+49.6181.4233882
marketing@ttpcg.us
http://www.partner-computer-group.com

Quelle: pr-gateway.de

BKK Mobil Oil Lauftreff mit \"Schwimmerin des Jahres 2016\"

Alex Wenk beim kostenfreien Lauftreff im Englischen Garten in München

BKK Mobil Oil Lauftreff mit "Schwimmerin des Jahres 2016"

Von den Laufschuhen ins Dirndl bzw. in die Lederhose: Wer sich ein sportliches Wiesn-Warm-up gönnen möchte, sollte sich den kostenfreien BKK Mobil Oil Lauftreff am Dienstag, 19.09.2017, nicht entgehen lassen. Freizeitläufer haben an dem Abend die Gelegenheit, eine Stunde mit der vierfachen Deutschen Schwimm-Meisterin Alex Wenk im Englischen Garten zu trainieren. Die 22-jährige Münchnerin wird auch Einblicke in ihr Training geben und über ihre nächsten Ziele sprechen.

Treffpunkt: 19:00 Uhr, vor dem HVB Club, Am Eisbach 5, München. Weitere Informationen: www.bkk-mobil-oil.de/lauftreff

Bei der Deutschen Schwimm-Meisterschaft 2016 brach Alex Wenk gleich vier Rekorde: Sie ist amtierende deutsche Meisterin über 50 und 100 Meter Schmetterling sowie mit dem Team der SG Stadtwerke München Deutsche Mannschaftsmeisterin über 4×100 Meter Freistil. Der Europameister-Titel über 4×100-Meter-Lagen 2012 war ihr bisher größter internationaler Erfolg.

Eine Schulterverletzung warf die “Schwimmerin des Jahres 2016″ und “Trägerin des Bayerischen Sportpreises 2016″ zuletzt zurück. Für ihr Comeback trainiert die “herausragende Nachwuchssportlerin” täglich. Nebenher studiert sie Wirtschaftspsychologie.

Kostenfreies Lauftraining unter professioneller Anleitung: Der beliebte BKK Mobil Oil Lauftreff findet ganzjährig statt – immer dienstags. Trainiert wird eine Stunde, bei jedem Wetter. Für Freizeit- bis ambitionierte Läufer stehen vier Gruppen zur Wahl. Geleitet werden sie von Sportwissenschaftlern und erfahrenen Coaches. Regelmäßig sind prominente Sportler und Experten vor Ort.

Mit über 1 Million Versicherten gehört die BKK Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften “Direkt-Service-Garantie” und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet – unter anderem als “Top-Krankenkasse für Familien” und “Top-Krankenkasse für Sportler”. Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, Heusenstamm und München. Weitere Informationen zur BKK Mobil Oil unter www.bkk-mobil-oil.de

Firmenkontakt
BKK Mobil Oil
David Göllner
Friedenheimer Brücke 29
80639 München
0800 255 0800
info@bkk-mobil-oil.de
http://www.bkk-mobil-oil.de/laufen

Pressekontakt
Gesprächsstoff, Marketing- und PR-Beratung
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
08142 284 2554
h.willmann@gespraechsstoff.com
http://www.gespraechsstoff.com

Quelle: pr-gateway.de

GEOX‘ neue X-Stores mit Ventilatoren von Casa Bruno

GEOX

Das Schuhunternehmen Geox aus Venetien, Italien, präsentierte in Mailand erstmalig sein neues X-Store-Konzept. Dieses vereint sinnbildlich neue Technologien, Design, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden in den Bereichen Shopdesign und Schuhmode.

Das neue X-Store Konzept von Geox bewahrt die baulichen Charakteristika des Gebäudes wie Buntglasfenster, Säulen oder unverputztes Mauerwerk und integriert diese in das neue Raumkonzept. “Grüne” Materialien, ein spezieller Luftreiniger und Deckenventilatoren werden integriert, um die Qualität des Einkaufserlebnisses maßgeblich zu verbessern. Casa Bruno ist stolz, durch die Lieferung der markanten Design-Deckenventilatoren Teil dieses anspruchsvollen Store Konzepts zu sein.

Im Sinne des Markenkerns von Geox, der auf der Patentierung von atmungsaktiven, luftdurchlässigen Schuhen beruht, wurden die Eingangstüren des Geschäfts mit kreisrunden Bohrungen versehen, die an die Atmungs-Löcher in den Geox-Sohlen erinnern. Sobald der Kunde das Geschäft betritt, sollen die besonderen Werte der Geox Firmenphilosophie spürbar sein.

Digitale Tools als Ergänzung des innovativen Designs

Über integrierte Bildschirme haben Kunden die Möglichkeit, Personalisierungen vorzunehmen oder Produktinfos abzurufen. Den Kunden steht in den X-Stores kostenloses WiFi und Ladestationen zur Verfügung.

Weitere europäische X-Stores von Geox gibt es bereits in Rom und London, die nächsten werden in Kürze – ebenfalls mit Deckenventilatoren von Casa Bruno – in München und Frankfurt eröffnet.

www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.

Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.

Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Quelle: pr-gateway.de

Let’s Focus on Digital

Werden Sie zum digitalen Champion der Marketingwelt

Let

Marketing- und IT-Spezialisten sowie Geschäftsführer erfahren auf der diesjährigen Marketing Power Conference, wie sie ihr Unternehmen durch ein digitalisiertes Marketing erfolgreich in die Zukunft führen können.

Der technologieführende Hersteller von Marketing Software, Contentserv, lädt auch dieses Jahr wieder zur Marketing Power Conference am 17. und 18. Oktober 2017 ein. Unter dem Motto “Let’s Focus on Digital!” geht es dieses Mal sportlich zu.

Neue Wege, neue Herausforderungen

In den vergangenen Jahren hat sich das Arbeiten im Marketing extrem gewandelt: eine explosionsartig steigende Anzahl an Touch Points, die damit einhergehende fortschreitende Digitalisierung und nie dagewesene Ansprüche der Kunden stellen Marketingabteilungen vor neue Herausforderungen. Denn heute zählt vor allem eines: Kunden wollen durch individuelle, auf sie persönlich zugeschnittene Produktbotschaften begeistert werden, und das am besten auch noch in Echtzeit und über den für sie relevanten Kanal. Damit diese neuen Anforderungen für Unternehmen nicht zum unüberwindbaren Hürdenlauf werden, sind smarte Technologien vonnöten.Sie gestalten beispielsweise durch die Automatisierung von Prozessen das Arbeiten im Marketing effizienter und sorgen dadurch für mehr Schnelligkeit und Flexibilität – und machen das Unternehmen auch fit für die Zukunft.

Mit dem richtigen Fokus zum Ziel

Bei all den Veränderungen, Produktdatenbergen und neuen Anforderungen ist es heute wichtig wie nie, die zentralen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Ähnlich wie im Sport gilt auch im Marketing: Nur wer es schafft, seine Pläne fokussiert zu verfolgen, wird am Ende auch belohnt. Welche Möglichkeiten innovative Software-Lösungen bereits heute für Unternehmen bieten, um das Arbeiten durch eine fokussierte Herangehensweise zu erleichtern, erfahren die Teilnehmer der diesjährigen Marketing Power Conference in zahlreichen Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und Keynotes.

Champions unter sich

Dank unserer renommierten Partner wie beispielsweise dotSource (weitere Informationen unter www.dotsource.de) oder hochkarätigen Kunden aus dem Sportbereich, wie Schöffel oder Intersport, verspricht die Marketing Power Conference auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg zu werden, das man sich nur ungern entgehen lässt. Interaktive Workshop-Sessions zu verschiedenen Themen und Trends, mit denen sich Marketers aktuell auseinandersetzen, sowie viele Möglichkeiten zum ungezwungenen Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit anderen Experten runden die zweitägige Veranstaltung ab.

Schnell sein lohnt sich

Wir liefern die Antworten auf Fragen, wie Sie in der Marketing-Welt der Zukunft am Ball bleiben – seien Sie dabei, wenn es heißt “Let’s Focus on Digital”! Im letzten Jahr war das kostenlose Event mit über 300 Anmeldung komplett ausgebucht. Schnell sein lohnt sich also; weitere Informationen zu Ablauf und Agenda sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter https://www.contentserv.com/de/mpc-2017/

Über CONTENTSERV

Mit den führenden Software-Lösungen von Contentserv organisieren und optimieren Markenhersteller und Retailer zentral ihre Produktinhalte. Dadurch bieten sie ihren Kunden eine einzigartige, emotionale Product Experience über alle Touch Points hinweg.

Das Product Information Management-System (PIM) digitalisiert die Marketing Prozesse und sorgt für eine effiziente und emotional ansprechende Produktkommunikation, deren Datenqualität und Aussagekraft um ein Vielfaches steigt. Das innovative Contextual MDM ist auf umfangreiche bzw. lokal unterschiedliche Produktsortimente spezialisiert und ermöglicht eine beispiellose maßgeschneiderte Product Experience in Real-time über alle Kanäle.

Mehr als 300.000 Anwender in 89 Ländern nutzen die technologieführenden Contentserv Softwarelösungen, die vielfach von internationalen Analysten als führend ausgezeichnet wurden. Nicht umsonst zählt Contentserv zu den 10 TOP Innovatoren und “Strong Perfomern” im PIM-Bereich.

Firmenkontakt
CONTENTSERV AG
Petra Kiermeier
Hauptstrasse 19
9042 Speicher
+49 8442 92 53 870
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
https://www.contentserv.com

Pressekontakt
CONTENTSERV AG
Sandra Skultety
Hauptstrasse 19
9042 Speicher
+49 8442 92 53 905
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
https://www.contentserv.com

Quelle: pr-gateway.de

Yamaoka und Brodmeier gründen neue PR Agentur

Yamaoka und Brodmeier gründen neue PR Agentur

In Hamburg entsteht eine neue PR Agentur: Yamaoka Brodmeier International PR. Die Gründer Tom Yamaoka und Peter Brodmeier beginnen mit einem 10-köpfigen PR Team. Zu den Startkunden zählen PUMA, Wonderbra, Hanes Brands, Suzuki Motorrad Deutschland und Reisereporter.de aus der Madsack Mediengruppe.

Yamaoka betreute früher Reemtsma weltweit, Tchibo, Casio, Sunseeker Yachten und den Heinrich Bauer Verlag.

Brodmeier machte PR für Shell, Shell-Ferrari in der Formel 1, die DTM , Yello Strom, EnBW, Vodafone, und Krombacher. Als auf Medien-Häuser spezialisierter Marketing-Berater arbeite Brodmeier für Axel Springer SE (BILD Gruppe, Welt Gruppe), Bauer Media Group (“TV movie”) und den Olympia-Verlag (“kicker”).

Die neue Agentur spezialisiert sich auf Image- und Strategieentwicklung, sowie auf Produkt- und Marken PR. Yamaoka Brodmeier wird alle dafür relevanten Services anbieten.

Be more relevant – angetrieben durch diesen Leitgedanken berät Yamaoka Public Relations seit über 20 Jahren namhafte Unternehmen aus den Bereichen Lifestyle, Sport, Food & Beverage, Medien und Dienstleistungen.

Marken-PR, Produkt-PR und Social Media sind die Themenschwerpunkte der PR-Agentur. Unser gesamtes Team verfolgt dabei nur ein Ziel: Wir wollen unsere Kunden zu den gefühlten Themenführern machen.

Kontakt
Yamaoka Brodmeier GmbH
Alice de Oliveira
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
040/300 326-0
office@yamaoka.de
http://www.yamaoka-brodmeier.de

Quelle: pr-gateway.de

?igniti ist Silber Partner der Meet Magento Association

?igniti ist Silber Partner der Meet Magento Association

(Mynewsdesk) Jena, 21. August 2017 – Die igniti GmbH ist seit kurzem Silber Partner der Meet Magento Association. Mit der Partnerschaft unterstützt die Jenaer Full-Service Digitalagentur die Non-Profit-Organisation für Magento-Händler, -Agenturen und -Entwickler.

Als langjähriger Magento Implementierungsdienstleister verfügt die igniti über ein großes Portfolio an erfolgreich konzipierten und realisierten Onlineshops auf Basis der Open Source und Enterprise Onlineshop-Software Magento 1 und Magento 2. Die Jenaer E-Commerce Spezialisten unterstützen ihre Kunden bereits ab der ersten Idee: von der Strategie und Konzeption über die Kreation und Implementierung bis hin zur Weiterentwicklung des Magento Onlineshops. Auch für die permanente Betreuung im Shop-Management steht die igniti ihren Kunden als kompetenter Partner zur Seite.

Zahlreiche Onlineshop-Projekte konnten die Experten der igniti bereits realisieren, jüngst z.B. den Onlineshop der „Backfreunde“. Auf Basis von Magento 2 wurde der B2C-Onlineshop sowie das B2B-Händlerportal „ RBV Birkmann“ komplett neu konzipiert und technisch überarbeitet.

„Magento ist für unsere Kunden die ideale Lösung, da die Shops dank zahlreicher Features, Updates und Upgrades individuell an die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Wünsche angepasst und erweitert werden können. Wir freuen uns daher, als Teil der Magento-Community den nächsten großen Schritt zu gehen und als Silber Partner unter anderem die Meet Magento Association unterstützen zu können“, so Frank Rub, Geschäftsführer der igniti GmbH.

Die Meet Magento Association (MMA) wurde gegründet, um alle Akteure rund um Magento in ihrem täglichen Business zu unterstützen und miteinander zu vernetzen: Online-Händler, Entwickler, Servicedienstleister und Systemintegratoren. Die MMA erschließt neue Magento-Märkte weltweit und unterstützt Unternehmen in der Implementierung von Cross-Border-Trade-Strategien. Sie ist außerdem Ausrichter der Eventreihe Meet Magento, die inzwischen in über 40 Ländern weltweit organisiert wird und Insider aus dem E-Commerce- und Magento-Umfeld miteinander verbindet sowie Wissen vermittelt.

Im Zuge der Partnerschaft erweitert die igniti ihre Kapazitäten für kommende Projekte und ist in diesem Zusammenhang auf der Suche nach Mitarbeitern in allen Bereichen der Software-Entwicklung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/jjprm9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/igniti-ist-silber-partner-der-meet-magento-association-84569

Über igniti GmbH:

Die Full-Service Digitalagentur aus Jena und Hamburg steht seit 2007 für die Entwicklung innovativer, technischer Lösungen. Dabei setzt die Agentur auf ein Team von 56 Mitarbeitern aus den Bereichen Strategie und Konzeption, Implementierung und Shop-Management. Gemeinsam mit ihren Kunden forciert die igniti GmbH das Ziel, E-Commerce profitabel zu machen.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/igniti-ist-silber-partner-der-meet-magento-association-84569

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/jjprm9

Quelle: pr-gateway.de

Batterien von GS YUASA: Platzsparend, wartungsfrei, auslaufsicher

Hochleistungsfähige YTZ-Batterien von GS YUASA

Batterien von GS YUASA: Platzsparend, wartungsfrei, auslaufsicher

Düsseldorf, August 2017 – Die YTZ-Batterieserie von GS YUASA verwendet als einzige Powersport-Batterie der Welt eine fortschrittliche Blei-Kalzium-Technologie mit erhöhter Plattenkapazität. Als wartungsfreie Hochleistungsbatterie (High Performance Maintenance Free) eignet sie sich u. a. für den Einsatz in Motorrädern, Motorrollern, ATVs und Jet-Skis.

Weltweit führende Erstausstatter verwenden die YTZ-Batterie, da sie viele Vorteile bietet: eine bis zu 30% höhere Kaltstartfähigkeit, bis zu dreimal längere Batterielebensdauer als herkömmliche Batterien, hohe Zuverlässigkeit und maximale Leistungsfähigkeit. Zudem ist sie klein und leicht und lässt sich dank minimalem Platzverbrauch in einer Vielzahl von Winkeln montieren. Die YTZ ist dauerhaft versiegelt und somit auslaufsicher. Während der gesamten Lebensdauer erfordert sie keinerlei Nachfüllen und nur seltenes Laden in regelmäßigen Abständen.

Aufbau der YTZ-Batterie:

(1) Der hitzeversiegelte Gehäusedeckel schützt die Batterie vor Leckagen sowie Korrosion und sorgt für besonders gute Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. (2) Spezielles aktives Material widersteht Vibrationen und dient dazu, die Lebensdauer der Batterie während der Lagerung zu verlängern und eine verlässliche Kaltstartfähigkeit zu liefern. (3) Das einzigartige Plattendesign und eine erhöhte Anzahl an Platten sorgen für eine maximale Startleistung und hohe Vibrationsfestigkeit. (4) Die AGM-Separatoren (Absorbed Glass Matt) absorbieren das Elektrolyt und machen die Batterie auslaufsicher. Den Wasserverlust verhindert das ventilgeregelte Design, ein Nachfüllen ist nicht erforderlich. (5) Das Polypropylen-Gehäuse (PP) widersteht Benzin und Öl und wurde als Schutz vor Vibrationen und Stößen unter extremen Bedingungen konzipiert.

Mehr Informationen bietet die GS YUASA Webseite http://www.gs-yuasa.de .

GS YUASA ist weltweit führender Hersteller von Batterien sowie Erstausrüster für alle großen Motorradmarken. Jede Batterie ist genauso leistungsstark, hochwertig und zuverlässig wie die Original-Motorradbatterie. Die Hochleistungsbatterien der Typen YTX, YTZ und GYZ werden nur von GS YUASA produziert und sind eingetragene Marken von GS YUASA.

Die YUASA Battery (Europe) GmbH in Düsseldorf wurde 1983 aus der Yuasa Liaison-Office gegründet, die seit 1969 von Düsseldorf aus den Europäischen Markt entwickelt hat. 2017 fand die Umfirmierung zur GS YUASA Battery Germany GmbH statt. Von hier aus erfolgt die Betreuung von 15 Ländern innerhalb Europas. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben dem Bereich Motorcycle zudem Automotive (Automobil-Starterbatterien) und Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen).

GS YUASA ist offizieller Teampartner von F95 Fortuna Düsseldorf und stattet den Mannschaftsbus mit Batterien aus.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH – Motorcycle
Dirk Neumann
Wanheimer Str. 47
40472 Düsseldorf
+49 (0)211 417900
info@gs-yuasa.de
http://www.gs-yuasa.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Sabrina Linseisen
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Quelle: pr-gateway.de