3-Monatskalender mit individueller Werbefläche

3-Monatskalender mit individueller Werbefläche

PRINTAS bietet eine große Auswahl an Werbefläche im Bereich der 3-Monatskalender

Die Planung für drei Monate ist sehr gebräuchlich: Alle Termine und Daten sind stets im Blickfeld. PRINTAS bedruckt den Monatskalender für drei Monate zuverlässig und hochwertig. Zur Wahl stehen verschiedene Größen und Ausführungen. Der Kalender ist in den Größen S, M und L sowie in mehreren Abwandlungen erhältlich. Des Weiteren führt der Kalenderverlag Varianten mit Notizblock oder mit doppelter Werbefläche.

Der 3-Monatskalender mit individuellen Werbeflächen – eine interessante Option für Agenturen

Wer seine Dienstleistungen und Produkte gut vermarken möchte, bedarf einer effizienten Werbung und eines pfiffigen Marketings. Mit dem Monatskalender von PRINTAS findet er dabei ein erfolgreiches Werbemittel vor. Der Kalender ist als Planungsinstrument hervorragend geeignet, um im täglichen Einsatz verwendet zu werden. Agenturen nutzen den Wandkalender, indem sie die Werbefläche kundenorientiert gestalten. Logo, Agenturname und Kontaktdaten sind gut sichtbar. Der Kalender kann – abgestimmt auf die Zielgruppe der jeweiligen Agentur – individuell gestaltet werden. PRINTAS bietet als renommierter Kalenderverlag ideale Voraussetzungen, damit die Werbefläche hervorragend zur Geltung kommt.

Ein sehr prominentes mehr an Werbefläche – mit mehr Platz für Werbung – ist der Dreimonatskalender “Super”. Die Werbefläche im Kopfbereich ist im Verhältnis zweimal so groß wie bei konventionellen Planungskalendern. Die Werbebotschaft über Bilder, Motive und Texte sind bestens sichtbar. Der Kalender ist damit ein echter Blickfang. Weitere Werbeflächen findet man bei diesem Modell in den beiden Zwischenzeilen und in der Fußzeile. Jeder Bereich lässt sich individuell gestalten. Der Monatskalender “Super” ist in zwei Ausführungen bestellbar. Die Ausführung Klassik bietet eine stabile weiße Kartonrückwand mit einer vollflächigen Dispersionslackierung. Die Variante Klassik+Glanz verfügt ebenfalls über eine stabile weiße Kartonrückwand, bei der Lackierung handelt es sich um eine vollflächige Glanzlackveredelung.

Werbefläche gestalten und bestellen: Der Schritt zur erfolgreichen Agenturwerbung

Ein ausgeklügelter Prozess, der die individuelle Gestaltung der Werbefläche völlig unproblematisch werden lässt, ist bei PRINTAS einfacher aber effektiver Kundenservice. Die durchdachte Konfiguration führt von der Wahl des Kalenders über das Design der jeweiligen Werbefelder bis zur vollständigen Vorschau. Individuelle Motive und Texte lassen sich einfach hochladen. Auf Wunsch ist ein Musterkalender erhältlich. Der Datencheck sorgt für einwandfreie Ergebnisse. Klare Schriftbilder, brillante Farben und hervorragend platzierte Werbung machen den PRINTAS-Kalender zum erfolgreichen Werbemittel für Agenturen und andere Anwender. Die schnelle Verarbeitung und die pünktliche Lieferung sind weitere Pluspunkte für den 3-Monatskalender mit individueller Werbefläche.

“Werbung, die hängen bleibt” – seit Jahrzehnten ist der PRINTAS Kalenderverlag auf die Herstellung hochwertiger, individueller Monatskalender für Firmenkunden spezialisiert. In seinem Ursprung geht PRINTAS auf den von der Schriftstellerin Irmgard Heilmann 1953 in Hamburg gegründeten Heilmann-Verlag zurück. 1954 erschien hier zum ersten Mal der beliebte und bis heute erscheinende Bildkalender “Hamburg – Rund um die Alster”. Die Entwicklung, Fertigung und der weltweite Vertrieb wurden von Beginn an vom Unternehmensstandort Hamburg aus geleitet und koordiniert.

Durch die Erschließung neuer Märkte und den ständigen Ausbau neuer Konzepte hat sich das Angebot im Lauf der Jahre zunehmend erweitert. Auf dem internationalen Markt für Werbekalender ist PRINTAS ebenfalls fest vertreten: Aktuell liefert PRINTAS in 53 Länder.

Der Dialog mit den Kunden sowie das Streben nach stetiger Verbesserung und Innovation machen den Erfolg von PRINTAS aus. Die Weiterbildung der Mitarbeiter und kontinuierliche Ablauf-Optimierung sind wichtige Bestandteile des Leitbildes. Seit Gründung des Unternehmens pflegt PRINTAS ein überdurchschnittlich hohes Qualitäts- und Serviceniveau.

PRINTAS fertigt ausschließlich in Deutschland und gewährleistet so die Umsetzung der Unternehmensideale und Qualitätsstandards bei jedem Schritt der Produktionskette. PRINTAS steht für Werbung, die hängen bleibt!

Für Rückfragen rufen Sie gern an.

Kontakt
PRINTAS Kalenderverlag GmbH
Dirk Stolzke
Borsteler Chaussee 49
22453 Hamburg
040 – 88 88 84 84
040 – 88 88 84 99
pos@printas.com
https://www.printas.com

Quelle: pr-gateway.de

PRINTAS gestaltet ihren Monatskalender 2019 wunschgemäß

PRINTAS gestaltet ihren Monatskalender 2019 wunschgemäß

Schritt für Schritt zum individuellen Monatskalender

Am Anfang steht eine ausführliche Beratung. Wir liefern Input bei der Wahl der Motive, wir beraten Sie bei der Anordnung Ihrer Texte und Ihrer Firmeninformationen. Damit Ihr Monatskalender mit Werbeflächen zum gewünschten Erfolg führt, arbeiten wir mit erfahrenen Agenturprofis. Das einige was Sie noch machen müssen, ist das Bildmaterial und Ihr Logo zur Verfügung zu stellen. Wir entwickeln für Sie daraus zwei Layoutvorschläge, welche Ihnen per Mail zugestellt werden. Die Gestaltung der Kopflasche und der Zwischenzeilen ist inbegriffen. Sollten Sie Änderungen haben, sind diese selbstverständlich möglich. Außerdem enthält das Angebot drei Korrekturstufenund die Übersendung eines Proofs. So haben Sie farb- und drucktechnisch absolute Sicherheit.

Individuelle Kalendergestaltung: PRINTAS übernimmt die komplette Gestaltung Ihres Monatskalenders

Die Gestaltung Ihres individuellen Monatskalenders liegt bei PRINTAS in kompetenten und erfahrenen Händen. Das Team des PRINTAS Kalenderverlags erledigt für Sie die vollständige Gestaltung fachgerecht und individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt. In der umfangreichen Produktpalette bietet Ihnen PRINTAS Kalender mit variablen Kalendarien. Das Sortiment umfasst Monatskalender für drei, vier oder mehr Monate – bis hin zum 7-Monats-Kalender. Formate und Größen sind ebenfalls frei wählbar. Nennen Sie den Mitarbeitern Ihre Designwünsche und geben Sie die Texte für die Werbeflächen bekannt. Sie können jederzeit Anpassungen vornehmen. Ihr Vorteil: Ein fachmännisch gestalteter Kalender ist ein effizientes Werbemittel, das sowohl optisch als auch in der Qualität Ihre Kunden überzeugt.

Die Reinzeichnung und die Datenbereitstellung übernimmt das PRINTAS Kalenderverlag-Team. Wenn der Entwurf Ihren Vorstellungen entspricht, starten wir nach der Freigabe mit dem Druck. Auf Wunsch übernehmen wir den Versand der fertigen Kalender an Ihre Kunden, in festgelegten Kontingenten an Ihre Vertriebspartner oder einzeln. Für den Versand bietet PRINTAS professionelle Verpackungs- und Versandlösungen an.

PRINTAS als zuverlässiger Partner in Sachen Monatskalender und Werbeflächen

Sie können Ihre Monatskalender bei PRINTAS selbst gestalten oder das Design sowie die gesamte Abwicklung fachkundig erledigen lassen. Entscheiden Sie sich für die Lösung, die zu Ihrem Zeitmanagement und Geschäftsmodell passt – PRINTAS Kalenderverlag ist in jedem Fall Ihr kompetenter Partner.

“Werbung, die hängen bleibt” – seit Jahrzehnten ist der PRINTAS Kalenderverlag auf die Herstellung hochwertiger, individueller Monatskalender für Firmenkunden spezialisiert. In seinem Ursprung geht PRINTAS auf den von der Schriftstellerin Irmgard Heilmann 1953 in Hamburg gegründeten Heilmann-Verlag zurück. 1954 erschien hier zum ersten Mal der beliebte und bis heute erscheinende Bildkalender “Hamburg – Rund um die Alster”. Die Entwicklung, Fertigung und der weltweite Vertrieb wurden von Beginn an vom Unternehmensstandort Hamburg aus geleitet und koordiniert.

Durch die Erschließung neuer Märkte und den ständigen Ausbau neuer Konzepte hat sich das Angebot im Lauf der Jahre zunehmend erweitert. Auf dem internationalen Markt für Werbekalender ist PRINTAS ebenfalls fest vertreten: Aktuell liefert PRINTAS in 53 Länder.

Der Dialog mit den Kunden sowie das Streben nach stetiger Verbesserung und Innovation machen den Erfolg von PRINTAS aus. Die Weiterbildung der Mitarbeiter und kontinuierliche Ablauf-Optimierung sind wichtige Bestandteile des Leitbildes. Seit Gründung des Unternehmens pflegt PRINTAS ein überdurchschnittlich hohes Qualitäts- und Serviceniveau.

PRINTAS fertigt ausschließlich in Deutschland und gewährleistet so die Umsetzung der Unternehmensideale und Qualitätsstandards bei jedem Schritt der Produktionskette. PRINTAS steht für Werbung, die hängen bleibt!

Für Rückfragen rufen Sie gern an.

Kontakt
PRINTAS Kalenderverlag GmbH
Dirk Stolzke
Borsteler Chaussee 49
22453 Hamburg
040 – 88 88 84 84
040 – 88 88 84 99
pos@printas.com
https://www.printas.com

Quelle: pr-gateway.de

Agilität: eintägiger Agile Awareness Workshop in Köln

In dem Workshop vermittelt die Changeberatung Dr. Kraus & Partner Entscheidern das nötige Know-how, um Projekte zur Steigerung der Agilität in ihren Unternehmen zu planen.

Agilität: eintägiger Agile Awareness Workshop in Köln

Alle Unternehmen reden branchenübergreifend davon, agiler zu werden. Doch was bedeutet Agilität eigentlich, und was hätten wir davon, agiler zu sein? Und wie können wir dieses Ziel erreichen? Das ist vielen Entscheidern unklar.

Deshalb führt die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, die viele Agilitäts-Projekte in Unternehmen betreut und unter anderem “Agile Coaches” ausbildet, am 20. November in Köln einen “Agile Awareness Workshop” durch. In dem Workshop wird den Teilnehmern ein Bewusstsein für die Vor- und Nachteile einer agilen Unternehmens- und Führungskultur sowie agiler Arbeitsformen und -strukturen vermittelt. Außerdem werden sie dazu befähigt, einzuschätzen, in welchen Bereichen ihr Unternehmen bereits agil ist und wo eventuell noch ein Veränderungs- bzw. Entwicklungsbedarf besteht.

In dem eintägigen Awareness-Workshop und -Training lernen die Teilnehmer auch, die agilen Prinzipien und Arbeitsweisen kennen und einzuschätzen, wann deren Einsatz Sinn macht. Außerdem reflektieren die teilnehmenden Führungskräfte, was deren Einführung für ihren Führungsalltag bedeuten würde und welche Maßnahmen ergriffen werden sollten, um durch agile Prinzipien den Business-Erfolg zu erhöhen.

Fragen und Themen, die in diesem Kontext erörtert werden, sind unter anderem:

-”Agilität: Was zum Teufel ist das? Vorurteile und Missverständnisse?”,

-”Warum ist Agilität aktuell so ein Hype? Wann macht Agilität warum Sinn?”,

-”Agile Prinzipien und Dimensionen”,

-”Agile Planung”,

-”Agile Check-up: Reflektion der Agilität des eigenen Unternehmens/Bereichs”,

-”Scrum: Ursprung und Prinzip der Methodik” und “Skalierbarkeit von agilen Ansätzen: Safe Framework”.

Zudem erstellen die Teilnehmer für ihren Verantwortungsbereich einen Aktionsplan: Was nehme ich mir ab morgen vor?

Die Teilnahme an dem Workshop am 20. November in Köln kostet 350 Euro (+ MwSt.) pro Person.

Nähere Infos finden Interessierte auf der Webseite von Dr. Kraus & Partner (www.kraus-und-partner.de) in der Unterrubrik “Academy & Events” der Rubrik “Für Kunden”. Sie können auch die K&P-Beraterin Katja von Bergen kontaktieren, die den Workshop leitet (Tel.: 0163-267 30 18; Email: katja.vonbergen@krauspartner.de). Sofern gewünscht führt Dr. Kraus & Partner den Workshop auch firmenintern durch.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Changemanagement-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist. Die Unternehmensberatung veranstaltet jährlich ein European Change Forum ( www.europeanchangeforum.org).

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Katja von Bergen
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
katja.vonbergen@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Quelle: pr-gateway.de

Nie wieder ratlos: Die überarbeitete App von Gelbe Seiten liefert schnell beste Suchergebnisse

– Branchen für Alltag und Freizeit sind mit wenigen Klicks in der erweiterten Rubrik “In der Nähe” zu finden
– Taxi rufen mit Schnellwahl-Funktion leicht gemacht – mit neuem Partner Taxi.de
– Nutzer können in der App direkt Feedback geben

Nie wieder ratlos: Die überarbeitete App von Gelbe Seiten liefert schnell beste Suchergebnisse

Frankfurt am Main, 24. September 2018 Mit dem neuen Release hat die App von Gelbe Seiten einen weiteren Sprung in Sachen Usability gemacht. User können ab sofort sämtliche Geschäfte in ihrer Nähe per One-Touch ausfindig machen. Nach der Überarbeitung stehen den Nutzern auch neue Funktionen zur Verfügung: Für Taxi-Suchende ist die Schnellwahl-Funktion des Kooperationspartners Taxi.de integriert. Und wem die App von Gelbe Seiten gefallen hat, wer konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge hat, der hat nun direkt in der App die Möglichkeit, ein Feedback zu hinterlassen und sie zu bewerten. Damit orientiert sich die App noch stärker am Bedarf der User.

Die Neuerungen im Detail:

Die erweiterte “In der Nähe-Suche” liefert passgenaue Suchergebnisse: Wo finde ich in der Nähe ein gutes Restaurant? Wo ist die nächste Autowerkstatt? Und wo ein guter Zahnarzt? Wenige Klicks genügen und die App von Gelbe Seiten zeigt das Ergebnis an. Denn die “In der Nähe-Suche” ist jetzt noch benutzerfreundlicher. Bei mehr als 60 Schnellsuchen, gegliedert in elf übergeordnete Themengebiete wie z.B. Essen & Trinken, Auto & Zweirad und Gesundheit & Wellness, kommt der User in kürzester Zeit zum gewünschten Ergebnis. Die überarbeitete Optik garantiert dem User eine intuitive Navigation und einen optimalen Überblick. So ist die App der ideale Begleiter durch den Alltag.

Taxi bestellen leicht gemacht: Es regnet, man braucht ein Taxi? Kein Problem, wenn man die App von Gelbe Seiten hat. Die Kooperation von Gelbe Seiten mit Taxi.de macht das komfortable Angebot möglich: Ein Taxi kann direkt in der App von Gelbe Seiten bestellt werden. Ein Klick und das Taxi ist auf dem Weg zum Kunden. Der Kunde bekommt auch sofort die geschätzte Zeit angezeigt, wann der Fahrer bei ihm eintrifft (ETA – Estimated Time Arrival). Der Dienst ist in rund 750 Städten in Deutschland – und somit auch in kleinen und mittleren Städten – verfügbar. Mit dieser großen Flächenabdeckung und dem mobilen Service ist das Angebot von Taxi.de mit Gelbe Seiten einzigartig.

Einfach Feedback geben: Empfehlungen sind das A und O im Internet. Deshalb möchte Gelbe Seiten in einer Umfrage auch von seinen Nutzern wissen, wie wahrscheinlich es ist, dass sie die App weiterempfehlen. Das Feedback unterstützt Gelbe Seiten bei der Weiterentwicklung der Produkte. Darüber hinaus können Nutzer direkt Kontakt mit Gelbe Seiten aufnehmen. Die Interaktion erfolgt über ein Textfeld, in das Anregungen und Kritik eingegeben werden können. Wer eine Mailadresse hinterlegt, bekommt schnellstmöglich eine Antwort.

Die überarbeitete App von Gelbe Seiten ist für die aktuellen Versionen von Android und iOS verfügbar. Bisher wurden die kostenlosen Apps von Gelbe Seiten knapp 3,5 Millionen Mal* heruntergeladen.

Sven Dey, Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft: “Die optimierte App von Gelbe Seiten bieten dem mobilen Nutzer genau das, was er braucht: Einen schnellen Zugriff auf die “In der Nähe-Suche” und beste Suchergebnisse. Mit der neugeschaffenen Feedback-Funktion sind wir außerdem im permanenten Dialog mit unseren Usern. Dieser Austausch unterstützt uns in der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produkte – die Bedürfnisse unserer Nutzer stets im Blick.”

Link zur App auf Gelbe Seiten.de:

https://www.gelbeseiten.de/gsservice/mobil

Links zur App in den Stores:

App Store:

https://itunes.apple.com/de/app/gelbe-seiten-branchenbuch/id312387605?mt=8

Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.gelbeseiten.android&hl=de&pcampaignid=MKT-Other-global-all-co-prtnr-py-PartBadge-Mar2515-1

*Quelle: Apple/Google/Microsoft/RIM/Samsung, Stand August 2018

Über Gelbe Seiten:

Gelbe Seiten wird von Deutsche Tele Medien und 17 Gelbe Seiten Verlagen

gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgeber-GbR gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Gelbe Seiten als Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote den Nutzern als Buch, online und mobil über www.gelbeseiten.de sowie u. a. als Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Im Jahr 2017 verzeichneten die Produkte von Gelbe Seiten medienübergreifend ca. 880 Mio. Nutzungen*.

Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die

Gelbe Seiten Zeichen-GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht u.a. Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb.

*Quelle: GfK Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2017; repräsentative Befragung von 15 Tsd. Personen

ab 16 Jahren

Kontakt
Gelbe Seiten Marketing GmbH
Sigrid Eck
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
+49 69 273 16 96 205
+49 152 215 93 427
presse@gelbeseitenmarketing.de
http://www.gelbeseiten.de

Quelle: pr-gateway.de

PROGAS verlängert Werbepartnerschaft mit Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen

PROGAS verlängert Werbepartnerschaft mit Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen

Hamm/Dortmund, 31. August 2018. PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, bleibt für ein weiteres Jahr Werbepartner des ASV Hamm-Westfalen. Der Handball-Zweitligist startet an diesem Freitag mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger TV Großwallstadt in die neue Saison.

“Wir freuen uns, den ASV Hamm-Westfalen weiterhin als überregionaler Werbepartner zu begleiten und wünschen der Mannschaft viel Glück und Erfolg für die neue Saison”, sagt PROGAS-Marketingmanager Dieter Koert. Wie in der vergangenen Saison, die der Zweitligist auf Platz sechs beendete, bleibt den Zuschauern in der WESTPRESS arena die rund drei Meter hohe, rote PROGAS-Flasche am Spielfeldrand erhalten. Diese symbolisiert das umfangreiche Flaschengas-Angebot von PROGAS. Zudem können sich die Handball-Fans im Foyer über die Vorteile von Flüssiggas und den Rundum-Service des Flüssiggasanbieters informieren. Das Dortmunder Unternehmen bietet die gesamte Produktpalette, die Heizgas, Flaschengas, Autogas und Staplergas beinhaltet, ohne jeden Aufpreis CO2-neutral an.

PROGAS-Flaschengas gibt es passend für jeden Einsatzzweck in den Größenordnungen 5, 11 und 33 kg. Neu im Sortiment ist die Grillgasflasche “Meat Lover” mit ergiebigen 8 kg Gasinhalt. Aus besonders leichtem Stahl gefertigt bietet sie ihren Nutzern ein Höchstmaß an Sicherheit und Tragekomfort.

Dank des flächendeckenden Vertriebsnetzes ist PROGAS-Flaschengas an bundesweit mehr als 2.500 Verkaufsstellen erhältlich. Unter www.progas.de/flaschengas.html finden Interessierte die nächste PROGAS-Verkaufsstelle in ihrer Nähe, zum Beispiel in Hamm beim Gartencenter Hesse, Kampshege 2, 59069 Hamm.

www.meat-lover.info

www.progas.de

Bildquelle: Reiner Mroß

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.

www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Quelle: pr-gateway.de

Controlware bietet individuelle Managed Services für Advanced Threat Protection

Dietzenbach, 29. August 2018 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, erweitert das Portfolio des Cyber Defense Centers im Bereich Managed Security Services um maßgeschneiderte Advanced Threat Protection (ATP). Die ATP-Dienste ermöglichen es Unternehmen jeder Größe, ihre Infrastrukturen und Daten vor gezielten mehrstufigen Angriffen zu schützen und im Fall erfolgreicher Attacken schneller zu reagieren.

Im Rahmen der Managed ATP Services ergänzt Controlware die IT-Security um leistungsfähige Threat-Analysen auf der Basis zeitgemäßer Sandboxing- und Threat-Intelligence-Lösungen. Unternehmen sind damit in der Lage, unbekannte Files im Web- und E-Mail-Traffic schon vor der Zustellung sorgfältig zu untersuchen und selbst zielgerichteten und passgenau zugeschnittenen Advanced Persistent Threats wirkungsvoll einen Riegel vorzuschieben. Auf diese Weise lassen sich einige der gefährlichsten Angriffsvektoren zuverlässig kontrollieren:

– Bösartige E-Mails: Klassische Secure E-Mail Gateways (SEG) sind in der Regel auf die Abwehr von Spam und bekannten Viren fokussiert. Standardmäßig sind sie jedoch nicht in der Lage, beispielsweise moderne Ransomware zu erkennen. Controlware erweitert vorhandene Gateways um eine leistungsfähige, nahtlos integrierte ATP-Komponente, mit der sich auch mehrstufige Schadprogramme nicht-signaturbasiert stoppen lassen.

– Schutz vor Webseiten mit gefährlichen Downloads: Malware-Infektionen durch Drive-By-Downloads gehören zu den häufigsten Einfallstoren für Schadsoftware auf Webseiten. Klassische SEG beschränken sich in diesem Bereich ebenfalls auf die Erkennung bekannter Threats – können aber in Verbindung mit den Managed ATP Services von Controlware auch zur Abwehr von Advanced Threats eingesetzt werden.

– Erkennung infizierter Systeme: Dynamische Analysen von Malware in einer Sandbox ermöglichen es, potenziell gefährliche Events wie die Kommunikation mit einem Command-und-Control-Server automatisch zu identifizieren. Zusätzlich nutzt Controlware aktuelle, global geteilte Threat-Informationen aus weltweit führenden Threat-Intelligence-Netzwerken, um infizierte Systeme frühzeitig zu identifizieren.

Operative Unterstützung durch das Cyber Defense Center (CDC)

Über die Integration leistungsfähiger ATP-Technologien hinaus unterstützen die Analysten des Controlware CDC umfassend beim täglichen Betrieb der Security-Systeme. Je nach individuellem Schutzbedarf und vorhandener Security-Infrastruktur wird definiert, in welchen Bereichen die vorhandene Sicherheitsumgebung ausgebaut werden muss und wie sich die Effizienz der bestehenden Lösungen maximieren lässt.

Analyse auf Basis von Threat-Informationen

Wenn die ATP-Lösung oder ein vorhandenes Trigger-System eine Infektion oder einen Infektionsversuch feststellen, übermitteln sie automatisch alle relevanten Eckdaten zum Event an das CDC. Dort prüft ein zertifizierter Incident-Response-Analyst, ob es sich um einen False-Positive oder einen validen Angriff handelt. Die Informationen werden anschließend mit umfangreichen Threat-Informationen angereichert und ausgewertet. Ausgehend von dieser Erstanalyse erhalten die Kunden zeitnah eine detaillierte Beschreibung des Vorfalls und Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Abwehr der Attacke sowie weiterer möglicher Angriffe, die einen identischen Angriffsvektor nutzen.

“Die Angriffe der Cyber-Kriminellen werden immer raffinierter. Damit wird es für Unternehmen zunehmend schwierig, ihre Assets zuverlässig zu schützen – und zwar sowohl mit Blick auf den Investitionsaufwand als auch auf das Know-how, das für einen effizienten Security-Betrieb erforderlich ist”, erklärt Frank Melber, Head of Cyber Security Services bei Controlware. “Mit unseren Managed ATP Services stellen wir eine attraktive Alternative zum On-Premise-Betrieb eigener ATP-Lösungen zur Verfügung. Auf diese Weise profitieren unsere Kunden von der Expertise, vom Equipment und von der Erfahrung unseres Cyber Defense Centers – und erschließen sich alle Vorteile zeitgemäßer Outtasking-Modelle.”

Abgestufte Service-Modelle mit verbindlichen SLAs

Die Managed ATP Services von Controlware sind je nach Schutzbedarf in den drei Service-Klassen Silber, Gold und Platin mit entsprechenden SLAs erhältlich. Mehr Informationen zu den Managed Services von Controlware unter:

https://www.controlware.de/loesungen/aktuelle-trendthemen/cyber-security-services.html

Über Controlware GmbH

Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 700 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
09131 / 812 81-0
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Quelle: pr-gateway.de

Der "Kraftstoff", aus dem die Träume sind

Der Auftrieb der Tankstellenbranche

Der "Kraftstoff", aus dem die Träume sind

Autor: Simone Brzoska, Executive Management Consultant und Gesellschafterin, SELECTEAM Deutschland GmbH

“Brauchst du noch etwas?” lautet die in vielen Fällen an den Beifahrer gerichtete Frage an der Tankstelle, bevor der Fahrer zum Bezahlen geht. Tankstellen sind längst mehr als nur reine Zapfsäulen für Benzin. Auch für viele Nicht-Autofahrer sind sie Anlaufstelle, um im Vorbeigehen oder nach Ladenschluss noch kleinere Einkäufe zu tätigen. Im Vordergrund steht hier die Konsumbefriedigung. Der Preis spielt in diesem Fall eine untergeordnete Rolle, um dem liebsten Beifahrer einen Gefallen zu tun.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man Tankstellen noch mit verschmutzten Toiletten und pappigen Snacks verband. Tankstellen haben sich in den vergangenen Jahren zu kleinen Shopping-Zentren entwickelt, an welchen der Kunde viele Bedürfnisse gleichzeitig befriedigen kann: Nach dem Tanken noch schnell das Auto waschen und in der Zwischenzeit ein paar Brötchen, einen Blumenstrauß für den Hochzeitstag oder warmes Essen und ein paar kühle Getränke für den Feierabend kaufen.

Tankstellen – Ein Ort zum Verweilen?

Die sich ständig verändernden aktuellen Markt- und Kundenbedürfnisse eröffnen den Tankstellen-Konzernen vielfältige Chancen, mit einem gut sortierten Shop, Zeitschriften, Tabakwaren, Getränken, einem ausgefallenen gastronomischen Angebot wie z.B. der Pizza belegt nach Wunsch mehr Geld als mit dem reinen Tanken zu verdienen. Für viele hungrige und durstige Autofahrer aber auch für Nicht-Autofahrer hat sich die Tankstelle zu einem Ort entwickelt, der aufgrund seines reichhaltigen Angebots und des Ambientes zum längeren Verweilen einlädt. Hochwertige Shopkonzepte und lichtdurchflutete Konstruktionen schaffen eine Erlebnisgastronomie mit ausgeklügelter Innenarchitektur von erlesenem Stil.

Strenge HACCP-Regelungen und Hygiene-Standards haben das ihre zu dem positiven Imagewandel der Tankstelle von heute beigetragen. Während heutzutage noch ein Käsebrötchen von morgens 6 bis abends 6 beim Bäcker ausliegen darf, ist es an der Tankstelle bereits 3 Mal entsorgt worden. Dazu gehört auch die Entwicklung von sauberen, modernen und attraktiven Standorten mit einer ansprechenden gastronomischen Architektur.

Selbständige Tankstellen-Unternehmer mit Investitionswillen

Gleichwohl sehen sich die Mineralölkonzerne auch mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Geeignetes und vor allem qualifiziertes Personal für diese Nischenbranche zu finden, ist absolut wichtig, will man das neue, “schicke” Image der Tankstellen stärken und nicht wieder in das alte Image abrutschen. Hier sind natürlich in erster Linie selbständige Unternehmer mit Investitionswillen und akademischem Hintergrund gefragt, die die Branche attraktiv und reizvoll finden. Die sogenannten Tankstellenpartner sind eine seltene Spezies, die nicht leicht zu finden ist.

Integriert in diese Aufgabe und Rolle dieses Unternehmer-Typen ist im Idealfall ein professioneller Gastronomie- und Marketing-Profi, mit Erfahrung im LEH. Unterstützt werden diese von Gebietsleitern, dem Team Einkauf und ausgewiesenen Konzept-Strategen. Alle müssen den unbedingt notwendigen Qualitäts- und Innovationsgedanken mittragen und gemeinsam mit dem Unternehmen neue, trendige Food-Produkte entwickeln.

Die Tankstellenbranche – Wo geht die Reise hin?

Genau das fragt sich die ganze Tankstellenbranche, spickt gespannt bei der Konkurrenz auf der internationalen UNITI Expo bei der Konkurrenz, welche neuen Konzepte und vor allem Kooperationen präsentiert werden. Schockierend und überraschend sind die Eindrücke, genauso wie vielversprechend oder “Flop-fördernd”, was hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wird. Gegen die Wand gefahren hat wohl schon jeder Mineralölkonzern Minimum ein Konzept, das an einer Station lang geplant und getestet wurde.

Und hier kommt der Berater für die Tankstellenbranche ins Spiel. Er kennt die Anforderungen des Marktes aus Gastronomie und LEH, spricht die Sprache der Branche und weiß, was sich im Wettbewerb tut. Er berät seine Kunden diskret und schlägt geeignete Personen als Tankstellenleiter vor, welche genau die richtigen Strategien umsetzen können. Zudem kann er den “Perfect Fit” finden, der optimal ins Team passt und die Unternehmensphilosophie versteht. Tankstellenunternehmen erhalten von einem Berater, der sich auf die Mineralölbranche fokussiert hat aktuelle Informationen aus dem Markt. Dies kann einen deutlichen Wettbewerbsvorteil darstellen.

Vielfältige Branchenkenntnisse für die Suche nach einem Tankstellenpartner

Ein guter Personalberater muss deshalb nicht nur im Einzelhandel – und hier speziell in den Segmenten Getränkehandel, Backwaren und Lebensmitteleinzelhandel – gut vernetzt sein. Kaufmännische Kenntnisse für Kennzahlenplanung, Personalpolitik, und auch Unternehmerdenken in der Selbständigkeit sind ein Must-have.

Auch die Gastronomiebranche muss dem Personalberater gut vertraut sein. Denn aufgrund der steigenden Ansprüche der Kunden an die Qualität des gastronomischen Angebots muss der in Frage kommende Kandidat über entsprechende Erfahrungen und Qualifikationen in der Gastronomie verfügen.

Attraktive Standorte mit attraktiven Tankstellenpächtern

Hier sind vor allem Stationsleiter gefordert, die ihre Strukturen optimieren können und Stabsstellen als Bindeglied zwischen Tankstelle, Unternehmer und der Zentrale zu installieren. Die Notwendigkeit eines Wandels der Tankstellen zu hochwertigen Zentren zur Befriedigung der unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse ist heutzutage größer als je zuvor. Um in diesem engen Wettbewerb bestehen zu können, muss genau dieser Wandel von Mineralölunternehmen angegriffen werden. Mit der richtigen Recherche und dem richtigen Personalberater entstehen attraktive Standorte mit inspirierenden Menschen, die verführen können. Tankstellen können dann noch mehr sein als der “Kraftstoff”, aus dem die Träume sind.

Über SELECTEAM

1981 gegründet, zählt die SELECTEAM DEUTSCHLAND GmbH mit Hauptsitz in München heute zu den ältesten Beratungshäusern in Personalfragen. Durch die bundesweit verteilten Standorte in Mün-chen, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Stuttgart betreut SELECTEAM heute nationale und internationale Mandanten zu allen Themen im HR Business.

Der Bereich Executive Search stellt den größten Bereich von SELECTEAM dar. Eine professionelle, ausgefeilte Methodik und die etablierten persönlichen Beziehungen zu hochkarätigen Führungspersönlichkeiten gewährleisten auch bei schwierig zu besetzenden C-Level-Positionen eine 99-prozentige Besetzungsquote. Dafür ist SELECTEAM 2017 und 2018 mit dem “Headhunter Of The Year” – Award in der Kategorie “Executive Search – Large Players” ausgezeichnet worden.

Kontakt
SELECTEAM Deutschland GmbH
Simone Brzoska
Arabellastraße 30a
81925 München
089 – 61 46 56 40
s.brzoska@selecteam.de
http://www.selecteam.de

Quelle: pr-gateway.de

Palladium Hotel Group bietet kulinarische Weltreise in ihren neuen Luxus-Einrichtungen in Costa Mujeres

In Costa Mujeres, Mexiko eröffnet die Palladium Hotel Group zwei neue Luxus-Einrichtungen und bietet somit das neuste Gourmet-Reiseziel

Palladium Hotel Group bietet kulinarische Weltreise in ihren neuen Luxus-Einrichtungen in Costa Mujeres

Costa Mujeres – die Küstenregion im Nordosten der Halbinsel Yucatan – wird mit der Eröffnung des Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa mit 673 Zimmern und des TRS Coral Hotel, ein Adults-Only-Hotel mit 473 Zimmern, im Herbst 2018 zu Mexikos neuestem Gourmet-Reiseziel.

Die neuste Entwicklung der Palladium Hotel Group serviert Aromen und Geschmacksrichtungen aus aller Welt in den 14 Restaurants, die verteilt auf die zwei neuen Fünf-Sterne Hotels in dem mexikanischen Resort eröffnen werden.

Das Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa und das TRS Coral Hotel bieten eine kulinarische Reise von Spanien über Thailand und Italien bis nach Indien; nicht zu vergessen die lokale und regionale mexikanische Küche sowie eine sorgfältig ausgewählte Auswahl an Restaurants rund um “The Village”, das die beiden Hotels zusammen mit Geschäften, Bars und Erholungsgebieten verbindet.

Gäste des familienfreundlichen Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa erhalten Zugang zu neun Top-Qualitäts-Restaurants. Geeignet für die ganze Familie bringen diese das “All-Inclusive”-Konzept auf ein neues Level: Infinite Indulgence©. Portofino (italienisch), Chang Thai (thailändisch), Sumptuori (japanisch) und Boghali (indisch) werden Gäste mit auf eine Reise in weit entfernte Länder nehmen, während La Adelita authentische mexikanische Gerichte mit lokalen und regionalen Spezialitäten servieren wird. El Dorado ist das À La Carte Steakhouse des Resorts und das Grand Palladium wird internationale Gerichte anbieten.

Gäste des adults-only TRS Coral Hotels haben sowohl Zutritt zu fünf weiteren À-la-carte Restaurants, aus denen sie auswählen können, als auch unbegrenzten und bevorzugten Zugang zu allen Einrichtungen des Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa. Das bedeutet, dass sie während ihres Aufenthaltes ein exklusives “Dine Around” Konzept nutzen können, das Restaurants in beiden Hotels umfasst.

Aus dem exklusiven Restaurantangebot des TRS Coral Hotels werden Gäste das elegante und vornehme La Boheme auswählen können, welches die Atmosphäre eines Pariser Bistros ausstrahlt, mit klassischen französischen Gerichten wie Steak Tatare, französischer Zwiebelsuppe und Stopfleber begleitet von einer Flasche Champagner, Burgunder oder Bordeaux aus seinem üppigen Weinkeller.

Eine Lektion in spanischer Gastronomie und Kultur erhalten Speisegäste im Tapeo, wo Tapas und andere traditionelle Gerichte angereicht werden. Fleischliebhaber werden El Gaucho, ein argentinisches Barbecue, nicht verpassen wollen, wo sie zarte Steaks, Chimchurri, kreolische Chorizo, Empanadas und andere südamerikanische Spezialitäten genießen können. Das Capricho offeriert Frühstück und Mittagessen mit Show-Cooking, À-la-carte Gerichten, frischen Frucht-Smoothies, Kaffee und Mimosa-Cocktails.

Als Hommage an die Wurzeln der Palladium Hotel Group auf Ibiza, besitzt jedes Hotel einen Strandclub. Der Poseidon Beach Club des Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa serviert erfrischende Cocktails und mediterrane Küche zum Mittag- oder Abendessen am Meer mit Blick auf den Strand Playa Mujeres. Gäste des TRS Coral Hotel erhalten exklusiven Zutritt zum Helios Beach Club, der mit Livemusik und DJ-Sets in die Fußstapfen berühmter Strandclubs auf Ibiza tritt und einen rhythmischen Soundtrack zu Fisch, Meeresfrüchten und saisonaler Küche liefert. Die Karibik wirkte noch nie so mediterran.

Nicht zu verpassen ist auch das einzigartige Gastro- und Geschmackserlebnis im Chic Cabaret & Restaurant, welches im November 2017 weiter entlang der Küste im TRS Yucatan Hotel in der Riviera Maya eröffnete. Bereits jetzt belegt das Restaurant Platz eins auf TripAdvisor unter mehr als 1.000 Restaurants auf Mexikos Playa del Carmen und wird damit ohne Zweifel die Gäste von Costa Mujeres in Scharen herbeilocken. Das Chic Carbaret & Restaurant ist so viel mehr als einfach nur ein Abendessen und eine Show. Es ist ein ausgezeichnetes mehrgängiges Abendessen bei atemberaubender Akrobatik, beeindruckenden Choreographien und Musik aus allen Genres. Das Publikum wird dazu eingeladen, Teil der Performance zu werden und ein unvergessliches, kulinarisches Event zu erleben, das Gäste durch die Geschichte und zu verschiedenen Teilen der Welt führt, vom Moulin Rouge in Paris über die 50er Rock’n’Roll-Ära bis zur Gegenwart mit Pop und Latin Hits.

Reservierungen für das Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa und das TRS Coral Hotel werden jetzt für Aufenthalte ab dem 1. November 2018 entgegengenommen.

Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 44 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien. Zum Unternehmen gehören acht eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels und Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only You Hotels, sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Palladium Hotel Group
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.palladiumhotelgroup.com/de/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.bprc.de

Quelle: pr-gateway.de

Neue Lösungen für die Dichtheitsprüfung: CTS-Schreiner auf der Motek

Neues Dichtheitsprüfgerät – neuer Lecksimulator – Mess- und Datenmanagement von Sciemetric

Neue Lösungen für die Dichtheitsprüfung: CTS-Schreiner auf der Motek

Das Traditionsunternehmen CTS-Schreiner stellt auf der Motek (Stand 3528, Halle 3) neue Lösungen vor. Es handelt sich dabei um zwei Entwicklungen aus dem neuen Unternehmensverbund mit dem Weltmarktführer Cincinnati Test Systems und der TASI-Group. Ein weiteres Mitglied dieser Gruppe – Sciemetric Instruments aus Kanada – ist auf dem Stand präsent und zeigt Lösungen für das Mess- und Datenmanagement.

Dichtheitsprüfgerät LPC 528: Differenzdruck-Messung mit höchster Auflösung

Das kürzlich vorgestellte Dichtheitsprüfgerät LPC 528 ist nun auch als Differenzdruck-Variante verfügbar. Es eignet sich für große Drücke und zum Messen flexibler Prüfobjekte. Laut CTS-Schreiner bietet es eine in dieser Geräteklasse bisher unerreichte Messgenauigkeit. Es soll schneller und günstiger als Wettbewerbsmodelle sein und in puncto Auflösung neue Maßstäbe setzen.

Lecksimulator LS Lite: Kompakt, genau und flexibel

Ebenfalls neu ist der Lecksimulator LS Lite, der sich für den universellen Einsatz in allen industriellen Umgebungen eignet. Als kleinstes und – so CTS-Schreiner – genauestes Gerät auf dem Markt simuliert er Undichtigkeiten bei Druck- und Durchfluss-Messungen. Für einen äußerst flexiblen Einsatz sorgen die verschiedenen Stromversorgungs-Möglichkeiten – mit Standard AA-Batterien, per Micro-USB-Anschluss oder optional per 24V DC.

Industrie 4.0: Mess- und Datenmanagement von Sciemetric

Am Stand ist auch das kanadische Schwesterunternehmen Sciemetric Instruments vertreten.

Sciemetric widmet sich echten Industrie 4.0-Themen – zum einen der zeitgemäßen Erfassung von Daten aus Produktionsprozessen und zum anderen der Möglichkeit, Betriebsdaten aus anderen Prozessen zu integrieren.

Mehr Informationen zu den neuen CTS-Schreiner-Lösungen und die Gelegenheit zur Terminvereinbarung auf der Motek finden Interessenten auf der Seite https://www.schreiner-testing.com/automotive/

CTS-Schreiner liefert Lösungen für die Dichtheitsprüfung in allen Branchen, Märkten und Anwendungen. Seit über 40 Jahren bietet das Unternehmen Kunden aus aller Welt Technologie und Beratung rund um Druck-, Vakuum-, Massen-, Differenzdruck- und anderen Technologien zur Lecksuche. Von Standard-Lecktestgeräten bis zu individuellen und automatisierten Prüfsystemen – CTS-Schreiner hat die richtige Technologie für alle Prüfaufgaben. Durch Integration in Cincinnati Test Systems (CTS) und die TASI-Gruppe verknüpft CTS-Schreiner die Flexibilität eines deutschen Sondermaschinenbauers mit den Ressourcen und dem Background eines weltweit führenden Anbieters.

Kontakt
CTS-Schreiner GmbH
Klaus Wanner
Rudolf-Diesel-Straße 17-19
85521 Ottobrunn
+49 (0)89 60 80 93-0
wanner@schreiner-testing.com
https://www.schreiner-testing.com/

Quelle: pr-gateway.de

Windows 10 schnell installieren mit OSDeploy 4

Die bewährte Lösung zur Verteilung von Windows Betriebssystemen liegt nun in Version 4 vor. Unterstützt wird die Verteilung aller Windows Betriebssysteme von Windows Vista bis Windows 10 und Windows Server 2008 bis Windows Server 2016.

Windows 10 schnell installieren mit OSDeploy 4

Die Rechner können dabei wahlweise über einen USB-Stick oder direkt aus dem Netzwerk per PXE gebootet werden. Der Boot des WindowsPE Images aus dem Netzwerk dauert nur ca. 30 Sekunden.

Weitere Highlits:

– Unterstützung von UEFI und BIOS Rechnern

– Image Support

– Eigene Boot-Kommandos

– Booten eines Dateimanagers aus dem Netzwerk

– Verbinden mit dem Windows PE während der Installation über VNC

– Importieren von Modellen

– Exportieren von Modellen

Fordern Sie noch heute Ihren Download an:

http://www.optimal.de/produkte/os-deploy/download.html

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: http://www.optimal.de

ONLINE-Shop: https://shop.optimal.de/

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Quelle: pr-gateway.de