Einsteiger Seminar für die zahnärztliche Abrechnung – Jetzt noch einen Seminarplatz 2017 sichern

Basis-Workshop in Köln, Dresden, Karlsruhe und München

Einsteiger Seminar für die zahnärztliche Abrechnung -  Jetzt noch einen Seminarplatz 2017 sichern

Der 3-tägige Basis-Workshop zur zahnärztlichen Abrechnung von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Auszubildende, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger und mitarbeitende Ehepartner in Zahnarztpraxen, die sich in die Abrechnung einarbeiten oder ihre Grundlagen auffrischen möchten. Für den Workshop sind Grundkenntnisse in der zahnärztlichen Terminologie erwünscht. Abrechnungskenntnisse sind allerdings nicht erforderlich.

Lernziel

Dieser intensive und praxisnahe Kompaktkurs hilft Ihnen die Gebührennummern zur zahnärztlichen Abrechnung richtig zu interpretieren und somit sicher und ohne Honorarverlust zu liquidieren. Es geht Schritt für Schritt durch die Gebührennummern. An Fallbeispielen wird gezeigt, wie Sie optimal, ohne Honorarverlust in Anlehnung der Gesetzesbestimmungen richtig abrechnen. Der Workshop beinhaltet viele praktische Beispiele, Behandlungskomplexe, Checklisten, Begründungen, Mustertexte, Textbausteine und vieles mehr. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob er Sie hierbei unterstützt.

Die Themenschwerpunkte des Workshops sind Dokumentation, BEMA, Festzuschüsse, GOZ im Detail, Abrechnungskomplexe, Implantologie und Krankenversicherung.

Ausführliche Seminarinformationen erhalten Sie auf der Homepage der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen https://www.dfa-heilwesen.de/zahnarztpraxis/basis-workshop-abrechnung-fuer-einsteiger/

Die Seminarleitung informiert Sie gerne ausführlich zu diesen und zu weiteren Fortbildungen und Fachkursen u.a. mit IHK Lehrgangszertifikat, staatlichen Fördermöglichkeiten, u.v.m.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
0721-627100-20
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Quelle: pr-gateway.de

YouTube-Stars, Pro-Gamer und eSport-Begeisterte sitzen Probe: NEEDforSEAT® präsentiert seine Neuheiten für eSport und Office

Stuhlhersteller NEEDforSEAT® lädt zum ersten MAXNOMICON-Event ein

Vellmar / Krefeld, 21. August 2017__ Ob Büroarbeit oder eSport-Wettkampf: Wer lange sitzt, braucht einen ergonomisch optimierten Stuhl, der ihn genau dort stützt, wo es notwendig ist. MAXNOMIC®-Stühle sind deswegen keine einfachen Sitzgelegenheiten, sie sind das Ergebnis jahrelanger Entwicklungsarbeit. Den neuesten Stand stellt Hersteller NEEDforSEAT® am 27. August ab 12.00 Uhr in der TaKeTV Gaming Bar in Krefeld vor. Mit dabei sind unter anderem die YouTube-Stars Simon Unge und HandOfBlood.

Neue Spielerlebnisse mit dem SQ-System MK-II

Das Event ist die erste MAXNOMICON von NEEDforSEAT®: Auf 2.000 Quadratmetern werden alle Produktneuheiten des Jahres präsentiert. Unter anderem das neue SeatQuake-System MK-II. Dies ist ein speziell auf die MAXNOMIC®-Stühle abgestimmtes Übertragungssystem, welches Spiele und Musik taktil und haptisch erlebbar macht. Zusätzlich zum Sehen und Hören kann man nun auch noch fühlen!

Die MAXNOMICON: Games, Show und Party

Die MAXNOMICON wird eine große Feier für Fans und Profis mit Catering und Gaming-Gelegenheiten. Alle Neuheiten können direkt nach der Präsentation ausprobiert werden und die bekannten YouTuber Simon Unge und HandOfBlood sowie Überraschungsgäste aus dem eSport werden sich vor Live-Publikum miteinander messen. Wer nicht kommen kann, hat die Möglichkeit, das Event ab 14.00 Uhr im Livestream bei twitch.tv/TaKeTV zu verfolgen.

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf der offiziellen Website ( www.maxnomicon.de) und auf der Facebook-Event-Seite ( www.facebook.com/events/252376715270402/). Die Tickets sind kostenlos aber begrenzt. Wer schnell genug ist, kann sich hier ein Ticket sichern: www.eventbrite.de/e/maxnomicon-by-needforseat-tickets-35873823572 Wer keines mehr bekommt, kann ab 16.00 Uhr ohne Ticket vorbeischauen. Der Eintritt ist frei, es kann allerdings zu längeren Wartezeiten kommen.

Presseakkreditierung? Gibt es unter www.maxnomicon.de/content/presse/

Über Maxnomic GmbH:

Der Geschäftsführer der Maxnomic GmbH und Gründer von NEEDforSEAT®, Marco Wörenkämper, vertreibt bereits seit 2011 eSport-Stühle, die für die besonderen Langzeit-Anforderungen im eSport-, Gaming- und Office-Bereich ausgelegt sind. Aufgrund der gewonnenen Erfahrungen steht es für NEEDforSEAT® seit jeher im Fokus, die Produkte nicht nur zu vertreiben, sondern auch weiter zu entwickeln und zu verbessern: Daraufhin entstand im März 2014 die Eigenmarke MAXNOMIC®. Der Name ist Programm: Er setzt sich aus den beiden Begriffen “maximum” und “ergonomic” zusammen. Die Begeisterung für das eigene Produkt und das hohe Engagement im Bereich eSport haben nicht zuletzt dazu geführt, dass große eSport-Organisationen wie die ESL, die DREAMHACK und tausende eSport-Profis auf der ganzen Welt auf MAXNOMIC®-Stühle schwören. Der Vertrieb erfolgt sowohl in Europa als auch in den USA ausschließlich direkt durch NEEforSEAT®, um eine kompetente Beratung und perfekten Service sicherzustellen.

Firmenkontakt
Maxnomic GmbH
Marisa Hopert
Wiesenstrasse 13 B
34246 Vellmar
+49 (0)561 – 708 66 22
kontakt@needforseat.de
https://www.needforseat.de/

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
+49 (0)89 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Quelle: pr-gateway.de

HUSUM Wind 2017: Leichtere Windenergieanlagen konstruieren und präzise warten

HUSUM Wind 2017: Leichtere Windenergieanlagen konstruieren und präzise warten

München, 16. August 2017 – HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, demonstriert Herstellern und Betreibern von Windenergieanlagen (WEA) im Rahmen der HUSUM Wind 2017, wie sie bei der Konstruktion ihrer Anlagen nicht nur Gewicht einsparen. Sondern auch, wie sie die 300 beziehungsweise 500 Stunden-Wartung so präzise als möglich abwickeln können.

Während der HUSUM Wind 2017 (12. – 15. September, Halle 4C-16, Stand 232) zeigen die Fachleute, welche Vorteile das streckgrenzgesteuerte Anzugverfahren der Windkraftbranche bietet: Zum einen erlaubt es WEA-Konstruktionen, die leichter sind als bisher üblich – ohne dabei an Stabilität und Zuverlässigkeit einzubüßen. Das Verschraubungsverfahren lastet die Schraubverbindungen besser aus als das sonst übliche Drehmomentverfahren und verhindert so das Überdimensionieren der Schrauben.

Um das Verfahren möglichst auszureizen, empfiehlt HYTORC die intelligente Prozess- und Dokumentationspumpe Eco2Touch, die der Verschraubungsspezialist auch am Messestand demonstriert. Sie steuert neun unterschiedliche Montage- und Analyseverfahren, wie Drehmoment-Drehwinkel oder Streckgrenze prozesssicher und dokumentiert alle relevanten Werte.

“Die Pumpe ist der Ausgangspunkt für passgenaue Lösungen, wie sie die Windkraftbranche für verschiedene Aufgaben gut brauchen kann”, sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer HYTORC-Barbarino & Kilp GmbH. Junkers weiter: “Im Zusammenspiel mit einem unserer tausendfach praxisbewährten hydraulischen Drehmomentschrauber kann sie beispielsweise auch arbeitssicher und anlagenschonend verschrauben ohne Reaktionsarm”. Dazu stehen Pumpe und Schrauber eines von fünf möglichen Verschraubungselementen zur Seite, wie die verdrehsicheren Unterlegscheiben zWasher oder LoaDisc, beziehungsweise die verdrehsicheren Schraubengarnituren CLAMP, SmartStud oder justBolt. HYTORC zeigt diese Lösungen alle an seinem Messestand während der HUSUM Wind.

Gleichzeitig sorgt die Pumpe auch für präzisere Wartungsabläufe: Sie ist anwendbar für das Weiterdrehmomentverfahren von Schraubverbindungen mit Vorspannkraft und damit ideal, um unmittelbar oder auch nach mehreren Jahren im Zuge einer Revision jede festangezogene Schraubverbindung zu prüfen. Die intelligente Pumpe kann eine grafische Auswertung des erfassten Drehmomentes produzieren. Dies ist nicht zuletzt deshalb wünschenswert, weil diese Art der Drehmomentmessung eine anerkannte Prozessfähigkeitsuntersuchung im Maschinenbau gemäß VDI / VDE 2645 Blatt 3 ist.

Die HUSUM Wind findet vom 12. bis 15. September 2017 statt und hat den wichtigsten Kernmarkt der Branche im Auge: den technologisch führenden deutschen Windenergiemarkt. Mehr als 650 Aussteller der On- und Offshore-Windbranche präsentieren ihre wichtigsten Produkte und Innovationen. Neben der Ausstellungsfläche gehören zur HUSUM Wind noch ein Kongress und eine Jobmesse.

Bildquelle: Barbarino+Kilp GmbH

Über HYTORC:

HYTORC ist die weltweit führende Marke für drehmomentgesteuerte, vorspannkraftgenaue Verschraubungstechnik. Namhafte Industrie-Unternehmen vertrauen auf ganzheitliche Lösungskompetenz, hochqualitative Produkte und konsequenten Kundenservice. Zahlreiche Patente stehen für einen Innovationsvorsprung am Markt und nachgewiesenen Mehrwert in punkto nachhaltiger Kosten-Nutzen-Optimierung sowie dem Bestreben nach Prozess- und Arbeitssicherheit. 2013 wurde das Unternehmen als einer der Top-100 Innovatoren des Mittelstandes ausgezeichnet. www.hytorc.de

Firmenkontakt
Hytorc
Patrick Junkers
Justus-von-Liebig-Ring 17
82152 Krailling
+49 89 230999-0
p.junkers@hytorc.de
http://www.hytorc.de

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
hytorc@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Quelle: pr-gateway.de

Digital Workplace Software für Spree-Ambulance

Mit AMAGNO als Dokumentenmanagementsystem geht die Spree Ambulance einen wesentlichen Schritt in Richtung der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse.

Digital Workplace Software für Spree-Ambulance

Mit AMAGNO als Dokumentenmanagementsystem geht die Spree Ambulance einen wesentlichen Schritt in Richtung der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. So sollen sich nicht nur die Mitarbeiter wieder ihren wesentlichen Kerngebieten widmen können, sondern auch die Kooperationsunternehmen der Berliner Krankentransport Leitstelle kontrollieren, ob der Grundbehandlungsgrundsatz eingehalten wird. So kann die Spree Ambulance einerseits das Papieraufkommen erheblich senken und wesentliche Controlling- sowie Statistikelemente den Kooperationsunternehmen in Zukunft transparent zur Verfügung stellen.

Zu der 1995 in Berlin gegründeten Spree Ambulance GmbH & Co. KG gehören heute nicht nur der Krankentransport selbst, sondern auch die Berliner Krankentransport Leitstelle (BKL) GmbH. Diese stellt seit mehr als 10 Jahren einen der größten privaten Zusammenschlüsse von Krankentransportunternehmen in Deutschland dar.

“Wir haben uns für AMAGNO entschieden, um unsere Datensicherheit zu erhöhen, die bei unserem Vorgängersystem unzureichend gelöst war und zu Datenverlust geführt hat. Die AMAGNO Business Cloud bietet mit Ihrer verschlüsselten Dateiablage für uns daher die ideale Lösung. Die klare und intuitive Benutzeroberfläche sowie die flexible Einrichtung unserer Geschäftsprozesse mithilfe von digitalen Magneten überzeugte uns von AMAGNO. Dadurch sind unsere Mitarbeiter in der Lage, Dokumente effizienter zu finden und sich wieder Ihren Kernaufgaben zu widmen.” – Helgerd Schilbach, Geschäftsführer der BKL GmbH

DIE HERAUSFORDERUNG DER DATENSICHERHEIT

Ein wesentlicher Punkt nach einem neuen Dokumentenmanagementsystem zu suchen war die Datensicherheit. In dem zuvor bestehenden Dokumentenmanagementsystem sind immer wieder Dokumente verloren gegangen. Um dies zukünftig zu vermeiden, wurde ein Dokumentenmanagementsystem gesucht, das nicht nur Cloudbasiert einsetzbar ist, sondern auch eine hohe Datensicherheit aufweist.

AMAGNO stellt dabei mit seiner Business Cloud Lösung die ideale Anwendung für die Spree Ambulance dar. Zum einen wird die Einrichtung der Clients bei dem jeweiligen Anwender damit sehr vereinfacht, zum anderen werden die Daten verschlüsselt in Cloudrechenzentren in Deutschland abgelegt.

MIT AMAGNO FLEXIBEL UND EINFACH ZUR ISO ZERTIFIZIERUNG

Damit das Qualitätsmanagement nach DIN ISO zertifiziert werden kann, müssen verschiedene Anforderungen an das Managementsystem eines Unternehmens erfüllt werden. AMAGNO sammelt dabei mit seinen digitalen Magneten alle relevanten Dokumente für die Qualitätssicherung. Diese werden dem Anwender mit allen verfügbaren Zusatzinformationen zur Verfügung gestellt. Somit können nicht nur Handbücher und Verfahrensanweisungen jeweils auf den neusten Stand gehalten werden, sondern durch die Versionierung in AMAGNO ist nachvollziehbar, welche Person etwas geändert hat.

Die 80 Mitarbeiter der Spree Ambulance arbeiten jetzt nicht nur in den Prozessen transparenter, sondern auch die Kooperationsunternehmen kontrollieren zu jedem Zeitpunkt, ob der Gleichbehandlungsgrundsatz eingehalten wird.

ÜBER SPREE-AMBULANCE GMBH & CO. KG

Zu der 1995 in Berlin gegründeten Spree Ambulance GmbH & Co. KG gehören heute nicht nur der Krankentransport selbst, sondern auch die Berliner Krankentransport Leitstelle GmbH, die seit 10 Jahren mit ihren acht Kooperationsunternehmen im Krankentransport den größten privaten Zusammenschluss in Deutschland darstellt. Dabei führt Sie je nach Saison 500-800 Krankentransporte am Tag im Großraum Berlin durch. Auch für internationale Hilfseinsätze oder beim Katastrophenschutz stellt die Spree Ambulance verfügbare Kapazitäten den Einsatzkräften vor Ort zur Seite. Durch eine Kooperation mit zwei Ambulanzflugdiensten können seit Mai 2012 zudem Ambulanzflüge innerhalb Deutschlands, Europa und weltweit realisiert werden.

Bildquelle: Spree Ambulance GmbH & Co. KG

Über AMAGNO

Die AMAGNO GmbH & Co. KG ist Anbieter für Enterprise Content Management (ECM) und Dokumentenmanagement (DMS) und will mit seinem Lösungsansatz mittelständische Unternehmen vom Datei-, Beleg- und E-Mail-Chaos sowie von intransparenten Geschäftsprozessen befreien.

Die AMAGNO -Softwarelösungen sind für das Dokumentenmanagement im KMU-Markt speziell angepasst und fokussieren auf eine einfache Bedienung, schnelle Inbetriebnahme und flexible Anpassungsfähigkeit. amagno kombiniert Funktionen aus Dokumentenmanagement, Social Networking / Social Media, Workflow, Scanning, Records Management (Langzeitarchivierung), Enterprise Search (Volltextsuche) und vielem mehr in einer einzigen Lösung.

Die innovativen Magnete von AMAGNO ersetzen Ordner und bieten eine automatisierte Zuordnung von Dateien, digitalisierten Belegen und E-Mails zu fachlichen Themen von Unternehmen.

2012 wurde die AMAGNO GmbH & Co. KG von der Initiative Mittelstand als innovativstes Unternehmen Niedersachsens ausgezeichnet und als eines der besten DMS-Systeme unter 2.500 Bewerbern bewertet. AMAGNO’s CEO Jens Büscher wurde 2013 von einer Expertenjury zu den einflussreichsten Köpfen der europäischen Digital-Industrie gewählt (NEXT 100). 2013 zeichnete eine Expertenjury als eine der drei besten ECM Lösungen im Rahmen des ECM Awards aus.

Bereits mehr als 20.000 Anwender in über 200 Firmen setzen AMAGNO als On Premise oder in der Business Cloud in Deutschland ein.

Kontakt
AMAGNO GmbH & Co KG
Jens Büscher
Nadorster Str. 222
26123 Oldenburg
0441 309 123 00
presse@amagno.de
https://amagno.de

Quelle: pr-gateway.de

Pro DP Verpackungen baut Service in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen weiter aus

Für die Kunden im direkten Einzugsgebiet des Firmensitzes in Ostthüringen, möchte der Gastronomiespezialist ein erweitertes Service- und Leistungsangebot bieten.

Pro DP Verpackungen baut Service in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen weiter aus

Die Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera in Thüringen ist ein Großhandels- und Servicespezialist für den täglichen Bedarf in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Einzelhandel. Mit einem breiten Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, günstigem Einweggeschirr, modernen To Go Verpackungen, aber auch innovativen Produkten für den gedeckten Tisch, sowie professionellen Reinigungs- und Hygienelösungen versorgt die Pro DP Verpackungen seit 2010 Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, und vielen weiteren Ländern Europas und der Welt. Hierfür nutzt das Unternehmen ein breit ausgebautes Logistik- und Produzentennetzwerk, welches eine hohe Verfügbarkeit der Produkte, und schnelle Lieferungen an die Kunden gewährleistet.

Die Kompetenzen und das Leistungsspektrums der Pro DP Verpackungen blieben natürlich auch den regionalen Kunden rund um den Firmensitz in Mitteldeutschland nicht verborgen, und so greifen auch viele Restaurants, Imbissbetriebe, Kantinen, Hotels, Lebensmittelhändler, usw. aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt auf das Sortiment und die Leistungen der Pro DP zu. Dies liegt nicht zuletzt auch an dem eigens geschaffenen B2B Onlineshop, welcher den Kunden unter Pack4Food24.de rund um die Uhr ermöglicht Bestellungen zu tätigen, oder sich über die angebotenen Produkte zu informieren.

Natürlich ergibt eine räumliche Nähe immer mehr Servicemöglichkeiten als es der reine Versandgroßhandel zuläßt, und so möchte die Pro DP Verpackungen nun die erworbenen Kompetenzen zusammen mit einem erweiterten Serviceangebot im Speziellen den Kunden “vor der eigenen Haustür” näherbringen.

Definiert wurde hierfür ein grobes Kundengebiet, welches dem hohen Serviceanspruch eines regionalen Anbieters gerecht wird. Mit kurzen Wegen sollen kurze Lieferzeiten, Selbstabholungen durch Kunden, oder auch taggleiche Expresslieferungen möglich werden. Hierfür wurde ein Gebiet geschaffen, welches durch die Städte Chemnitz, Schleiz, Jena, Naumburg, Weißenfels und Borna umfaßt wird, und natürlich auch Städte wie Gera, Zwickau, Greiz, Altenburg, Zeitz, Meerane oder Eisenberg beinhaltet.

Ziel ist es die national und international erworbenen Kompetenzen nun auch für die Kunden in der Region einzusetzen, und das Unternehmen Pro DP Verpackungen mit der Marke Pack4Food24.de auch im regionalen Markt zu etaplieren.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.

Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
service@pack4food24.de
http://www.coffee-to-go-becher.kaufen

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de/pro-dp-regional/

Quelle: pr-gateway.de

Invest in Future: Kitas der Zukunft gestalten

Invest in Future: Kitas der Zukunft gestalten

Am 26. und 27. September 2017 versammeln sich in Stuttgart Fachleute aus Städten und Gemeinden, von Bildungsträgern und Unternehmen sowie aus pädagogischer Forschung und Praxis zum Zukunftskongress für Bildung und Betreuung “Invest in Future”. Sie diskutieren Weichenstellungen für eine zukunftsfähige frühe Bildung und Betreuung in Deutschland. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: www.invest-in-future.de

“Trends bilden eine geistes- und verhaltensprägende Macht, der sich nur die wenigsten entziehen können”, stellt der Zukunftsforscher Roger Spindler während des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung “Invest in Future” Ende September 2017 in Stuttgart klar. Trotzdem seien Bildungs- und Betreuungsdebatten vielfach an den Anforderungen der Vergangenheit ausgerichtet, kritisiert er. “Invest in Future” macht das anders: Unter dem Motto “Gesellschaft 4.0. – Auswirkungen auf die Kita-Welt” blicken über 30 Referentinnen und Referenten in die Zukunft und leiten Ideen für die Gestaltung künftiger Bildungswelten ab.

Wandel der Geschlechterrollen

Die Politologin und ehemalige Leipziger Stadtkämmerin Dr. Cornelia Heintze benennt Trends, die für die Kindertagesbetreuung besonders bedeutsam sind. “Der Wandel der Geschlechterrollen wird sich fortsetzen”, prophezeit sie zum Beispiel. “Frauen sind zunehmend besser ausgebildet als Männer. In der Arbeitswelt möchten sie die Früchte ihrer Bildung ernten und nicht als Mütter über Jahre beruflich ganz oder teilweise aussteigen müssen.” Der daraus resultierende Wunsch junger Mütter nach einer egalitären Aufgabenverteilung in der Familie und nach einem schnellen beruflichen Wiedereinstieg macht sich bereits deutlich bemerkbar.

Steigende Nachfrage nach Kita-Plätzen

“Wir verzeichnen einen steten Anstieg der Nachfrage nach früher Kinderbetreuung”, sagt Mirja Kinnunen vom Jugendamt der Stadt Karlsruhe. Nur vier Jahre nach dem Start des Rechtsanspruchs auf Betreuung für Kinder ab ihrem ersten Geburtstag, habe sich die Haltung von Müttern und Vätern deutlich verändert. “Inzwischen sind viele Eltern überzeugt von der guten Förderung ein- oder zweijähriger Kinder in einer Krippe oder Kita. Früher dagegen sahen die meisten eine außerfamiliäre Betreuung in diesem Alter kritisch.”

Entwicklung der pädagogischen Qualität

Kinder kommen daher in immer jüngeren Jahren in die Kita und verbringen dort oft den Großteil ihrer täglichen wachen Zeit. “Das bedeutet: Träger übernehmen eine wachsende Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern. Wir müssen daher einen besonderen Fokus auf die Qualitätsentwicklung in den Einrichtungen legen”, sagt Kinnunen. Um Länder und Kommunen dabei zu unterstützen, plant der Bund ein Qualitätsentwicklungsgesetz. Detlef Diskowski, ehemaliger Referatsleiter im Jugendministerium in Brandenburg, sowie Matthias Ritter-Engel vom AWO Bundesverband diskutieren beim Kongress “Invest in Future” mögliche positive Effekte, weisen aber auch auf Risiken hin. Denn je nach Bundesland und je nach Kommune wichen die Bedingungen stark voneinander ab. Ein Gesetz könne dem nur schwer gerecht werden.

Mit freien Trägern Kita-Ausbau beschleunigen

Die Qualität steigern und gleichzeitig die Zahl der Plätze ausbauen – vor dieser doppelten Herausforderung stehen viele Kommunen: “Unser Amt für Stadtentwicklung prognostiziert ein erhebliches Bevölkerungswachstum bis 2035″, berichtet Kinnunen. “Wir müssen unser Betreuungsangebot daher fortlaufend weiter ausbauen. Dafür setzen wir auf die Zusammenarbeit mit zahlreichen freien Trägern. Sie erhöhen die Angebotsvielfalt und verleihen dem Ausbau Schwung.”

Neue Ideen für veränderte Zeiten

Waltraud Weegmann vom VPK – Verband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe thematisiert Hürden beim Ausbau. “Unter anderem ist der Fachkräftemangel ein großes Problem. Erzieherinnen und Erzieher sind auf dem Arbeitsmarkt kaum zu bekommen”, sagt sie. Zur Lösung könne die Qualifizierung von Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern beitragen. Außerdem sei die Integration von Sport-, Musik- und Freizeitangeboten von Vereinen in den Kita-Alltag eine spannende Option. “Immer mehr Kinderverbringen immer mehr Zeit in Kitas.Einrichtungen, die eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten wollen, sollten diesen verändertenBedingungenRechnung tragen und den Kindern nebenBildung und Betreuung auch Privatheit undUnbeobachtetsein bieten. Kurz: Kinder sollten Raum zum Streunen und Träumen finden. Dazu müssen wir vorhandene Strukturen und Vorgehensweisen in Frage stellen und neuen Ideen eine Chance geben”, meint Weegmann. Solche Ansätze vorzustellen und zu diskutieren, sei Zweck des Kongresses.

Weitere Informationen zu “Invest in Future”, das komplette Programm sowie die Möglichkeit für eine Online-Anmeldung finden Interessierte unter: www.invest-in-future.de Für Fragen steht Projektkoordinatorin Nicole Lessig unter Telefon 0711-656960-35 zur Verfügung.

Bildquelle: Konzept-e

Das Konzept-e-Netzwerk ist seit seiner Gründung 1988 kompetenter Partner für Kommunen und Unternehmen in Bildungs- und Sozialfragen. Der Aufbau und Betrieb öffentlicher und betriebsnaher Kindertagesstätten mit hohem Qualitäts- und Bildungsstandard sowie deren Organisationsentwicklung sind die wichtigsten Geschäftsfelder. Heute gehören zum Netzwerk rund 40 element-i-Kinderhäuser, zwei element-i-Grundschulen, drei Freie Duale Fachschulen für Erzieherinnen und Erzieher sowie die Entwicklung von Konzepten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Der Anspruch einer qualitativ hochwertigen Bildung und Betreuung ist in der eigenen element-i-Pädagogik formuliert.

Zum Konzept-e-Netzwerk gehören die Trägergesellschaften Kinder in Stuttgart gGmbH, Kind und Beruf gGmbH, Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH und die Konzept-e für Schulen gGmbH. Das Netzwerk beschäftigt bundesweit rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Konzept-e Netzwerk veranstaltet alle zwei Jahre den Zukunftskongress für Bildung und Betreuung Invest in Future, der die zeitgemäße Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern bis 10 Jahren sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege in den Fokus nimmt. Er findet das nächste Mal am 26. und 27. September 2017 in Stuttgart statt.

Firmenkontakt
Konzept-e für Bildung und Betreuung gGmbH
Nicole Lessig
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-35
nicole.lessig@konzept-e.de
http://www.konzept-e.de

Pressekontakt
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servissoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de

Quelle: pr-gateway.de

Katalog Fernreisen aktiv 2018: Asien zieht magisch an …

Neue Reisen nach Asien, Nordamerika und ins südliche Afrika

Katalog Fernreisen aktiv 2018: Asien zieht magisch an ...

HAGEN – 15. August 2017. Magie und Moscheen, Seidenstraße und Street Food, Orient und Orte, die kaum einer kennt. Wikinger-Programme in Bhutan und Nepal, Myanmars Süden und Thailand oder Usbekistan versprühen den Zauber aus Tausendundeiner Nacht. Der Spezialist für Erlebnisreisen erwartet 2018 einen Asien-Trend. Weitere aktive News – in kleinen Gruppen mit 12 bis 15 oder höchstens 18 Teilnehmern – gibt es z. B. in Yukon und Alaska oder Südafrika und Namibia. Alle Programme sind bereits online buchbar. Der Katalog “Fernreisen aktiv 2018″ erscheint erstmals schon im August, damit Urlauber langfristiger planen können. Frühbucher erhalten bis zum 31. Oktober einen Vorteil von drei Prozent Rabatt.

Bhutan: Dem Glück auf der Spur

“Dem Glück auf der Spur” sind kleine Wikinger-Gruppen in Bhutan und Nepal. Bhutan hat den Begriff “Bruttoinlandsglück” geprägt – zum Schutz von Umwelt und Traditionen – und ist damit ein typisches Wikinger-Ziel. 12 bis maximal 15 Asienfans erleben in 16 Tagen gemeinsam das legendäre Tigernest-Kloster, den größten sitzenden Buddha über Thimphu, das spirituelle Zentrum Bumthang und das idyllische Phobjikha Valley. Sie wandern über Reisfelder, kommen durch typische Dörfer und kochen mit einer bhutanesischen Familie. In Bhutan hat der Veranstalter auch einen neuen 5-tägigen Fernbaustein zum Tigernest. Er lässt sich mit anderen Touren in der Region, z. B. Nepalreisen, kombinieren.

Myanmar: Eintauchen in den unentdeckten Süden

Der Süden Myanmars ist noch nahezu unentdeckt. 17 Tage lang tauchen kleine Wikinger-Gruppen ab … und tief ins Unbekannte ein. Erwandern eine unglaubliche Naturvielfalt, erkunden Rangun und die Königsstadt Bago, erobern den Golden Rock und den Mount Zwegabin. Ein weiteres Ziel ist Mawlamyine, berühmt für seine Höhlen mit zahlreichen Buddha-Statuen und -abbildungen. Die Stadt ist zugleich das Tor zu Burmas touristisch noch unerschlossenem Süden. Dort lebt u. a. die ethnische Minderheit der Seenomaden – das Sa Lone- oder Moken-Volk. In Moken Village besucht die kleine Wikinger-Gruppe eine einheimische Familie. Auch andernorts begegnen sie den Einheimischen in ihrem Alltag: auf Märkten, in lokalen Farmshops, auf einer Krabbenfarm und in Fischerdörfern. Die Tour klingt mit einem relaxten Strandaufenthalt in Thailand aus.

Usbekistan: Höhepunkte in 11 Tagen

Moscheen, Mosaike, Minarette und der Flair der Seidenstraße warten in Usbekistan. Der frisch entwickelte 11-tägige Ferntrip aus der Produktlinie “Höhepunkte” bündelt die “Musts”: Geführte Gruppen mit höchstens 14 Teilnehmern erkunden Taschkent, Samarkand und Chiwa. Sie sind zu Fuß im Tian-Shan-Gebirge und im Zaamin-Nationalpark unterwegs. Und “erfahren” die Altstadt Bucharas per Rad. Ein “köstliches” Highlight ist das kulinarische Rendezvous am Herd mit einheimischen Köchen.

Neue Doppelpacks: Alaska mit Yukon und Südafrika mit Namibia

Auch auf den anderen Kontinenten kommen Reisenews. Mit dem Nordamerika-Kenner Martin Fipp erforschen Wikinger-Gruppen in Yukon und Alaska das “Land der Gletscher und Grizzlys”. Inklusive Wandertour durch Carcross Desert, Rundflug über ein Gletscher-Eisfeld im Kluane-Nationalpark und Panoramazugfahrt von Fraser nach Skagway. Auf dem schwarzen Kontinent bringt der Veranstalter ein neues Doppelpack aus den Trendzielen Südafrika und Namibia. Motto: “Namib-Wüste trifft Kap der Guten Hoffnung”.

Produktlinie “Höhepunkte” ausgebaut

“Höhepunkte” stehen für kürzere Trips, meist 14 bis 16 Tage, die sich auf die Highlights eines Landes konzentrieren. Neben Usbekistan baut Wikinger Reisen diese Linie in Kanada, Israel, Thailand und auf Kuba aus.

Produktlinie “zu Fuß”: für das Wanderherz

Die erfolgreichen “zu Fuß”-Fernreisen bietet der Marktführer für Wanderurlaub 2018 u. a. in Südafrika, Bolivien oder Myanmar an. Bei diesen Touren schlägt das Wanderherz höher: Die Strecken sind länger und anspruchsvoller.

Text 3.839 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.

Bhutan/Nepal: Dem Glück auf der Spur – 16 Tage ab 4.698 Euro, März/April, Sept., Okt., Nov., min. 6, max. 15 Teilnehmer

Bhutan individuell entdecken: 5 Tage ab 1.800 Euro

Myanmars unentdeckter Süden – 17 Tage ab 3.348 Euro, Jan., Febr./März, Okt., Nov., min. 8, max. 16 Teilnehmer

Höhepunkte Usbekistans – 11 Tage ab 2.145 Euro, Mai, Aug., Okt., min. 8, max. 14 Teilnehmer

Kanada/USA: Aktiv im Land der Gletscher & Grizzlys – 16 Tage ab 4.798 Euro, Juni, Juli, min. 8, max. 12 Teilnehmer

Südafrika/Namibia: Namib-Wüste trifft Kap der Guten Hoffnung – 20 Tage ab 4.198 Euro, April, Aug./Sept., Okt., min. 8, max. 16 Teilnehmer

KURZPROFIL

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim “Urlaub, der bewegt” steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Evolve IP übernimmt Cloud-Kommunikationsanbieter Mtel

Mit der Übernahme des Anbieters von maßgeschneiderten Kommunikationsdienstleistungen und Kundenkontaktzentren Mtel forciert Evolve seine Expansion.

Evolve IP übernimmt Cloud-Kommunikationsanbieter Mtel

WAYNE, Pennsylvania, 02. August 2017 – Evolve IP, ein Anbieter von Cloud-Dienstleistungen, hat heute die Übernahme von Mtel bekanntgegeben. Durch den Erwerb baut Evolve IP seine Präsenz in Europa deutlich aus. Mtel ist ein 1999 gegründeter europäischer Anbieter von Cloud-basierten Kommunikationsdienstleistungen mit Sitz in den Niederlanden und deutscher Niederlassung in Leipzig. Das Unternehmen bietet ein Produktportfolio von Kundenkontaktzentren über IP-Telefonanlagen bis hin zu Business-Collaboration-Instrumenten – alles in der Cloud. IMAP Niederlande und Q Advisors haben Mtel bei der Transaktion beraten.

Mtel und Evolve IP liefern maßgeschneiderte Lösungen für Kundenkontaktzentren, die sich an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen und integrieren lassen. Mtel bietet darüber hinaus auch sofortigen Zugang zum europäischen Markt und zusätzliche Datenzentren in Europa, die das bestehende Netzwerk von Evolve IP im Vereinigten Königreich, Israel und Australien ergänzen. Auch die hochqualifizierten Mitarbeiter aus den Bereichen Technik, Support, Entwicklung, Vertrieb und Marketing schaffen neue Wachstumspotentiale für Evolve IP in Europa.

“Wir freuen uns sehr darüber, dass wir heute die Mitarbeiter und Kunden von Mtel in der Evolve IP Familie willkommen heißen können”, sagte Thomas J. Gravina, Chairman, CEO und Mitgründer von Evolve IP. “Mtel ist in Westeuropa stark aufgestellt, vor allem in den Niederlanden und Deutschland und gemeinsam werden wir unsere Position im europäischen Markt noch weiter ausbauen, sowohl durch organisches Wachstum als auch durch weitere Fusionen und Übernahmen.”

“Evolve IP und Mtel teilen schon heute dieselben Prinzipien. Beide Unternehmen haben eine erstklassige Technologie-Architektur, legen besonderen Wert auf das Kundenerlebnis und teilen die gleichen Werte”, sagte Guy Fardone, Präsident und Gründungspartner bei Evolve IP. “Wir freuen uns darauf, in Zukunft eng mit unseren neuen Kollegen an der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu arbeiten. Vor allem aber profitieren unsere Kunden weltweit von unserem weiteren Wachstum in Europa.”

“Wir sind sehr stolz auf das, was wir in den letzten 18 Jahren bei Mtel erreicht haben und freuen uns darauf, unsere Erfolgsgeschichte als Teil von Evolve IP fortzuschreiben”, sagte Michiel van Dis, Geschäftsführer bei Mtel. “Der Cloud-Markt in Europa entwickelt sich rasant. Sowohl Mtel als auch Evolve IP stellen den Kunden in den Mittelpunkt und bringen große Innovationskraft mit. Gemeinsam werden wir die Bereiche Kundenkontaktzentren und gehostete IP-Telefondienste schnell weiterentwickeln.” IMAP Niederlande und Q Advisors haben Mtel bei der Transaktion beraten.

Evolve IP ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Unternehmen für Cloud-Strategien und wird heute bereits von mehr als 210.000 Usern in über 1.500 Unternehmen genutzt – und das in den unterschiedlichsten Sektoren (Gesundheitswesen, Finanzen, Veterinärmedizin, Rechtsbranche, Versicherungen, Bauwesen, Technologie, Tourismus und Einzelhandel). Viele der bekanntesten globalen Marken verlassen sich auf die OneCloudTM Strategie von Evolve IP, um eine Vielzahl von Cloud-Computing- und Cloud-Kommunikationslösungen in eine einheitliche, konsolidierte Plattform zu integrieren, die unter anderem folgende Bereiche umfasst: Notfallwiederherstellung, Kundenkontaktzentren, IP-Telefonanlagen / vereinheitlichte Kommunikation, virtuelle Desktops sowie Infrastructure as a Service (IaaS).

Deswegen entscheiden sich Kunden für Evolve IP

Bei Cloud-Angeboten geht es seit langem nicht mehr um einzelne Dienstleistungen. Vielmehr wollen Kunden heute integrierte Strategien, die verschiedene Dienstleistungen kombinieren und somit die IT-Infrastruktur effizienter gestalten. Evolve IP bietet seit mehr als zehn Jahren maßgeschneiderte Strategien und integrierte Dienstleistungen, sowohl im Bereich Cloud-Computing als auch für Kommunikationslösungen, die sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur eingliedern. Mit der Evolve IP OneCloudTM können Unternehmen einzelne Dienstleistungen sukzessive in eine sichere, virtuelle Umgebung umsiedeln. Die Produkte von Evolve IP werden von Analysten hoch geschätzt und beruhen auf einer erstklassigen Architektur, die etablierte Blue-Chip-Technologie nutzt. “Die Zukunft unserer Kunden liegt uns am Herzen”. Darin liegt das Erfolgsrezept von Evolve IP. Deshalb setzt das US-amerikanische Unternehmen auf langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen. Das schlägt sich in der hohen Kundenzufriedenheit mit dem Service nieder.

Bildquelle: Mtel

Mtel bietet ein komplettes Portfolio an intelligenten ICT/Telefondiensten für die Verwaltung und das Monitoring von Kundenkontaktzentren an. Diese Dienstleistungen werden als Software-as-a-Service (SaaS)-Modell angeboten, das sich problemlos in die bestehende ICT-Infrastruktur integriert. Dieser integrierte Ansatz stellt Kunden in den Fokus und hilft dabei, jede Interaktion maximal auszunutzen – unabhängig von der Anlaufstelle: im Kontaktzentrum, im Büro, an einem anderen Standort, telefonisch, per E-Mail oder im Chat. Die Technologie von Mtel basiert auf Multi-Tenant-Software von hochkarätigen internationalen Unternehmen, die es ermöglicht, Konfigurationen auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Da die Dienstleistungen in der Cloud gehostet werden, müssen Anwender nicht mehr in eigene Hardware und Software investieren. Das bietet die nötige Flexibilität für zukünftiges Wachstum. Mit Mtel können Unternehmen mit den Dienstleistungen beginnen, die sie heute brauchen.

Kontakt
Evolve IP
Don Mennig
Markt 9
04109 Leipzig
++49 341 339 753 12
dmennig@evolveip.net
http://www.evolveip.net

Quelle: pr-gateway.de

Vereinsexpress.de bietet im Fan Shop für jeden die richtige Fanbekleidung sowie Accessoires

Der Fußball ist wohl die beliebteste Mannschaftssportart der Welt. Millionen von Menschen weltweit üben den Sport aus, doch eine noch größere Zahl schaut sich den Sport Woche für Woche im Fernsehen an oder verfolgt die Spiele im Radio. Mit der Zeit entwickeln sich bei fast jedem Fußballenthusiasten gewisse Sympathien für einen bestimmten Verein – bei so manchem entwickelt sich daraus sogar eine echte Liebe zum Verein.

Um diese Liebe zum Verein bestmöglich ausleben zu können und um zu zeigen, mit welchem Verein man sich identifiziert, hat Vereinsexpress eine extrem große Kategorie “Fanshop” aufgezogen. In dieser Kategorie finden die großen und die kleinen Fans alles, was es braucht, um ihren Verein bestmöglich zu unterstützen. Im Vordergrund stehen hier natürlich die Trikots eines jeden Vereins, die man im Stadion, beim Training oder sogar in der Freizeit trägt, um zu zeigen, für welchen Klub das Herz schlägt. Die gesamte Auswahl unserer Fan Artikel findet sich unter: https://www.vereinsexpress.de/fanshop/

Um sich bei der großen Anzahl an Artikeln in der Kategorie “Fanshop” zurecht finden zu können, wurde der Fanshop in einzelne Unterkategorien geordnet. Dazu kommt eine übersichtliche Filterfunktion, die dabei helfen soll, die Suche nach Artikeln des Lieblingsvereins noch einfacher zu machen: Man kann die Suchergebnisse nach Produktgruppen, Produktart, Farbe und Preis filtern.

Die Vereinsexpress GmbH aus Wemding in Baden-Württemberg gehört in Deutschland zu den führenden Online-Händlern, wenn es um Vereins- und Sportequipment. Dabei hat man sich von Beginn an vorrangig auf die Sportart Fußball konzentriert. Vereinsexpress.de versorgt sowohl den einzelnen Spieler mit Sportbekleidung jeglicher Art als auch die Vereine mit Equipment rund um den Sportplatz.

Kontakt
Vereinsexpress GmbH
Oguzhan Selvi
Sandfeldring 9
86650 Wemding
+49 9092 – 910510
+49 9092 – 9105120
info@vereinsexpress.de
https://www.vereinsexpress.de/

Quelle: pr-gateway.de

BUSINESS FOTOGRAFEN SUCHEN

BUSINESS FOTOGRAFEN SUCHEN

Business-Fotografen suchen

Der Mensch ist ein visuelles Wesen. Bilder haben auf uns alle eine starke Wirkung – auch wenn wir davon bewusst oft nicht viel mitkriegen. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl von Bildmaterial für Ihre Unternehmenspräsentation nicht auf den Zufall verlassen. Lassen Sie sich von einem Profi unterstützen. Bei Lieblingsphotograph können Sie schnell und zielgerichtet Ihren Business-Fotografen suchen.

Business-Fotografen suchen – Professionelle Bilder für eine professionelle Präsentation

http://www.business-fotografen-suchen.de

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Unternehmen visuell darzustellen. Zeigen Sie Ihren Kunden, wer ihre Ansprechpartner sind. Fotos von freundlichen und zufriedenen Mitarbeitern erwecken Vertrauen und verstärken das Gefühl von persönlicher Nähe.

Sie möchten sich und Ihren Mitarbeiterstab als Team zeigen? Ein professioneller Business-Fotograf weiß, wie ein Bild arrangiert werden muss, um eine bestimmte Botschaft zu vermitteln. Lassen Sie sich und Ihre Angestellten in Ihrem Arbeitsalltag ablichten und ermöglichen Sie Ihren Kunden einzigartige Einblicke in Ihr Unternehmen. Ihr Lieblingsphotograph kennt die richtigen Tricks und Methoden, Sie und Ihr Unternehmen im besten Licht zu zeigen.

Zeigen Sie Ihren Kunden und Gästen schon während des Entscheidungsprozesses vor dem Bildschirm, was sie in Ihrem Restaurant oder Ladengeschäft erwartet. Präsentieren Sie Ihr Angebot und Ihre Produkte professionell abgelichtet. Ihren Business-Fotografen suchen Sie am besten bei Lieblingsphotograph

Unternehmenspräsentation in 3D – Panorama-Fotografie by Lieblingsphotograph

http://www.business-fotografen-suchen.de

Ein besonderes Highlight von Lieblingsphotograph.com ist die Panorama-Fotografie. Mit einer innovativen Fototechnik, die unter anderem auch von großen Internetkonzernen genutzt wird, lassen sich Rundum-Bilder eines Raumes oder einen Platzes erstellen. Mittels spezieller Software kann aus diesen Bildern eine virtuell begehbare 3D-Umgebung erschaffen werden. Dabei können auch mehrere Panorama-Fotos miteinander verknüpft werden, so dass Sie Ihre Kunden gerne online zu einer Unternehmensführung einladen können.

Business-Fotografen suchen mit Lieblingsphotograph

Mit Lieblingsphotograph steht Unternehmen und Unternehmern nun eine umfassende Plattform zur Verfügung, die Business-Fotografen an Menschen vermittelt, die einen Business-Fotografen suchen. Mittels der Kategorie-Auswahl und Filterfunktion nach Postleitzahlengebieten können Sie schnell einen Profi in Ihrer Nähe finden. Anhand der hinterlegten Arbeitsproben können Sie sich schon vorab ein gutes Bild vom Werk des Fotografen machen. Ein integriertes Online-Formular ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme zur Abstimmung der Projektdetails. Bei generellen Fragen zu Lieblingsphotograph steht ein kostenloser Rückruf-Service bereit.

Mehr Informationen unter :

http://www.business-fotografen-suchen.de

BUSINESS FOTOGRAFIE

Firmenkontakt
BUSINESS FOTOGRAFEN SUCHEN
Remo Friedrich
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
+49 30 304167801
team@lieblingsfotograph.de
http://www.business-fotografen-suchen.de

Pressekontakt
BUSINESS JOURNAL TV
Liane Kirchenstein
Ruessenstrasse 12
6340 Baar
+41 76 500 62 95
info@business-journal.tv
http://www.business-journal.tv

Quelle: pr-gateway.de