Herrenschuhe Größe 49 bei Schuhplus online bestellen

Stilvolle Herrenschuhe Größe 49 für Businessmen mit großen Füßen

Herrenschuhe Größe 49 bei Schuhplus online bestellen

Schuhplus bietet Männern mit Schuhgröße 49 eine große Auswahl an trendstarken, klassischen und ausgefallenen Schuhen für jede Gelegenheit. In unserem gut sortierten Online Shop werden Herren mit unterschiedlichen Geschmäckern fündig. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsschuhe einfach online aus oder kommen Sie in unserem Ladengeschäft in Dörverden vorbei und probieren Sie unsere Herrenschuhe Größe 49 direkt vor Ort an.

Stilvolle Herrenschuhe Größe 49 für Businessmen mit großen Füßen

Damit Sie im Büro oder beim wichtigen Businessmeeting einen seriösen Auftritt hinlegen können, bietet Ihnen Schuhplus ein umfangreiches Sortiment an eleganten Businessschuhen. Die verschiedenen Modelle in Größe 49 begeistern mit einer erstklassigen Qualität und einer edlen Optik, sodass sie wunderbar mit einem stilvollen Herrenanzug kombiniert werden können. Natürlich können Sie unsere Businessschuhe in Übergröße auch bei feierlichen Anlässen tragen.

Sportliche Herrenschuhe Größe 49 für das Training oder die Freizeit

Schuhplus präsentiert Ihnen stylische Sneakers von verschiedenen Marken. Mit dabei sind sehr legere Modelle, die Sie wunderbar in einen entspannten Casual-Look integrieren können, aber auch echte Sportschuhe, die für das Training im Fitnessstudio, zum Laufen oder für den Mannschaftssport geeignet sind. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Modell für Sie am besten geeignet ist, können Sie sich gerne an uns wenden.

Reduzierte Herrenschuhe in Größe 49 entdecken

Es lohnt sich auch immer einen Blick in unseren Sale. Dort können Sie echte Schnäppchen schlagen und sich Ihre Lieblingsschuhe in Größe 49 mit etwas Glück zu einem kleinen Preis ergattern. Da das Sortiment ständig erneuert wird, lohnt es sich bei einem schmalen Budget öfter vorbeizuschauen!

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Quelle: pr-gateway.de<br

Theater Berlin Neukölln, Vineta Bühne 1900 e.V.

Theater im Kiez

Theater Berlin Neukölln, Vineta Bühne 1900 e.V.

Der Neuköllner Kiez in Berlin ist nicht gerade für seine kulturelle Szene bekannt. Dennoch gibt es sie. Hier tummeln sich viele kleine Theater, auch Off-Theater. In den Nebenstraßen oder auch an der berühmten Karl Marx Strasse. Hier sticht vor Allem die Neuköllner Oper hervor, oder der Heimathafen Neukölln, der sich als Volkstheater bezeichnet. In Neukölln gibt es jede Menge theaterbegeisterter Menschen. Auch Amateure können hier Theater spielen. Die Vineta Bühne 1900 e.V. ist einer der ältesten Traditionsvereine Berlins und gab bereits Generationen von Amateurschauspielern eine Bühne.

Heute spielt man unter dem Dach der Neuköllner Oper und leitet jedes Jahr auf´s Neue den Frühling ein. Immer im März werden neue Produktionen auf die Bühne gebracht. Dieses Jahr ist es das Gespenst von Canterville, nach einer Erzählung von Oscar Wilde. Bitte bezeichnen Sie Amateurtheater nicht als Laientheater. Beim Laientheater treffen sich Menschen einmal im Jahr, um etwas zum Besten zu geben. Amateure arbeiten und proben genauso hart wie Profis. Es ist auch nicht anders als beim Sport. Die Grenzen sind hier fließend und so kann sich eine Aufführung vom Theater Vineta durchaus sehen lassen. Man kann durchaus mithalten, mit so manchem Profi. Nur das man nicht unter finanziellem Druck steht und aus Spaß an der Freud arbeitet. Ein Hobby das Spaß macht und die Menschen zusammen bringt. Vor und hinter der Bühne.

Und so kann jeder mitmachen und sich als Schauspieler versuchen. Hier ist schon so manches Naturtalent entdeckt worden. Nicht umsonst besteht der Verein seit über 100 Jahren. Ein Theater in Berlin Neukölln, das seine Fans in der ganzen Stadt hat. Man präsentiert und experimentiert. Deshalb geht das Theater aus Neukölln auch manchmal auf Tour, mit seinem inzwischen fest zum Repertoire gehörenden Live Hörspiel auf der Bühne. Hier feiert man auch im Umland Erfolge. Und im Umland finden sich auch die passenden Locations, wenn man zum Beispiel Stücke, wie die Familie des Vampirs auf die Bühne bringt. Besuchen Sie eine Vorstellung im Theater Vineta in Berlin Neukölln.

Medienberatung

Kontakt
Andreas Kandschur Marketing
Andreas Kandschur
Markgrafenstr., 74
13465 Berlin
0304012256
akandschur@gmail.com
http://www.medeinberatung-kandschur.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Führungskräfte sollten fundamentalen Wandel beherrschen

Multimediales Trainingsprogramm schafft Klarheit

Führungskräfte sollten fundamentalen Wandel beherrschen

Egal ob Digitalisierung, verändertes Konsumverhalten oder geopolitische Umwälzungen, uns allen fällt es schwer, auf diesen fundamentalen Wandel die passenden Antworten zu finden. Dies trifft Unternehmenslenkende und Mitarbeitende der zweiten Führungsebene gleichermaßen.

Oft fehlt es an Orientierung, um geeignete Maßnahmen zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit zu definieren und umzusetzen. Beispielsweise die Neuausrichtung des eigenen Unternehmens zur strikten Kundennutzenorientierung, die Implementierung einer zentralen Customer-Database für das Marketing oder die Einführung eines professionellen CRM-Systems im Vertrieb.

Der Grund für fehlende Orientierung: Die uns umgebenden „digitalen“ Themen werden zunehmend komplexer und die Fülle der verfügbaren Informationen, die im Dauerfeuer auf die Führungskräfte hereinbrechen, ist oft nicht be- und verwertbar. Das hat fatale Folgen: Kunden und Mitarbeitende verlieren das Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens und wechseln. Die Besten gehen dabei immer zuerst!

Fred Keßler gibt in seinem Pilot- Webinar mit dem Titel „Industrielle Revolution – Wer hat Lust auf Rock „n Roll?“ wertvolle, direkt nutzbare, praxisnahe Handlungsempfehlungen, diese Herausforderungen in eigene Erfolge zu wandeln.

Empfehlung der Herausgeberin des B2B-Wissensportals CRM-EXPERT-SITE: „Schauen Sie einfach mal rein in das ca. 45-minütige Pilot-Webinar “ Den fundamentalen Wandel beherrschen – Wer hat Lust auf Rock“n Roll?“.

Hintergrund zum Webinar

Referent des Webinars ist Management-Trainer und Unternehmensberater Fred Keßler M.BC.

Teilnehmer des kostenfreien Pilotwebinar lernen ein auf sieben Wirkprinzipien aufbauendes Management-Modell kennen. Das Modell ist wissenschaftlich fundiert und in der Praxis bewährt. Keßler geht schrittweise die wichtigsten Stellschrauben durch: ausgehend von Transformation, Leadership und Orientierung über Strategie und Innovation bis hin zu Vertrieb, Marketing und Digitalisierung.

Bildquelle: CCO – Pixabay/geralt

Das Redaktionsbüro Baumeister & Partner ist auf Technologie-, Marketing- und Wirtschafts-Themen spezialisiert. Kunden sind Beratungsunternehmen, IT-Hersteller, Verlage und Werbeagenturen.

Firmenkontakt
CRM-Expert-Site
Gerhard Baumeister
Von-Nesselrode-Weg 37
51491 Overath
02206 852840
redaktion@crm-expert-site.de
https://crm-expert-site.de

Pressekontakt
Redaktionsbüro Baumeister & Partner
Gerhard Baumeister
Von-Nesselrode-Weg 37
51491 Overath
02206 852840
redaktion@crm-expert-site.de
https://crm-expert-site.de

Quelle: pr-gateway.de<br

Dallas: Auf den Spuren von John F. Kennedy

Dallas: Auf den Spuren von John F. Kennedy

Um die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy am 22. November 1963 in Dallas ranken sich bis heute viele Mythen und Geschichten. Ein guter Grund, sich den Ort des Geschehens einmal näher anzusehen.

John F. Kennedy war ähnlich wie Barack Obama oder Bill Clinton nicht nur amerikanischer Präsident, sondern ein Popstar der Politik. Der charismatische Kennedy und seine Frau Jacqueline verbreiteten einen neuen Glanz im Weißen Haus. Seine Ermordung nach nur 1.036 Tagen im Amt machte ihn zu einer Legende. Er ging als einer der Großen des 20. Jahrhunderts in die Geschichte ein, weil er den Menschen mit seiner völlig neuen Art der Politik Hoffnung auf eine bessere Welt gab.

Am 22. November 1963 fiel der umjubelte Präsident auf der Dealey Plaza in Dallas einem Mordanschlag zum Opfer. Das The Sixth Floor Museum at Dealey Plaza widmet sich dem Leben und Vermächtnis des 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, dessen Ermordung die Welt erschütterte. Im Museum können sich Besucher anhand zahlreicher Fotos, Filme und Artefakte informieren.

Neben der Dealey Plaza im historischen West End District, zählt das Museum zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu diesem Thema. Es ist im sechsten und siebten Stockwerk des ehemaligen Texas School Book Depository untergebracht – dem Gebäude, von dem aus Lee Harvey Oswald den schicksalhaften Schuss abgab, so die bekannte Theorie.

Im November 2018 jährte sich das Attentat zum 55. Mal, während das Museum in diesem Jahr sein 30. Jubiläum begeht – aus diesem Grund eröffnete kürzlich die Sonderausstellung „55 Years: President Kennedy on Magazine Covers 1963-2018“, die für Besucher noch bis zum 4. August zugänglich ist. Gezeigt werden Titelseiten von Zeitschriften aller Art mit John F. Kennedy, angefangen bei Mainstream-Material wie LIFE und TIME über regionale Ausgaben von Texas Monthly und D Magazine bis hin zu Nischenpublikationen wie Cigar Aficionado und National Lampoon. Interessant ist, wie sich die Emotionen über die Jahrzehnte gewandelt haben – von anfänglichem Schock und Trauer über Verschwörungstheorien und Kritik bis hin zu Nostalgie und Erinnerung.

Die ständige Ausstellung beinhaltet Photografien, filmische Dokumente, Erinnerungsstücke und Artefakte zum Leben, der politischen Arbeit und zum Tode des berühmten Präsidenten. Auch die Geschichte über das Attentat und der damit einhergegangenen Berichterstattung wird erzählt. Abraham Zapruder war der einzige Augenzeuge, der die Ermordung John F. Kennedys mit einer Bell & Howell 8-Millimeter-Kamera auf Video aufnahm.

Zahlreiche Gegenstände von Lee Harvey Oswald, dem mutmaßlichen Täter, Radioprotokolle des Dallas Police Departments und Medienberichte, die von den drei Schüssen auf den 35. Präsidenten berichteten und dem ergreifenden Moment, als das Ableben von John F. Kennedy weltweit bekannt gegeben wurde, sind im Museum dokumentiert. Eine Audio-Tour mit modernen Touchscreens führt durch die Ausstellung.

Bei einem Besuch in Dallas sollte ebenfalls die JFK Trolley Tour auf der Agenda stehen – die beste Gelegenheit, sich zurück zu versetzen und den tragischen Tag des Attentats direkt am Ort des Geschehens nachzuempfinden. Bis heute ist die Ermordung Kennedys Gegenstand kontroverser Debatten und Ausgangspunkt verschiedener Verschwörungstheorien. Bei der informativen einstündigen Tour, die täglich stattfindet, kann sich jeder seine eigene Meinung über das Stück Vergangenheit bilden, das in die Geschichte eingegangen ist.

Weitere Informationen zum The Sixth Floor Museum hier.

Bildquelle: Sixth Floor Museum, Visit Dallas

Fremdenverkehrsbüro der Städte Dallas und Fort Worth:

Dallas ist die neuntgrößte Stadt der USA. Sie begeistert mit einer ansprechenden Mischung aus Cowboy/Wild West Flair und moderner Metropole. Kulturelle und historische Attraktionen, Sport, Einkaufsmöglichkeiten sowie ein abwechslungsreiches Angebot an Restaurants, Bars, Cafes und Kneipen komplettieren das Angebot. Mehr als 70.000 Hotelbetten lassen auch im Hinblick auf die passende Unterkunft keine Wünsche offen. Dallas bietet für jeden Geschmack das Richtige.

Fünfzig Kilometer von Dallas entfernt liegt Texas´ fünftgrößte Stadt – Fort Worth. Diese ist nicht nur sehr sauber, sondern lässt sich auch hervorragend zu Fuß erkunden. Das Herz des Zentrums ist der „Sundance Square“, wo man gemütlich shoppen und Essen gehen kann. Der Stockyard District ist heute eine der größten Touristenattraktionen und besticht durch unzählige Erinnerungen an den alten amerikanischen Westen: Rodeo, authentische Western Saloons, Billy Bob“s Texas, die Texas Cowboy Hall of Fame und der weltweit einzige, zweimal tägliche Viehtrieb auf den Straßen, bei dem Besucher live dabei sein können. Das Fort Worth Künstlerviertel mit fünf international anerkannten Museen sowie ein breites Angebot für Familie runden das Angebot der Stadt ab.

Kontakt
Fremdenverkehrsbüro Dallas & Fort Worth
Christine Hobler
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
069-25538290
069-25538100
info@visitdallas.info
http://www.visitdallas.info

Quelle: pr-gateway.de<br

Vertikale Preisbindung: Bundeskartellamt verhängt Bußgeld

Vertikale Preisbindung: Bundeskartellamt verhängt Bußgeld

Vertikale Preisbindung: Bundeskartellamt verhängt Bußgeld

Wegen vertikaler Preisbindung mit 47 Einzelhändlern hat das Bundeskartellamt eine Geldbuße in Höhe von insgesamt rund 13,4 Millionen Euro gegen einen Fahrrad-Großhändler verhängt.

Mit vertikalen Preisbindungen verpflichtet der Hersteller seine Abnehmer die Ware zu einem bestimmten Preis zu verkaufen oder einen festgelegten Preis nicht zu unterschreiten. Vertikale Preisbindungen behindern daher den Wettbewerb und verstoßen regelmäßig gegen das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte.

Einen solchen Verstoß stellte das Bundeskartellamt auch bei dem Fahrrad-Großhändler fest. Wie die Behörde am 29. Januar 2019 mitteilte, habe der Großhändler mit seinen Mitgliedsunternehmen Vereinbarungen über Endverkaufspreise bestimmter Fahrradmodelle getroffen. Die selbstständigen Einzelhändler wurden dabei angehalten, einen von dem Großhändler festgelegten Mindestverkaufspreis nicht zu unterschreiten. Die Einhaltung der Preisvorgaben sei auch von dem Großhändler überprüft worden. Dies habe insgesamt dazu geführt, dass der Preiswettbewerb zwischen den Mitgliedern der Einkaufskooperation stark behindert wurde, was sich am Ende auch nachteilig für den Endverbraucher auswirkt, so das Bundeskartellamt.

Im engen Rahmen seien in Verbünden zwar zeitlich begrenzte Preisbindungen möglich, um z.B. gemeinsame Sonderangebots-Kampagnen durchzuführen. Dieser Rahmen sei in diesem Fall aber deutlich überschritten worden und habe eine Situation wie bei einem Absatzkartell der beteiligten Händler geschaffen. Dabei gingen die Preisabsprachen teilweise bis in das Jahr 2007 zurück und endeten erst mit der Durchsuchung der Geschäftsräume des Großhändlers im Februar 2015.

Absprachen zwischen Unternehmen, die den Wettbewerb einschränken oder behindern sind nach dem GWB verboten. Zu solchen unzulässigen Vereinbarungen gehören in aller Regel auch Preisabsprachen.

Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht oder Kartellrecht können streng sanktioniert werden. Dabei sind die Verstöße keinesfalls immer so offensichtlich wie bei illegalen Preisabsprachen. Schon bestimmte Klauseln in den Verträgen können wettbewerbswidrig sein und entsprechende Sanktionen nach sich ziehen. Daher empfiehlt es sich, Verträge auch im Hinblick auf Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht oder Kartellrecht prüfen zu lassen.

Im Wettbewerbs- und Kartellrecht erfahrene Rechtsanwälte können beraten.

https://www.grprainer.com/rechtsberatung/kartellrecht.html

GRP Rainer Rechtsanwälte www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei. Die Anwälte beraten insbesondere im gesamten Wirtschaftsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht, Kapitalmarktrecht und Bankrecht, IT Recht, IP Recht und Vertriebsrecht. Zu den Mandanten gehören nationale und internationale Unternehmen und Gesellschaften, institutionelle Anleger und Private Clients. GRP Rainer Rechtsanwälte befinden sich in Köln Berlin Bonn Düsseldorf Frankfurt Hamburg München Stuttgart

Firmenkontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221-27 22 75-0
+49 221-27 22 75-24
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Pressekontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221-27 22 75-0
+49 221-27 22 75-24
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Quelle: pr-gateway.de<br

LeitWerk beendet baulichen Feinschliff und Abnahmeprozess für Hotel Andaz München Schwabinger Tor

LeitWerk beendet baulichen Feinschliff und Abnahmeprozess für Hotel Andaz München Schwabinger Tor

(Mynewsdesk) * Nach Amsterdam und London: Hyatt Hotels Corporation eröffnet im Februar drittes Lifestyle-            Luxus-Hotel Andaz in Europa

* Augsburger Ingenieurbüro LeitWerk AG zeichnet für Baumanagement verantwortlich

* Herausforderungen des Neubaus: exklusive Materialien, 14 Zimmertypen und enge Lagesituation

München/Augsburg, 23. Januar 2019. Im Februar wird mit dem Andaz im neuen Münchener Stadtquartier Schwabinger Tor das erste 5-Sterne Lifestyle-Hotel Deutschlands eröffnet. Seit November 2018 laufen die Abnahme- und Übergabeprozesse auf Hochtouren. Das Haus gehört zur Luxusmarke Andaz der Hyatt Hotels Corporation mit Sitz in Chicago. Es ist nach Eröffnungen in London und Amsterdam erst das dritte in Europa. Verantwortlich für das Baumanagement und damit für Ausschreibung, Vergabe und Projektabwicklung zeichnet seit dem Start der Bauarbeiten 2014 die Augsburger LeitWerk AG. Das Unternehmen zählt mit 120 fest angestellten Mitarbeitern zu den größten Ingenieurbüros für Planung, Bau- und Projektmanagement im Großraum München und hat deutschlandweit bereits vielfach an der Realisierung von Upscale Hotels in Premiumlagen mitgewirkt. „Der Bau des Hotels wurde in Einzelvergabe, also nicht über einen Generalunternehmer abgewickelt. Es gibt in Deutschland nicht viele Büros, die in Einzelvergabe und mit eigenem Personal ein solches Projekt stemmen können. Die Realisierung des Andaz in München ist für LeitWerk dennoch in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung gewesen. Allein, weil das Hotel den Schlusspunkt hinter die Entwicklung eines der größten innerstädtischen Stadtquartierprojekte in Deutschland setzt“, sagt LeitWerk-Vorstand Peter Weis.

Projektentwickler des Stadtquartiers und damit auch des neuen Lifestyle-Boutique-Hotels ist das Münchner Immobilienunternehmen Jost Hurler. Die Fassadengestaltung des aus zwei Gebäuden bestehenden Hotels obliegt dem Büro HILMER SATTLER ARCHITEKTEN München. concrete Amsterdam hat das Raum- und Interieur-Design kreiert.

Aktuell realisiert LeitWerk die finalen Abnahmen und übergibt das Hotel geschossweise an Hyatt. Feierlich eröffnet wird das direkt an der Leopoldstraße gelegene Andaz am 18. Februar 2019.

Geplant sind neben 277 Design-Zimmern ein Restaurant sowie eine Cocktail-Lounge, ein 1.600 Quadratmeter großer Meeting- und Kongressbereich mit Ballsaal, ein 2.000 Quadratmeter großer Wellness- und Fitnessbereich sowie eine Skybar im 12. und 13. Obergeschoss mit Ausblicken über ganz München bis zur Alpenkette.

„Das Wort ‚Andaz‘ ist aus der Hindi-Sprache entlehnt und bedeutet ‚persönlicher Stil‘. Das Besondere an Andaz ist: Jedes Haus nimmt den Charakter seines Standortes auf, so dass keines dem anderen gleicht. Wir arbeiten daher mit Materialien, die nicht von der Stange kommen, sondern teilweise individuell gefertigt werden“, erläutert Nils Heintze, verantwortlicher Abteilungsleiter LeitWerk Hotel. So findet sich in München die bayerische Raute in nahezu allen Räumlichkeiten und in vielen der gefertigten Bau- und Designelemente wieder: eingelassen in den Steinboden der Lobby, im Diamantmuster des Parkettbodens in den Suiten,in Stoff-, Holz- und Stahldecken, den Blech-Stützpfeilerverkleidungen und den Möbeln. Der sorgsame Umgang mit den Unikaten muss seitens des Baumanagements ebenso bei der gesamten Planung und Realisierung beachtet werden wie die natürliche Veränderung von Materialien.

Eine weitere Herausforderung für Heintze und sein Team: „Wir realisieren in München 14 verschiedene Zimmertypen. Das ist im Hotelbereich ungewöhnlich, da es den kompletten Bauablauf schwierig gestaltet – insbesondere in der engen Innenstadtlage. An- und Abtransporte mussten daher sorgfältig organisiert werden, um den Verkehr auf der viel befahrenen Leopoldstraße nicht zu beeinträchtigen und den Bauablauf im Fluss zu halten.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LeitWerk AG

Über LeitWerk AG

1999 in Augsburg gegründet, ist die LeitWerk AG heute das größte Ingenieurbüro für Planung, Bau- und Projektmanagement im Großraum München. Mit etwa 120 fest angestellten Mitarbeitern übernimmt das Unternehmen die Abwicklung deutschlandweiter Baustellen. Zu den Geschäftsfeldern von LeitWerk zählen Bauleitung und Bauüberwachung, Projektsteuerung, Qualitäts- und Konfliktmanagement, Planung und Generalplanung sowie Bauconsulting und energetische Sanierung. Schwerpunkt der LeitWerk AG sind die Leistungsphasen 6 bis 9 gemäß §33 ff. HOAI.

Zu den namhaften Referenzen zählen der Allianz Campus in Unterföhring, das exklusive Wohnensemble The SEVEN in München, die Kronprinzengärten in Berlin oder der Neubau des Zentrums für Leichtbauproduktion für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Augsburg.

Aktuelle Projekte der LeitWerk sind unter anderem das Luxus-Wohnbauprojekt WAVE waterside living in Berlin, der Büroneubau Sheridan Tower in Augsburg oder der Neubau am Technologiezentrum 10 des Fraunhofer IGCV in Augsburg. Zu den aktuellen Projekten im Bereich Upscale Hotels gehören der Neubau des Andaz München Schwabinger Tor und die Revitalisierung des Grandhotels Astoria in Leipzig.

Die LeitWerk AG hat ihren Hauptsitz in Augsburg, zwei Niederlassungen in München und Dresden sowie drei Tochtergesellschaften in Berlin, Nürnberg und Essen. Die Geschäftsführung obliegt Peter Weis (Gründer und Vorstandsvorsitzender), Sascha R. Dragone (Vorstand) sowie Andreas Bischoff (Prokurist). Das Unternehmen setzt auf die kontinuierliche Weiterbildung seiner Mitarbeiter und engagiert sich für die Ausbildung junger Nachwuchskräfte in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen sowie Energieeffizientes Planen und Bauen E2D.

Firmenkontakt
LeitWerk AG
Nadine Anschütz
Werderstraße 8
86159 Augsburg
+49 89 962 289 81
nadine.anschuetz@anschuetz-pr.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/leitwerk-beendet-baulichen-feinschliff-und-abnahmeprozess-fuer-hotel-andaz-muenchen-schwabinger-tor-16082

Pressekontakt
LeitWerk AG
Nadine Anschütz
Werderstraße 8
86159 Augsburg
+49 89 962 289 81
nadine.anschuetz@anschuetz-pr.de
http://shortpr.com/iqmpdw

Quelle: pr-gateway.de<br

Gerald Rubant startet neue Herausforderung bei RETN

Neuer Head of Sales und Wegbereiter bei RETN GmbH

Gerald Rubant startet neue Herausforderung bei RETN

Frankfurt am Main – 23.Januar 2019 – Gerald Rubant wird ab sofort den Bereich Enterprise Sales (Unternehmenskunden) in Deutschland sowie West- und Osteuropa als Head of Enterprise bei der RETN GmbH leiten und weiter vorantreiben.

Seine weitreichende Erfahrung in der Telekommunikationsbranche, verbunden mit leitenden Funktionen im Sales Bereich bei namhaften globalen Telekommunikationsunternehmen wie Colt und CenturyLink, sind der Garant seines Erfolges. In beiden Unternehmen implementierte er eine Reihe neuer Vertriebsstrukturen und hatte Verantwortung über zahlreiche Projekte, um Wachstum und Marktpräsenz seiner Arbeitgeber auf ein Top-Niveau anzuheben, was ihm erfolgreich gelang. Sichtbare Ergebnisse lieferte Herr Rubant mit der Leitung großer Sales-Teams von CenturyLink und Colt.

Gerald Rubants neue Herausforderung bei der RETN GmbH als Head of Enterprise besteht im strategischen Aufbau von kosteneffektiven und zuverlässigen High Performance Netzwerken für internationale Unternehmen in Europa und ihren Niederlassungen im Osten, wofür die RETN Gruppe bekannt ist.

Zu seiner neuen Aufgabe bemerkt Gerald Rubant: „Ich bin begeistert über meine neue Herausforderung bei RETN, ein Unternehmen, welches wie kaum ein anderes für seine hervorragende Qualität sowie sehr schnelle Bereitstellungen der Services bekannt ist. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem Team, damit wir neue und ehrgeizige Projekte bei unseren Kunden generieren.“

Andy Bills, Chief Revenue Officer bei RETN; kommentiert: „Wir sind sehr erfreut darüber, Gerald Rubant in unserem internationalen Team begrüßen zu dürfen. RETN befindet sich in einer Aufbruchphase, was den Aus- und Aufbau neuer Projekte betrifft. Seine Energie, Erfahrungen sowie Führungsstil sind hierfür unerlässlich. Als geschätzter Branchenexperte übernimmt Gerald die Schlüsselfunktion in der Entwicklung neuer Teams und Projektstrategien, was sich natürlich positiv auf unsere Geschäftsentwicklung auswirken soll.“

Mario Kohl, Geschäftsführer der RETN GmbH und Stellvetreter von Andy Bills, fügt hinzu: „Gerald besitzt ein umfangreiches Wissen über den Telekommunikations-markt, welches er sich durch seine langjährige Tätigkeit in der Telekommunikations-branche erworben hat. Darüber hinaus besitzt er die Fähigkeit, Trends zu erkennen und vorherzusehen. Als schnell wachsender Carrier brauchen wir jemand von einem Kaliber wie Gerald Rubant und freuen uns bereits heute auf hervorragende Projekte und Ergebnisse.“

Passendes Bildmaterial finden Sie auf unserem Ftp-Server: ftp://presse.hbi.de/pub/RETN/

RETN ist ein schnell wachsender, unabhängiger, europäischer Netzwerk Service Provider, welcher 36 Länder, verteilt über drei Kontinente, mit 250+ on-net PoPs verbindet. Mit seiner umfassenden Netzwerkabdeckung in Europa inkl. der EEC Staaten, der GUS Staaten sowie Russland, ist RETN der einzige Provider, dessen Netzwerk sich von Nordamerika und Asien, über Westeuropa, bis an die Chinesische Grenze umspannt. RETN ist Anbieter von Verbindungen wie IP transit, Ethernet & VPN, Capacity, Remote peering, Colocation und Cloud Connect.

Weitere Informationen finden Sie unter www.retn.net

Firmenkontakt
RETN GmbH
Dasha Soroka
Harbour Exchange Square 3
E14 9GE London
+44 20 7517 6400
dsoroka@retn.net
https://retn.net/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Quelle: pr-gateway.de<br

NEUHEIT bei Caseking – Der PHANTEKS Eclipse P600S Midi-Tower vereint das Beste aus zwei Welten.

NEUHEIT bei Caseking - Der PHANTEKS Eclipse P600S Midi-Tower vereint das Beste aus zwei Welten.

Berlin, 23.01.2019

Die niederländische Premium-Gehäuseschmiede PHANTEKS präsentierte erst vor kurzem auf der CES 2019 in Las Vegas den neuen PHANTEKS Eclipse P600S Midi-Tower, der erneut mit innovativen Features zu begeistern weiß. So kann er mit zwei schnellen Handgriffen vom hervorragenden Silent-Gehäuse auf ein High-Airflow-Case umgebaut werden und unterstützt optional sogar zwei Systeme. Selbstverständlich ist auch die Verarbeitungsqualität wieder auf dem hohen Niveau, das PHANTEKS bei jedem seiner Gehäuse bietet. Das Eclipse P600S ist ab sofort bei Caseking erhältlich!

Der PHANTEKS Eclipse P600S ist sowohl als geschlossene als auch offene Variante mit Hartglas-Seitenpanel erhältlich. Bei beiden Versionen lassen sich beide Seitenteile einfach zur Seite aufklappen, um einfach und schnell ans Gehäuseinnere zu gelangen. Flexibel sind auch die Ober- und Vorderseite, denn hier lassen sich Deckel mit Dämmmaterial entfernen, um so den Airflow zu verbessern.

Die Features des PHANTEKS Eclipse P600S Midi-Towers im Überblick:

– Hervorragend verarbeiteter Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX

– Seitentür wahlweise aus Hartglas oder Stahl

– Abnehmbare Dämmabdeckungen zur Verbesserung des Airflows

– Radiatoren bis 420 mm & bis zu 7 Lüfter installierbar (3x 140 mm vormontiert)

– Grafikkarten bis 435 mm, vertikaler Einbau möglich; CPU-Kühler bis 190 mm

– 4x 3,5- und 3x 2,5-Zoll-Slots, bis zu 10x 3,5-Zoll-Slots möglich

– I/O-Panel mit 1x USB-3.1-Typ-C und 2x USB-3.0-Typ-A

Bis zu sieben Lüfter lassen sich im PHANTEKS Eclipse P600S unterbringen, drei 140-mm-Fans sind bereits vormontiert. Außerdem findet sich ein PWM-fähiger Lüfter-Hub an der Rückseite des Mainboard-Trays, der bis zu drei 3-Pin und fünf 4-Pin-Lüfter verwalten kann. So lässt sich das Gehäuse optimal belüften, besonders in Verbindung mit den abgenommenen Deckeln. Selbstverständlich hat PHANTEKS an den Öffnungen Staubfilter montiert, damit die schöne Hardware im Inneren nicht verstaubt. Alternativ eignet sich das Gehäuse auch zur Nutzung einer Wasserkühlung, so können im Deckel bzw. in der Front Radiatoren mit bis zu 360 bzw. 420 mm Länge montiert werden.

Weitere Highlights des Gehäuses sind sowohl die Montage der Grafikkarte als auch die Möglichkeit ein zweites System zu verbauen. So lässt sich die Grafikkarte vertikal einbauen, hierfür hat PHANTEKS gleich drei Slots vorgesehen, damit auch besonders leistungsstarke Grafikkarten in die Vertikale gebracht werden können. Hierfür wird lediglich noch ein optional erhältliches Riser-Kabel benötigt. Ebenfalls optional ist die Unterbringung eines zweiten Systems. Mit einem zusätzlichen Halterahmen kann im Deckel ein Mini-ITX-System montiert werden. So können beispielsweise Streamer ihren zweiten PC im gleichen Gehäuse unterbringen und Platz auf dem Schreibtisch sparen.

Der PHANTEKS Eclipse P600S Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/phanteks-p600s

Der neue PHANTEKS Eclipse P600S ist ab sofort zum Preis von 139,90 Euro (geschlossen) bzw. 149,90 Euro (Hartglas-Seitenpanel) bei Caseking erhältlich und ab Anfang Februar ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Quelle: pr-gateway.de<br

John Deere Easy Change™ 30-Sekunden-Ölwechselsystem mit 2018 Popular Science Best of What’s New Award ausgezeichnet

Entschuldigung, ich kann die Seite nicht finden.

Wenn Sie dem Link von einer anderen Seite gefolgt sind, ist es möglich, dass die Seite nicht mehr existiert oder umbenannt wurde. Nutzen Sie die Suche, um den gewünschten Inhalt zu finden:

Quelle: pr-gateway.de<br

Jahresendspurt bei GK Werkzeugmaschinen GmbH – sichern Sie sich kurzfristig Lagermaschinen

Jahresendspurt bei GK Werkzeugmaschinen GmbH - sichern Sie sich kurzfristig Lagermaschinen

Jahresendspurt bei GK Werkzeugmaschinen – sichern Sie sich kurzfristig Lagermaschinen

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen neue und überholte Lagermaschinen zu preiswerten Konditionen.

Die Lieferung erfolgt frei Haus und sogar die Montage und Inbetriebnahme der erworbenen Maschinen erhalten Sie quasi als Weihnachtsgeschenk gratis dazu. Erwerben Sie somit kurzfristig z.B. eine Flachschleifmaschine, Fräsmaschine, ein Bearbeitungszentrum oder eine effiziente CNC Drehmaschine bei uns!

Die hier vorgestellten Werkzeugmaschinen sind sofort verfügbar und die Kaufabwicklung ist noch in diesem Jahr realisierbar.

Natürlich können Sie bei allen Maschinen, wie beispielsweise CNC Drehmaschinen, Flachschleifmaschinen und Fräsmaschinen, in diesem Angebot von unseren attraktiven Finanzierungsmodellen profitieren und somit ihre Liquidität sichern.

Sprechen Sie uns an!

Ein besonderes Extra zum Jahresende ist ein exklusiver Werkzeuggutschein mit 50 % Rabatt auf die Listenpreise des von uns vorgeschlagenen namhaften Werkzeugherstellers.

Vorstellung der Lagermaschinen von uns im Einzelnen:

Diverse Flachbettdrehmaschinen aus der KTH-Serie von KRAFT direkt ab Lager verfügbar:

CNC Drehmaschine KTH-800×2000 FAGOR 8055 mit C-/Y-Achse und einer Spindelbohrung von 155mm

CNC Drehmaschine KTH-800×2000 FANUC. Oi TD mit einer Bohrung von 155mm, Werkzeugwechsler von Duplomatic, sowie hydraulischen Futter mit 500mm Durchmesser

CNC Drehmaschine KTH-800×3000 FANUC OI TF, inklusive Späneförderer und 8-fach Werkzeugwechsler

CNC Drehmaschine KTH-800×3000 SIEMENS 828D mit C-/Y-Achse und einer Spindelbohrung von 105mm, sowie integrierter Werkzeugvermessung

CNC Drehmaschine KTH-1000×3000 FANUC TF mit Manual Guide, Werkzeugwechsler mit „C+Y“-Achse, hydraulischem Futter mit 500 mm Durchmesser, sowie Späneförderer

CNC Drehmaschine KTH-1000×5000 FANUC OI TF oder Siemens 828 mit einer Bohrung von130mm und einem 8-fach Werkzeugwechsler, sowie Späneförderer Alle diese Maschinen sind mit 8-fach Werkzeugwechsler ausgestattet und besitzen eine europäische Elektrik. Automatisches Schmiersystem sowie elektronische Handräder, Servo-Spindelmotor, automatisch schaltendes Getriebe, Teilumhausung, Späneförderer, Scharnierband und 3 Backen Handspannfutter sind im Lieferumfang enthalten. Gegebenenfalls sind je nach Maschine weitere Ausstattungsmerkmale im Zubehörpaket.

Nachfolgend eine Auflistung weiterer ab Lager angebotener beziehungsweise kurzfristig verfügbarer Werkzeugmaschinen:

CNC Dreh- und Fräsmaschine – CNC DMTG DL 25-MH x 1500 mm

CNC Drehmaschine – CNC KRAFT KT 225/1000, neu

CNC Drehmaschine – CNC KRAFT KT 285/2000, neu

Drehmaschine – zyklengesteuert – CNC DMTG CKE 6140Z x 750 mm, unbenutzt

Schwerdrehbank – konventionell KRAFT SDM 850/3000, neu in 2017

Fräsmaschine – CNC KRAFT VM2000, fabrikneu

Bearbeitungszentrum – Vertikal – CNC KRAFT, viele diverse Modelle ab Lager

Bearbeitungszentrum – Horizontal – CNC KRAFT SH-5000P, fabrikneu

Konsolfräsmaschine – universal – konventionell KRAFT MU-50SL – lieferbar 01/19

Werkzeugfräsmaschine – universal – konventionell KRAFT WF 400, fabrikneu

Werkzeugfräsmaschine – universal – konventionell JW GJ 8140K, Vorführmaschine

CNC Rundschleifmaschine – Kraft/Praise TT60-40L-C2-H, neu

CNC Rundschleifmaschine – SCHAUDT PF 7 UIB 2500 und PF6 UIB 3000

NC Flachschleifmaschine – ELB SWN 8 NPC-K, überholt 2018

NC Flachschleifmaschine – KRAFT FSM 2550|FSM 3060|FSM 4080, fabrikneu, lieferbar 01/19

Unser Maschinenkatalog

Fordern Sie die komplette Liste mit den Details der verschieden Modelle aus der Rubrik Fräsmaschine, Flachschleifmaschine und CNC Drehmaschine von uns an oder kontaktieren Sie Nils Rückert von der GK Werkzeugmaschinen GmbH für weitere Informationen.

www.gk-werkzeugmaschinen.de

info@gk-werkzeugmaschinen.de

Wir, die GK Werkzeugmaschinen GmbH, mit Sitz in Stockstadt am Rhein, bieten Ihnen individuelle, bedarfsorientierte Beratung und Verkauf von neuen und generalüberholten sowie gebrauchten Werkzeugmaschinen für alle Anforderungen in der zerspanenden Produktion, wie drehen, fräsen, bohren, schleifen u.v.m.

Als herstellerunabhängiger Werkzeugmaschinenhandel können wir Ihnen optimale Lösungen zu attraktiven Konditionen anbieten und garantieren dabei hohe Qualität und exzellenten Service.

Neben einem umfangreichen „pre-sales“-Service wie der bedarfsgerechten Beratung, flexible Finanzierungsmodelle, Inzahlungnahme von Altmaschinen bieten wir Ihnen auch eine Vielzahl von „After-Sales“-Services, wie z.B. Instandhaltung, Service, Schulung, 24-Stunden-Notruf etc.

Der Nutzen für unsere Kunden steht dabei immer im Mittelpunkt. Langjährige Erfahrung im Werkzeugmaschinenbereich sowie unser geschultes Servicepersonal gewährleisten Kunden diverser Branchen europaweit jederzeit die optimale Betreuung.

Kontakt
GK Werkzeugmaschinen GmbH
Nils Rückert
Lindenstraße 21
64589 Stockstadt
+49 6158 84772
nils.rueckert@gk-werkzeugmaschinen.de
http://www.gk-werkzeugmaschinen.de

Quelle: pr-gateway.de<br